Immer wieder 3 Fehler in den Steuergeräten

Diskutiere Immer wieder 3 Fehler in den Steuergeräten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus, mein Superb geht morgen in die Werkstatt wegen kratzender Heckwischer (auch mit Bosch Wischerblatt), hängender Scheinwerfer beim...

  1. #1 Andre784, 21.10.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    Servus,

    mein Superb geht morgen in die Werkstatt wegen kratzender Heckwischer (auch mit Bosch Wischerblatt), hängender Scheinwerfer beim Selbsttest und Kalibierung Fahrspurassi.

    Vorsorgehalber habe ich mal einen Diagnose-Bericht über die Steuergeräte machen lassen und da tauchen die selben Fehler auf, die mir in den letzten Wochen da schon öfter "über den Weg" liefen (hab sie damals gelöscht, diesmal nicht.

    1. 01 - Motorelektronik
      P20EE00 - SCR NOx Katalysator Bank 1 - Wirkungsgrad zu niedrig, SCR NOx Catalyst Efficiency Below Threshold Bank 1
    2. 08 - Klima-/ Heizungselektronik
      B10CD00 - Funktionseinschränkung durch Energiemanagement - HeckBT - Sitzheizung -
      Komforteinschränkung wegen Eingriff Energiemanagement
      [0] Priorität: 7 [1] Monat: 10
      [0] Fehlerhäufigkeitszähler: 2 [1] Tag: 11
      [1] Verlernzähler: 138 [1] Stunden: 14
      [1] Kilometerstand: 11717 km [1] Minuten: 32
      [1] Reserved 2: 0 [1] Sekunden: 40
      [1] Jahr: 2019
    3. 16 - Lenksäulenelektronik
      B145501 - Temperatursensor Lenkradheizung - elektrischer Fehler, Unterbrechung des Signalpfades "Init"
      [0] Priorität: 2 [2] LIN_Temp: 0
      [0] Fehlerhäufigkeitszähler: 38 [2] Isense: 0
      [1] Verlernzähler: 154 [2] Max.Leistung: 110
      [1] Kilometerstand: 1048574 km [2] PWM: 0
      [1] Reserved 2: 0 [2] Offset: 253
      [1] Jahr: 2000 [2] slope: 134
      [1] Monat: Nicht verfügbar [2] Kp: 18
      [1] Tag: Nicht verfügbar [2] Ki: 50
      [1] Stunden: 0 [2] Temperatur Statisch: 30
      [1] Minuten: 0 [2] p_t_soll_0: 34,00 °C
      [1] Sekunden: 0 [2] p_t_soll_1: 39,00 °C
      [2] Ubat 30 Voltage: 12,30 V [2] p_t_soll_2: 44,00 °C
      [2] Internal error state: 0

    Ist da in Euren Augen was dabei, was ich reklamieren muss? Einschränkungen im Betrieb merke ich nicht.
    Normalerweise wedele ich nicht in der Werkstatt mit selbst gemachten Fehlerprotokollen herum.

    Aber das Auto ist grad mal 7 Monate alt und hat erst ~ 12300 km runter, da sollten doch keine Fehler in mehreren Steuergeräten stehen?

    Vor allem das mit dem Kat kommt mir komisch vor.
    Zum Kat: Ich fahre 2mal Tag rund 17km, am Wochenende bin ich aber auch mehrmals rund 100km am Stück gefahren.

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. #2 Andre784, 22.10.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    So, das Autohaus sagt:

    1. Das mit dem SCR NOx sei bekannt, keine Lösung bisher verfügbaer
    2. die anderen Sachen lassen sich erst löschen, wenn die Batterie mal lange geladen wurde.
     
  3. #3 fredolf, 22.10.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.587
    Zustimmungen:
    1.326
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    die Batteriewerte (z.B. allgemeiner Zustand, Ladezustand) könnte man ja auch auslesen....normal sollte es bei einer so jungen Batterie und deinen Fahrstrecken zu keiner negativen Ladebilanz kommen.
    Für ca 80% Ladezustand, dass ist der übliche Sollwert wegen der Rekuperation, sollte es immer reichen und mehr als rund 80% werden es auch nach längerer Fahrt nicht.
     
