Inspektionskosten verhandelbar?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von LittlFrenchy, 20.06.2013.

  1. #1 LittlFrenchy, 20.06.2013
    LittlFrenchy

    LittlFrenchy

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Unser Fabia Combi - Neuwagen, gekauft Oktober 2011- hat nun 13.333km und die Service-Leuchte blinkt. Wir finden das ziemlich früh, aber okay, wir fahren viel Kurzstrecke. In der Werkstatt haben die gesagt, dass es 280,-€ kosten wird. Ich habe mich jetzt beim Thread für Inspektionskosten mal umgeschaut und die 280,-€ sind für die 1. Inspektion und der relativ niedrigen km-Anzahl doch recht hoch. Sind die Kosten verhandelbar? Werden wir über den Tisch gezogen, oder muss man einfach Mund halten, alles abnicken und zahlen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 20.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Die Kosten haben ja nichts mit der Laufleistung zu tun.
    Ob 20.000km oder 13.000, gemacht wird bei der Inspektion dasselbe.

    Klar kann man immer handeln, oder einfach Vergleichsangebote von anderen Skoda Händlern einholen.
    Man kann auch fragen ob man das Öl selbst mitbringen kann, spart auch einiges.
     
  4. #3 uwe werner, 20.06.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Versuchen kannst Du es ja, aber ich glaube nicht, das sich die Werkstatt darauf einläßt.
     
  5. Hoto

    Hoto

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    30100
    Wenn du jetzt verhandelst holen die es sich sowieso wo anders wieder.
    Bring doch einfach dein eigenes Öl mit z.B.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
     
  6. #5 superb-fan, 20.06.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ich hab gerae mal für nen Octavia RS 280€ gezahlt, (bzw hätte es wenn ich nicht eigenes Öl mitgebracht habe)
    Ist definitiv zu viel.
     
  7. #6 Richter86, 20.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Handeln ging bisher immer ein wenig, natürlich keine großen Summen.

    Beispiel: Angebot waren 268,73 €. Dann habe ich es für 250€ Festpreis in Auftrag gegeben. Und immer vermerken lassen das die ohne meine Erlaubnis nichts reparieren dürfen. Und auch kein Scheibenwasser nachfüllen und Scheibenwischer austauschen dürfen.
     
  8. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    280 Euro sind normal
     
  9. #8 uwe werner, 20.06.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Das habe ich bis jetzt auch bei jeder Werkstatt und/oder bei jedem Auftrag gesagt. Das ist bei meiner jetzigen Werkstatt im Computer für mich vermerkt. Sowie ein Auftrag ausgeduckt wird, ist der Zusatz enthalten.
     
  10. #9 Langstrecke, 20.06.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Grundsätzlich kommts halt darauf an in welcher Region man den Service machen lässt. Ich meine, dass ich 2009 für den ersten Service von meinem schwarzen F2 350 Euro bezahlt habe. Das war aber in München. Im Osten hätte mich das keine 200 Euro gekostet. So ist das eben...
     
  11. #10 Octavia-Patrick, 20.06.2013
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Unser Octavia Bj 2011 ist nun für die Inspektion fällig,nach genau 2 Jahren.Da spielen die erst 12.000 keine Rolle.
    Bei der Terminabsprache sagte der Meister , das die Inspektion 260 Euro kostet.
    Ich habe ihm direkt gesagt , das ich mein Öl selbst mitbringen werde.Die Inspektion kostet nun nur noch knapp 130 Euro.
    Dazurechnen muss ich noch die Beschaffungskosten fürs Öl ; 5 x 1Liter á 5,30Euro (Shell Longlife nach Herstellerangaben) , macht zusammen knapp 156 Euro.
    Damit läßt sich leben.Das ist sowiso die erste und letzte Inspektion in der Werkstatt, wegen evtl Kulanz nach 2 Jahren.Danach mache ich wieder alles selber.

    gruß Patrick
     
  12. #11 skodabauer, 20.06.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Stimmt so nicht. Der Octavia bekommt meistens mehr Öl aber die Inspektionszeit beim Octavia ist weniger.
    So gleicht sich das aus.

    getapatalked
     
  13. #12 LittlFrenchy, 21.06.2013
    LittlFrenchy

    LittlFrenchy

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Muss man sich den Kostenvoranschlag schriftlich geben lassen?
     
  14. #13 Richter86, 21.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ja, würde ich machen, Kostenvoranschlag mit Festpreis und halt drauf notieren lassen das nichts extra gemacht wird.
     
