Individual-Modus Einstellungen im Fahrmodus (Stichwort: Profilauswahl, Fahrerprofil)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von i_b_o_, 07.12.2014.

  1. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Verteilt im Forum gibt es vereinzelt Infos zum Fahrmodus, vor allem im Zusammenhang zum Soundgenerator. Gerne würde ich aber in diesem Thread die Bedeutung der enizelnen Einstellungen im Individual-Modus in Erfahrung bringen. Einiges kann man im Handbuch lesen, jedoch nicht alles. Deshalb nun das was ich selber in Erfahrung bringen konnte und das, was ich gerne von euch wissen würde:

    1.Lenkung: Bei der Lenkung gehe ich davon aus, dass durch die Auswahl von Sport die Lenkung etwas progressiver umgesetzt wird, damit bei etwas zügigeren Kurvenfahrten auch mit leichten Lenkebewegungen das Auto gut kontrolliert werden kann, oder?

    2. Motor: Hier kann man zwischen Normal, Sport und Eco auswählen. Bei Sport weiss ich, dass dadurch der Soundgenerator aktiviert wird. Im Handbuch steht noch, dass durch diese Einstellung auch die Reaktion von Motor und Getriebe auf das Gaspedal gesteuert wird. Heisst das nun im Zusammenhang mit dem DSG, dass einfach bei Sport der S-Modus und in Eco der E-Modus bei der Gangschaltung akvtiviert wird oder geschieht da noch mehr? Noch konkreter; gibt es ein Unterschied bezüglich Motor und Getriebe, wenn man im Sport Modus fährt oder im Eco-Modus fährt und einfach durch Ziehen des DSG-Hebels die S-Gangschaltung aktiviert?

    3. ACC: Was wird hier durch die Auswahl von Normal, Sport und Eco bewirkt?

    4. Dynam. Kurvenlicht: Kann es sein, dass hier die Reaktionsgeschwindigkeit der Kurvenlichter verändert wird? Werden beispielsweise bei der Auswahl von Sport die Kurvenlichter schneller mitlenken?

    5. Klimatisierung: Hier kann man zwischen Normal und Eco auswählen. Wird dadurch einfach die Intensität der Klimaanlage beeinflusst, ob nun eine gewünschte Temperatur schneller oder etwas langsamer erreicht wird?

    Danke im Voraus für eure Erklärungen zu den einzelnen Unklarheiten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 boban1108, 07.12.2014
    boban1108

    boban1108

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag, Tschechien
    Fahrzeug:
    OIII 1.8 TSI, LImo, Schaltgetriebe
    1. Nein, umgekehrt. Die Lenkung gehet schwieriger.
    2. Weiß ich nicht, habe nicht DSG und kein RS.
    3. ACC beschleunigt schneller oder langsamer.
    4. Ja.
    5. Ja.
     
  4. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Danke. Kann noch jemand zur 2. Frage zum "Motor" was sagen?

    Bei dieser Einstellung nimmts mich wunder, ob die Sport-Einstellung unter dem Menüpunkt "Motor" ausser dem Soundgenerator und der S-Gangschaltung was bringt? Ich möchte ohne die S-Gangschaltung und auch ohne Soundgenerator fahren und wenn nur diese beiden Einstellungen beim Individual-Modus unter "Motor" durch die Einstellung Sport verstellt werden und dabei sonst nichts wie Gaspedal-Reaktion oder sonstige "Sport-Tweaks" verstellt wierden, wäre das ideal für mich. Dann könnte ich statt dem Sport-Modus einfach den Individual-Modus verwenden und unter "Motor" auf Normal statt auf Sport stellen.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      983 KB
      Aufrufe:
      210
  5. #4 Z750_monte, 07.12.2014
    Z750_monte

    Z750_monte

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    O3 Scout, 184 PS, 2.0 TDI, DSG
    Sehr interessanter Thread mit sehr guten Fragen ! :thumbup:
     
  6. chelli

    chelli

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    O3 RS Combi TDI
    Bezüglich Frage 2 kann ich, auch wenn ich kein DSG habe, etwas sagen:

    Zunächst mal: Der Soundgenerator ist immer an, egal ob Sport, Normal oder ECO, bei Sport ist der Sound allerdings am intensivsten, bei ECO kaum warnehmbar, siehe auch: Octavia III RS - Soundgenerator

    Ansonsten kann ich vom Handschalter definitiv sagen, das er im ECO-Modus deutlich weniger Durchzug als im Sport-Modus hat. Den Unterschied Sport zu Normal bzw. Normal zu ECO kann ich noch nicht so richtig beurteilen, da ich in den 3 Wochen die ich den RS besitze kaum im Normal-Modus gefahren bin.
     
  7. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Dass der Soundgenerator immer an ist wusste ich nicht. Aber stören tuts mich nur im Sportmodus, obwohl ich da die Lautstärke per VCDS auf 50% gestellt habe. Ist deutlich wahrnehmbar im Vergleich zum Normal-Modus.