  4. #4 Andre784, 22.10.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    In welchem Steuergerätv schau ich da am besten? Las mal, dass einige nur schätzen

    Start/Stop geht, das wäre ja auch aus, wenn Ladezustand der Batterie zu gering..
     
  5. #5 fredolf, 23.10.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.587
    Zustimmungen:
    1.326
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    An welchem Steuergerät das "Steuergerät zu Batterieerkennung" (J367, am Minus-Pol der Batterie) beim S3 hängt, weiß ich nicht. (Beim Yeti ist das anders vernetzt)
    Das dürfte aber das einzige Steuergerät sein, wo du die Batteriewerte wie Ladezustand, entnehmbare Kapazität und Batteriezustand entnehmen kannst. Das J367 ist ein kompletter Batteriemonitor, der diese Werte berechnet.
    ---
    Wenn Start&Stop schon nach relativ kurzer Strecke funktioniert, sollten die o. genannten Werte gut ausreichend sein.
     
  6. #6 Andre784, 24.11.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    So, bezüglich "P20EE00 - SCR NOx Katalysator Bank 1 - Wirkungsgrad zu niedrig, SCR NOx Catalyst Efficiency Below Threshold Bank 1" ging mal wieder die Skoda-Lügenmaschine los.

    Das Auto war deswegen in der Werkstatt, Aussage: Fehler bekannt, aber keine Abhilfe möglich. Bei VW - hab ich im Motortalk gelesen - gibts dafür angeblich ein Update.

    Dann hab ich die Skoda Kundenverarschung um Hilfe gebeten, Aussage: Der Fehler wurde in der Werkstatt nicht nachgestellt.
    So eine Lügenbande, unglaublich.

    Ich ziehe jetzt regelmäßig einen Diagnose-Bericht aller Steuergeräte und der Fehler ist jedesmal drin.

    Einen Auszug hab ich jetzt ans Kraftfahrt-Bundesamt geschickt und dort um Unterstützung gebeten. Insbesondere möchte ich wissen, ob:

    · Das Fahrzeug Abgasvorschriften verletzt?
    · Das Fahrzeug überhaupt noch im Straßenverkehr bewegt werden darf?

    Na mal sehen, was die da antworten.
     
Thema: Immer wieder 3 Fehler in den Steuergeräten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb nox sensor Bank 1

    ,
  2. Fehler P20EE00

Die Seite wird geladen...

Immer wieder 3 Fehler in den Steuergeräten - Ähnliche Themen

  1. Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler

    Und immer wieder grüßt ... der Turbo P0234 Fehler: Hallo, das gleiche Problem wie schon mal. Fehlercode: P0234 Ladedruck/Regelgrenze überschritten. Ich tippe auf ein klemmendes VTG. Hatte ich...
  2. Columbus wirft CD immer raus (Fehler CD/DVD)

    Columbus wirft CD immer raus (Fehler CD/DVD): Hallo Leute, bräuchte mal euren Rat bzw. eure Meinung. Hab einen Octavia RS mit Columbus und seit einiger Zeit fällt mir auf, dass das Columbus...
  3. Immer mehr elektr. Fehler

    Immer mehr elektr. Fehler: Hallo , habe Felicia Combi 1,3 heute früh ging plötzlich ABS/Bremskontrolleuchte und Airbagkontrolleute an und nicht mehr aus. Wenn ich den...
  4. Immer noch Heckleuchte, elektrischer Fehler

    Immer noch Heckleuchte, elektrischer Fehler: Hallo, nachdem leider keiner meine Nachfrage zu dem Ausfall der Heckleuchten beantworten konnte, würde ich nach einem Stromlaufplan für einen...
  5. Fabia-Kauf: Undichtigkeiten, mangelnder Geradeauslauf u. andere Fehler - immer noch ein Problem?

    Fabia-Kauf: Undichtigkeiten, mangelnder Geradeauslauf u. andere Fehler - immer noch ein Problem?: Hallo, als langjähriger Fahrer eines mittlerweile 13 Jahre alten Opel Astra F (hat mich nie im Stich gelassen) will ich mir nun einen neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden