Instrumentenbeleuchtung bei Lichtschalter 0-Stellung möglich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Keks95, 21.02.2015.

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Hallo Gemeinde,

    kurze knappe frage: ist es möglich via pinumlegung oder VCDS die Instrumentenbeleuchtung bei Zündung zu aktivieren, sprich Lichtschalter auf 0-Stellung (Tagfahrlicht aktiv)?
    Fänd das irgendwie ganz nett :whistling:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sportsi, 21.02.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Das funktioniert leider nur mit dem "Maxi Dot Einsatz". Potatodog hatte bei mir auch alles getestet und am Ende haben wir dann getauscht.
     
  4. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    @sportsi, Verrate doch mal bitte wie das mit dem Maxi Dot funktioniert :)
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    ich hatte mir das mit der pinbelegung im lichtschalter iwie so gedacht das man den von standlicht- bzw abblendlicht auf 0 überbrückt...aber das wäre ja doof, dann leuchtets ja durchgehend....müsste aber rein theoretisch möglich sein wenn man n zündplus aufs instrumentenbeleuchtungspin klemmt oder? hatte den grad schon einmal ausgebaut und mir das angesehen
     
  6. #5 sportsi, 21.02.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    @adama - Standart Instrumenteneinstz raus - Einsatz mit Maxi Dot rein - anlernen - fertig ! Potatodog macht´s möglich.
    @ Keks95 - nimm Kontakt mit Potatodog auf - er ist die Referenz, wenn es um was auch immer in Bezug auf Instrumente geht.
     
  7. #6 dathobi, 21.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ich habe auch gewechselt und meine Beleuchtung geht auch nur bei Licht An mit an...
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    in meiner therie könnte man die instrumentenbeleuchtung bei zündung erzwingen indem man Pin "58" auf "Xz" oder "TFL" überbrückt, es würde aber neben Instrumentenbeleuchtung auch die Kennzeichenbeleuchtung anspringen, laut Schaltplan.
    Potatodog meinte er hält da nix von, man könnte es aber irgendwie programmieren, aber nicht codieren...genaueres weiß ich nicht, unterhaltung besteht.
    Fänds halt nicht schlecht wenns Tacho immer leuchtet bei der Fahrt, die paar LEDs wird man auch nicht im Verbrauch spüren ^^ Vermisse die Blau/Rote beleuchtung von meinem Polo ;( Steh nicht so auf grün, schon von Anfang an enttäuscht, hätte mich über n weißes Tacho gefreut.
     
  9. #8 sportsi, 23.02.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    @dathobi - das heißt, wenn du in eine Unterführung fährst - ohne Licht an - sind deine Instrumente unbeleuchtet ? Wenn ja, dann ist da etwas falsch gelaufen - denn aus eben diesem Grund habe ich auf den Maxi-Dot Einsatz ( incl. Umgebungslicht-Scanner) gewechselt und es funktioniert wunderbar.
     
  10. #9 dathobi, 23.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Könnte Baujahrabhängig sein...meiner ist von 2007.
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Potatodog schreib mir, das man es nach hersteller an der tachosoftware ändern könnte, dazu muss das tacho raus und an nen gerät, denke jetzt computer, gehängt werden. die möglichkeit die pole zu überbrücken findet er nicht gut und rät davon ab. häng mal die originale nachricht runter. für alle dies eventuell interessiert und das selbe vorhaben haben.

    Also is die Sache für mich damit vom Tisch. Mein nächstes Auto wird n gebrauchter, da werde ich dann auch sehr wahrscheinlich etwas mehr dran rumfurwerken, aber bei dem is mir das jetzt alles zu heikel. subwoofer is pillefax und led beleuchtung im fußraum muss ich gucken wie ichs am besten hinbekomme ohne irgendwas umzubauen - ansonsten werd ich auch das sein lassen. dann gehen meine investitionen erstmal in schöne fußmatten fürn sommer :whistling:
     
  12. #11 dathobi, 23.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Das mit dem nicht beleuchteten Tacho beim Einfahren in einem Tunnel hat mich bisher nicht gestört da ich eh immer das Licht einschalte.
     
