[INFO] Neue TSI Generation mit Riemen?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von ByteVRS, 04.10.2013.

  1. #1 ByteVRS, 04.10.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Hallo,

    das Thema wurde schon oft in diversen Themen hier angesprochen. Gerne würde ich erfahren welche "neuen" Motoren (TSI) nun mit Zahnriemen statt Kette ausgestattet sind und welche noch kommen werden. So richtig feste Infos finde ich hier leider nicht. Soweit mir gesagt wurde betrifft das zwar bei Skoda nur den O3 aber andere Modelle werden sicherlich folgen, irgendwann...

    Was mich sehr verwundert ist das beim RS TSI noch Kette bei Skoda.de steht...

    Würde mich über aussagekräftige Infos freuen!

    Mfg
    Byte


    TSI mir Zahnriehmen:

    1.2 TSI im O3
    1.4 TSI im O3
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Bisher haben nur der 1.2 TSI und 1.4 TSI im Octavia III einen Zahnriemen. Das wird auch so bleiben, bis die anderen Modelle auf auf dem MQB laufen.
     
  4. #3 ByteVRS, 04.10.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Ok also 1.2 und 1.4 mit Riemen und 1.8 und 2.0 mit Kette. Heist das dann das die beiden ohne Riemen noch "alte" Motoren sind nur mit mehr Leistung??
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.470
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja. Bei den oben genannten 1.2 und 1.4 TSI handelt es sich jedenfalls um Neukonstruktionen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/TSI_(Motorentechnik)
     
  6. #5 ByteVRS, 04.10.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    ok jetzt weis ich auch was mit den Begriffen EA111 und EA211 anzufangen. So was ähnliches habe ich schon mal gelesen aber im Endeffekt bin ich davon ausgegangen das es alle TSI betrifft.

    Oki wenn es was neues zu diesem Thema gibt dann immer hierein in den Thread... :D

    Mfg
     
  7. msbot

    msbot

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Bitte schön:

    Im Zitat steht :"ein während der Lebensdauer des Motors nicht auszutauschender Zahnriemen verwendet".

    Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Zahnrienmen in diesen Motoren doch nach einer bestimmten Laufzeit gewechselt werden soll. Die Laufzeit ist aber relativ lang. Ich glaube das waren bis zu 200.000 km. Weiss da jemand was genaueres?

    Wenn der Motor allerdings nur auf 200.000 km Lebensdauer konstruiert wurde, würde die o. gen. Aussage ja noch stimmen ;) (Achtung Ironie).
     
  8. #7 blauer_wikinger, 08.10.2013
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Das wird ja bei VAG immer schöner. Was die in den letzten Jahren als innovative Techniken im Motorenbereich verkaufen, ist entweder uralt und bei anderen Herstellern teils schon seit Jahrzehnten im Einsatz oder es ist totaler Mumpitz - wie der "wartungsfreie" Zahnriemen. Die zukünftigen Gebrauchtwagenkäufer tun mir jetzt schon leid. :P
     
  9. #8 ByteVRS, 08.10.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Naja wir werden ja alle sehen was die Zukunft bringt und was passieren wird... :-/
     
  10. #9 Octavia 1.8 TSI, 08.10.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Das ist jetzt aber eine schöne Sch.....e

    Ich habe meinem :) vertraut als er mir erzählte das es im O3 nur neue Motoren gibt, und es keine Probleme mit der Kette mehr geben soll weil ja jetzt alle Zahnrieme haben. Da war ich wohl ein wenig Blauäugig, und habe nicht mehr weiter nachgehakt.

    Jetzt habe ich genau so ein Motor wie ich ihn nicht wollte.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, nein, keine Aufregung, denn

    a) sind die Schäden am 1.8 TSI deutlich seltener gewesen,

    b) dürfte auch der jetzige 1.8 TSI eine Überarbeitung erfahren haben; zumindest aber sollten die Materialprobleme der Ketten der Vergangenheit angehören,

    c) weiß niemand, ob die "neuen" TSi mit Zahnriemen wirklich besser sind. Auch bei den Ketten dachte zunächst jeder, das könne nur ein Fortschritt gegenüber den früheren Zahnriemen mit mehr oder minder häufigem Wechsel sein


    Von daher: Sieh es gelassen, denn Du weißt nicht, ob die Zahnriemen-TSI-Motoren besser sind. Und ansonsten - egal bei welchem Motor - kann man ohnehin nur die Empfehlung geben eine Garantieverlängerung abzuschließen.

    Ich würde aber mal davon ausgehen, dass die bisherigen TSI-Probleme gelöst sein sollten. Das ist ja nun schon sehr lange bekannt, wo die Ursachen lagen.
     
  12. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    So habe ich o.g. Aussage auch aufgefasst, allerdings halte ich das gar nicht mal für so abwegig. ;)


    Sent from my iPhone
     
  13. #12 Octavist, 08.10.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Die neuen 1,8er TSIs sind definitiv eine überarbeitete (verbesserte) Version. Erstens mehr Leistung, zweitens weniger Verbrauch. Zumindest offiziell.
    Wie es auf Lebensdauer gerechnet aussieht, muss sicher die Zukunft zeigen
     
  14. #13 DieselJörg, 08.10.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Der 1.2 und 1.4 tsi sind eine Neukonstruktion, es dürfte spannend werden, ob die neuen Motoren nicht eine neue Lernkurve mitmachen müssen .....

    Genau so spannend ist, ob die alten 1.2 und 1.4 TSI inzwischen sauber konstruiert sind, denn die Motoren werden ja in den mehreren Modellen weiter verbaut (Rapid, Toledo, Ibiza ...)
     
  15. #14 mycell24, 08.10.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Der EA888 der 3. Generation im 1.8 und 2.0 TSI ist der überarbeitete Motor den ihr ansprecht. Ob die Steuerkette diesmal hält werden wir ja sehen...
     
  16. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Wenn die Zylinderabschaltung ein Merkmal der neuen EA211-Motoren ist, gehört dann der 1.4 TSI ACT im VW Polo GT (Motor-Kennbuchstaben: CPTA) auch dazu, obwohl der Wagen noch nicht auf dem MQB basiert?
     
  17. #16 dünnbrettbohrer, 08.10.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Wo (aussser abgeschriebenen Forenbeiträgen) kommen jetzt auf einmal Steuerkettenprobleme des 1.8 und 2.0 TSI her? M.W. haben die genau so viele (d.h. wenig) Steuerkettenprobleme wie jeder andere Motor jedes anderen Herstellers mit kettengetriebenen Nockenwellen. Hauptverdächtige waren bestimmte 1.2 und 1.4 TSI und auch da war nix falsch am Ventiltrieb konstruiert, sondern der Kettenzulieferer hat eine bestimmte Caharge minderwertige Ware geliefert. Das Thema sollte längst gegessen sein. Möglich, dass noch vereinzelt einige mit den schlechten Ketten rumfahren. Deswegen muss man nicht verzweifeln, wenn man einen 1.8 TSI gekauft hat und erfährt, dass er kettengetriebene Nockenwellen hat.

    Bevor dieser (in seiner tatsächlichen Ursache eng begrenzte) negative Steuerkettenhype aufkam, war jeder halbwegs vernünftige Mensch froh, von Zahnriemen mit regelmäßigen (und je nach Einbaulage), teilweise sehr teuren Wechselintervallen verschont zu sein. Tatsächlich sind zwischenzeitlich extrem lange haltbare Zahnriemen auf dem Markt. Kfz-Hersteller, die 2013 noch Zahnriemen einbauen, die alle 80000 km oder alle vier Jahre gewechselt werden müssen, haben die Entwicklung total verpennt. Aber so was gibts doch gar nicht mehr. Die Zahnriemen selbst waren vor 10 Jahren bereits erheblich haltbarer. Oft bereiteten die unverzichtbaren Spannrollen (die wie der Zahnriemen selbst in einem ölfreien Kettenkasten laufen), Probleme. Ihre Lager haben dementsprechend eine Dauerfettfüllung, die manchmal nicht so lange hält, wie der Zahnriemen (gerade, wenn das Wechselintervall überzogen wird). Irgendwann frisst das Lager, die Rolle steht und schleift dann über die glatte Rückseite des Riemens, bis er abfackelt.

    Alles hat seine zwei Seiten. Ein Auto ist nicht wegen eines Zahnriemens oder einer Steuerkette gut oder schlecht. Es handelt sich um zwei unterschiedliche Dataillösungen, die beide ihre Berchtigung haben.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    die 3. generation des ea888 wird seit kurzem nun auch in den usa angeboten. also besteht durchaus hoffnung,daß hier ein relativ "haltbarer" motor entwickelt wurde ... denn die amis verstehen beim thema produkthaftung keinen spaß...serienprobleme könnten da für vw zum fiasko werden.
    1.2 und 1.4 tsi werden in usa übrigens nicht angeboten... ;)
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ja, offensichtlich gibt es in einigen modellreihen auch vor wechsel auf den mqb noch einige "zwitter", die die neueste motorengeneration bekommen. der cpta wird auch im golf7 (mqb) verbaut...
    das facelift vom polo (2014, noch nicht mqb) bekommt auch in allen ausstattungslinien neue motore .
    spannend wird es beim fabia3. nach den letzten meldungen soll der ja nicht auf dem mqb kommen...
    wenn dies so stimmt, wird es wohl dann auch so ein "zwitter" , alte plattform ,karosserielifting,neue motore und neues interior... (das gegenstück zum polo5 facelift). der erste kleinwagen auf dem mqb soll wohl doch 2015 der polo6 werden...
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ob man diese "bauernopfer"-erklärung von vw glaubt oder nicht,muß jeder selbst entscheiden...
    fakt ist, bei den bisherigen steuerkettenaktionen wurden dann auch immer neue ketten völlig anderen typs verbaut!!! man weiß also bei vw ganz genau, was sache ist...
    die unterschiedlichen ketten hier im bild 14:
    http://www.google.de/imgres?client=firefox-a&hs=kX0&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1920&bih=970&tbm=isch&tbnid=13CCfj6e1Sm_uM:&imgrefurl=http://www.autobild.de/bilder/tsi-motorschaeden-vw-erweitert-kulanz-3413465.html&docid=uNeXHuWlAgnJZM&imgurl=http://i.auto-bild.de/ir_img/9/8/7/8/9/3/Probleme-mit-TSI-Motoren-Neuer-Kettentyp-beim-1-2-TSI-729x486-f574eacfb97a0968.jpg&w=729&h=486&ei=U3FUUoGyJMjBtQbK_YHwBA&zoom=1&iact=hc&vpx=381&vpy=206&dur=702&hovh=164&hovw=246&tx=142&ty=81&page=1&tbnh=134&tbnw=201&start=0&ndsp=55&ved=1t:429,r:2,s:0,i:88

    die kette aus einem der neuen renault tce-motore sieht übrigens so aus: (die wissen als erfolgreicher motorenbauer ,was machbar ist,trotz kostendruck...)
    steuerkette renault tce1.jpg
     
  20. msbot

    msbot

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1



    Von Steuerkettenschäden an den TSI-Motoren hört und liest mann aller Orten. Für den 1,8 TSI z. B. hier 1,8 TSI - Steuerkette kaputt & Motorschaden nach 3 Jahren/ 73000km (Update 08.10.). Beim 1,2 TSI war ich selbst betroffen. Wechsel nach 1 3/4 Jahr bei 20.000 km. Inzwischen ist das Auto verkauft. Bei meinem Kollegen rasselt bei seinem 1,2 TSI die Kette nach dem Wechsel Anfang 2012 schon wieder. Sollte Skoda da tatsächlich noch einmal eine Kette der angeblich fehlerhaften Charge eingebaut haben ;) .

    Worüber man immer diskutieren kann, ob das nun noch eine Anzahl vertretbarer Schäden ist (Stichwort Einzelfälle) oder nicht. Worüber man aber eigentlich nicht mehr diskutieren kann, ist das die TSI-Motoren häufiger von Kettenschäden betroffen sind als Motoren anderer Hersteller (Quelle: Internet, Presse, Gespräche mit Betroffenen). Diese Feststellung zu ignorieren, heißt für mich, den Kopf in den Sand zu stecken. Natürlich kann man auch alle diese Informationsquellen in Frage stellen, aber, welchen Sinn macht dann noch dieses und andere Foren. Wir können doch froh sein, dass es heutzutage diese vielfältigen Informationsquellen gibt. Früher war man auf spärliche Informationen der Fachpresse und evtl. Erfahrungen im Kollegen- und Verwandtenkreis angewiesen.

    In den 80er Jahren hatte ich einmal einen gebrauchten Kadett 1,3 S gekauft. Das dieser Motor reihenweise Probleme mit der Standfestigkeit der Nockenwelle hatte, habe ich erst erfahren, als es zu spät war. Hätte ich davon vorher gewusst, hätte ich die Finger vom Kauf gelassen oder zumindest die Nockenwelle geprüft/prüfen lassen.
     
Thema: [INFO] Neue TSI Generation mit Riemen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tsi mit zahnriemen

    ,
  2. skoda octavia 1.2 tsi steuerkette oder zahnriemen

    ,
  3. skoda yeti 1.2 tsi steuerkette oder zahnriemen

    ,
  4. 1.2 tsi zahnriemen oder steuerkette,
  5. neuer tsi motor mit zahnriemen,
  6. skoda rapid 1.2 tsi steuerkette,
  7. vw 1.2 tsi motor zahnriemen,
  8. TSI Motoren Mit Zahnriemen,
  9. 1.4 tsi ab wann zahnriemen,
  10. ea211 motor zahnriemen,
  11. skoda 1.2 tsi zahnriemen,
  12. neue tsi motoren mit zahnriemen,
  13. octavia 5e 1.2tsi zahnriemen oder kette,
  14. ea888 3. generation,
  15. ea888 gen 3 steuerkette,
  16. Skoda Yeti Benzin mit Zahnriemen,
  17. rapid 1.2 tsi steuerkette,
  18. 1.4 tsi motor zahnriemen,
  19. ea211 zahnriemen intervall,
  20. vw caddy 1.2 ab 2014 mit Zahnriemen?,
  21. 1 2 tsi steuerkette oder zahnriemen,
  22. skoda yeti motor 1 4l tsi chat zahnrieme oder kette,
  23. hat der vierzylinder reihenmotor 1 2 l 66 kw baujahr 2015 steuerkette oder zahnriemen,
  24. vw tsi motoren wann zahnriemen wechseln,
  25. vw 1.4 tsi ab wann zahnriemen
Die Seite wird geladen...

[INFO] Neue TSI Generation mit Riemen? - Ähnliche Themen

  1. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  5. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...