Inzahlungnahme bei langer Lieferzeit?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von StegMich, 26.01.2014.

  1. #1 StegMich, 26.01.2014
    StegMich

    StegMich

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FDB
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    16600
    Hallo zusammen,

    wenn ich mir einen Octavia RS bestellen möchte, muss ich mich auf eine Lieferzeit von ungefähr einem halben Jahr einstellen. Meinen alten Octavia würde ich gerne in Zahlung geben, wenn ich den neuen übernehme.

    Wie regelt ihr das mit dem Händler? Wird der Ankaufspreis vertraglich festgelegt? Bisher wollte sich bei mir kein Händler zu einer Aussage hinreißen lassen, was er dann für meinen alten bezahlen würde.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 26.01.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wenn dein Händler ein Geschäft mit dir machen will,
    muss er wohl das Fahrzeug bewerten
    und dir einen konkreten Preis benennen.

    Wenn nicht, dann frasg ihn, wovon er denn leben will....
     
  4. #3 klaus40, 26.01.2014
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    6 Monate Lieferzeit für nen RS (bei Bestellung jetzt) halte ich für sehr gewagt von dem entsprechenden Händler.
     
  5. #4 uffel82, 26.01.2014
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    Der Ankaufpreis des Gebrauchtfahrzeugs wird bei Vertragsabschluss vorab festgelegt, egal wie die Lieferzeit ist.

    Du weißt also vorher, worauf du dich einlässt.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 27.01.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So schauts aus. Musst nur aufpassen, dass dem Oci nichts passiert, was den Wert zusätzlich mindert ...
     
  7. #6 pelmenipeter, 27.01.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ich weiß nicht wie es bei skoda ist aber bei opel wurde uns auch empfohlen das auto privat zu verkaufen
    der wert wurde aber als anzahlung mit 3000 euro festgelegt im kaufvertrag, sollten wie ihn nicht vorher verkaufen
    das ist dann zwar ziemlich schwierig terminlich hinzubekommen aber wir haben dann das auto eine woche vorher für 4050 euro privat verkauft :thumbup:
     
  8. #7 razzzor, 27.01.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Also bei mir ist es das gleiche Problem. Jeder der 6 Händler hst erst einmal geklagt, das meinem O2 mit 167000km nicht mehr fürn Deutschen Markt zu gebrauchen ist. Ein Händler hat mir dann ein lächerliches Angebot gemacht, welches festgeschrieben werden sollte. Der Preis lag unterhalb der Hälfte des DAT EK Preises. Dann behalte ich meinen gut gepflegten top zuverlässigen O2 lieber. Ich hatte schon den Eindruck, das die alle irgendwie keinen Bock hatten auf Inzahlungnahme. Die anderen wollten sich wegen der langen Lieferzeit für den RS aucb nicht zu einer Garantie hinreißen lassen.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  9. #8 Ungeheuer, 27.01.2014
    Ungeheuer

    Ungeheuer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster TSI 86PS Mj15, Golf VI GTI DSG
    Und ich dachte immer, die Möglichkeit einer Inzahlungnahme durch den Händler ist der einziger Grund überhaupt noch beim Freundlichen zu bestellen!? Wenn er schon das Altfahrzeug nicht mehr nehmen möchte, warum kauft ihr dann nicht direkt über einen Vermittler?
     
  10. #9 cybertech1976, 27.01.2014
    cybertech1976

    cybertech1976

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Düren
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance 2.0 TDI 110KW Black Magic Perl - Shine schwarz
    Kilometerstand:
    45000
    Also ich war bei 2 Händlern. Beide haben mir für meinen Focus von 2009 mit 41000km den DAT EK von 6500 geboten. Die hätten mir den Preis auch in den Vertrag geschrieben egal wann der Octavia gekommen wäre. Das war mir nur viel zu wenig. Ich hatte auf dem Ausdruck im Autokauf gesehen das der VK bei 8500 liegt. Und so in der Richtung habe ich ihn dann auch bei Mobile nach 4 Wochen verkauft bekommen. Also einfacher kann man kein Geld verdienen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  11. #10 Toyotafahrer, 27.01.2014
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    @Ungeheuer,

    du kannst auch bei Inet-Vermittlern deinen Gebrauchten in Zahlung geben. Bzw. nicht direkt bei den Vermittlern, sondern bei dem vermittelten Händler.

    Gruß
    Toyotafahrer
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 razzzor, 27.01.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Mich nervt das auch voll. Dieses rumgeflenne vom :-) von wegen, das Auto ist mit so viel km für den deutschen Markt nicht mehr zu gebrauchen wähwähwäh... Ich hab halt keine Lust und keine Zeit das Auto privat zu verkaufen.
    Mir wird an Ende nix anderes übrig bleiben, denn verramschen werd ich den Wagen nicht. Also entweder mein :-) macht mir nen vernünftigen Preis wenn der RS da ist oder ich behalte den O2 als zweitwagen, also für meine Frau oder ich verkaufe ihn dann in ruhe wenn ich den RS hab privat...mal schauen.
    Naja im Moment ist es halt einfacher irgend ein Franzose zu kaufe, da die ihre Kisten nicht los bekommen geben die noch relativ viel für den gebrauchten...aber wer will schon nen peugeot, renault oder citroen. B-)

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  14. #12 pelmenipeter, 27.01.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    du kannst natürlich auch bei anderen Verkäufern deinen Wagen vorstellen
    einfach mal bei Atze vorfahren und sagen "Willsu kaufen? Machen guten Preis!"
    Es gibt ja genügen kleine Gebrauchtwagenverkäufer, die mehr oder weniger seriös sind. Aber solange Sie deinen Preis zahlen ist alles gut. Oder einfach einen Zettel ins Auto kleben mit paar Daten und schon gehts los.

    Der Opelhändler hatte erst das Fahrzeug durch die Dekra bewerten lassen und dann 2500 Euro drunter geschrieben. Dann wechselte der Verkäufer und meinte, dass ein Neuwagengeschafft nicht am Gebrauchten scheitern soll. Er schrieb dann 3000€ drunter.
    Dennoch haben wir ihn dann ja privat verkauft.
     
Thema: Inzahlungnahme bei langer Lieferzeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inzahlungnahme bei langer lieferzeit

Die Seite wird geladen...

Inzahlungnahme bei langer Lieferzeit? - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  3. Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit

    Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit: Hallo zusammen! Diese Woche wurde der Wagen bestellt! Wegen zu hoher CO2/km Werte konnte es leider kein 4x4 werden. Kodiaq 2.0 TDI SRC 7-Gang DSG...
  4. Eure Erfahrungen mit Lieferzeiten von Reimportfahrzeugen

    Eure Erfahrungen mit Lieferzeiten von Reimportfahrzeugen: Hallo zusammen, nachdem ich mir nun vor knapp 2 1/2 Monaten einen Skoda Fabia III Combi bei einem EU-Reimporteur bestellt habe, möchte ich nun...
  5. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...