Inspectionen etc. wie oft findet Ihr das das nötig ist?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von DNA, 05.12.2005.

  1. DNA

    DNA Guest

    Hi,

    Dieses thema ist mir mall eingefallen, ein hab mir abgefragt wie oft sollte mann sein Auto zum durch-check/TÜF schicken?
    Bis jezt bin ich (ist ja klar, habe mein Fabia gerade vom Händler bekommen, der ist ja durch den TÜF geganngen..) noch nicht zum Check/gebracht.

    Was ist eurer Meinug dazu? Sollte mann es öfter dan 1 mall machen oder mall so pima-daum...

    Thanx anyway....

    DNA :fahren:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 06.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd sagen, so wies vorgeschrieben ist, ist es gut so.

    Jetzt wo ich den Unterschied zwischen Ölwechsel und Inspektion kenne :hihi:

    Aber wenn man Garantie bzw. LifeTimeGarantie hat, muss man eh hin.
     
  4. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    TÜV heißt das TÜV!!!

    Aber zum Thema: Mach einfach nach Anzeige, oder wenn Du Longlife nicht magst (so wie ich) dann alle 15.000 Ölwechsel und alle 30.000 Inspektion (also jedes 2te Mal).

    Weniger ist nicht zu empfehlen als eine der beiden Varianten.

    Gruß Lars
     
  5. #4 MattesAC, 06.12.2005
    MattesAC

    MattesAC

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Es heißt ja immer, alle 15000km oder jedes Jahr. Habe das Jahr rum, aber die 15000km noch nicht. Ist es jetzt empfehlenswert zum Freundlichen zu fahren oder kann ich dann noch 2 Monate warten bis die km gefahren sind?
    Nicht das ich das jetzt falsch mache und warte! :]
     
  6. #5 fabianewbie, 06.12.2005
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Falls in den 2 Monaten was sein sollte, hast keinen Anspruch auf Mob.garantie.

    MfG Martin
     
  7. #6 pietsprock, 06.12.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    also mein fabia war ja gerade in der inspektion mit zahnriemenwechsel...

    das nächste mal werde ich ihn dann in einem jahr zur nächsten inspektion bringen.... ok, vielleicht nach 10 monaten... muss mich halt entscheiden, ob ich mich für einen 50.000er-intervall entscheide oder gleich bis 60.000 durchfahre...
     
  8. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    ... also wenn der Wagen noch in der Garantiephase ist oder bei eventuellen Defekten noch berechtigte Kulanzhoffnungen bestehen, würde ich die vorgeschriebenen Intervalle (beim Fabi halt jährlich bzw. nach 30tkm) einhalten. :-)

    Meiner hat bei 120tkm noch die große Inspektion beim Freundlichen erhalten :blauesauge: ... werde jetzt bei 135, 150 (bei der mittleren Inspektion passiert eh nichts erwähnenswertes, was nicht warten kann) und 165 tkm selber Ölwechsel machen. Den nächsten großen Service mit Zahnriemenwechsel bei 180 tkm wird dann wieder der Freundliche machen und so gehts halt weiter ... nach jeweils 60 tkm darf da schon gerne mal eine Werkstatt draufschauen und alles abhorchen. :rolleyes:

    @ Piet:
    Dachte, du hattest mal längere Intervalle als 30 tkm probiert und es nicht für gut befunden? :duspinnst: Ich werde bei 15 tkm bleiben ... meiner fängt nach ca. 12 tkm an, etwas Öl zu nehmen - ein Zeichen für nachlassende Ölqualität.

    Nordische Grüße :jongleur:

    Örnie
     
  9. #8 pietsprock, 07.12.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ örnie

    ich hab schon einmal 60 tkm zwischen den inspektionen gehabt, dass war vollkommen ok...

    dass ich es nicht für gut befunden habe, hast du falsch in erinnerung...

    aber manche verschleißteile haben mich dann die letzten male ehr in die inspektion gezwungen...
     
  10. #9 MarkyMan, 07.12.2005
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,es ist nunmal so das wenn Kulanz in Anpruch genommen werden soll besteht bei einem nicht Lückenlosem Scheckheft durch dem Freundlichen kein Anspruch mehr,FEDDICH.Keine Ausnahmen etc!!Glaubt mir aus Erfahrung,das Geschrei wird immer Gross wenn der Kunde sagt"mir hat man gesagt die nicht Vertragswerkstatt darf dies und das).....ist dein Fahrzeug dann in der Kulanz gibts keinen Pfennig.....zahl lieber nen paar Euronen Mehr bei Händler und du bekommst halt Kulanzanspruch...das rechnet sich...
     
