Innenraumgebläse spinnt telweise

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von reinim19, 11.04.2008.

  1. #1 reinim19, 11.04.2008
    reinim19

    reinim19 Guest

    Hallo,

    ich habe einen Felicia Bj.97. In letzter Zeit spinnt das Gebläse für den Innenraum :wacko: :
    Die ersten Minuten bei Fahrt läuft es auf keiner Stufe. Erst nach einigen Minuten beginnt es zu laufen und zwar auf allen Stufen. Bleibe ich stehen, stelle den Motor ab, aber Zündung noch ein, lässt es sich noch einige Male an- und abschalten, bis es plötzlich wieder auf keiner Stufe mehr anläuft. Es geht dann erst wieder nach ein paar Minuten Fahrt. Sicherung, den 2poligen Stecker über den 2 Gebläsescheiben im Motorraum, sowie die 3 einzelnen Stecker an der Seite des Gebläsemotors (gelb, grün, schwarz) habe ich mal abgezogen und wieder angesteck um hier mal etwaige Wackelkontakte auszuschließen.

    Was könnte hier das Problem sein, etwas thermisches? Kontaktprobleme? "Schmierung" des Gebläsemotors?
    Und wo könnte ich ev. einen Schaltplan des Gebläsesystems finden, damit ich mal verstehe wie das mit den verschiedenen Gebläsestufen funktioniert und wofür eigentlich die verschiedenen Stecker überhaupt gut sind.

    Danke für den ein- oder anderen Vorschlag! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reinim19, 12.04.2008
    reinim19

    reinim19 Guest

    Kleine Ergänzung noch, da ich die elektrischen Anschlüsse auf Spannung überprüft habe: der 2-polige Stecker, direkt am Gebläsemotor hat in allen Stufen 12V (bis auf Stufe 0). Bei den seitlichen 3 Anschlüssen hat je nach Stufe 1,2,3 immer ein anderer 12 V. Wenn ich alle 3 seitlichen Anschlüsse abstecke, erhält der 2-polige Stecker nur bei Stufe 3 die 12V
     
  4. #3 mcsteve, 12.04.2008
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ...ist ein Leiden beim Feli. Hatte meiner ebenfalls. Harmlos war es, als es nur quietschte. Lästiger wurde es, als der Gebläsemotor hie und da steckte. Ob er bei Dir auch "nur" steckt, kannst Du leicht überprüfen, wenn es wieder mal auftreten sollte. Nimm das Lüftungsgitter herunter, stell den Gebläseschalter auf "1" und vom Motorraum her tauche den Gebläsemotor mit einem Schraufbenzieher (nicht mit den Fingern wegen Verletzungsgefahr) an.
    Kurzfristig half es bei meinem Gebläsemotor die Lagerbuchsen zu schmieren. Engültig Ruhe hatte ich erst, als ich ihn gegen einen "neuen" vom Schrottplatz tauschte.

    mfG
    McSteve
     
Thema:

Innenraumgebläse spinnt telweise

Die Seite wird geladen...

Innenraumgebläse spinnt telweise - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant

    Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Superb 3, welcher ein massives Problem mit der Klimaautomatik hat. Ich bin bisher ca. 3.500...
  2. Columbus Navi spinnt!

    Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...
  3. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  4. Superb II AMUNDSEN+ spinnt seit Diesel-Rückruf

    AMUNDSEN+ spinnt seit Diesel-Rückruf: Hallo liebe Community, seit unser Superb 2.0 TDI letzte Woche beim Diesel-Rückruf gewesen ist, spinnt unser Navi. Es lassen sich keine Fahrziele...
  5. ZV spinnt

    ZV spinnt: Hallo Habe folgendes Problem Meine zv fällt sporadisch aus , beim auslesen mit vcds ergab kein Fehler auf dem stg... Nach abklemmen der Batterie...