In der linkskurve schleifendes Geräusch hinten rechts

Diskutiere In der linkskurve schleifendes Geräusch hinten rechts im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Fahrzeug war vor einigen Tagen beim TÜV Nord zur Vorabuntersuchung. Das Fahrzeug wurde aufgebockt und 2 Leute haben sich das Fahrzeug angeschaut,...

  1. #1 Mega400, 08.02.2020
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug war vor einigen Tagen beim TÜV Nord zur Vorabuntersuchung. Das Fahrzeug wurde aufgebockt und 2 Leute haben sich das Fahrzeug angeschaut, abgeleuchtet und alles mögliche untersucht (Radlager, Stoßdämpfer, Querlenker ect usw.) Nach Aussage ist alles in Ordnung. Bremsen VA +HA ist alles gut.

    Ich habe aber seit einigen Monaten ein schleifendes Geräusch (Fahrtrichtung HA rechts) wenn ich etwas zügig eine Linkskurve fahre. Geräusch ist ein mahlendes metallisches und schleifendes.
    Gedacht habe ich das beim TÜV etwas festgestellt wird, der Prüfer habe das Radlager geprüft, kein Spiel und kein Geräusch.

    Ich habe das betreffende Rad mal abgenommen und mit einer eingedrehten Schraube die Bremstrommel gedreht und ein leichtes o.g. Geräusch erzeugen
    können. Nach meiner Meinung ist dieses schleifen der Bremstrommel geschuldet, ist etwas schon mit Rost befallen.

    Trommel: 1J0 609 617 B

    Kann es sein das die Trommel ggf. unrund läuft bzw. durch einen Rostansatz das schleifen/poltern erzeugt wenn sie sich durch die Kurvenfahrt verzieht?

    Danke
     
  2. #2 JuppiDupp, 08.02.2020
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Es wäre der "Sache" sicher dienlich und würde nicht schaden, hier mitzuteilen um was für ein Fahrzeug es sich handelt.:whistling:
     
  3. #3 yossarian, 08.02.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2020
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    vorderpfalz
    Fahrzeug:
    octavia 3 combi FL
    Kilometerstand:
    90,000
    steht doch da: Skoda Octavia Classic - 1.4 16V - 75PS - MKB: AXP - BJ 06/2001 - 160.000km

    fahr mal ein paar hundert meter, bei gemässigter geschwindigkeit, mit mittelfest angezogener handbremse.
    vielleicht isses dann schon wieder gut.
    (trommelbremsen neigen bei wenig benutzung sehr zum GAMMEL)
    wenn nicht, sollte mal jemand, der sich auskennt, die trommel ziehen. vielleicht sind es ja noch die ersten beläge und die dürften dann definitiv am ende sein.
     
  4. #4 JuppiDupp, 08.02.2020
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Hast recht, jetzt wo ich die Brille geputzt habe sehe ich es auch, ... oder, wer Lesen kann ist klar im Vorteil (Asche über mein Haupt) :(
     
    Kamiqaze gefällt das.
  5. #5 Mega400, 08.02.2020
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    13
    Bin vorhin auf dem Parkplatz mit 40km/h in die links Kurve gegangen das Geräusch konnte ich wieder reproduzieren. Es kommt zum Geräusch ein gleichmäßiges "plop plop plop" so als würde sich durch die Kurvenfahrt etwas verziehen /verkanten und aneinder schleifen.

    Ich habe die Trommelbremse schon länger in Verdacht da ich im Stand und laufendem Motor Geräusche von hinten höre wenn ich auf die bremse trete das hört sich an als würde man die Wohnungstür abschließen "klack klack"

    Trommel und Bremszangen sind noch original von 2001. Leute die hinten sitzen meinten immer das hinten was schleifen würde, wenn ich bremse. Beim Rückwärtsfahren und anschl. bremsen hört man dieses ""klack klack" wie im stand. Vielleicht etwas übertrieben aber ich habe das Gefühl das dort etwas locker ist.

    Auf dem Bremsenstand waren die Werte bei 180 und 176
     
  6. #6 yossarian, 08.02.2020
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    vorderpfalz
    Fahrzeug:
    octavia 3 combi FL
    Kilometerstand:
    90,000
    [​IMG]

    19 jahre, 160.000 km !
    fachwerkstatt !!
    schnell !!!
    da kann sich der belag schon vom träger zerbröselt haben oder gar nicht mehr vorhanden sein.
    der bremsenprüfstand dreht ca. 6-7 km/h.
    bei dem tempo bremst eisen auf eisen genauso gut wie belag auf eisen.
    werkstatt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Ich geh kaputt:wacko: , ab in die Werkstatt , auch eine Trommelbremse ist endlich
     
Thema:

In der linkskurve schleifendes Geräusch hinten rechts

Die Seite wird geladen...

In der linkskurve schleifendes Geräusch hinten rechts - Ähnliche Themen

  1. Benzingeruch im Innenraum / Geräusche beim Gangwechsel

    Benzingeruch im Innenraum / Geräusche beim Gangwechsel: Hallo zusammen, ich besitze eine Octavia 3 FL mit 1,5 150 PS Motor und 7 Gang DSG. Am Anfang war ich super zufrieden doch seit letztem Jahr zum...
  2. Kodiaq Sitzheizung vorne / hinten - Technik?

    Kodiaq Sitzheizung vorne / hinten - Technik?: Hallo Zusammen Bei meinem Bärchen mit Ledersitzen ist vorne und hinten eine Sitzheizung ab Werk enthalten. Weiß zufälligerweise jemand, ob es sich...
  3. Sitzheizung hinten original und nachgerüstet verbinden

    Sitzheizung hinten original und nachgerüstet verbinden: Hallo Freunde, ich habe vor, die originale Sitzheizung hinten wieder anzuschließen. Nur komme ich da nicht weiter. Bis zu den Steckern unterm Sitz...
  4. YETI 2015 Stoßstange hinten abbauen

    YETI 2015 Stoßstange hinten abbauen: Hallo, ich möchte es jetzt endlich angehen.Für den Einbau der AHK (Skoda Yeti Bj. 2015 2.0 ltr 150 Pferde mit Anhängervorbereitung )muss die...
  5. Lenkrad: Funktion der rechten "Aufwärts"-Taste

    Lenkrad: Funktion der rechten "Aufwärts"-Taste: In meinem Superb öffnen sowohl die Assisten-Taste, als auch die "Pfeil aufwärts"-Taste rechts daneben das Menü zum Aktivieren der Assistenten (im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden