Octavia III Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy?

Diskutiere Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Mein O3 FL wurde zunächst ohne USB Stick für mobiles Internet geliefert. Nun kam der VW Carstick heute per Post. Um den Stick zu...

  1. #1 Daniel85, 13.04.2017
    Daniel85

    Daniel85

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    Mein O3 FL wurde zunächst ohne USB Stick für mobiles Internet geliefert. Nun kam der VW Carstick heute per Post.

    Um den Stick zu nutzen benötige ich eine zusätzliche SIM. Außerdem kann der Stick kein LTE!

    Ich habe das Amundsen Navi verbaut und dort nur einen USB Slot unten rechts bei der Phonebox. Hier schließe ich aber in der Regel mein Handy an um Android Auto zu nutzen. Außerdem sieht der weiße Carstick im schwarzen Interieur des O3 auch ziemlich bekloppt aus...

    Internet stelle ich dem Amundsen über WLAN Tethering zur Verfügung. Außerdem werden Telefonfunktionen über Bluetooth gekoppelt. Ich habe also insgesamt 3 Verbindungen zwischen Auto und Handy: USB, WLAN und Bluetooth [emoji30]

    Gibt es eine Möglichkeit alle Funktionen über WLAN oder USB zu nutzen?

    Gibt es hier jemanden der den Carstick mit separater SIM nutzt? Falls ja, habe ich eine Vorteil übersehen?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  2. #2 nancy666, 13.04.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    1.946
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ich finde Handy zwecks Internet besser
     
  3. #3 Hannes_H, 13.04.2017
    Hannes_H

    Hannes_H

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS MJ2018 2.0 TDI DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Dresden Nord GmbH
    Kilometerstand:
    4790
    Ich denke ein Vorteil vom Stick wären die Skoda Connect Dienste über die App, sofern man diese bequem von der Couch aus nutzen möchte. Habe allerdings noch keine Erfahrungen diesbezüglich sammeln können. Mein Fahrzeug bekomme ich erst Anfang Mai. Aber schon mal so ein Gedankengang, weshalb der Stick sinnvoll sein könnte.

    Ich persönlich wollte aber auch erstmal die Internet Dienste über mein gekoppeltes Handy nutzen.

    Eine Möglichkeit bezüglich USB Car Stick anschließen, wären ja noch die Anschlüsse im Fond Bereich sofern vorhanden? Die müssten dafür ja auch gehen.




    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
     
  4. #4 Daniel85, 13.04.2017
    Daniel85

    Daniel85

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Laut Auskunft des Verkäufers sind die USB Anschlüsse im Fond nicht mit dem Infotainment verbunden. Sie können wohl nur zum Laden verwendet werden. Habe es aber selbst noch nicht ausprobiert.

    Hat es jemand schon geschafft Internet des Handys über USB (ohne WLAN) zu nutzen?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  5. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; Citigo MC MJ16
    Du meinst sicher Remote Access mittels der Skoda Connect App. Dafür wird die verbaute SIM benutzt, der Stick ist dafür nicht nötig. Du kannst von der Couch deine z.B. Route ans Auto senden und beim Start des Infotainment, wirst du auf neue Onlineziele hingewiesen.

    Den CarStick benötigt man für die Nutzung der Infotainment Online Dienste oder für die Bereitstellung von mobilen Internet für den HotSpot des Infotainment. Leider ohne LTE (es sollen aber auch andere Sticks funktionieren, laut Motor Talk Forum). Alternativ bleibt nur der HotSpot des Smartphones, für die Verbindung beim Amundsen.
    Ob sich die, wenn vorhanden, Fond USB eignen, weiß ich nicht. Diese dienen nur zur Spannungsversorgung. Was sagt die BDA dazu?
     
  6. #6 Daniel85, 13.04.2017
    Daniel85

    Daniel85

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hotspot bereitstellen kann aber wiederum nur das Columbus ;-)

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  7. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; Citigo MC MJ16
    Stimmt!

    Btw. Beim Columbus würde der Stick auch funktionieren, ist aber unsinnig.
     
  8. #8 derjapanaer, 12.05.2017
    derjapanaer

    derjapanaer Guest

    Dachte, man kann den Stick auch irgendwo im Kofferraum einbauen/nutzen?

    War da nicht was?
     
  9. #9 Sven_O3, 12.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    371
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG
    Kilometerstand:
    1600
    Ist nicht ganz korrekt. Um Fahrzeugdaten / -zustand wie Zustand der Zentralverriegelung, letzte Verbrauchswerte etc. auf dem Handy abzufragen wird die interne SIM verwendet. Dieser Teil nennt sich "Care Connect".
    Jedoch das Senden von Routen und Zielen ans Navi zählt zu "Infotainment Online". Um dies nutzen zu können musst Du selbst eine Internetverbindung zum Navi herstellen. Sei es über Hotspot des Handys oder CarStick.

    Die neueren CarSticks, die demnächst ausgeliefert werden, werden LTE unterstützen.
     
  10. #10 Sven_O3, 12.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    371
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG
    Kilometerstand:
    1600
    Das war dann kein USB-Stick, sondern ein kleiner WLAN-Router, also quasi mobiler Hotspot, der über die 12V Steckdose im Kofferraum versorgt wird.
    Da aber neuerdings die Kofferraum Steckdosen dauerhaft Spannung haben, wäre das keine gute Idee, da der Hotspot dann die Batterie irgendwann leer saugt.
     
  11. #11 triumph61, 12.05.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.660
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Nach wieviel Tagen wäre das der Fall?

    Die MIFI USB Stick brauchen nur über den USB Strom, und stellen dann einen Hotspot zur Verfügung den man dann mit dem Amundsen verbinden kann. Die einfachen sind mit 3G/UMTS die besseren LTE (Huawei 8372)
     
  12. #12 derjapanaer, 12.05.2017
    derjapanaer

    derjapanaer Guest

    Interessiert mich auch. Habe jetzt den Huawei 8372 bestellt und wollte Ihn eigentlich hinten in den Kofferraum installieren.

    Doch wenn das Ding die Batterie leersaugt, wäre das alles andere als gut. Das gibt mir wiederum zu denken.

    Schon jemand Erfahrungen mit gemacht?
     
  13. #13 triumph61, 12.05.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.660
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wie oft fährst du dein Auto in der Woche?
    Wieviel aH hat deine Batterie?
     
  14. #14 derjapanaer, 13.05.2017
    derjapanaer

    derjapanaer Guest

    Eigentlich täglich. Evtl. am WE und wenn ich krank oder im Urlaub bin weniger.

    Batterie ist die ab Werk verbaute.
     
  15. #15 Agollin, 13.05.2017
    Agollin

    Agollin

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4 TSI ACT 4x4
    Kilometerstand:
    10 + x
    Hat schon mal jemand das Amundsen in sein Haus WLAN gehängt? Sollte zum Synchronisieren doch ausreichen. Hat da jemand Erfahrungen. Ist das WLAN auch ohne Zündung an? Sonst würde ja auch Care Connect nicht gehen. Das Blinken bei der Autosuche und wo steht mein Auto grad.
     
  16. #16 derjapanaer, 13.05.2017
    derjapanaer

    derjapanaer Guest

    Stimmt, da laufen ja auch ein paar Verbraucher. Ist wirklich interessant.

    Lt. Handbuch ist übrigens die 12V Dose im Kofferraum und im Innenraum auf Dauerstrom.
     
  17. #17 Sven_O3, 13.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    371
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG
    Kilometerstand:
    1600
    Care Connect geht nicht über WLAN sondern über die fest verbaute SIM.
     