  15. #14 dieselschrauber, 22.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Eigentlich unnötig, die Stundenlöhne hängen aus und die Zeiten sind fest, wer Öl selber mitbringt und explizit auf Scheibenreinigerergänzung verzichtet, sowie den Schuß Kühlflüssigkeit wird keine große Überraschung erleben. Ein Händler in München mit großem Glaspalast wird mit Sicherheit teurer sein als der kleinere VW mit Skodaservice ;)

    Manchmal kann man Insp Kosten gut kompensieren mit einem Versicherungsfremdschaden, a la Ich lasse bei Ihnen reparieren wenn die Insp Kosten umsonst (exkl Mat) aber man hat ja nicht immer Schäden.

    Auch bei mehreren anstehenden Garantiesachen ist deutlich mehr Luft zum nach unten verhandeln, daher lohnt es sich mit Garantiesachen nicht immer sofort zum Händler zu laufen.

    Und daran denken, das wenn es die erste ist und ihr Öl mitbringt, er euch keine Altölentsorgung berechnen darf! Was er entsorgt ist Werksöl!
     
  16. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Das muss ich mir merken! Danke :-)
     
  17. #16 LittlFrenchy, 22.06.2013
    LittlFrenchy

    LittlFrenchy

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn ich kein Öl mitbringe ist das ausgetauschte Öl doch trotzdem Werksöl, oder? Wieso darf er uns es dann verrechnen?
     
  18. #17 dathobi, 22.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dann bezahlst Du auch keine Entsorgung. Das darf er nehmlich nicht. Wer das Öl verkauft muss auch die gleiche Menge auch wieder kostenlos zurück nehmen.
     
  19. #18 LittlFrenchy, 22.06.2013
    LittlFrenchy

    LittlFrenchy

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Achso. Ja, das ist blöd. Wir gehen nicht zum Händler, der uns das Auto verkauft hat, sondern zu einer Skoda Vertragswerkstatt vor Ort. Wir haben unser Auto nicht in der Nähe gekauft, da wir hier vor Ort einen Großhändler haben und alle anderen Händler genau die selben Preise für das Auto damals angeboten haben und man null verhandeln konnte. 100km weiter, sah es schon anders aus :) Also müssten wir so oder so die Entsorgung bezahlen. Danke aber für die Tipps.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dieselschrauber, 22.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Nein müsst ihr nicht, es ist die Werksbefüllung und die muss jeder Händler der Skoda Service hat kostenlos zurücknehmen. Auch wenn du einen Holland oder Polenimport hast. Gilt aber nur für den ersten. Danach sind 6 -8 Euro für die Entsorgung fällig. Wer kein Öl mitbringt hat natürlich diese Probleme nicht ;)
     
  22. #20 LittlFrenchy, 25.06.2013
    LittlFrenchy

    LittlFrenchy

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay also wir haben jetzt 272,-€ bezahlt und die Ölentsorgung "kann nur separat berechnet bzw. nicht berechnet" werden, wenn man das Öl selbst mitbringt. Ansonsten ist es eine Pauschale.
    Dennoch: Danke @all für die Ratschläge.
     
Thema: Inspektionskosten verhandelbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda werksöl

    ,
  2. auto inspektion handeln

    ,
  3. yeti diesel inspektionskosten kosten

Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten verhandelbar? - Ähnliche Themen

  1. Inspektionskosten, Wartungsvertrag & zu teure Werkstatt?

    Inspektionskosten, Wartungsvertrag & zu teure Werkstatt?: Hallo zusammen, vorweg, ich bin in Sachen Auto ziemlicher Anfänger und kenne mich - leider - noch nicht so gut aus: Ich fahre einen Skoda...
  2. Kostenvergleich Inspektionskosten - Rapid

    Kostenvergleich Inspektionskosten - Rapid: Hallo zusammen, im Fabia Forum hab ich einen Thread über die Inspektionskosten gefunden in dem die Verschiedenen Kosten und Leistungen...
  3. Inspektionskosten für LPG Anlage

    Inspektionskosten für LPG Anlage: Hallo Skodagemeinde Bei mir steht die erste Inspektion der Gasanlage bei 20Tkm an. Ich habe eine Landi Renzo Omegas. Der Ümrüster, der...
  4. 1.Inspektionskosten?

    1.Inspektionskosten?: Hallo zusammen! Ich habe einen Fabia Tsi mit 105 Ps und EZ. 6.2011.Jetzt meine Fragen: Bei meinem Fabia wurde die erste Inspektion gemacht...
  5. Xbox 360 Slim 250gb + Forza 4 + Fifa 12 >Verhandelbarer Preis<

    Xbox 360 Slim 250gb + Forza 4 + Fifa 12 >Verhandelbarer Preis<: Hallo, Verkaufe hier meine Xbox 360 Slim mit 250gb Festplatte. Mit 2 Spielen: Forza Motorsport 4 und Fifa 12. Dazu das Standard Zubehör. - 1...