Kodiaq Induktives Laden

Diskutiere Induktives Laden im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe die Phonebox mit induktivem Laden und verwende mein Samsung S8 damit. Ich habe festgestellt, dass das Handy dabei sehr warm, fast heiß,...

  1. #1 seeigel56, 18.02.2018
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe die Phonebox mit induktivem Laden und verwende mein Samsung S8 damit. Ich habe festgestellt, dass das Handy dabei sehr warm, fast heiß, wird. Außerdem habe ich den Eindruck, daß das Laden öfter unterbrochen wird, denn es erscheint die Meldung, daß das Handy jetzt wieder geladen wird.
    Ich habe zu Hause ein Induktionsladegerät und damit wird das Handy kaum handwarm.

    Gruß Ingolf

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  2. rosine

    rosine

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Freiberg/Sa
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0TDI 170PS, DSG, Elegance + Citigo 1.0 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH Franke, Freiberg
    Selbiges ist mir auch aufgefallen, ebenfalls mit dem S8. Allerdi gs hab ich noch keinen Langzeittest machen können, bin nur man 1h am Stück unterwegs gewesen. Meine Vermutung ist, wegen den Meldungen die immer mal wieder kommen, das das Handy voll geladen wird, dann stopt der Ladevorgang. Wenn es wieder unter den Sollwert des Ladezustandes entlädt, wird die Meldung angezeigt, das wieder ein Ldevorgang stattfindet. Nervt ein bisschen. Ich werde mein Handy in Zukunft nur noch reinlegen wenn es wirklich weit entladen ist. Für die Daten im Columbus habe ich eine extra SIM. Da kommt es auf den Empfang beim Handy nicht ganz so drauf an
     
  3. #3 FabiaOli, 18.02.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    1.105
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    10500
    Also mir ist bei der Probefahrt mit dem Superb aufgefallen, dass das Handy dort auch recht schnell geladen wird.
    Zumindest schneller als üblicher Weise.
    Daher könnte die erhöhte Temperatur kommen.
     
  4. #4 Lutz 91, 18.02.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.100
    Zustimmungen:
    3.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich habe ein Sony, egal ob die Ladeschale im Auto oder das Pad Zuhause, das Handy wird bei beiden gleich warm.
    Das induktive Laden produziert nunmal wärme.
     
  5. #5 Patrick3331, 18.02.2018
    Patrick3331

    Patrick3331

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Interlaken
    Fahrzeug:
    2018 Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    37200
    Konnte ich bei unserer letzten 2 Std. Fahrt auch aufgefallen. Das iPhone 8 meiner Frau war extrem heiß, als wir angekommen sind. Es spart halt aber den einzigen USB Anschluss vorne, da mein iPhone 6Plus noch über USB geladen werden muss.

    Wie schnell es geht, müsste ich nächstes Mal mal schauen.
     
  6. #6 4tz3nainer, 18.02.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    2.443
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wenn es schnell gehen muss nehme ich das originale Ladegerät und stecke es hinten in die 230V Steckdose. Dann ist das Handy in einer Stunde voll.
    Induktives laden wird immer etwas länger dauern. Vor allem ist auch die Effizienz dabei nicht so berauschend. Vor allem wenn das Handy noch in einer Hülle steckt.
     
  7. #7 seeigel56, 03.03.2018
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Ist der Ladevorgang so stark davon abhängig, wie das Handy in der Box liegt? Alle Nase lang piept es, wenn der Ladevorgang abgebrochen wird und kommt die Meldung, wenn der Ladevorgang beginnt. Dabei wurde das Handy heute nicht mal bis 60% geladen. Das Handy liegt ganz normal linksbündig in der Phonebox.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  8. #8 aussi_uwe, 04.11.2018
    aussi_uwe

    aussi_uwe

    Dabei seit:
    02.12.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    60437 Frankfurt am Main, Kalbach-Riedberg
    Fahrzeug:
    VW Touran Highline 2,0 TDI, 170 PS
    Kilometerstand:
    44000
    Bei meinem Samsung S7 tritt folgendes Phänomen auf: Vollaufgeladen und in die Box gelegt. Nach 5 Stunden Urlaubsfahrt und mehrfachem Hinweis "Handy wird aufgeladen", nerviges Piepsen und der Anzeige das nur noch 7 % Ladestrom da ist. Das ist doch sicherlich nicht in Ordnung. Das S7 steckt in einer Hülle von Hoomil und wird ansonsten zuhause über den Wireless Charger unproblematisch geladen. Könnte es an der Hülle liegen?
     
  9. #9 Robert78, 04.11.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.703
    Zustimmungen:
    2.627
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Lass doch die Hülle weg, dann weist du es. Du kannst nicht sagen bei der Ladestation Zuhause geht es doch auch, schließlich ist das eine ganz andere Ladeplatte.

    PS:
    Das "nervige Piepsen" kannst du glaube ich im Menü ausschalten. Bin mir aber jetzt nicht sicher.
     
  10. #10 4tz3nainer, 04.11.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    2.443
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Warum ist das Handy nach 5 Stunden denn überhaupt leer? Selbst ohne Laden sollte es doch lässig dreimal so lange halten.
     
  11. #11 aussi_uwe, 16.11.2018
    aussi_uwe

    aussi_uwe

    Dabei seit:
    02.12.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    60437 Frankfurt am Main, Kalbach-Riedberg
    Fahrzeug:
    VW Touran Highline 2,0 TDI, 170 PS
    Kilometerstand:
    44000
    Schon alles probiert. Ich habe mal die Schutzhülle abgemacht, jetzt scheint das Laden wieder zu funktionieren. Geht wie bei der Qi Ladestation zuhause
     
  12. #12 seeigel56, 10.06.2019
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Hatte das Galaxy S8 und jetzt Note 9. Laden funktioniert, aber was mich nervt, sind die ständigen Meldungen, dass das Handy jetzt geladen wird. Das geschieht gefühlte alle 5 Minuten und jedesmal wird das Display dabei abgedunkelt. Dabei sehe ich am Symbol in der Statuszeile, ob das Handy geladen wird. Das Note 9 passt mit Hülle in die Ladeschale und wird geladen. Mit Unterbrechungen. Leider.
     
  13. #13 FendiMan, 10.06.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Wenn es immer wieder diese Meldung gibt, wird das Laden unterbrochen und neu gestartet.
    Wahrscheinlich genügt eine kleine Bodenunebenheit, um das Note etwas zu heben, und das Laden startet erneut.
     
  14. #14 fredolf, 11.06.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.507
    Zustimmungen:
    987
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Ich habe zuhause einen ganz einfachen Induktivladeadapter (kein Schnelllader) für mein LG7 und auch dort, kommt es, nach einer etwas längeren Zeit immer zu Ladeunterbrechungen mit entsprechenden akustischen Signalen des Handys. Mit einer Batterieüberwachungsapp kann man das sehr schön sehen.
    Grund:
    die ganze Geschichte wird schlicht weg zu warm und dann wird die Ladung kurzzeitig unterbrochen.
    Es ist bei meinem Handy dabei völlig irrelevant, ob der Abstand des Handys zur Induktiv-Ladefläche etwas größer ist oder ob das Handy ohne Hülle aufliegt.

    Diese große Wärmeentwicklung ist zudem, sowohl für die Elektronik des Handys, als auch für den Li-Akku nicht gut und von daher lade ich nicht mehr induktiv. Die Technik ist diesbezüglich, eben durch die übermässig große Wärmeentwicklung, zumindest bei einem LG7 m.E. nicht wirklich ausgereift.
     
  15. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    2.531
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Das will jetzt vielleicht keiner hören, aber mein iPhone XS Max lädt durch. Keine Unterbrechung. Mag daran liegen, das Apple nur max. 7,5 W Ladestrom per Induktion zulässt, andere aber bis zu 15 W. Vllt. liegt es dann, wie @fredolf sagt, wirklich an der Wärme. Eine Bodenwelle kann fast nicht sein, denn a) sind ein Note 9 usw. inzwischen so "schwer", dass du mit dem Auto schon abheben müsstest, damit das Handy den Kontakt verliert. Habe 3 verschiedene QI-Lader im Besitz und trotz Hülle fängt das Handy mit dem Laden an, wenn es kurz über den Ladern "schwebt" und noch keinen Kontakt hat.
     
  16. #16 PJM2880, 11.06.2019
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    30000
    Ein passender Topf wird auch auf einer Induktionsplatte warm.