  13. #12 niklasMA, 23.02.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Man kann auch auf das Umschalten verzichten und statt dessen im Display die Geschwindigkeit anzeigen lassen, damit man das Speedlimit nicht überzieht ;) 8) . Da die Rückleuchten ja auch in Betrieb sind, sehe ich da keine ernsten Probleme. :thumbup: Und am Ende des Tunnels kann ich das Zurückschalten auf Tagfahrlichtschaltung (Hauptlichtschalter = 0) nicht vergessen ;) :D
     
  14. #13 dathobi, 23.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Das ist alles schön aber im Tunnel ist grundsätzlich das Licht einzuschalten was ich auch immer machen werde!
     
  15. #14 sportsi, 24.02.2015
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    @dathobi...und ich sprach von einer Unterführung oder Brücke und nicht von einem Tunnel, da bin ich durch TFL aber auch beleuchtet oder ich schalte eben ein.
     
  16. #15 dathobi, 24.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Sportsi...wie lange fährst Du für gewöhnlich durch eine Unterführung oder Brücke? SO etwas ist für den Moment sicherlich kein Beinbruch wenn man mal für zwei Augenblicke mal nicht sieht wie schnell man unter der Brücke fährt.
     
  17. #16 TubaOPF, 24.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    2.652
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Außerdem regelt das sehr gut ein Tempomat. Und für's Lichteinschalten habe ich ... richtig, eine Lichtautomatik.

    Gruß - Kay
     
  18. #17 dathobi, 24.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Den braucht man dafür nicht... eine Brücke ist vielleicht 25m Breit also brauche ich auch keine Tachobeleuchtung ansonsten würde ich mal das Licht Einschalten, den dann gehe ich davon aus das es etwas zu dunkel ist...
     
  19. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Bei meinem F2 Bj. 2008 ohne Maxidot ist es auch fürchterlich, das ohne Licht einzuschalten die Tachobeleuchtung aus ist. Zumindest müsste das Displayfeld in der Mitte leuchten (wie bei anderen Herstellern selbstverständlich). Besonders an Tagen mit Sonnenschein ist kaum was zu erkennen.

    Gruß - TDI
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Ok mein display leuchtet, immerhin etwas ^^ glaube bei meinem alten 2001er polo ware der kilometerstandtacho auch ohne licht unbeleuchtet.
     
  22. #20 lutzpaul, 27.02.2015
    lutzpaul

    lutzpaul

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kurpfalz
    Fahrzeug:
    Fabia 5J RS Combi 132KW/180PS (CTHE)
    Kilometerstand:
    23000
    Mit dem Lichteinschalten halte ich es grundsätzlich so: Sobald das Tageslicht nicht mehr ausreicht, um den Tacho gut zu beleuchten, schalte ich das Licht ein. Das kann sehr früh sein, schon bei aufziehenden Gewitterwolken.

    Es hat noch einen anderen Grund außer der Sichtbarkeit des Tachos: Ich finde, daß LED Tagfahrlicht schon bei leicht dämmrigem Tageslicht ziemlich unangenehm ist, wenn mir ein Auto damit entgegenkommt, da es "punktuell grell" ist. Abblendlicht ist etwas weniger hell, dafür auf einer viel größeren Fläche, und das empfinde ich als angenehmer. Und da ich davon ausgehe, daß es auch noch anderen so geht, fahre ich mit Tagfahrlicht wirklich nur dann, wenn es richtig hell ist.
    Und damit ist das Problem mit der Instrumentenbeleuchtung nicht meines! :)
     
Thema: Instrumentenbeleuchtung bei Lichtschalter 0-Stellung möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. instrumentenbeleuchtung bei zündung

Die Seite wird geladen...

Instrumentenbeleuchtung bei Lichtschalter 0-Stellung möglich? - Ähnliche Themen

  1. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  2. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  3. Mögliche Rabatte

    Mögliche Rabatte: Hallo zusammen, Habt ihr schon Erfahrungswerte wieviel Rabatt euer Skodahändler euch gibt? Ich war heute dort und er hat mir 12,5% angeboten und...
  4. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  5. Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich

    Nachrüstung einer FSE im 2016-Rapid nicht möglich: Ich erwarb im Oktober 2016 einen nagelneuen Rapid Spaceback 1.2 TSI Green tec MONTE CARLO. Das Fahrzeug ist mit dem Musiksystem Swing incl. SKODA...