Inspektion 1,4 16V Reimport

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von ronnys76, 13.02.2012.

  1. #1 ronnys76, 13.02.2012
    ronnys76

    ronnys76

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Im Serviceheft ist eingetragen Übergabe Inspektion 1.2.2011 mit nächster Inspektion 1.2.2012 ,Fahrzeug wurde aber erst im Juni 2011 zugelassen( Reimport).Wann soll man nun die Inspektion machen lassen ?Nach Anzeige ?stehen noch 127 Tage da oder eben wie im Serviceheft eben jetz .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 13.02.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Du hast scheinbar kein Longlife. Also must Du wohl zum Service.
     
  4. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Wenn das Auto als du es übernommen hast nur ein paar Kilometer(unter 50km) drauf hatte,richte dich nach der Anzeige(127 Tage) das passt dann so,es wurde von dir dann ein Jahr gefahren.Wenn du natürlich in einem Jahr mehr als 15000km runterhaust, dann mußt du natürlich früher zum Ölwechsel.Bei Festintervall heißt es ein mal pro Jahr oder alle 15000km je nach dem was zuerst eintritt.
     
  5. 123tdi

    123tdi Guest

    da es hier um Garantieanprüche für später geht bitte Werkstatt fragen.
    Bei Reimport aber nicht zählen tag der Zulassung in Deutschland sonder eben einlieferung Reimportland.
    Wenn ich jetzt falsch denken,
    Serviceheft sein Dokument und wenn da stehen nächste Inspekt. 2.2012 dann besser da machen lassen. Haben Bordcomputer sich schon gemeldet?
    Woher du wissen noch 127 Tage übrig?
     
  6. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Alles falsch was du hier erzählst(wie immer) ich selber fahre auch einen Re Import und ich habe mich informiert,der Bordcomputer des Themenerstellers zeigt noch 127 Tage an(kann man im Bordcomputer anzeigen lassen,die letzten 1000km zeigt er beim Start des Autos automatisch an,geht nach ein paar Sekunden wieder aus) es zählt immer der Tag an dem du das neue Auto zulässt(sollte aber nicht mehr als 50km gefahren worden sein) und damit fährst.Was glaubst du wenn das Auto angenommen 4-6 Monate beim Händler steht und du kaufst es dann,gehst du dann schon nach 6 Monaten zur Inspektion? sicherlich nicht.

    Viele Re Importfahrzeuge stehen noch neu wochenlang beim Händler(wurden als Haldenfahrzeuge vom Händler bestellt) und werden meistens so nach 1-3 Monate verkauft,und erst wenn du ihn anmeldest und fährst geht der Serviceintervall los ,und nicht bei Einlieferung nach Deutschland.
     
  7. #6 ronnys76, 13.02.2012
    ronnys76

    ronnys76

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Also habe jetz auch erst 6000km runter,hatte nur so 10 km drauf beim kauf und standen 364 Tage und 15000km da .Garantie geht ja auch ab Erstzulassung los?oder.
     
  8. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Ja klar,laß das Datum zur ersten Inspektion in deinem Serviceheft vom Händler noch ändern.
     
  9. #8 Roomster911, 14.02.2012
    Roomster911

    Roomster911

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster TSI 77KW
    Hallo ronnys76

    die Garantieanprüche laufen ab der Übergabeinspektion, bei Dir 1.2.2011.
    Zum Service einmal im Jahr oder 15000Km.
    Ist laut meinem :D so,fahre ein Importfahrzeug.
    mfG
     
  10. #9 ronnys76, 14.02.2012
    ronnys76

    ronnys76

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe bei Skoda angerufen haben auch gesagt das Garantie ab Übergabe Inspektion läuft , wär mal was Für EU Rechtler denn bin der meinung kann mir ja egal sein wo das Auto stand .Müßte denke ich mal das so sein wie bei jeden Anderen Zeug 2 Jahre ab Kaufdatum .
     
  11. 123tdi

    123tdi Guest

    dukopf, das genau sein ja das Problem bei Reimport. Viele Autohäuser in Deutschland nix wissen schau nur auf Erstzulassung. Glaube Garantie gehe ab ERstzulassung, dann aber feststelle das Fahrzeug reimport ist, und uhr laufe Los wenn Auto bei Dealer in Ausland.. ;-) du mir glaube.. Sein einfach so das Skodadealer in Ausland sobald Auto Hof verläßt Uhr für Garantie tickt.. natürlich wenn dann Deutsche Autodealer Bordcomputer resete mache... Serivceintervall von Vorne beginne. Sein also Grauzone.. da Garantie bei Reimport eben schneller abgelaufen sein.. was mit Inspektionsservice ist.. dann auch Schwierig weil in Document stehe dann erster Service 2.12.... nur du danach nicht belege könne was dein Boardcomputer gesagt hat... Wenn volle Europaweite Garantie dann musse Service eben früher gemacht werde!
     