    DerBiber gefällt das.
  18. #18 triumph61, 13.05.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.660
    Zustimmungen:
    1.369
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Dann kannst du ohne Bedenken das der Stick die Batterie entlädt nutzen.
     
  19. #19 Agollin, 13.05.2017
    Agollin

    Agollin

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4 TSI ACT 4x4
    Kilometerstand:
    10 + x
    Dann meinte ich wahrscheinlich die "normalen" Connect Dienste. Wenn man von außerhalb den Tank überprüft oder das Auto fragt wo es ist. Dass sollte doch auch über das normale Heimnetzwerk gehen. Das ist auch für Updates und Übertragen von Orten, Kontakten und Routen interessant.
     
  20. #20 Daniel85, 13.05.2017
    Daniel85

    Daniel85

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Eigentlich sollte so ein USB Surfstick nicht mehr als 500mA Stromaufnahme (6W Leistungsaufnahme an 12V) haben.

    Die Batterie hat ca. 70Ah. Rechnerisch wäre sie dann also nach 140 Stunden leer, aber auch andere Verbraucher ziehen ein wenig Strom und die Batteriekapazität lässt mit der Zeit etwas nach... Andererseits braucht der Stick im Idle vielleicht auch weit weniger Strom. Dazu habe ich leider auf die schnelle keine verlässlichen Daten gefunden.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
Thema: Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda carstick

    ,
  2. skoda car stick

    ,
  3. carstick skoda

    ,
  4. car stick skoda,
  5. carstick lte skoda einrichten,
  6. skoda lte stick,
  7. lte carstick skoda,
  8. skoda carstick alternative,
  9. lte stick skoda,
  10. car stick lte skoda,
  11. skoda carstick einrichten,
  12. skoda carstick anleitung,
  13. skoda carstick lte,
  14. skoda Octavia carstick,
  15. car stick skoda amundsen,
  16. skoda amundsen wlan,
  17. skoda car stick funktioniert nicht,
  18. carstick skoda octavia,
  19. skoda amundsen wlan stick,
  20. skoda lte stick huawei,
  21. carstick lte skoda deutsches video,
  22. skoda octavia amundsen internet usb stick,
  23. skoda car stick alternative,
  24. skoda octavia lte stick,
  25. skoda LTE stick und handy
Die Seite wird geladen...

Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Wie weiß man ob ein Navi Amundsen ein update benötigt?

    Wie weiß man ob ein Navi Amundsen ein update benötigt?: bei meinem Skoda Octavia (BJ 2017) hat das Navi. Bei dem Navi wurde noch nie ein update durchgeführt! Wo kann man festellen ob ein update nötig...
  2. Yeti Wo bleibt das Update für Amundsen?

    Wo bleibt das Update für Amundsen?: Hallo, vielleicht habe ich übersehen, dass zu dem Thema schon was gepostet wurde. Wo bleibt das Update für Amundsen, das für die 2,.Hälfte 2019...
  3. Superb III Amundsen mit Hotspot verbunden, aber Weltkugel bleibt rot

    Amundsen mit Hotspot verbunden, aber Weltkugel bleibt rot: Ich verbinde mein Amundsen mit meinem iPhone als Hotspot. Bisher wurde dann die Weltkugel immer weiß und es stand "WLAN" dabei. Seit zwei Tagen...
  4. Amundsen+ wie finde ich die RNS-Variante?

    Amundsen+ wie finde ich die RNS-Variante?: Wie finde ich in meinem Superb 2 Bj.04.2013 im Amundsen+ die VW-Bezeichnung RNS... Ich benötige die für die Suche nach einem rSAP-fähigen...
  5. Modellübergreifend Skoda Connect Carstick Lokalisierung

    Skoda Connect Carstick Lokalisierung: Hallo ich bin neu hier und deshalb ist meine Frage vielleicht hier auch garnicht richtig. Seit einigen Tagen ist bei mir im Infotainmentscreen ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden