Innenverkleidung von Türe entfernen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Frauamsteuer, 08.11.2011.

  1. #1 Frauamsteuer, 08.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi mal wieder,

    unser Oktavia hat mal wieder ein Wehwechen.

    Dass es fast immer mit der ZV Probleme gibt hatte ich ja hier schon vor dem Kauf gelesen. Und natürlich spinnt die auch bei uns ab und zu.

    heute nun hatte Sohn Probleme beim Schließen der Fahrertüre. War nicht zu verschließen, was ja schon öfters vorkam. Dann halt eben üer die Beif. Tür...nur heute nicht. Er fummelte 20 Min. bis er überhaupt den Schlüssel wieder ausm Schloss bekam :evil:

    Nun wollten wir mal nachsehen, aber bekamen die Innenverkleidung der Tür nicht ab.

    Aber Null Problemo sagte ich......ich kenn da ein Forum da werden sie geholfen :D



    Wisst Ihr Rat wie man das Teil abbekommt? Ist sicher wieder so ein einfacher Kniff den man halt nur kennen muss. (Wie beim Birnchenwechsel am Klimaregler :whistling: )



    Bin mal gespannt.

    LG

    Sigi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frauamsteuer, 08.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ok... 8| wenn ich jetzt den Kofferraum öffne gehen manchmal alle Fenster auf ?(
     
  4. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Octavia II combi ???
    denn schau mal Setenteil hi li , dort sind drei Verbindungsstecker die gern mal absaufen vom WischWasch der Heckscheibe. Oder Kabelbruch in der Dack-Klappen Verbindung.

    mfg. .
     
  5. #4 Frauamsteuer, 08.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    :whistling: ups...in der Hektik hab ich mich vertan.

    Der post sollte eigentlich im Octavia I forum landen. Aber Kombi ist richtig.

    Soll ich das jetzt dort nochmal einstellen oder spielt das in dem Fall keine Rolle was die Türverkleidungen betrifft?

    Sorry
     
  6. #5 Frauamsteuer, 09.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    :S wie kriech ich denn das Teil jetzt ab??????????

    Da sind 3 Schrauben, aber die Verkleidung ist trotzdem nicht wegzubekommen :(
     
  7. #6 Octavia_TDI, 09.11.2011
    Octavia_TDI

    Octavia_TDI

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Linz
    Fahrzeug:
    Superb 1.8TSI; Octavia RS 1.8T
    Fahrertürverkleidung, oder? du musst zuerst beim Türgriff innen die Leiste in Richtung Türverkleidung ausklipsen, dann kannst du die gesamte Bedieneinheit mit den Fensterheberschaltern nach oben abhebeln. Darunter sind dann 2 große Kreuzschrauben. Dann musst du noch den die kleine Hochtönerabdeckung abklipsen und den Lautsprecher abstecken. dann musst du noch die kleine Verkleidung mit dem Spiegelverstellkonopf abhebeln. Darunter ist auch nochmal eine kleine Kreuzschraube. unten rum um die Verkleidung sind dann noch ca. 6 15er Torx (glaub ich müssten das sein) dann kannst du die Verkleidung schon nach oben abnehmen, eventuell musst du die Türwarnleuchte abhängen falls eine vorhanden ist und dann noch den Seilzug vom Türgriff aushängen. Ich hoff ich kann dir weiterhelfen, aber es ist sehr kompliziert zum schreiben :(
     
  8. #7 skodabauer, 09.11.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn du nur den/die Schliesszylinder meinst, die kannst du ausbauen ohne die Türverkleidung anfassen zu müssen. Tür öffnen-an der Seite in Höhe des Aussengriffes ist eine Gummiabdeckung. Diese abmachen und durch das Loch siehst du eine goldfarbene Schraube Tx-20. Diese nach links drehen. Dabei den Aussengriff gezogen halten und nach jeder 1/4 Umdrehung prüfen ob der Schliesszylinder schon raus geht.
     
  9. #8 Frauamsteuer, 09.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    DANKE!!!

    Ich konnte meinen Männe aber nun davon überzeugen erstmal die Finger davon zu lassen.

    Ich hoffe ja noch auf die Garantie. Und wenn man da erst selbst rumgebastelt hat heißt es nacher noch man habe was kaputt gebastelt. Ist zumindest meine Vermutung.

    Ich ruf da morgen mal beim Händler an und falls die sich stur stellen konnen/müssen wir halt selbst Hand anlegen. Mit Eurer Hilfe wirds schon klappen.

    Mein Mann war heute Abend noch schnell Getränke kaufen. Er ist ausgestiegen, Türe zu und natürlich NICHT abgerschlossen, weil geht ja nicht.

    Als er aus dem Geschäft kam waren ALLE Fenster geöffnet!!!!!!! 8| HALLO????? Ich glaube unser Octi führt ein Eigenleben :evil:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 skodabauer, 09.11.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Schau dir mal an Fahrer und Beifahrertür den Schlitz des Schliesszylinders an. Wenn einer der beiden ein wenig in Richtung "aufschliessen" zeigt-also nicht senkrecht steht-löst die Funktion Komfortschliessen/öffnen aus.

    Ursache zu 100% ein klemmender Schliesszylinder.

    Evtl ist die Mechanik hinter dem eigentlichen Schliesszylinder gebrochen-gibt es aber als Repsatz für <10€.
     
  12. #10 Frauamsteuer, 09.11.2011
    Frauamsteuer

    Frauamsteuer

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    :pinch: muss ich das jetzt meinem Mann echt sagen? Weil genau DAS hatte er auch vermutet :whistling:

    Ich geb ihm doch so ungern Recht :D aber wenns denn sein muss.............

    Na ok, wenn dadurch keine Garantieansprüche flöten gehen falls es doch was Grösseres wäre.

    Danke skodabauer
     
Thema: Innenverkleidung von Türe entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Innverkleidung entfernen türe von Skoda Octavia

    ,
  2. octavia combi drei verkleidung türe abnehmen

Die Seite wird geladen...

Innenverkleidung von Türe entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...
  2. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet

    Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet: Hallo alles Zusammen Ich habe ein großes Problem. Ich bekomme bei meinem Skoda Fabia 1 die Beifahrer Seite nicht mehr geöffnet. Den hebel mit...
  5. Suche Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J

    Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J: Hallo erstmal! Meine Freundin hat sich beide Türen der Beifahrerseite demoliert und nach begutachtung durch einen Karosserie Fachbetrieb müßen...