Innengeräusch Lautstärke im Vergleich zu Golf und Octavia II?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von shocki, 28.09.2013.

  1. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    wir fahren zur Zeit noch einen Octavia Tour. 1.4 Benziner. Das ist im Prinzip eher ein Octavia I wenn ich das richtig sehe. Was unglaublich nervt ist die Lautstärke im Innenraum. Nicht nur das Motorgeräusch sondern vor allen Dingen auch extreme Windgeräusche und das Abrollgeräusch der Reifen. Ab 140 km/h macht es wirklich keinen Spaß mehr.

    Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass dies im neuen III wesentlich besser ist. Hat sich da im Vergleich zum II noch mal etwas getan? Ich vermute, dass sich der Common Rail Diesel und der TSI sich nicht mehr so stark unterscheiden dürften.

    Aber wie sieht es mit der Dämmung aus? Insbesondere auch was die Windschutzscheibe betrifft? Hier war es (soweit ich weiß) so, dass der Golf eine gedämmte Scheibe hatte und der Octavia nicht. Der Golf war wohl bisher leiser als der Octavia. Hat sich in der Hinsicht evtl. etwas getan?

    Ein geringe Geräuschkulisse wäre mir sehr wichtig beim Neukauf.

    Hier mal einige Zahlen. Die allerdings eine ganz andere Sprache sprechen als das was ich bisher gehört habe. (inkl. der entsprechenden Quellenlinks). Der neue Octavia scheint demnach sogar leiser als der A6 zu sein? Könnte aber vielleicht auch mit dem 1.6 TDI zusammenhängen.

    Golf VII, 2.0 TDI, 71 db(A) bei 130 km/h
    Octi 3, 1.6 TDI, 68 db(A) bei 130
    Octi 2, 2.0 TDI, 69 db(A) bei 130
    Audi A6, 71 db(A) bei 130

    http://www.autobild.de/artikel/vw-golf-vii-golf-vi-test-3746347.html

    http://www.autobild.de/artikel/vw-passat-skoda-octavia-test-3797771.html

    http://www.adac.de/_ext/itr/tests/A...da_Octavia_Combi_2_0_TDI_Elegance_DSG_DPF.pdf

    http://www.autobild.de/artikel/audi-a6-bmw-5er-mercedes-e-klasse-test-1600531.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    Das ist ne extrem subjektive Sache.
    Ich finde meinen (2.0 TDI Octavia III), deutlich leiser als meinen alten 1.9er Golf V TDI. Gerade auch bei höheren Geschwindigkeiten.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.472
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Im Vergleich zum Golf ist der Motor im Octavia schlechter gedämmt. Beispielsweise wurde im aktuellen Test der Auto/Strassenverkehr das Innengeräusch des 2.0 TDI mit 150 PS im Golf bei 100 km/h mit 65 db, im Octavia mit 67 db gemessen. Bei 130 km/h lagen beide dann bei 69 db. Hier überwiegen die Abroll-und Windgeräusche.
     
  5. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Bezog sich der Test auf den III?
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.472
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja aktueller O3 Combi vs Golf Variant.
     
  7. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Komisch. In meinem Autobild Link sind die Werte besser. Auch 65 db(A) bei 100.
     
  8. #7 Octan4x4, 29.09.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    also 3dB ist eine Verdoppelung der Lautstärke !!!!

    somit ist der Octavia 3 fast doppelt so laut empfunden wie ein Golf 7
    Wenn die Werte stimmen ?!
    Ole
     
  9. #8 Speedy35, 29.09.2013
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Laut ADAC hat der 1.4 TSI eine Lautstärke von 66,6 dB und der 1.8 TSI DSG 68,2 dB. Gemessen bei 130 km/h auf der Autobahn.
    Aber liegt es nicht auch an den Reifen die drauf sind? Ich erinnere mich noch relativ ungern an meine ersten Winterreifen, die gegenüber den Sommerreifen deutlich lauter waren.

    Ich persönlich empfinde meinen O3 noch ein wenig leiser, als seinen direkten Vorgänger (1.4 TSI, 122 PS). Und der war deutlich leiser als mein erster O2 (1.6 MPI).

    http://www.adac.de/_ext/itr/tests/A...via_1_8_TSI_Green_tec_Elegance_DSG_7_Gang.pdf


    http://www.adac.de/_ext/itr/tests/A..._Octavia_Combi_1_4_TSI_Green_tec_Elegance.pdf
     
  10. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Auf jeden Fall. Das macht eine großen Unterschied. Daher sind diese Messungen wahrscheinlich mit Vorsicht zu genießen.

    Ich frage mich darüber hinaus grundsätzlich ob ein 2.0 TDI leiser ist als ein 1.6 TDI? Bei geringeren Geschwindigkeiten wird er 1.6 TDI vermutlich leiser sein. Bei höheren Geschwindigkeiten ab 150km/h wird der 2.0 TDI leiser sein da dieser eine geringere Drehzahl bei gleichen Tempo aufweist? Desweiteren sollte es einen Unterschied machen ob man ein 5 Gang oder 7 Gang Getriebe fährt vermute ich. Bin mir in beiden Punkten allerdings nicht ganz sicher.
     
  11. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt einige Apps fürs Smartphone mit dem man die Laustärke messen kann. Mal nach "dB" suchen. Weiß nicht wie genau die sind aber ich werde heute mal unseren alten Octi messen. Geht ja nur um einen Richtwert.

    Es gibt natürlich auch ein subjektives Empfinden. Der eine mag bei gleicher Laustärke einen Benziner der andere einen Diesel. Habe mir allerdings sagen lassen, dass der Common Rail Diesel sehr angenehm klingt und der Unterschied nicht mehr so groß sein soll.
     
