Intervall für Klimaservice?

Diskutiere Intervall für Klimaservice? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe hier im Forum und in der "Auto-Straßenverkehr" gelesen das der Service der Klimaanlage nicht in den regulären Inspektionslisten auftaucht....

  1. #1 Mystique, 20.08.2010
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Habe hier im Forum und in der "Auto-Straßenverkehr" gelesen das der Service der Klimaanlage nicht in den regulären Inspektionslisten auftaucht. Muß ich das dem Servicemenschen extra sagen das ich eine Wartung haben will? Die Hütte ist Baujahr 01/2007, bin bald wieder zur Inspektion dran, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt? Also stinken tut es noch nicht, Kühlleistung an den heißen Tagen war auch OK.
     
  2. S

    S Guest

    Hallo! Es gibt keinen Serviceintervall.

    So lange die Kühlleistung in Ordnung ist und es nicht riecht,
    würde ich nichts machen lassen.

    MfG
     
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Absolut korrekt: "never touch a runing system" wie es so schön auf neuenglisch heisst ;)

    Michael
     
  4. #4 Fabia-User, 20.08.2010
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    Die Geruchsbildung ist ein Anzeichen, dass sich Bakterien im Luftkreislauf angesiedelt haben,
    sagt jedoch nichts über den Zustand im Kältemittelkreislauf aus.

    Ich würde nach 4 Jahren einen Service durchführen lassen.
    Problematik besteht darin, dass pro Jahr ca. 10% des Kältemittels entweichen.
    Da mit dem Kältemittel auch das beigefügte Öl zur Kompressorschmierung entweicht,
    erhöht sich das Risiko eines Kompresorschadens, was dann ein paar Euronen kostet.

    Die Anlage kühlt auch mit weniger Kühlmittel gut, muss jedoch mehr arbeiten,
    erst im Vergleich der maximalen Kühlstufe bzw. der Zeit bis zum Erreichen der angewählten Temperatur
    fällt der Unterschied auf.
    So ist es schwierig die Kühlleistung zu beurteilen, da diese über die Jahre schleichend abnimmt.
    Nach dem Service wirst du einen Unterschied feststellen.

    Vielleicht wird der Service in Kombination mit der Inspektion günstiger.
    Allerdings ist das Kältemittel R134a aufgrung von Lieferengpässen momentan extrem teuer,
    vielleicht ist da die Durchführung des Klimaservices im Frühjahr bei einer Aktion sinvoller.
     
  5. #5 powerleiste, 21.08.2010
    powerleiste

    powerleiste

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73207
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    203000
  6. #6 delledell1, 22.08.2010
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich wede es bei meinem neuen jetzt sicher nicht mehr so handhaben, aber mein alter ist jetzt fast 13 Jahre alt und hat noch nie ein Klimaservice bekommen. Ich fahre zwar extrem wenig, aber bis jetzt noch kein schlechter Geruch oder wenig Kühlleistung.
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Was heisst das jetzt ? Willst Du bei dem Neuen trotzdem einen Klimaservice machen, weil Du es ja "jetzt sicher nicht mehr
    so handhaben" willst und beim Alten ja keinen gemacht hast?

    Die Aussage aus dem Link oben hat unser Servicemeister genauso abgegeben: "Kein Service!".

    Michael
     
  8. #8 schlumpfinchen, 22.08.2010
    schlumpfinchen

    schlumpfinchen

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grevenbroich 41517
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline 1,4, 16V, 86 PS
    Kilometerstand:
    23900
    klimaanlagen sind an sich wartungsfrei, da geb ich den vorrednern recht. also: wenns probleme gibt: nachsehen lassen, ansonsten in ruhe lassen :-)
     
  9. #9 shorty2006, 22.08.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    1. richtig: der klimacheck muss extra verlangt werden
    2. sollte alle 24monate gemacht werden
    3. wenn du die wartung nicht machst, kühlt sie weniger oder plötzlich gar nicht mehr, wenn du dann den check nachholst sollte alles wieder supi laufen

    so war zumindest bei mir beim fabia I
     
  10. Y

    Y

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Händler , Skoda
    Kilometerstand:
    186
    ***BUMP***

    so ist es ! ich hatte mal einen Ford Mercury bj 89 oder so , 20 Jahre alt ! Da wurde NIEMALS was an der Klima gemacht , aber die funktioniere immer noch !
     
  11. #11 Mystique, 24.08.2010
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Ok, danke für die Antworten. Ich denke ich werde noch warten bis etwas passiert. Die Sachen die der Kollege in dem TV-Beitrag gesagt hat leuchten mir am meisten ein. Die Kühlleistung ist gut und riechen tut auch nix, bin ja eh mindestens 2x im Jahr beim Service bzw. Ölwechsel, da kann ich dann immer wieder reagieren
     
  12. #12 KleineKampfsau, 25.08.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Das sind Dinge, die man(n) gern vernachlässigt. Normal wird alle 2 Jahre empfohlen - Ich empfehle mir, es nicht zu tun :D . Der RS hat den Check jetzt nach 3,5 Jahren bekommen. Der Fabia bekommt ihn bei der nächsten Durchsicht, wenn er 4 Jahre alt wird. Sollte auch reichen und gab bisher noch keine Probleme.

    Andreas
     
  13. #13 Mystique, 25.08.2010
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Hmmm...im Januar 2011 wären es 4 Jahre, dann könnte man ja mal überlegen. Aber das ist nun wieder Thema wo man 10 Leute fragt und 10 Meinungen bekommt. In der "Auto-Straßenverkehr" empfehlen sie ausdrücklich den Service nach 2 Jahren, der im Video sagt das alles wartungsfrei ist....... ?(
     
  14. #14 KleineKampfsau, 25.08.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Dann sei mal froh, dass du keinen Anwalt gefragt hast ... 10 Anwälte, 12 Meinungen :D :D :D :D .