  12. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Rede doch nicht so einen Unsinn,mir reichts jetzt bald mit dir du verzapfst einen Blödsinn hier :cursing: !!! Die Garantie beginnt dann,wenn das Auto auf dich zugelassen ist und nicht früher.Und den Bordcomputer tut auch kein Händler reseten warum auch das Auto ist noch gar nicht bewegt worden.Wenn du mit deinem Auto vom Hof fährst beginnt der Countdown von 1 Jahr oder 15000km bis zum ersten Service,und ab dem Tag beginnt auch die Garantie.Das habe ich sogar alles schriftlich von meinem EU Händler und er und ich haben es mit einer Unterschrift bestätigt.Mein Skoda hatte genau 2,3 km auf dem Tacho als ich losfuhr.Und ein RE Import hat etwa eine 1-2 wöchige Lieferzeit mehr als ein nicht EU Fahrzeug.Es ist wie bei einem Fernseher,der Händler kauft ihn stellt ihn ins Regal und nach ca 6-10 Wochen wird er gekauft.Du bekommst dann eine Garantiekarte mit dem Kaufdatum und dann beginnt die Garantie, und nicht als ihn der Händler gekauft hat.KAPIERT :?: :?:
     
  13. #12 doktorus, 14.02.2012
    doktorus

    doktorus

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 TDI DPF Style
    Kilometerstand:
    71000
    Sorry, sei etwas netter!
    Er hat recht.
    Die Inspektion und die Garantie sind nicht zu verwechseln!

    Wann die Garantie anfängt, steht im Heft!

    Übergabeinspektion = Garantie
    nicht die Zulassung!
     
  14. 123tdi

    123tdi Guest

    Danke!
    Wie gesagt ich kenne 2 Fälle wegen Garantie und Reimport. Garantie also oft 1-3 Monate kürzer. Oder je nachdem. Übergabeinspektion mache eben Ausländsiche Autohaus!
    Da geben es nix zu rütteln..... Glaube mir Skoda alles wissen wann Auto produziert und in Ausland ausgeliefert. Autohersteller wolle eigentlcih keine Reimport.. aber geben eben diese Gesetz und Skoda werde alles tun um Reimportler kurz zu halten wie möglich. (Garantiebeginn ab Auslieferung in Reimportland)
    Da könne Deutsche Autohaus Bordcomputer resete wie oft sie wolle.. ;-)

    Klaro Zwecks Inspektion, sein dann die Frage ob Dealer welche Reimport weiterverkauft den Service rückstellen.
    Da du dann liege eben in der Grauzone, da im Serviceheft schon stehe der nächste Termin.
    Fazit: Wenn dir Garantie wichtig, Inspektion mache lasse wie im Serviceheft! alles andere im Garantiefall Grauzone, und du haben dann Probleme mit europaweiter Garantie. und Mobiliätsgarantie.. logisch..
     
  15. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Die Übergangsinspektion wird bei seriösen EU Händlern immer vom deutschen EU Händler gemacht(funktioniert aber nur wenn er Vertragshändler ist)und das ist in 99,99% der Fälle am Tag der Zulassung(so war es bei mir).Bei nicht Vertragshändler macht z.B.der italienische Händler meist die Übergabeinspektion und ab dann beginnt die Garantie.Also immer bei einem EU Händler kaufen der gleichzeitig Vertragshändler ist,dann beginnt die Garantie immer am Tag der Zulassung.
     
  16. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Hier noch ein kleiner Link zwecks Eu Reimport und Garantie(auch hier steht das die Garantie bei Erstzulassung beginnt,so wie bei mir und tausenden anderen) www.pkwkauf.de/eu-neuwagen.htm
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Franky1801, 15.02.2012
    Franky1801

    Franky1801

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    29000
    Und immer dran denken: Garantie ist KEIN gesetzliches Recht, sondern Recht aus dem Vertragsbereich. Das gesetzliche Recht heißt Gewährleistung!

    So wird es vielleicht bei den EU-Importen auch klarer: Der Hersteller (nicht der Händler!) garantiert die Behebung technischer Mängel (mit dem von ihm vorgesehenen Einschränkungen z. B. auf Verschleißteile) ab der ersten Zulassung/Verkauf (d. h. in der Regel ab der Übergabeinspektion) eines Fahrzeuges (evt. auch mit der Einschränkung, dass dies nur für den ERST-Erwerb gilt, also z. B. nicht übertragbar auf einen weiteren Käufer, wichtig bei Gebrauchtwagenkauf) für einen bestimmten Zeitraum. Bei den meisten europäischen Herstellern sind das im Moment 2 Jahre, bei den Japanern gerne 3 und die Koreaner überbieten dies mit 5 bis 7 Jahren... Das ganze darf auch zusätzlich mit einer Laufleistung eingeschränkt werden (z. B. 3 Jahre oder 100.000 km).

    Die Gewährleistung hingegen gilt IMMER 2 Jahre (und bei allen Waren (Ausnahme verderbliches wie Lebensmittel)!) oder 1 Jahr bei Gebrauchtwaren (nicht aber normalerweise beim Verkauf zwischen Privatleuten). Hierbei ist erheblich, dass die gekaufte Ware zum Zeitpunkt des Kaufes frei von Mängeln sein musste. Im ersten halben Jahr des Kaufes muss der Verkäufer (also der Händler, nicht der Hersteller!) im Zweifelsfall dem Kunden beweisen, dass der Mangel an der Ware erst NACH dem Verkauf eingetreten ist. Danach, bis zum Ende der Gewährleistungszeit, ist dies Sache des Käufers. Dieser Nachweis ist für beide Seiten nicht so einfach zu führen und meist mit teueren Sachverständigengutachten verbunden. Viele Händler sind daher durchaus kulant und nehmen die Ware einfach zurück. Beim Autokauf (und den Summen um die es da meist geht) eben meist nicht. Und so ist die Herstellergarantie meist hilfreicher...

    Bei EU-Importen ist übrigens immer durchaus eine Schwierigkeit, ob eine Ware die länger irgendwo gestanden hat (gerne auch im Ausland!) überhaupt noch NEU im Sinne des Gesetzes und der Garantiebestimmungen ist. Die meisten Händler sind da kulant, weil sie es sich nicht leisten können Kunden zu verlieren, aber dies muss nicht immer so sein...

    P.S.: Die Darstellung oben ist zwar schon recht kompliziert, beinhaltet aber bewusst noch etliche Vereinfachungen, weil wir hier ja nicht im einem juristischen Spitzfindigekeitsforum sind... ;)
     
  19. 123tdi

    123tdi Guest

    ok irgendwie du haben recht, aber irgendwie du haben auch nicht recht... aufpassen, das sein eine kleine Falle, warum weil du das Problem nicht erkannt haben.
    hier du haben recht. wenn man bis hier lese.
    Bei der Hersteller-Garantie hat der Erwerber eines EU-Neuwagen keine Nachteile. In der EU sind die Reimporteure verpflichtet, die gesetzlichen Garantieleistungen für die EU-Neuwagen zu erbringen. Die Garantie beginnt am Tag der Erstzulassung. Beachten Sie auch, dass bei EU-Neuwagen mit Tageszulassung dieser Termin als Fristbeginn gilt.
    ok aber wenn du weiterlese und dann das Prinzip des Reimport verstehe, dann du komme nicht auf 2 Jahre Garantie... lese hier weiter..
    Im Serviceheft sollte das Übergabedatum des Fahrzeuges enthalten sein sowie der Händlerstempel und die Unterschrift des ausliefernden Reimporteurs. Ohne diesen Nachweis können Garantieansprüche unter ungünstigen Umständen abgelehnt werden.
    Was sein Fazit?
    Papiere müssen stimmen! und wenn der Dealer im Ausland nicht Serviceheft machen (ausländische Serviceheft) dann du haben vielleicht ein Problem weil Stempel vom Reimporteur nicht zählten!!! wie auch? darf ein Deutscher SKODA Autodealer ein Reimport kaufen und verkaufen? ai ai... oder haben der Eu Reimporthändler eine Skoda Verkaufservice!????? NEIN.. du glauben wenn Reimporteur machen Stempel in Service du bekommen Garantie bei Skoda? nein vielleicht nur bei Autodealer!! ha ha...
    also hier schreibe auf andere Internetseite so
    Die Garantie des Wagens ist in der gesamten Europäischen Union gültig, wichtig ist, dass das abgestempelte Garantieheft bei der Übergabe an den Käufer ausgehändigt wird, damit dieser die Werksgarantie einlösen kann. Die Werksgarantie wird ab dem Tag an dem das Fahrzeug beim ausländischen Händler den Hof verlässt übernommen, daher sollte das Auto schleunigst abgeholt werden. Manche Händler bieten aus diesem Grund aber auch eine Garantieverlängerung um ein weiteres Jahr an.
    hier eine andere link!!!
     
Thema: Inspektion 1,4 16V Reimport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie muss ein reimport auto zur inspektion

    ,
  2. übergabe inspektion reimporte

    ,
  3. inspektionsintervall eu fahrzeuge

Die Seite wird geladen...

Inspektion 1,4 16V Reimport - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  4. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  5. Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber

    Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber: Hallo, Leider finde ich nichts hier im Forum aber hoffe das mir jemand helfen kann?!? Ist das nur ein Aufkleber oder sind die gesteckt? Wenn...