Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt?

Diskutiere Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Bei meinem Superb ist demnächst die zweite Inspektion fällig. Die erste war schon nach 1,5 Jahren dran, da ich mit den Kilometern fast voll war...
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #1

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
418
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Bei meinem Superb ist demnächst die zweite Inspektion fällig. Die erste war schon nach 1,5 Jahren dran, da ich mit den Kilometern fast voll war. Jetzt bin ich im letzten Jahr sehr wenig gefahren und bin daher durch die 1-Jahres-Beschränkung wieder dran.

Ich hab mal nach einem KVA gefragt, eine Rückmeldung habe ich schon, und zwar würden die nur die "normale" Inspektion machen und zusätzlich noch Staub- und Pollenfilter ersetzen. Die Bremsflüssigkeit, Haldexöl und der erweiterte Umfang wären dann erst im August notwendig. Stimmt das wirklich so? Ich dachte, dass diese Arbeiten dann auch in das 1-Jahres-Intervall mit reinfallen. Oder werden diese Zusatzarbeiten vom EZ-Datum gerechnet?

Grüße
Mattes
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #2
matti2

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.196
Zustimmungen
161
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Also ich würde alles jetzt, also im vlt. Februar machen lassen. Warum willst du denn dann nach 6 Monaten nochmal in die Werkstatt ?
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #3
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
13.142
Zustimmungen
5.980
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>7000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>5000
Bei meinem Superb ist demnächst die zweite Inspektion fällig. Die erste war schon nach 1,5 Jahren dran, da ich mit den Kilometern fast voll war. Jetzt bin ich im letzten Jahr sehr wenig gefahren und bin daher durch die 1-Jahres-Beschränkung wieder dran.

Ich hab mal nach einem KVA gefragt, eine Rückmeldung habe ich schon, und zwar würden die nur die "normale" Inspektion machen und zusätzlich noch Staub- und Pollenfilter ersetzen. Die Bremsflüssigkeit, Haldexöl und der erweiterte Umfang wären dann erst im August notwendig. Stimmt das wirklich so? Ich dachte, dass diese Arbeiten dann auch in das 1-Jahres-Intervall mit reinfallen. Oder werden diese Zusatzarbeiten vom EZ-Datum gerechnet?

Grüße
Mattes

Diese Sachen werden logischerweise nach dem EZ gerechnet. Die Bremsflüssigkeit, das Haldexöl wie auch der erweiterte Umfang sind nach 3 Jahren dran. Du kannst sie natürlich vorziehen. Ob das für dich Sinn macht musst du selbst entscheiden. Bei 7 Monaten würde ich es erst im August machen lassen.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #4

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
418
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Danke für eure Antworten. Hab jetzt nochmal mit einer anderen Werkstatt gesprochen, das Wartungsblatt des erweiterten Umfangs lässt sich wohl im System nicht unabhängig von der Inspektion ausleiten, daher würde es wohl auch nicht als erledigt im System hinterlegen lassen. Das macht dann ggf. bei der Garantie Probleme. Dann lasse ich den erweiterten Umfang mit erledigen und den Bremsflüssigkeit und Haldexölwechsel erst im Sommer, dann zusammen mit dem Motoröl.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #5

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.380
Zustimmungen
380
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Das sollte doch gehen: Beim Erstellen der Wartung im ErWin kann man die Häkchen des erweiterten Umfangs setzen oder eben nicht.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #6

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
418
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Angeblich kann aber der erweiterte Umfang nicht ohne Inspektion ausgewählt werden.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #7

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.787
Zustimmungen
2.916
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (vFL/MJ19 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Aber Du lässt doch Inspektion machen ?(
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #8

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
418
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Es ging darum, dass der erweiterte Umfang nach Plan erst im August fällig wäre, die normale Inspektion aber schon im Februar. Ein Skoda-Service sagt, der erweiterte Umfang kann einzeln im August gemacht werden, ein anderes Autohaus sagt, der erweiterte Umfang ist nur in Verbindung mit einer normalen Inspektion zu machen.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #9
metalgod

metalgod

Dabei seit
28.08.2015
Beiträge
229
Zustimmungen
192
Ort
Basel
Fahrzeug
Superb III L&K Limo (06.2019), 2.0 TSI 200kW, 4x4, DSG, KW DDC
Werkstatt/Händler
Römergarage, Frick
Kilometerstand
184'000
Ich bin auch gerade in der Situation. 90'000km ist jetzt fällig, Erweiterter Service mit Haldex Oel aber erst im Juni.
Ich wurde gefragt ob ich es jetzt machen will oder separat. Das wäre kein Problem.
Ich lasse es gleich machen, dann ist es erledigt.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #10

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.787
Zustimmungen
2.916
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (vFL/MJ19 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Ah, jetzt habe ich die Aussage verstanden.
Die Aussage von Skoda verstehe ich da allerdings nur zum Teil. Gibt ja den erweiterten Umfang nach Anzeige (30000 km oder 1 Jahr) und den nach 2, 3 bzw. x Jahren (z.B. Bremsflüssigkeit) ohne zusätzliche Anzeige. Der nach Anzeige sollte kein Problem sein und die anderen Zusatzarbeiten sollten doch auch anderweitig buchbar sein. Aber hier trifft wohl Kundenerwartung und unflexibles Auftragssystem.
Ich wurde gefragt ob ich es jetzt machen will oder separat. Das wäre kein Problem.
Genau das ist meine Kundenerwartung. Service steht und fällt eben doch mit dem :).
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #11

dllwurst

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
418
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TSI 280PS 4x4
Kilometerstand
35000
Sowie ich den Serviceberater verstanden habe, wird der erweiterte Umfang ebenso wie der Haldexöl- und Bremsflüssigkeitswechsel nicht auf der Anzeige erscheinen. Das System ist halt darauf abgestimmt, dass man die Jahresintervalle einhält. Aber den erweiterten Umfang lass ich jetzt schon mit erledigen, dann habe ich es beim nächsten Mal auch wieder zusammen mit der normalen Inspektion. Die anderen Arbeiten werden dann zusammen mit dem Motoröl und der HU gemacht.
 
  • Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? Beitrag #12

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.380
Zustimmungen
380
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Angeblich kann aber der erweiterte Umfang nicht ohne Inspektion ausgewählt werden.
Doch, kann er ganz sicher! Da muss am Anfang das Häkchen bei "nur Zusatzarbeiten" gestetzt werden.
 
Thema:

Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt?

Inspektion und erweiterter Umfang zeitlich getrennt? - Ähnliche Themen

Kamiq 1. Inspektion Kosten und Wartungspunkte: Hallo, habe meinen Kamiq im Februar 2021 neu gekauft. Ist kein Re - Import ! Laufleistung 15300 km bis dato. Da nun kurz vor Ablauf der 2 Jahre...
Welche Inspektion steht an?: Hallo zusammen, mein Vater hat sich am 17.07.2017 (Neufahrzeug) einen Skoda Yeti 1.4 TSI (5L13I5) gekauft. Die erste "Intervall-Service...
Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre: Hallo, ich bin seit 10/2019 Besitzer eines Skoda Octavia Kombi 1.4 TSI Ambition (Re-Import aus Spanien). Das Fahrzeug wurde in 05/2018 zum ersten...
Serviceintervall: Skoda hat beim S3 (zumindest in Österreich) den Service-/Ölwechsel-Intervall eigenartig gestaltet. Früher beim S2 war alles klar, alle 30.000 Km...
Inspektionskosten, Wartungsvertrag & zu teure Werkstatt?: Hallo zusammen, vorweg, ich bin in Sachen Auto ziemlicher Anfänger und kenne mich - leider - noch nicht so gut aus: Ich fahre einen Skoda...
Oben