    Andreas
     
  15. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Was versteht ihr an der Aussage der Hersteller nicht: "Es ist keine Wartung nötig" ?

    Wenn es wichtig wäre und nicht nur einigen Werkstätten um Geldmacherei ginge, dann wären
    sicherlich alle Hersteller schon hergegangen und hätten das in Ihren Serviceplan aufgenommen,
    wie z.B. den Zahnriemenwechsel und andere Kontrollen mit höheren Intervallen.

    Aber wer unbedingt zuviel Geld hat, kann das gerne alle 2 Jahre machen und muss sich nicht
    wundern, wenn er dann vielleicht noch mit einer Neubefüllung oder anderem Schwachsinn
    (Desinfektion etc.) zusätzlich abgezockt wird.

    Aber dann auch hinterher bitte nicht beschweren, sondern Geldbörse auf und zahlen :P.

    Michael
     
  16. #16 Mystique, 26.08.2010
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Naja wie so oft, es gibt sicher immer mehr als einen Experten.
     
  17. #17 shorty2006, 26.08.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    jo, der liebe gott weiss alles und die nachbarschaft noch mehr :)
    (geklaut von HRK)
     
  18. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Welche Experten ? Die von B.U.V. (alle Buchstaben -1 ;)) oder LineT oder ähnliche Ketten, die für Ihre "Expertenratschläge" bzgl.
    überflüssiger Reparaturen und nichtnotwendiger Austauschorgien bekannt sind ? Oder die "Experten" einiger "Autozeitschriften" ?

    Also wenn die Hersteller der Klimaanlagen und fast 100% der Autohersteller keine Wartung empfehlen, würde ich auf den
    Rat der oben genannten "Experten" einen Sch*** geben :P ;)

    Aber wie auch vorher gesagt, es muss jeder selbst wissen.

    Michael
     
  19. Racer

    Racer

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Fahrzeug:
    Golf V United

    So ist es, und der Fahrzeughersteller wird wohl besser wissen was an seinen Fahrzeugen zu machen ist oder nicht.
    Oder der Hersteller der jeweiligen Anlage.

    Wenn selbst diese Stellen keine WARTUNG vorgeben, warum sollte es dann von Nöten sein?
    Außer das es in der Kasse der Werkstatt klingelt, und man dann noch nicht mal sicher sein kann.
    Das deren Wartungen/ Reinigung etc. richtig vorgenommen wurde?
    Daher ist es Fraglich warum man hierfür überhaupt das Geld ausgibt, wenn die Anlage ohne Probleme läuft und auch sonst keine beschwerten bestehen.

    Auch unser Meister lehnt eine regelmäßige Wartung etc. ab, nur wenn es Problem gibt wird Hand angelegt.


    Also mal locker durch diese Hose atmen und die Klima in ruhe lassen.
    Bevor da irgend ne freie Kette dran rum Bastelt und dann zu wenig K. m. drin ist etc. pp.
    Sollte doch langsam bekannt sein, das es besagte Unternehmen immer irgendwas am Fahrzeug finden was defekt ist.
    Was sich dann als nicht zutreffend heraus stellt


    Aber jeden das seine
     
Thema: Intervall für Klimaservice?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaservice wie oft

    ,
  2. Klimawartung intervall

    ,
  3. wie oft klimaservice

    ,
  4. klimaservice intervall,
  5. klimaservice skoda fabia,
  6. klima intervall oktavia,
  7. klimaservice wann skoda,
  8. klimaservice intervalle,
  9. VW Klimawartung Intervall,
  10. service klimaanlage intervall,
  11. skoda octavia klimaservice wie oft,
  12. Golf 4 klimaservice wie oft,
  13. vw klimaservice Intervall,
  14. klima skoda intervall,
  15. skoda fabia tsi klimaservice,
  16. skoda klimaservice,
  17. was kostet eine klimawartung beim octavia,
  18. klimaservice wann
Die Seite wird geladen...

Intervall für Klimaservice? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Service-Intervall

    Fragen zum Service-Intervall: Hallo liebe Forengemeinde, mein erster Post hier startet gleich mit einer Frage - ich werde mich aber natürlich noch vorstellen. [IMG] Mein...
  2. Geschwindigkeit (nicht Intervall) Scheibenwischer mit Regensensor

    Geschwindigkeit (nicht Intervall) Scheibenwischer mit Regensensor: Hallo allerseits, mir ist letztens etwas aufgefallen, was ich vorher noch nie bemerkt hatte: Mein Octavia hat einen Regensensor. Prinzipiell...
  3. Intervall Inspektion

    Intervall Inspektion: Hallo Vor 2 Jahren habe ich eine Tageszulassung vom yeti diesel 140 ps adventure bekommen- letztes jahr die erste Inspektion und dann die Auflage...
  4. Intervalle für Wechsel von Bremsklötzen

    Intervalle für Wechsel von Bremsklötzen: Ich fahre einen Skoda Octavia Kombi Bj 2008, im Jahr so ca. 30.000 km. Was mich jetzt langsam nervt, ist, dass jedes Jahr die Bremsklötze erneuert...
  5. Service Intervall umstellen auf QG2

    Service Intervall umstellen auf QG2: Hallo zusammen, hatte meinen Superb letzte Woche zur 60.000er Inspektion. Dabei wurde auch, wie von mir gewünscht von Longlife auf Festintervall...