Innenausstattung Ivory-beige zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von sprinter25, 13.06.2005.

  1. #1 sprinter25, 13.06.2005
    sprinter25

    sprinter25 Guest

    Hallo,

    ich wollte diese Woche meinen O2 2.0 TDi DSG Elegance bestellen.
    Schwarz sollte er sein, Innenausstattung Ivory-Beige in Stoff.
    ( Ich mag kein Leder, auch kein Teilleder! )
    Nun sagte mein Händler, ich solle mir das gut überlegen.
    Der helle Stoff ist sehr empfindlich u. braucht viel pflege, auch wenn man
    nicht den ganzen Tag im Dreck wühlt.
    Das hat bei mir Zweifel geweckt. Ich will das Auto ja auch normal benutzen und nicht jede Woche die Sitze feucht reinigen + Hausschuhe davor stellen.
    Deshalb meine Frage: Gibt es schon Erfahrungswerte aus der Praxis mit Ivory-Beige Stoffbezügen? (nicht Leder)
    Übrigens Heute bestellt - 45 KW geliefert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Genius38, 13.06.2005
    Genius38

    Genius38 Guest

     
  4. #3 Rubidubidu, 13.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Ich rate bei heller Innenausstattung immer zu Leder, weil man das viel leichter reinigen kann. Stoff setzt sich mit den Schmutzpartikeln zu und dann wird's schmodderig. Leder ist glatt und kann auch mal "feucht gewischt" werden!
     
  5. #4 Bananabob, 13.06.2005
    Bananabob

    Bananabob

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    nun ja ..wenn du schoko flecke drauf hast musste ganz schön schruppen :wall:
    aber sonst find ichs richtig geil ..vorallem es haben nur sehr wenige ...
     
  6. Turbo

    Turbo Guest

    Also ich finde Beige - egal in welchem Auto - Sch...
     
  7. #6 Bananabob, 13.06.2005
    Bananabob

    Bananabob

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    jaja ..wo wir wieder bei dem thema geschmack wären ..is ja jedem selbst überlassen ..
     
  8. #7 ackerpower, 13.06.2005
    ackerpower

    ackerpower Guest

    ich sehe es auch wie die meisten vorredner:

    helle innenraumfarbe auf dunklen lack sieht echt edel aus. zumindest die ersten zwei wochen! ich hatte als vorführwagen nen dunkelgrünen octavia II combi mit dem beigem teilleder. erst 4.000 km auf dem tacho. aber den hätte ich gerne gesehen mit 15.000 km!!!

    wenn du immer alleine oder nur mit beifahrer fährst geht es ja noch, aber mach das mal mit fond-passagieren. beim ein-/aussteigen einmal nicht aufgepasst - schon hast die ersten häßlichen streifen! ob am sitzrücken oder auch an den einstiegen und türverkleidungen. und dann noch regenwetter dazu, oder mal nicht direkt neben dem bordstein geparkt, sondern zum spaziergang am waldrand, oder bei schneematsch.......VIEL SPASS!

    wenn es denn unbedingt sein muss, dann aber bitte als volllederausstattung. das ist zwar insgesamt mehr arbeit bei der pflege (leder ist halt anspruchsvoller), aber SOLCHE verschmutzungen bekommt man dann noch ETWAS leichter weg.

    also tu dir den gefallen und nimm die dunkle stoff-variante. ist zwar nicht ganz so gediegen, aber wenn dein auto ein echtes alltags-fahrzeug sein soll, wirst du es sehr schnell verschmerzen können.
     
  9. hbert

    hbert Guest

    Auch ich empfehle - auch wenn du's nicht magst - Leder!

    Erstens wg. Pflegeaufwand und zweitens: Sieht geil aus!
     
