Inspektions-Service und Mobilitätsgarantie

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von mhertweck, 30.01.2015.

  1. #1 mhertweck, 30.01.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo zusammen,

    ich weiß, dass es zu den beiden Themen schon eine Reihe anderer Threads gibt. Ganz fündig geworden bin ich aber noch nicht.

    Ich habe vor 2 Jahren einen gebrauchten Fabia Combi II (33.000km, mit frischem Service) vom Händler gekauft und bin damit auch sehr zufrieden. Aktueller Kilometerstand sind 56.000km. Nur die Service-Intervalle sind mir ein Rätsel.

    Bei mir ist QG1, also ein variables Service-Intervall eingestellt. Dennoch blinkte das Maxi-DOT exakt(!) nach einem Jahr und 12.000km auf. Die (hier schon öfter diskutierte) Erklärung "viele Kurzstrecken" habe ich erstmal akzeptiert.

    Nun, genau ein Jahr später, blinkt das Max-DOT wieder nach exakt(!) einem Jahr, diesemal nach nur 9.000km. Für ein variables Service-Intervall war mir das ein bisschen zuviel Zufall. Insbesondere deswegen, weil wir diesmal sehr darauf geachtet haben kurze Strecken zu vermeiden. Meine Frau fährt 1x pro Woche 35km einfach in die Arbeit, dazu kommen ein paar Großelternbesuche (300km bzw. 700km einfach) pro Jahr. Wir fahren also wenig, aber wenn, dann lange Strecken. Der Händler meinte, dass bei einer so geringen Laufleistung pro Jahr (<12.000km) die Bordelektronik automatisch davon ausgehe, dass mein viele kurze Strecken fahre.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Meine zweite Frage wäre, wie sich das Verschieben des im Maxi-DOT angezeigten Services auf die Mobilitätsgarantie auswirkt. Im Serviceplan habe ich einen Aufkleber "2 Jahre Mobilitätsgarantie" (ab Januar 2014). Im Auto klebt ein Aufkleber mit:
    - LongLife Service nach variabler Service-Intervall-Anzeige (oder 24 Monaten)
    - Nächster Service-Termin: 01/2016 oder 75.000km

    Das finde ich jetzt etwas missverständlich. Ich lasse also offenbar gerade einen "LongLife Service" sausen, der nächste "Service-Termin" ist aber erst in einem Jahr. Welcher Service ist denn für die Mobilitätsgarantie relevant? Ist meine Mobilitätsgarantie jetzt abglaufen? Falls ja, warum steht dann auf dem Aufkleber "2 Jahre Mobilitätsgarantie" und nicht "bis zu 2 Jahre Mobilitätsgarantie"? Oder anders gefragt: was ist der Aufkleber überhaupt wert wenn das Maxi-DOT blinkt?

    vielen Dank und viele Grüße
    M. Hertweck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 30.01.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Du hast die anderen zig Threads gefunden und trotzdem einen neuen aufgemacht?
    Glückwunsch...!

    Da stimmt was mit der Programmierung nicht. Sicher das Longlife eingestellt ist?
     
  4. #3 mhertweck, 30.01.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    Habe dort leider nicht die Antworten auf meine Fragen gefunden. Freue mich aber über jeden Link.
    Ja, habe extra nachgefragt und den Bordcomputer auslesen lassen. Die Rechtfertigung des Händlers habe ich ja schon oben beschrieben. Er meinte, dass das sowohl bei VW also auch bei Skoda schon zu vielen Beschwerden geführt hat. Ich zahle ja schließlich das teurere LongLife-Öl und "muss" trotzdem jedes Jahr in die Werkstatt.
     
  5. #4 Richter86, 30.01.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Du hättest aber deine Frage in den vorhandenen Threads stellen können.

    Ich würde mal einen anderen Händler Fragen oder jemanden mit VCDS. 9000km sind auch bei Kurzstrecke viel zu wenig für Longlife.
     
  6. #5 Goose_0815, 30.01.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Will dein Auto einen Ölwechsel oder Inspektion? Mein Roomster hat den Ölwechsel flexibel, erste Inspektion nach einem Jahr und dann jährlich - aber solange es auf flexibel bleibt dann ohne Ölwechsel.
     
  7. #6 mhertweck, 30.01.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    Mein Auto will eine ganze Inspektion. Ich werde jetzt wohl zu einem anderen Händler gehen und die Elektronik dort auslesen lassen...
     
