Inspektionsintervalle beim Benziner????

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von roadsterfan, 11.06.2005.

  1. #1 roadsterfan, 11.06.2005
    roadsterfan

    roadsterfan Guest

    hallo,

    wollte noch wissen, wie beim octavia kombi benziner (Bj. 1997-2004) 1.6, 1.8 oder 2.0 die inspektionsintervalle angelegt sind?

    bei meinem jetzigen fahrzeug sind es z.b. alle 10.000km eine kleine und alle 20.000km eine große inspektion. alle 100.000 km käme dann noch der zahnriehmen usw. dazu.

    wie ist es beim octavia vorgesehen??? :keineahnung:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    15000/ 30000 Intervalle oder einmal jährlich.
    Wenn das Auto schon flexible Wartungsintervalle hat sagt dir der BC bescheid.
     
  4. #3 roadsterfan, 12.06.2005
    roadsterfan

    roadsterfan Guest

    hi,

    danke dir. das hilft mir weiter. schön, dass man diese intervalle bei "modernen" autos endlich mal verlängert hat. :beifall:

    muss der zahnriemen dann bei der 90.000 km inspektion gemacht werden oder später??? was kostet dann dieser große kundendienst???
     
  5. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen

    Also ich habe n Felicia Baujahr 1997, da war auch der intervall schon bei 15000 km. Weiß ja nicht wie alt dein Auto vorher war....


    Zum Preis für den Zahnriemenwechsel frag einfach mal die Suchfunktion (Oben gelb hinterlegt.) :rolleyes:
    Da wirst du sicher was finden.


    MfG

    gelig
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Kostenvergleich der Octavia-Inspektionen oder im Octavia-Forum suchen.

    Da gibts große Unterschiede bei den Kosten.

    Mittlerweile sind 15000/30000er Intervalle schon recht kurz.
    Bei einigen Fahrzeugen des VW-Konzerns, die den den Longlife- Service haben, muss man, wenn manns nicht übertreibt, erst nach 50000km oder aller zwei Jahre zum Service....
     
  7. #6 schubertp, 12.06.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    15.000 ist nicht lang, da gibt es bereits bessere Werte bei anderen Fahrzeugen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Inspektionsintervalle beim Benziner????

Die Seite wird geladen...

Inspektionsintervalle beim Benziner???? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...