  10. #9 Der_Holgi, 14.06.2005
    Der_Holgi

    Der_Holgi

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zella- Mehlis
    Fahrzeug:
    O2 Combi Elegance TDi 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    AH Käppler Großwaltersdorf
    Kilometerstand:
    157000
    Hallo,

    habe seit Februar den O2 Combi mit BlackMagic und Beige innen. Optik: absolut top.
    Im Gegensatz zu den anderen Meinungen hier bin ich nicht der Auffassung, dass der Stoff zu schnell verkeimt oder anschmutzt. Mit dem Fahrzeug werden regelmäßig auch mal mittelprächtige Lasten etc. kutschiert, Beifahrer hatte ich auch schon genug. Wintererfahrungen liegen auch schon hinreichend vor (Thüringen).
    Natürlich darf man sich schon etwas vorsehen, aber insgesamt ist die Pflege nicht unbedingt aufwendiger als bei Leder oder bei dunklen Stoffen.
    Ich würde also bedenkenlos zuraten. Sofern natürlich die Möglichkeit besteht, dass permanent Eistüteninhalte, Nahrungsreste usw. eine Rolle spielen, ist das Leder zweifellos günstiger in der "Wartung" - damit haben nämlich auch die dunklen Sitzbezüge echte Probleme...
     
  11. Condor

    Condor Guest

    Hallo,

    ich fahre zwar keinen O² aber mein kleiner Fabia hat seine Innenausstattung in beige. Nach über 5 Jahren und 123.000 km (und normaler, d.h. nicht übermäßig extremer Pflege) denke ich jetzt zum ersten mal über eine Polsterreinigung durch einen Profi nach.

    Kauf' was Dir selbst am besten gefällt und denk' immer dran:

    Auch eine dunkle Innenausstattung wird dreckig. Man siehts nur nicht so schnell.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Fantomas, 14.06.2005
    Fantomas

    Fantomas Guest

    Hallo,

    fahre seit Dezember die gleiche Ausführung (nur ohne DSG) und muss sagen, dass der beige Stoff schon sehr edel aussieht (vor allem die Frauen stehen da total drauf).

    Nur das mit der Empfindlichkeit ist bei mir zumindest schon ein Punkt. Ich trage sehr viel Jeans und da kann man mittlerweile schon Abfärbungen erahnen (nicht sehr stark, aber immerhin. Ansonsten ist die am stärksten verschmutzte Stelle die Ablagefläche für den linken Fuß - also links vom Kupplungspedal (dies ist aber unabhängig von der Frage Stoff vs. Leder). Hier setzt sich auch durch die strukturierte Oberfläche schon sehr unschön der Schmutz fest.

    Ich denke, wenn man mutig ist, kann man es schon wagen. Ich jedenfalls habe meine Bestellung nicht bereut und freue mich jedes Mal, wenn ich in meinen Octi steige.

    Schöne Grüße
    Fantomas
     
  14. #12 abadcof, 15.06.2005
    abadcof

    abadcof Guest

    Ich habe meinen in Ivory-Beige (Stoff) seit Oktober '04 inzwischen habe ich ca. 33000 km auf der Uhr. Da ich fast immer schwarze Jeans trage, graut der Sitz schon etwas ein. Hier hilft aber Polsterreiniger und eine anschließende Imprägnierung gut > Fazit: empfehlenswert!

    Viel ätzender fand ich das mein Auto mit zahlreichen Schmutzflecken auf den hellen Kunstoffoberflächen ausgeliefert wurde. Erst letztens fiel mir das an der Höhenverstellung des Fahrer- und Beifahrergurtes auf. Scheinbar habe ich noch immer nicht alles entdeckt.
     
Thema: Innenausstattung Ivory-beige zu empfehlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda innenausstattung beige

    ,
  2. skoda roomster beige Innenausstattung

    ,
  3. erfahrungen innenausstattung beige

    ,
  4. ivory beige lack
Die Seite wird geladen...

Innenausstattung Ivory-beige zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung

    Innenausstattung: Hi, weiß denn zufällig jemand wie die Dekoreinlage Mythos Glossy Black aussieht? Außerdem würde ich die Sportsitze gerne mal sehen. Gibt es...
  2. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  3. Rückfahrkamera Empfehlung?

    Rückfahrkamera Empfehlung?: Hi, ich möchte für meinen 2007er RS eine Rückfahrkamera (Funk) für die Nummernschildbeleuchtung kaufen. Folgende habe ich rausgesucht (ebay...
  4. Octavia II Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht

    Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht: Hallo bin neu hier habe ein Octavia 2 Facelift , wie oben schon steht suche ein schönes Radio was usb hat und auch meine Einparkhilfe unterstützt...
  5. NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012)

    NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012): Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Octavia Combi 1.6 TDI (Bj. 2012) und nutze derzeit als Rdaio das MP3-Swing. Ich würde jedoch gerne das...