Inspektion ja oder nein?

Diskutiere Inspektion ja oder nein? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin,mein Fabia Diesel 1.4 TDI müsste jetzt zur Inspektion.Baujahr 2006,76000km gelaufen.Meine Frage ist fahre ich zur Inspektion,oder lasse ich...

  1. #1 Kalle 666, 16.05.2010
    Kalle 666

    Kalle 666

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen 21423
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4l TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Moin,mein Fabia Diesel 1.4 TDI müsste jetzt zur Inspektion.Baujahr 2006,76000km gelaufen.Meine Frage ist fahre ich zur Inspektion,oder lasse ich nur einen Ölwechsel bei der Werkstatt meines Vertrauens machen.Was habe ich ausser der Mobilitätsgarantie von einer teuren Inspektion?Bremsen,die demnächst anstehen,will ich eh selber machen.Und der Zahnriemen kommt erst bei 100.000km neu.
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.111
    Zustimmungen:
    876
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Es könnten Mängel entdeckt werden, die du evtl. beheben lassen müsstest.
     
  3. #3 Kalle 666, 16.05.2010
    Kalle 666

    Kalle 666

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen 21423
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4l TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Ja klar das ist mir klar,aber so eine Durchsicht macht mir meine freie Werkstatt für schmaleres Geld.
     
  4. #4 pelmenipeter, 16.05.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Dann frag mal nach, ob deine Werkstatt die Inspektion nach Skoda-Serviceplan macht, oder ob nur "gebräuchliche" Wartungsarbeiten gemacht werden.
     
  5. #5 Kalle 666, 18.05.2010
    Kalle 666

    Kalle 666

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen 21423
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4l TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Welche arbeiten wären denn bei meiner Inspektion fällig?Und wenn ich nur einen Ölwechsel machen lasse,welches Öl sollte rein?Longlife wird wohl kaum drin sein,oder?Habe QG0
     
  6. tealyc

    tealyc

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen Detuschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Privat gekauft, Inspektion@ Home
    Kilometerstand:
    87500
    Hi,
    Öl kannst du 5w40 nehmen. Gibts in der Bucht für 88€ /20 Liter. Das reicht dann noch ein paar Wechsel lang und ist Qualitativ genausogut wie Öl für 40€ /5 Liter.
    Filter ca. 8€.
    - Schiebedach: Funktion prüfen, Führungsschienen reinigen und fetten, gucken ob da Dreck drinne ist und die Führungsschiene auswischen. Normales Maschinenfett ist ganz gut.
    - Staub- und Pollenfilter für Fahrgastraum ersetzen, Anleitungen -> google. ca. 17€
    Guck die Füllstände beim Wischwasser und beim Kühler nach.
    Und dann nehm dir 30 Minuten Zeit und guck die alle wichtigen Dinge genau an. Bremseklötze -scheiben, Profiltiefe, Sifft der Motor? leuten die Scheinwerfer noch geradeaus und blenden nicht, funktionieren die Lampen hinten. Sitzt die Auspuffanlage noch richtig.

    In der Werkstatt wird dein Getriebeöl nachgeguckt und die Batterie getestet. Zweiteres kannst du mit einem Multimeter im Stand prüfen. mindestens 12,5 Volt sollte die Batterie bringen.

    Ich hab mir die Frage auch gestellt, da mein Fabia gerade 3 Jahre alt wurde. Bei 4 selbstgemachten Inspektionen hast du das Geld was die Werkstatt mehr kostet und du beim Verkauf ohne Scheckheftpflegung verlierst, schon weider drinne. 4 Inspektionen sind gerade mal 60tkm. Wenn du dein Auto noch länger als 2 Jahre mit >30tkm/Jahr fährst, dann lohnt sich das selbermachen. So zumindest meine Rechnung. Wahrscheinlich wird sich das früher Rechnen nicht immer nur die Verschleißteile anfallen und du gerade da deutlich mehr sparen kannst.
    Ein OBD Kabel für den Fehlerspeicher gibts bei ebay. Falls du fragen zur Software hast kannst du mich gerne anschreiben.