    Bezüglich Durchzugskraft ist es beim DSG auch anders, wenn man in der E-, D- oder S-Gangschaltung rumfährt. Die Frage ist nur, ob beim DSG die Profilwahl einfach zwischen E, D oder S umschaltet oder da noch was anderes angepasst wird?
     
  8. #7 boban1108, 08.12.2014
    boban1108

    boban1108

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag, Tschechien
    Fahrzeug:
    OIII 1.8 TSI, LImo, Schaltgetriebe
    Ich habe jetzt die Bedienungsanleitung angeschaut. Bei Motor ist das selbe gültig wie bei ACC. D.h. ECO langsamer beschleunigen, SPORT dann schneller als NORMAL.
     
  9. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Also ich habe mir das genauso eingestellt. Alles auf Sport außer dem Motor. Laut meinem :D ändert sich aber mehr als wenn man nur den DSG Hebel in S Position zieht. Ich habe das jeweils mal über 100 km Autobahn getestet. Der Spirtverbrauch ist auch unterschiedlich. Also Motor auf Sport in Fahrprofilauswahl braucht mehr als DSG in S Stellung, hier wird nur sportlicher geschalten aber nichts an der Motorsteuerung geändert. Auf Motor normal braucht er nochmal weniger. Ich sprech hier schon von bis zu 3l Unterschied auf 100km. Der Echo Modus geht bei mir gar nicht. Hab dann das Gefühl, dass ich ein paar Pferdchen verloren hätte.
     
  10. #9 Z750_monte, 08.12.2014
    Z750_monte

    Z750_monte

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    O3 Scout, 184 PS, 2.0 TDI, DSG
    Was wird dann bei der Einstellung Sport genau verändert, wenn er da besser beschleunigt, als bei der Gangstellung S ? Da muss ja dann zusätzlich noch was anders vom Motor gesteuert werden ? ?(
     
  11. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Also schneller oder stärker wird der Motor auf "Sport" definitiv nicht und wenn dann wären wir beim berühmten Placebo-Effekt. ;)

    Vielleicht ändert sich die Kennlinie des Gaspedals oder so, aber viel mehr wird nicht passieren. ;)
     
  12. #11 Z750_monte, 08.12.2014
    Z750_monte

    Z750_monte

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    O3 Scout, 184 PS, 2.0 TDI, DSG
    Aber selbst das kann ich mir nur schwer vorstellen ! ?(

    Weil dann würde ja jeder Skoda mit Fahrprofilauswahl besser gehen, als ohne ! 8|
     
  13. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Nein, es würde nur bei weniger Pedalweg mehr "Gas" gegeben werden.
    Sobald du "richtig" drauf trittst ist die "Drosselklappe" eh komplett offen. ;)
     
  14. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Ich denke, dass es auch eher so ist wie rumper sagt. Vollgas ist dann Vollgas. Mehr geht nicht.
     
  15. i_b_o_

    i_b_o_

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach ZH
    Das mit Vollgas von rumper ist nachvollziehbar. Aber so wie es tönt, wird eben noch das Verhalten des Gaspedals mit geregelt, was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann?! Wenn aber das stimmt, werde ich wohl im Fahrmodus "Sport" fahren aber den Soundgenerator gänzlich per VCDS abstellen und das DSG manuell in den D-Modus versetzen. Schön wäre es, wenn dann beim nächsten Motorstart das DSG nicht jedes Mal im S-Modus starten würde. Muss es mal ausprobieren. Aber damit könnte ich dann gut leben.

    Wäre aber auch so daran interessiert zu wissen, wie genau die Einstellung "Motor" beim Individual-Modus funktioniert, bzw. was hier alles genau verändert wird wenn man Normal, Sport oder Eco wählt.
     
  16. #15 LenaGTI, 08.12.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Also ich kann es nur vom 6er GTI sagen: Sobald ich auf Sport schalte ist das Verhalten des Pedals anders. Der bekannte Kickdown ist bei mir zb. im Sportmodus viel leichter und vorallem ohne "Widerstand" möglich. Wenn ich einen Kickdown im 'D' Betrieb machen möchte muss ich erst das Gaspedal bis hintendrücken und DANN nochmal einen kräftigen Druck nach hinten machen.

    Ist im Sportmodus wie gesagt komplett ohne Widerstand möglich, einfach bis hinten drücken und der Kickdown kommt automatisch. Ob's bei dir genauso ist weiß ich natürlich nicht, kann Fahrzeugspezifisch sein.

