Inspektionsplan für den Superb gesucht

Diskutiere Inspektionsplan für den Superb gesucht im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich wurde von meinem SIII via Display letztens darauf hingewiesen, dass in ca. 4 Wochen eine Inspektion ansteht (ca. 70Tkm). Bei meiner...

rügenwaldermühle

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
117
Zustimmungen
11
Hallo,

ich wurde von meinem SIII via Display letztens darauf hingewiesen, dass in ca. 4 Wochen eine Inspektion ansteht (ca. 70Tkm).

Bei meiner Suche nach einem Inspektionsplan, wo die durchzuführenden Schritte einzeln gelistet werden, war ich nicht fündig geworden.

Hat vielleicht jemand einen solchen Inspektionsplan zur Hand oder weiß, wo dieser heruntergeladen werden kann?

Danke und vG!
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.989
Zustimmungen
637
Erwin!
 
F2200

F2200

Dabei seit
06.10.2020
Beiträge
309
Zustimmungen
155
Ort
bei Schwerin
Fahrzeug
S3 Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG Quartz-Grau-Metallic
Eine weitere Möglichkeit wäre beim Händler nachfragen.
Bei mir ist in Kürze auch eine Inspektion fällig und da mir hier im Forum noch niemand bzgl. meiner Frage nach Umfang und Kosten der fälligen Inspektion helfen konnte, bin ich einfach bei meinem Händler vorstellig geworden.
Anhand der FIN konnte er mir detailliert Auskunft geben und hat mir auch gleich den entsprechenden Kostenvoranschlag gemacht.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.414
Zustimmungen
1.615
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Wenn man es genau wissen will sind die 7 € netto für 1 h ErWin nicht zu viel. In der Stunde lassen sich alle möglichen und unmöglichen PDFs herunterladen und für später aufbewahren.
Eine Übersicht (für den O3) findet sich hier Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen Passt auch recht gut für den Superb vFL und 6-Gang DSG.
 
F2200

F2200

Dabei seit
06.10.2020
Beiträge
309
Zustimmungen
155
Ort
bei Schwerin
Fahrzeug
S3 Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG Quartz-Grau-Metallic

rügenwaldermühle

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
117
Zustimmungen
11
Danke für die Infos und - hmm.

Weshalb stellt der Hersteller an sich notwendige Daten nicht kostenfrei zur Verfügung? Weshalb muss ich über ErWin gehen? Selbst CarWiki liefert gute Informationen ohne zusätzliche Gebühren.

PS: Kleines Wortspiel am Rande: "He Gewinnt´s". :wacko:
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.643
Zustimmungen
5.568
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Weshalb stellt der Hersteller an sich notwendige Daten nicht kostenfrei zur Verfügung?

Weil der VW Konzern nichts verschenkt und mit allen, was geht Geld machen will ...

Wenn du Rügenwalderleberwurst verkaufen würdest, hättest du ja auch nichts zuverschenken an den Kunden.

Zumal dir solche Infos zum Service jede Werkstatt geben würde, zumindest kenne ich es so. Wäre dort sogar gratis ...
 

rügenwaldermühle

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
117
Zustimmungen
11
Armer VW-Konzern. Und Kunden ... Ich empfehle dringend "Bloch erklärt" #143 auf Youtube. Sehr erhellend, was Service, Kulanz und Co. seitens eines Herstellers angeht. Und - auch vermeintlich große Namen sind manchmal ziemlich schnell von der Bildfläche verschwunden.

@Lutz 91 : Es geht nicht um verschenken. Auf die Verkaufsverpackung gehören Informationen wie bspw. Ingredienzien, Haltbarkeit, etc.
Des weiteren möchte ich vorab und unabhängig von irgendwelchen Werkstätten diese Informationen haben.

@210101 : Ich halte das für eine Bringepflicht seitens des Herstellers. Und zwar kostenfrei.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wer (außer erwin) hat eine Übersicht und könnte diese (gerne auch per PN) mitteilen? Danke!
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.904
Zustimmungen
381
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Das früher mal selbstverständliche, diese Informationen enthaltende Wartungsheft wurde "digitalisiert" und der erwiesenen Kompetenz der Werkstätten - und damit außerhalb der Kontrolle des Kunden - überantwortet. Von einem Konzern, der softwaremäßig sonst nicht allzuviel auf die Reihe kriegt. Zumindest, wenn es nicht um's Bescheißen geht :D.
 

rügenwaldermühle

Dabei seit
05.10.2017
Beiträge
117
Zustimmungen
11
Der Händler ist Geschichte. Ich rede von der Werkstatt.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.989
Zustimmungen
637
Ich würde auf die Bringepflicht des Herstellers pochen. Also da mal anrufen und vielleicht bringt dir ja irgendwer das Gewünschte zu Hause vorbei. :D:D:D
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.078
Zustimmungen
1.663
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
62 362
Falls es nicht ErWIN sein soll >>>
Bringepflicht seitens des Herstellers. Und zwar kostenfrei
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Werkstätten ebenfalls für diese Informationen zahlen müssen. Ebenso Lizenzgebühren für Zugänge zum VW-Netzwerk, Diagnosegeräte etc. Das diese dann den Endkunden kostenfrei zur Verfügung gestellt werden sollten, wäre sicher traumhaft, wie auch unrealistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Inspektionsplan für den Superb gesucht

Inspektionsplan für den Superb gesucht - Ähnliche Themen

Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Octavia RS aus dem Schwarzwald: Hallo, zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Christoph, 40 Jahre jung, Betriebswirt, wohnhaft in Bad Dürrheim am Rande des Schwarzwalds. Seit...
Wann ist die Batterie voll geladen - aus Werkstattsicht?: Servus, mein 7 Monate alter Superb war kürzlich mal wieder in der Werkstatt, wegen dies und das, unter anderem auch deswegen, weil Care Connect...
Kundenservice? Skoda hat es wohl nicht mehr nötig...: Skoda verkauft inzwischen viele Autos in Deutschland. Da gerät das Bemühen um den einzelnen Kunden schon mal etwas ins Hintertreffen. Wie es...
Oben