    Viele Grüße
     
  7. #7 KleineKampfsau, 20.05.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Du verbaust dir nicht etwaige Kulanregelungen.

    Andreas
     
  8. #8 scroll tdi, 20.05.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    vergiss Kulanz bei 4 Jahren und dem Kilometerstand. Da geht nix mehr.

    Der Service in der Vertragswerkstatt bedeutete ebenso nicht dass die auf mögliche Probleme bei dem Fahrzeug noch Garantietechnisch abgewickelt worden wäre.

    Bis zum 3 Jahr.

    Falls Probleme hättest immer selber melden müssen, da stimmt was nicht.

    Zum Ölwechsel bzw Inspektion dazu kann ich dir nicht viel sagen. Wenn selber nicht weißt wann nur Ölwechsel und wann ein anderer Filterwechsel notwenig wird dann solltest die Inspektion machen lassen.

    Rein Inspektiontechnisch sage ich mal dass ein Bremsflüssigkeitswechsel gemacht werden soll (alle 2 Jahre) Wobei auch alle 3 Jahre geht.

    Somit steht bei deinem Auto vermutlich Bremsflüssigkeitwechsel an 2+2=4

    Wann wurde der letzte Dieselfilter gewechselt? Auch da würde ich alle 30-40000km den Filter wechseln, nachdem ja bis zu 7% Biodiesel im Sprit sein kann.

    Luftfilter würde ich auch nicht länger als 40 000km drinne lassen.

    Innenraumfilter ist geschmackssache... alle 1-2 Jahre je nach mit oder ohne Aktivkohle.





    Bremsen selber machen aber den Ölwechsel und Filterwechsel in der Werkstatt? hey da stimmt was nicht..
     
  9. #9 Kalle 666, 20.05.2010
    Kalle 666

    Kalle 666

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen 21423
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4l TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Ölwechsel lasse ich machen,weil ich keinen Bock auf den Siff habe.Und billiger wirds auch nicht ,wenn ich das gleiche Shell öl nehme wie meine Werkstatt.Bremsen habe ich bis jetzt bei allen meinen Autos selber gemacht.

    Wo finde ich den Innenraumfilter und den Dieselfilter(müsste so ein längliches Ding sein,zu dem Kraftstoffschläuche laufe?).

    Kann man das Getriebeöl selber testen?Bei meinem alten Opel brauchte das nicht gemacht werden?
     
Thema: Inspektion ja oder nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion ja oder nein

    ,
  2. inspektion in werkstatt ja oder nein skoda

Die Seite wird geladen...

Inspektion ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Kostenvergleich der Kodiaq-Inspektionen

    Kostenvergleich der Kodiaq-Inspektionen: Es dauert zwar noch etwas, bis erste Erfahrungswerte vorliegen.... In diesem Thread kann sich dann zukünftig über die Inspektionskosten des...
  2. Inspektion bei 60000 km

    Inspektion bei 60000 km: Hi ihr Lieben was muss beider 60.000 Inspektion alles gemacht werden? Ich möchte etwas Geld sparen und par Teile selber kaufen wie Öl , ölfilter,...
  3. User ignorieren, ja oder nein?

    User ignorieren, ja oder nein?: Moin Moin, ich frage mich schon länger, ob Ihr den Button "Ignorieren" nutzt, um einen anderen User auszublenden? Jeder hat eine Grenze und in...
  4. Kodiaq ohne OPF, nein Danke!

    Kodiaq ohne OPF, nein Danke!: Der Kodiaq (Benzinmotoren) ist ohne OPF (Ottopartikelfilter) eine Russpartikel-Dreckschleuder! Von 2017 an sollen schrittweise alle...
  5. Einige Bären sind ja unterwegs in OWL...

    Einige Bären sind ja unterwegs in OWL...: https://www.skodacommunity.de/threads/kodiaq-ausfahrt-owl.114714/