Innenraumlautstärke

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von caruso, 07.02.2016.

  1. caruso

    caruso

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    12
    Wie empfindet ihr das Innenraumgeräusch des S3? Speziell von den Benzinern, explizit dem kleinen 2.0 TSI. Der S2 kam mir doch recht dünnwandig vor.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze2801, 07.02.2016
    Matze2801

    Matze2801

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb III L&K 1.8 TFSI
    Totenstille!!!
    Habe einen 1.8 Benziner und bin besonders auf der Autobahn von dem leisen Fahrverhalten überrascht. Gerade weil man so viel über dünne Wände gelesen hat.
    Komme von einer E-Klasse. Da hat man gewisse Ansprüche, die der Superb bis jetzt aber ganz gut erfüllt.
     
    MadT gefällt das.
  4. caruso

    caruso

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    12
    Na das hört sich vielversprechend an. Im Gegensatz zum S2 Benziner 2.0 TSI fand ich die "Premiumfahrzeuge" immer ein wenig besser geräuschgedämmt. Dann hoffe ich um so mehr auf die Übernahme des Neuen. Als Vorführer konnte ich einen Diesel testen und war der Meinung , dass keine große Verbesserung zu meinem S2 bestand.
     
  5. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Man kann schon noch bisschen was tun: Habe heute mit den Radhäusern begonnen: Innenkotflügel raus und großflächig selbstklebenden Noppenschaum dahinter eingeklebt, die vorderen Radhausschalen zusätzlich dick mit Unterbodenschutz besprüht. Rollgeräusche sind jetzt weitestgehend verschwunden.

    Das ist erst der Anfang: Motorraum, Innenraum werden jetzt noch Stück für Stück mit Alu-Butyl und Noppenschaum verbessert, ich denke man kann hier mit wenig finanziellem Aufwand durchaus ein Dämm-niveau à la Oberklasse erreichen.
     
    MacAir, Slavi_W und Murphys_Red gefällt das.
  6. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Hab auch den 1.8 TSI und kann Matze nur beipflichten... Finde Geräuschentwicklung beim SIII sensationell gut.
     
  7. #6 Blindek, 08.02.2016
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Kannst du etwas mehr darüber sagen? Wie, wo, was genau? :)

    Danke!
     
  8. #7 gde2011, 08.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Klingt ja also wenn du alten Traktor fahren würdest.
    So hat jeder sein Hobby ...... ;)
     
    MadT gefällt das.
  9. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    gde2011, muss man ja nicht machen, es ist ab Werk ja keinesfalls schlecht. Wenn es aber einen Kritikpunkt in den zahlreichen SIII Autotests gibt, ist es immer die Dämmung. Entweder die wurden alle von VW bezahlt und mussten was negatives finden, oder es gibt wirklich noch Verbesserungsbedarf.

    Selbstklebender Noppenschaum "Akustikschaumstoff" kostet auf ebay nicht viel (sollte möglichst flammhemmend oder nicht-brennbar sein zwecks Anwendung im Motorraum), Radhausschalen sind vorn und hinten mit Torx und Plastikclipsen befestigt (Clipse haben mittig einen dünnen Stift, den reindrücken, dann gehen sie auf). Darunter findet man direkt das Karosserieblech, bei anderen Autos ist hier serienmäßig noch eine Dämmung verbaut. Dort den Noppenschaum reinkleben, Radhausschalen wieder rein und das wars. Die in Wagenfarbe sichtbaren Bereiche im Radhaus dick mit Unterbodenschutz (Bitumen-, Wachsbasis, je nach Vorliebe) besprühen, genau wie die vorderen Kunststoffinnenkotflügel. (hinten ist es Filz, den nicht besprühen).

    Wenn man das Rad einmal ab hat: gern größzügig Farbe sprühen, unserer hatte mit 150km auf der Uhr bereits vereinzelte Flugrostansätze (!) an Verschraubungen von Fahrwerksteilen sowie Radzentrierung (Bremsscheibe). Erst Zinkspray (trocknen lassen) dann schwarzer Lack.
    Bremsscheibe ggf. lösen und mit Graphit- oder Kupferpaste behandeln, dann bekommt man die auch nach Jahren noch ohne Flex runter :thumbup:
     
    crampas und ciqo gefällt das.
  10. #9 Blindek, 08.02.2016
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Wie dick darf es max. cca sein und wieviel braucht man davon? Bekomme es in 1x1m2 rollen
     
  11. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    20mm passt hinter die Radhausschalen mit bisschen pressen an einigen Engstellen. Habe bisher ca. 1,5m² dort verklebt und ca. 2m³ von unten an der Motorhaube (viel Verschnitt).
     
  12. #11 goetzuwe, 08.02.2016
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 31/7/15
    Kilometerstand:
    >55.000
    Ich sehe keine Notwendigkeit etwas zu bemängeln.
    Auch bei Tempo 200 kann man sich in normaler Lautstärke unterhalten
    und die 610 W / 11 Lautsprecher der Musikanlage habe eh recht !
     
  13. #12 Lutz 91, 08.02.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Nö, weil es 12 sind! :D
     
    Jokers Black und MadT gefällt das.
  14. #13 michnus, 08.02.2016
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    @Falc09: mal ne Frage als Laie: wie ist das, wenn der Noppenschaum feucht wird. Das dauert doch dann ewig bis das trocknet, oder? Hast Du da keine Angst vor Rost oder allgemeiner Gammelei?
     
    Falc09 und Egonson gefällt das.
  15. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Das ist eine berechtigte Frage, sollte man auch nicht vernachlässigen!

    Mein O2 hatte ich nach 4 Jahren wieder verkauft und zu dem Zeitpunkt keine Probleme gehabt, einen Langzeittest habe ich allerdings nicht.

    Die Frage ist, was sammelt sich hinter den Innenkotflügeln, wenn kein Noppenschaum eingeklebt ist? Laub, Dreck, Salz usw. was ebenfalls feucht wird.
    Genaugenommen, kommt dieses Zeug jetzt bei mir gar nicht mehr ans Blech ran. Ich werde trotzdem beobachten müssen, wie sich das entwickelt.
     
  16. #15 michnus, 08.02.2016
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Okay. Danke!
     
  17. #16 RootsPlague, 08.02.2016
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde im Nassbereich statt dem offenporigen Noppenschaum lieber geschlossenzelligen Schaumstoff verwenden... bei meinem O2 war nach sieben Jahren durch kompostiertes Laub hinter den vorderen Radhausschalen der Rost schon da :rolleyes:
     
  18. #17 tomfield, 10.02.2016
    tomfield

    tomfield

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS bestellt
    190ps Diesel.. Meiner ist lauter bei ab 150 kmh als der BMW 3er meines bekannten sonst akzeptabel

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  19. #18 St.John, 10.02.2016
    St.John

    St.John

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 1.4 TSI ACT Style
    Mein 1,4 TSI ACT ist noch zu jung um allzuviel über Autobahnfahrten zu berichten, aber ich find' das schon beeindruckend, dass man bei leisem Radiobetrieb kaum einen Unterschied hört, ob der Motor an der Ampel aus oder an ist. Die ersten Male hab ich den Einsatz der Start-Stop-Automatik nur an der fehlenden Drehzahl und der minimalen Vibration beim erneuten Start bemerkt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sangius, 11.02.2016
    Sangius

    Sangius

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bitterfeld-Wolfen
    Fahrzeug:
    Superb ll Facelift 140PS Limousine schwarz
    Ich hatte mal den 150PS Diesel mit DSG im Style zur Probe.
    Zur Zeit fahre ich den S2 FL Elegance mit 140 PS Diesel und DSG.
    Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Slll wesentlich lauter vorkam als mein Sll.
    Besonders auf der Autobahn. Wind- und Abrollgeräusche waren ziemlich dominant.
    Auch das Brummen des Motors war nicht leiser als in meinem S2.
    Das ist sogar meiner Frau aufgefallen - und sie hat normalerweise alles andere als ein empfindliches Gehör wenn es um soetwas geht ^^

    Das war einer der Gründe, warum ich mich bis jetzt gegen den Slll entschieden habe.
    Daneben gibt es noch ein paar andere Sachen, mit denen ich mich einfach nicht anfreunden kann.
    Ich hoffe auf das FL - welches hoffentlich nebem dem Äußeren auch im Innenbereich Veränderungen mit sich bringt.

    Bis dahin tut es meine (leisere) S2 FL Limousine definitiv noch gut und gerne :-)
     
  22. #20 gde2011, 11.02.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Ein FL das Außen viel bringt hat ja gerade stattgefunden ;)
    Da wird sich länger optisch nicht viel tun. Innen ist natürlich Tür und Tor offen für Spekulation und Hoffnung (Blick zu VW gibt ja genug Stoff).
     
    xian79 gefällt das.
Thema: Innenraumlautstärke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb combi 2016 l&k musikanlage