Infotainmentpaket Amundsen - Anzahl USB - SD Card vs. USB Stick

Diskutiere Infotainmentpaket Amundsen - Anzahl USB - SD Card vs. USB Stick im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo @All, bin auf der Suche nach der genauen Anzahl USB Anschlüsse beim Infotainmentpaket Amundsen. Sollte es mehr wie einer sein, sind dann...

  1. Oakley

    Oakley

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda - Oct. III - RS220 - Combi
    Hallo @All,

    bin auf der Suche nach der genauen Anzahl USB Anschlüsse beim Infotainmentpaket Amundsen. Sollte es mehr wie einer sein, sind dann beide SmartLink - fähig oder nur ein dedizierter?

    Was SD angeht sind es ja zwei Slots, einer davon permantent belegt aufgrund der Navi-Daten. Was würdet ihr generell empfehlen (wenn es zwei USB hat) lieber SD-Card für Musik nutzen oder USB-Stick

    z.b.
    SanDisk Ultra Fit 64 GB USB Flash Drive

    gibt es einen Unterschied was die Zugriffsgeschwindigkeit angeht?

    Danke euch!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christoph192, 14.06.2016
    christoph192

    christoph192

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    118
    Fahrzeug:
    RS TSI Challenge stahl-grau
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    nimm ne SD Karte statt USB. Da der USB Slot sichtbar ist. Die SD ist schön im Handschuhfach versteckt.

    Ich Persöhnlich nutze aber nur noch Bluetooth, da für mich komfortabler (einfacheres aktualisieren der Playlist) und mein 64GB iPhone genug Speicherplatz bietet.
     
  4. Oakley

    Oakley

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda - Oct. III - RS220 - Combi
    demnach hat es eben auch nur den einen USB - Anschluss links nebem AUX.... korrekt?

    Welche SD-Cards können empfohlen werden bzgl. Kompatibilität/Geschwindigkeit?
    Und gibt es für das Lightning-Kabel auch eine Empfehlung (CarPlay)
    z.b. das hier, würde auch ganz gut zur Carbon-Optik passen.......
    Anker Lightning Kabel 0.9m Nylon USB Ladekabel [Apple MFi Zertifiziert] grau

    christoph192, kannst du hierzu vielleicht noch etwas sagen?

    BT-Audio (A2DP)
    • gibt es offizielle Angaben mit welcher Bitrate und welchem Codec die Audio-Daten von einem iPhone 6S an das Amundsen übertragen werden?
    • Sind die Qualitätsunterschiede durch die verlustbehaftete Komprimierung wirklich so gravierend vs. z.b. CarPlay und Lightning-Kabel?
    • In welchem Format und welcher Bitrate sollten die Audio-Daten als Quelle vorliegen um dem möglichst effizient entgegen zu wirken?
    Danke!
     
  5. #4 kanadische_axt, 14.06.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    80000
    Also mein Fahrzeug hat zwar "nur" das Amundsen MIB I, aber ich halte es wie der Vorschreiber: vorzugsweise SD-Karte (habe eine 32GB), habe den Preis entscheiden lassen, und höre meistens Hörbücher. Aufgrund eines mittlerweile sehr großen Speichers auf meinem Handy (64GB extern, 16GB intern) spiele ich vermehrt Musik auf jenes uns nutze BT. Beide Varianten für meinen Hörgenuss in Verbindung mit dem Canton absolut zufriedenstellend.

    USB habe ich so gut wie nie in Gebrauch, weil ich entweder mein Handy oder die Sonnenbrille im Telefonfach habe, und beim Gebrauch des jeweiligen Gegenstandes immer "um den USB rumgreifen" muss. Das war mir auf Dauer zu doof. Der USB mit den Kinderliedern bleibt daheim und wurde auf die SD kopiert. Handygebrauch natürlich nur bei Stillstand des Motors und abgezogenem Schlüssel.

    PS: Höre ab und an CD, aber ich kann nicht wirklich einen Unterschied feststellen.
     
    Oakley gefällt das.
  6. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    1.451
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    NEIN!!! Denk garnicht erst dran! ( ich hab zwar das Columbus und das Canton und das im S3) ABER! einmal angesteckt wirfst du das Blautod WEIIIIIIIT Weg! ( ich sollte hier eigentlich mal Testaufnahmen versuchen zu generieren..... nur, welchses Mikrofon zeichnet das entsprechend auf und wer wird wirklich den Unterschied z.B. auf einem Tablet höhren können?) Mein Setup: Mein altes Iphone liegt ständig im Wagen. Zuhause und in der Firma kriegts Wlan.... und dort aktualisiert es dann auch die Playlists.

    Beim Columbus jedenfalls im S3 sind beide USBs Smartlinkfähig. Für Höhrbücher reicht allerdings das Blautod völlig auch, wenn nur sanfte Hintergrund Musik berieselt werden soll, da höhrt man es wirklich schlechter...
     
  7. #6 trinytus, 14.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2016
    trinytus

    trinytus

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.8 TSI HS Sportline Quarz Grau
    Ich meine einen leichten Unterschied zwischen Bluetooth und Smartlink/SD-Karte in der Dynamik vernehmen zu können.8) Da ich aber Deezer nutze und mir das Smartlinkgedöhns zu umständlich ist und noch dazu nicht vernünftig funktioniert (Viele Offline Alben werden in Deezer nicht angezeigt und beim switchen zwischen Radio oder einem Telefonat wird nicht mehr weitergespielt und der Bildschirm bleibt schwarz), nutze ich nur noch die Verbindung via Bluetooth und bin voll zufrieden mit dem Klang. Und damit diese Aussage auch Gewicht hat8o. Ja, ich habe eine vernünftige Anlage Zuhause und Ja, ich besaß schon dutzende gute Kopfhörer und würde mich als Hifi Enthusiasten bezeichnen und überhaupt..:thumbsup:8o
    Hier sei erwähnt, dass die Qualität der heruntergeladenen Musik bei Deezer besser als bei Spotify ist und das Canton im Superb wegen des zusätzlichen Mitteltöners nochmal besser spielen/auflösen soll. Ein Vergleich bzw. eine Schlussfolgerung vom SIII auf den OIII Canton + Bluetooth ist also nicht 1zu1 machbar. Ebenfalls kommt es auch auf das verwendete Smartphone an.
     
  8. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    1.451
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Smartlink ist echt was unmögliches; selbst das Carplay ist also echt mühsam....( wenn man eh schon ein Navi hat) und ich wähle alles ganz normal im "Media" Menü..... Nutzt man Apple Musik hat man vollen zugriff aus Playlists/titel/interpreten, bei Spotify leider nicht.


    Desshalb erwähne ich das ja... Ehrlichgesagt bei anderen Fahrzeugen fällts weniger auf(peugeot ohne JBL, und diversen anderen MietwagenCitroen Opel Mercedes, die Quizfrage ist aber, sind die nur bei allem gleich schlecht, oder streamen die per BT besser?

    Ich wills mal anders Formulieren. Bevor du etwas investiertst: hör dir mal unterschied Blautod/Smartphone mit Kabel an. Die Dateien auf der SD werden ähnlich gut sein und wohl ähnlich klingen......
     
    Oakley gefällt das.
  9. #8 nancy666, 14.06.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    1.518
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ja

    gibt auch mini Sticks

    ich nutze CD , Stick und SD Karte wobei CD die beste Qualität liefert (original CD´s)
     
  10. Oakley

    Oakley

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda - Oct. III - RS220 - Combi
  11. #10 nancy666, 14.06.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    1.518
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Normalverbraucher, 15.06.2016
    Normalverbraucher

    Normalverbraucher

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Fuldatal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.4 TSI Elegance GreenTec
    Mit den mini USB Sticks muß ich Nancy666 zustimmen. Heute ist es nicht mehr nötig diese 10cm langen und 500g schweren Usb-Sticks verwenden.:P;)
    Diese minis sind so klein, die fallen kaum auf. Habe heute Vormittag nach Feierabend mal ein paar Bilder gemacht, damit man sich das mal vorstellen kann.
    Der Stick ragt gerade einmal ca 5mm heraus.
    USB.jpg USB-a.jpg USB-b.jpg
     
    Oakley gefällt das.
  14. #12 kanadische_axt, 15.06.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    80000
    Stimmt, die Dinger sind klasse und für diesen Zweck optimal. Jedoch neige ich dazu, diese beim Transport (z.B. vom Auto zum Rechner wegen neuer Datenaufspielen etc.) zu verlieren. Das ist aber mein Problem und nicht Skodas ;-)
     
Thema: Infotainmentpaket Amundsen - Anzahl USB - SD Card vs. USB Stick
Die Seite wird geladen...

Infotainmentpaket Amundsen - Anzahl USB - SD Card vs. USB Stick - Ähnliche Themen

  1. Rapid Iphone 5 und Amundsen MIB2

    Iphone 5 und Amundsen MIB2: Hallo, ich habe mein iPhone5 ordnungsgemäß mit dem Amundsen MIB2 via Bluetooth gekoppelt. Alles funktioniert auch soweit. Nur ich bekomme die...
  2. Privatverkauf VCDS Hex&Can USB mit Koffer und 12" WinPad Win10

    VCDS Hex&Can USB mit Koffer und 12" WinPad Win10: VCDS HEX+CAN-USB (Original PCI) im Set mit 12" WinPad (Win10), Koffer, USB Adapter für "Tablet-Only" (ohne Tastatur) und CD mit VCDS-Software und...
  3. Superb III Firmware Amundsen

    Firmware Amundsen: Hallo, Weiß jemand welche Firmware die aktuellste für das Amundsen MIB 2 ist ?(
  4. Octavia III Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy?

    Internet am Amundsen nutzen - Carstick oder Handy?: Hallo zusammen, Mein O3 FL wurde zunächst ohne USB Stick für mobiles Internet geliefert. Nun kam der VW Carstick heute per Post. Um den Stick zu...
  5. CarPort vs. VCDS

    CarPort vs. VCDS: Hallo, habe CarPort inkl. Kabel erworben und problemfrei diverse Anpassungen vorgenommen. Möchte jetzt gerne im Forum wissen, wo Vor- und...