  12. #11 Richter86, 29.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Eigene Testfahrt Erfahrung. Selber Motor, beide 17er Felgen.
    Der Golf war erkennbar leiser. Das war z.B. das erste was meiner Frau auffiel.
     
  13. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Octi 3 und Golf 7 ?
     
  14. #13 Richter86, 29.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    O3 Elegance Limo 2.0 TDI und Golf VII Variant Highline 2.0 TDI.
     
  15. #14 milchmeier, 29.09.2013
    milchmeier

    milchmeier

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht! 3dB ist eine Verdoppelung des Schalldrucks! Das heißt nicht eine Verdoppelung der empfundenen Lautheit. Allgemein bedeuten ca. 10dB eine Verdoppelung der Lautstärkewahrnehmung (abhängig von der Geräuschcharakteristik). 8)
     
  16. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Guter Hinweis. Aber stimmt nicht ganz ;) 3 dB ist eine Verdopplung der Leistung. Verdopplung des Schalldruck wäre 6dB. Und dB(A) ist bereits ein Filter (d.h. bestimmter Frequenzbereich).

    3dB -> 1.23 fache Lautstärke. 10dB -> Verdopplung der Laustärk (wie Du schon sagst)
     
  17. #16 milchmeier, 29.09.2013
    milchmeier

    milchmeier

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    oh ja, das stimmt mit den 6dB! Vergesse ich immer wieder :-P
     
  18. shocki

    shocki

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Ich auch. Musst ich noch mal nachlesen ;)
     
  19. #18 Skoda-Fabia, 29.09.2013
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Mein Golf(TSI 122PS DSG) ist entscheidend leiser als wie mein Octavia(TDI 140PS 6-Gang).
    Liegt aber hier am sehr leisen TSI im Vergleich zum ´Rumpel-Düse´ :D - beide Bj.08
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Letztendlich sollte man 2 Gruppen unterscheiden:

    1.) Geschwindigkeiten bis 130 Km/h
    - hier hört man fast nur die Motorengeräusche und hierbei ist der 1.4 TSI zum Beispiel deutlich leiser als ein Passat Variant 1.6 TDI von 2012. Bei geringen Drehzalen hört man den TSI fast gar nicht.

    2.) Geschwindigkeiten über 130 Km/h
    - in diesem Bereich fängt es bei meinem an, dass die Windgeräusche zu vernehmen sind und die Motorengeräusche überlagern. Bei 160-170 Km/h finde ich den Octavia subjektiv doch etwas lauter als meinen Audi A4 Avant von 2006 oder den Passat Variant von 2012. Aber alles noch im grünen Bereich.


    Die Abrollgeräusche der Reifen würde ich gar nicht bewerten, da diese nichts mit dem Fahrzeug zu tun haben, sondern lediglich das gewählte Reifenfabrikat und die Größe entscheidend sind.
     
  22. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Das habe ich auch mal gemacht. Die reine Anzeige fand ich aber wenig aussagekräftig, da die Werte natürlich schwanken und man nicht wirklich die Zeit hat hier mal länger zu beobachten.
    Daher habe ich neben der Lautstärke App (Noisemeter) noch einen GPS Tracker (Meine Tracks) laufen lassen und die Werte hinterher am PC aufbereitet. Die Werte kann natürlich immer noch nicht mit denen aus anderen Quellen vergleichen, aber alle eigenen Werte kann man so sehr gut vergleichen. Zumal man so auch sehr gut nach verschiedenen Geschwindigkeiten sortieren kann.

    Zum Subjektiven habe ich dabei auch eine interessante Erkenntnis gewonnen. Flüsterasphalt erzeugte bei mir eine messbar (0,5db) höhere Lautstärke. Abgesehen das ich die Geräuschkulisse dennoch als angenehmer empfand, eine interessante Erkenntnis, die im Prinzip nur unterstreicht, dass die reinen Werte noch keine große Aussagekraft haben, zumindest solange die Unterschiede nicht alzu groß werden. Von Auto zu Auto fand ich den Unterschied von 3db, basierend auf meinen Messungen, als nicht wirklich relevant.
     
Thema: Innengeräusch Lautstärke im Vergleich zu Golf und Octavia II?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innengeräusch 2db unterschied

    ,
  2. innengeräusch vw golf variant

    ,
  3. skoda octavia innengeräusch

    ,
  4. innengeräusch skoda octavia,
  5. auto innengeräusch db,
  6. auto innengeräusch,
  7. skoda octavia rs innengeräusch,
  8. innengeräusch skoda rapid,
  9. golf 5 lautstärke innenraum,
  10. golf 5 innenraum lautstärke,
  11. lautstärke im octavia,
  12. warum Golf sieben leiser als Skoda,
  13. vw golf 7 innengeräusch,
  14. Lautstärke innen vergleich passat golf,
  15. innengeräusch skoda,
  16. golf 6 innengeräusch,
  17. Golf 6 innraum lautstärke,
  18. golf 7 innenraum geräuschpegel,
  19. skoda octavia 3 fahrgeräusche,
  20. fabia 3 lauter tsi motor,
  21. Lautstärke skoda fabia 3,
  22. skoda fabia iii combi innengeräusch,
  23. golf 7 innengeräusch,
  24. golf innenveräusche db Vergleich,
  25. innengeräusche skoda octavia 2 2.0 tdi
Die Seite wird geladen...

Innengeräusch Lautstärke im Vergleich zu Golf und Octavia II? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV

    Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV: Wollte nur mal kurz fragen, passen alle Lenkräder von den oben genannten Modellen auf den Superb 1? Wollte eigentlich das 3 Speichen Sportlenkrad...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...