    Zum Thema Soundgenerator: Ist logisch das dieser im Sportmodus lauter wird, es soll ja auch ein sportlicheres/sportlicherer Fahrgefühl bzw. Sound vermittelt werden. ;)

    Individual bedeutet bei Audi bspw. (bei unserem A6) das du einige Einstellungen selbst verstellen und anpassen kannst. Bspw die Lautstärke des Soundgenerators, wie das Fahrwerk sein soll etc., also quasi dein ganz persönliches Programm, wie es dir am besten gefällt.
     
  17. #16 silberfux, 08.12.2014
    silberfux

    silberfux

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octi Combi 2.0 TDI DSG (Erstzul. Febr/2015)
    Hi, ehrlich gesprochen finde ich einen Soundgenerator Unsinn. Ist doch wunderbar, wenn ein Auto eine ordentliche Leistung bringt. Warum muss es dabei auch noch künstlich Krach machen?

    BG Silberfux
     
  18. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Für den 7ner mit dsg gibt die FPA zum nachrüsten für 99€
     
  19. #18 andy_rs, 08.12.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Das ist so, also wenn man auf Sport stellt und das DSG wieder auf D macht, bleibt das so, bis man wieder etwas am Modus ändert.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nancy666, 08.12.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    also ich fahr immer Individual-Modus Lenkung und Motor auf Sport der rest normal

    und den Soundgenerator hör ich eh gaum da Musik an ist

    einzige ausnahme ich fahr länger strecke AB mit Richtgeschwindigkeit dann auf normal weil 130 im 4 gang muß nicht sein
     
  22. #20 Z750_monte, 09.12.2014
    Z750_monte

    Z750_monte

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Fahrzeug:
    O3 Scout, 184 PS, 2.0 TDI, DSG
    @rumper. Danke ! :thumbup: Da wirst du Recht haben ! Hab leider an den Kickdown gar nicht mehr gedacht ! :D


    @LenaGTI. Nehme dann auch an, dass es dann so, wie bei deinem GTI, sein wird ! :thumbup:


    So gesehen, bin ich froh, dass ich die FPA mitbestellt habe und finde sie nun noch nützlicher, wenn man zum besseren beschleunigen nicht immer gleich den Kickdown verwenden muss ! :thumbsup:
     
Thema: Individual-Modus Einstellungen im Fahrmodus (Stichwort: Profilauswahl, Fahrerprofil)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrmodus skoda octavia

    ,
  2. skoda octavia rs eco modus

    ,
  3. vw dsg unterschied eco und iduvidial

    ,
  4. vw polo m fahrmodus Eco,
  5. skoda rs 3 sound lauter machen,
  6. octavia 3 rs eco modus,
  7. vw passat 2016 limousine fahrmodus einstellen,
  8. skoda octavia gaspedal einstellung,
  9. einstellung vw passat individual,
  10. Unterschied passat eco sport und normal modus,
  11. skoda octavia 5e Servolenkung leichter stellen,
  12. fahrmodi superb,
  13. eco vs sport modus Octavia rs,
  14. skoda superb fahrmodus,
  15. Sport Modus vcds,
  16. skoda octavia iii combi rs 2.0tdi modus,
  17. lenkung vw modus,
  18. vw passat automatik fahrmodus,
  19. kann icj beim skoda octavia kombi 2016 Servolenkung einstellen,
  20. golf 6 gti im s Modus lauter? ,
  21. skoda dsg erklärung,
  22. skoda superb 3 forum combi fahrmodi ,
  23. skoda octavia rs Umstellung sportmodus ,
  24. oktavia rs uhr einstellung,
  25. B7 fahrprofilauswahl
Die Seite wird geladen...

Individual-Modus Einstellungen im Fahrmodus (Stichwort: Profilauswahl, Fahrerprofil) - Ähnliche Themen

  1. extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln)

    extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln): Hallo liebes Forum, habe leider nichts in den Suchfunktionen gefunden, dashalb hier meine Problemschilderung: Habe mir vor 3 Wochen einen neuen...
  2. Lüfter 'vergisst' Einstellung

    Lüfter 'vergisst' Einstellung: Hallo Zusammen, seit kurzem kann sich mein O3 (BJ 3/2015) die Lüftereinstellung nach dem Ausschalten der Zündung wohl nicht mehr merken. Egal...
  3. Tempomat Einstellungen codieren?

    Tempomat Einstellungen codieren?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem erfolgreich einen Tempomat in meinem Octavia II FL (EZ 2012) nachgerüstet. Das funktioniert soweit auch alles...
  4. Codierung/Einstellung auto hold

    Codierung/Einstellung auto hold: Moin Moin, kann mir jemand verraten, ob man die Berganfahrhilfe dauerhaft deaktivieren kann? Die Frage wurde an mich herangetragen und es...
  5. Wie schalte ich beim DSG in den Sport Modus?

    Wie schalte ich beim DSG in den Sport Modus?: Hi Leute, Mir ist gestern folgendes passiert, aus dem Rückwärtsgang habe ich wieder in D geschaltet und wollte normal losfahren, beim Gas geben...