  11. #10 mattescop, 07.12.2005
    mattescop

    mattescop

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olfen/Münsterland
    Liebe Vor-Poster!
    Ich denke, dass man das Thema von zwei Seiten beleuchten muß...
    Auf der einen Seite steht ganz klar die Autoindustrie und deren Vertragswerkstätten. Jede Inspektion, die man durchführen läßt, sichert also Arbeitsplätze-zumindest grundsätzlich...
    Auf der anderen Seite muß man sich mal die Kosten überlegen, die mittlerweile für "einfache" Inspektionen bei Vertragswerkstätten anfallen, da kann man schon mal einen Brechreiz bekommen.
    Grundsätzlich ist die Durchführung iner Inspektion ja nichts weiter als eine technische Durchsicht nach Herstellervorgaben und dient damit auch der Sicherheit des Besitzers. Kleine Mängel, die dem Normalfahrer nicht unbedingt sofort auffallen, werden im Allgemeinen, immer von der Ausnahme abgesehen,dabei schon erkannt.
    Ich für meinen Teil bocke nicht alle halbe Jahr mein Auto auf und schaue es mir dann von unten an...
    Letzte Woche ( beim Reifenwechsel auf WR) habe ich durch Zufall gesehen, dass die Bremsen an der Vorderachse fast "fertig haben". War ein Zufall dass ich das gesehen habe. In der Werkstatt wäre das auf jeden Fall aufgefallen.

    Im Falle der Garantiezeit schützt sowieso nichts anderes als regelmäßige Inspektionen vor Garantieverlust.
    Wer also technisch nicht unbedingt versiert ist oder das entsprechende Gerät hat , hat keine andere Chance, sein Fahrzeug in einem guten technischen Pflegezustand zu erhalten.

    Ich für meinen Teil lasse die Inspektionen im Heimatland von Skoda-Auto machen. Da habe ich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:
    1. Technischer Service nach Herstellervorgaben+Garantieerhalt
    2.im Vergleich ca. 60 % günstiger als in Deutschland
    3. noch einen schönen Aufenthalt mit lecker Essen und Trinken zu günstigen Kursen gehabt.

    Diese drei Punkte sind mir die 700 km Anreise auf jeden Fall wert.

    Besonders empfehlenswert ist das Skoda-Autohaus Pink in Bad Liebwerda, netter Service, gute Arbeit, günstig und immer zuvorkommend.
    :engelteufel: :engelteufel:
    Viele Grüße
    Tschechenfreund-Mattescop
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 pietsprock, 07.12.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ markyman

    nach 365.000 mach ich mir über kulanz oder garantie sowieso keine gedanken mehr....

    @ mattescop

    ich überlege mir tatsächlich, die nächste inspektion dann auch in tschechien machen zu lassen.... bin dann wahrscheinlich eh gerade da kommenden sommer..... mal schauen....
     
  14. #12 mattescop, 08.12.2005
    mattescop

    mattescop

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olfen/Münsterland
    @piet:
    Wenn das ernsthaft in Betracht kommt, kannste Dich ja mal melden, stehe Dir gerne mit Anlauf-Adressen zur Seite.
    Ich werde wahrscheinlich in den ersten beiden Wochen nach der WM wieder dort sein.
    Mattes
     
Thema:

Inspectionen etc. wie oft findet Ihr das das nötig ist?

Die Seite wird geladen...

Inspectionen etc. wie oft findet Ihr das das nötig ist? - Ähnliche Themen

  1. Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.

    Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.: Guten Tag, ich habe einen Skoda Roomster 1.2 TSI Baujahr 2010. Ungefähr nach 2 Jahren fing die Steuerkette an zu rasseln. Da ich Garantie hatte...
  2. Fabia III Bolero speichert oft Wiedergabeposition nicht

    Bolero speichert oft Wiedergabeposition nicht: Hi zusammen, ich wollte mal bei euch nachhören, ob folgendes Verhalten meines Boleros normal ist. Ich höre oft lange Vorträge und Predigten im...
  3. Kühlerlüfter läuft oft

    Kühlerlüfter läuft oft: Hallo, Bei meinem S3 läuft nun vermehrt der Kühlerlüfter an und auch nach abstellen des Wagens noch lange weiter. Heute sind es 26C...
  4. Columbus: externe Speicher und Medien (max. Kapazität, Formate etc.)

    Columbus: externe Speicher und Medien (max. Kapazität, Formate etc.): Hallo zusammen, habe im Forum nur ältere Einträge zum Columbus gefunden, die sich - u.a. - mit der maximalen Speichergröße der diversen externen...