  8. #7 Goose_0815, 31.01.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Na jährliche Inspektion (ohne Öl) könnte normal sein. Drum wird meiner im nächsten Jahr auf Festintervall umgestellt, denn ich packe mit 1x Öl 18 Monate und somit kommt mit 36 Monaten kein LL-Öl mehr rein und dafür jedes Jahr Wechsel bei der Inspektion. Soll bei Kurzstrecke eh besser sein - obwohl ich auch nur so wenig fahre wie du.
    Schau mal in Scheckheft, was dort steht wenn das Auto älter ist als zwei Jahre. Würde glaube ich klammheimlich eingeführt, ich bin dem angeblichen 2-Jahres-Intervall aus den Tests auch aufgesessen. Zum Glück hat meine Werkstatt vernünftige Preise.
     
  9. #8 alimustafatuning, 31.01.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Gegen Festintervall spricht, dass es eigentlich nach 11 Monaten melden soll. Da es bei dir exakt 12Monate sind bleibt die Antwort schwierig..
    zu Achten waere tatsächlich gewesen was genau der BC meldet. Inspektion oder Service Öl.
    Auch wenn das Auto viel steht tickt die Intervall Uhr schneller.
    Offen bleibt auch ein defekt am Oelsensor.
    Anleitung lesen ob man bei dir die Restkilometer und Resttage zum Service anzeigen lassen kann..
    da du longlife bezahlt hast und event bis zu 2 Jahre keinen Sevice brachst geht die info Mobigarantie 2 Jahre
     
  10. Rooki

    Rooki

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Škoda, Rapid Spaceback Drive, 1.2TSI-77kW
    In meinem Serviceplan steht sowas wie " erster Service nach 2 Jahren/30000km danach jährlich. " dann wär doch alles nach Herstellervorgabe normal.
     
  11. #10 mhertweck, 01.02.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    Sorry,
    da habe ich mich nicht ganz genau ausgedrückt. Etwa 30 Tage vorher
    begann die Anzeige zu blinken: "service in 6.000km", d.h. 15.000km nach
    dem letzten Service. Ich habe leider nicht darauf geachtet, ob nach den
    Restkilometern auch noch die Resttage angezeigt wurden (sollten laut
    Handbuch angezeigt werden, habe ich aber erst jetzt erfahren). Exakt 1
    Jahr nach dem letzten Service verschwanden dann die Restkilometer und im
    Display steht seitdem "INSP".

    Von Öl steht nirgendwo etwas.
    Aha,
    das tut es tatsächlich. Ist ja interessant. Weißt Du auch warum? Weil
    die durchschnittliche Motortemperatur
    (Unterschiede der Serviceintervalle)
    so niedrig ist?
    Danke, das werde ich bei meinem nächsten Werkstattbesuch ansprechen.
     
  12. #11 mhertweck, 02.02.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    In meinem Serviceplan steht unter "Variables Service-Intervall QG1":

    Inspektions-Service: nach Service-Intervall-Anzeige (jedoch spätestens nach 2 Jahren)
    Bremsflüssigkeitswechsel: alle 2 Jahre
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mhertweck, 02.02.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    Wenn ich mein Scheckheft richtig verstehe, wird nur bei den festen Service-Intervallen QG0 und QG2 zwischen Inspektions-Intervallen ohne Öl und Motorölwechsel-Intervallen unterschieden. Beim variablen Intervall QG1 ist der Motorölwechsel einfach ein Teil des Inspektions-Service.
     
  15. #13 mhertweck, 06.04.2015
    mhertweck

    mhertweck

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1.2
    Kilometerstand:
    56000
    So, kleines Update....
    Habe jetzt bei der nächsten Gelegenheit mein Auto bei einem anderen Händler vorbeigebracht. Dieser bestätigte mir nun, dass feste Intervalle eingestellt waren und hat mir das Auto auf flexible Intervalle umprogrammiert. Werde jetzt mal meinem alten Händler einen Brief schreiben und um eine Stellungnahme bitten....
     
Thema: Inspektions-Service und Mobilitätsgarantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mobilitätsgarantie serviceintervalle skoda

    ,
  2. mobilitätsgarantie skoda Bedeutung

    ,
  3. skoda Display zeigt nach einem Jahr Inspektion an.

Die Seite wird geladen...

Inspektions-Service und Mobilitätsgarantie - Ähnliche Themen

  1. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  2. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  3. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  4. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  5. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...