    Ich hatte aber auch für meine Apple Watch ein NoName Lader,
    da setzte die Uhr auch mehrmals mit dem Laden aus...
    Ist mir mit dem Originalkabel aber jetzt noch nicht passiert.

    Evtl. mal reklamieren und einen neuen Induktivlader im Auto verbauen lassen?
     
  17. #17 seeigel56, 12.06.2019
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Das Laden wird nicht durch Erschütterungen unterbrochen. Die Unterbrechung erfolgt ca. alle 2 Minuten. Das Handy wird dabei kaum warm. Am meisten stört mich aber das ständige Abdunkeln des Displays, wenn die Meldung erscheint. Denn trotz der Unterbrechungen wird das Handy so geladen, dass der Ladezustand mindestens erhalten bleibt.
     
  18. #18 fredolf, 13.06.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.507
    Zustimmungen:
    987
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Geladen wird meines letztendlich auch, nur dauert das durch die Unterbrechungen entsprechend deutlich länger.
    Meine Batterie-App zeichnet die Temperatur auf. (wo diese Temperatur gemessen wird, weiß ich nicht)
    Bei Induktionsladung kommt es ab/bei rund 36Grad zu den Unterbrechungen. Die Temperatur steigt dann nicht weiter.
    Bei normaler Ladung werden, bei ca gleicher Außentemperatur, maximal ca 10 Grad weniger erreicht.
     
  19. #19 seeigel56, 14.06.2019
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Mit welcher App zeichnest du das auf?
     
  20. #20 fredolf, 14.06.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.507
    Zustimmungen:
    987
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    3C Battery Monitor
     
Thema: Induktives Laden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda induktives handy laden

    ,
  2. karoq drahtlos laden

    ,
  3. samsung induktiv laden piepen

    ,
  4. skoda karoq drahtloses laden,
  5. kodiaq ladeschale handy wird heiss,
  6. skoda phonebox Handy aufladen wird immer unterbrochen,
  7. skoda kodiaq induktion nachrüsten,
  8. skoda karoq handy laden,
  9. induktive ladestatiob skoda kodiaq,
  10. handy laden skoda kodiaq,
  11. seat induktionsladeschale lüfter,
  12. skoda karoq qi lademöglichkeit aktivieren,
  13. induktives laden vw s8,
  14. induktives laden effizienz,
  15. handyladen karoq,
  16. induktives laden mit heizung,
  17. Induktives Handyladen beim Kodiaq abschalten?,
  18. kodiaq induktives laden,
  19. kodiaq kontaklos laden,
  20. kann sich das samsung A 5 (2016) induktiv im skoda karoq gelafen werden?,
  21. skoda phonebox karoq welche smartphones,
  22. skoda kodiaq drahtlos laden,
  23. skoda kodiaq induktiv handy laden,
  24. skoda kodiaq ladeschale für handy
Die Seite wird geladen...

Induktives Laden - Ähnliche Themen

  1. Superb III QI-Laden stört DAB-Empfang!?

    QI-Laden stört DAB-Empfang!?: Hallo zusammen. Wenn ich mein iPhone 8 in der PhoneBox per QI lade, ist alles gut. Lade ich das Handy meiner Frau, welches mittels...
  2. Columbus Induktives Laden

    Columbus Induktives Laden: Hallo. Kann Ich über das Columdbus System mein Handy induktive laden u d wenn ja wie oder was muss eingestellt werde
  3. Privatverkauf Konvolut Druckdosen für K03 Lader 1xForge 1xwie OEM Sollten also bei vielen 1.4 TSI passen

    Konvolut Druckdosen für K03 Lader 1xForge 1xwie OEM Sollten also bei vielen 1.4 TSI passen: [GALLERY]Hatte die Dosen jeweils montiert, weil ich ein Problem in der Ladedruckregelung hatte. Bei der Forge ist die schwächste Feder verbaut,...
  4. Laden des Iphone X mit Qi lader

    Laden des Iphone X mit Qi lader: Erwarte meinen neuen Skoda Ende dieser Woche. Habe vergessen Induktionsladung mit zu bestellen. Weiss jemand, ob es einen Induktionslader gibt,...
  5. Fabia III Skoda Connect. Daten laden nicht

    Skoda Connect. Daten laden nicht: Habe einen neuen skoda fabia seit Freitag 18.5.2018 an diesem Tag wurde im autohaus auch skoda connect aktiviert was auch bis Sonntag morgen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden