Im Winter auf Neuwagenaufbereitung außen verzichten

Diskutiere Im Winter auf Neuwagenaufbereitung außen verzichten im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allwissendes Forum, mitten im Winter erhalte ich meinen O³, sollte ich deshalb auf die Neuwagenaufbereitung außen verzichten... ? Mein...

  1. Xelor

    Xelor

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    O³ 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche...
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo allwissendes Forum,

    mitten im Winter erhalte ich meinen , sollte ich deshalb auf die Neuwagenaufbereitung außen verzichten... ?

    Mein Plan ist es, den mit Pre-Cleaner zu behandeln und zu Wachsen, dies jedoch wegen der winterlichen Verhältnisse ungern innerhalb der ersten ca. zwei Wochen, zudem bin ich Novize in Sachen Autopflege.

    Ist ein Verzicht auf die Aufbereitung durch den Händler sinnvoll oder handle ich mir damit Risiken bzw. Probleme ein...?
     
  2. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Der Pre-Cleaner ist gut, anstelle das Wachses würde dir das 1Z Hartglanz empfehlen. Aufbereitung durch den Händler, ist selten ordentlich und gut, leider. Deshalb würde ich es (wenn möglich) immer selbst durchführen.

    Eine gute Anlaufstelle für Informationen zur Autopflege bzw. den passenden Shop dazu hast du ja bereits verlinkt. ;)
     
  3. #3 Garbagecat, 26.01.2015
    Garbagecat

    Garbagecat

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Postbauer-Heng
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Exclusive 2.0 TDI (170 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Graf Nürnberg (Kauf), Autohaus Daffner Neumarkt (Service)
    Kilometerstand:
    96.600
    Ich hatte das selbe Problem (Übergabe Ende November). Mein Händler war ganz stolz wie toll der Wagen doch da steht. Muss ich ihm rechtgeben, ABER da war viel Schminke drauf (sog. Farbpolitur). D.h. die Kratzerchen schön zugekleistert und bei der nächsten Wagenwäsche waren dann viele Kratzerchen wieder sichtbar.

    Wäre ich absoluter Pflege-Newbie wäre ich ziemlich erschrocken und hätte gedacht ich habe das Auto beim Waschen verkratzt.

    Ich hatte aber das Glück daß mal ein paar warme Tage waren an denen ich zumindest eine halbwegs anständige Grundreinigung und Wachsauftrag machen konnte.

    Auch wenn's schwer fällt (man will ja schon irgendwie ein schönes Auto haben) - der Wagen wird nicht wirklich sehr leiden wenn er jetzt keine Aufbereitung bekommt

    und hält auch ohne Wachsauftrag bis zum Frühling. Und sobald das Wetter freundlicher ist, dann lieber ordentlich das volle Programm.

    Bis dahin gibt's jede Menge zum "anfixen" in Deinem Link, oder auch hier.

    Viel Spaß mit dem Neuen :thumbsup:
     
  4. Xelor

    Xelor

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    O³ 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche...
    Kilometerstand:
    10000
    Muss vorerst mit "Soft99 Fusso Coat Light" klarkommen, es liegt bereits in meiner Garage...
    Für mich liegt der Charme des "Soft99 Fusso Coat Light" auch darin, dass Kunststoff nicht auskreidet - zugegeben, das passiert eh nicht, falls sauber abgeklebt wurde.


    Hoffe doch, dass ab Werk etwas Wachs als "Grundschutz" aufgebracht wurde, damit auch ohne den vom Händler hinzugefügten Glanz, zumindest vorübergehend etwas Lackschutz gegeben ist - ist meine Annahme falsch...?
     
  5. #5 sepp600rr, 26.01.2015
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    875
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ich würde nicht drauf verzichten. Mach es lieber selber dann weißt du wenigstens das es ordentlich ist. Ich benutze für den Winter das Collinite #476s Wachs, verträgt sich super mit den Pre cleaner von Dodo Juice, 1Z Hartglanz hab ich noch nicht benutzt aber auch schon viel gutes gehört.
     
  6. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ich hatte Auslieferung im Januar (2013). Hab den Kameraden gesagt, dass ich den so will, wie vom Schiff. An einem warmen Januartag hab ich das Auto in Empfang genommen, sauber, handgewaschen. Die erste Schutzschicht hab ich mit einem guten Waschwachs aufgebracht.
     
  7. arthus

    arthus

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich verzichte da auch drauf, bin kein besonderer Freund von Händlern und nur wenn ichs selbst mache, weiß ich, dass es gut ist. Schaden wirds zwar nicht, was der Händler macht, aber ich machs lieber selbst und ordentlich. In der Garage ist es ja auch im Winter trocken genug, da geht das auch im Winter
     
  8. #8 Callahan, 02.02.2015
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI (Verkauft!)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Na ja, was machen die Händler wirklich? Folie u. Schmaumstoffecken weg, oberflächlich nach Beschädigungen suchen und 1x durch die Waschanlage. Oder?
     
  9. GOIS

    GOIS

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    1,4 TSI DSG L & K cappuccinobeige
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lutzenberger Augsburg Motto:Service vom Feinsten.Stimmt!
    Kilometerstand:
    9600
    Richtig , dann noch die Transportsicherungen ausbauen und die Kunststofffolien im Innenraum entfernen und das wäre es dann auch schon. Dann wird noch das Steuergerät entsperrt ( Sicherung , damit die Verlader und Transporteure nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren können ) " Aufbereitet " werden nur Lagerwagen , die schon Wochen oder Monate auf Halde gestanden sind .
     
  10. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Ist es eigentlich bei Skoda einheitlich geregelt, wie die Autos beim Händler ankommen? Also sind die immer komplett in Folie "verpackt" oder gibt es dort Varianten?

    Ich frage, weil ich bei meinem nächsten Neuwagen nicht möchte, dass der Wagen durch eine Waschanlage geschoben wird. Wenn eine Folie drauf war wird der Wagen in einem Zustand sein, in dem man eventuelle Lackdefekte auch ohne Waschanlage feststellen kann.
     
  11. #11 Callahan, 02.02.2015
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI (Verkauft!)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Da ich öfters beim Händler vorbeifahre, sind mir keine Modelle aufgefallen, die untersch. "foliert" waren. Jeder Hersteller hat da seine eigenen Vorgaben.
     
  12. GOIS

    GOIS

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    1,4 TSI DSG L & K cappuccinobeige
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lutzenberger Augsburg Motto:Service vom Feinsten.Stimmt!
    Kilometerstand:
    9600
    Wenn Dein Neuwagen z.B. bei diesen Witterungsverhältnissen ,die zur Zeit herrschen , transportiert wird , wird man um eine Wäsche nicht herumkommen .
     
  13. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Also ist der nur "teilfoliert"? Hm...da muss ich mal sehen, welchen Weg ich da mit meinem Händler finde wenn es so weit ist.
     
  14. GOIS

    GOIS

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    1,4 TSI DSG L & K cappuccinobeige
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lutzenberger Augsburg Motto:Service vom Feinsten.Stimmt!
    Kilometerstand:
    9600
    Ja , Motorhaube und Dach .
     
  15. #15 Sprit(vernichter)², 02.02.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    So wie ich das auf dem Hof des :) sehen konnte sind Dach und Motorhaube foliert.

    Bei Übergabe waren bei mir (S2C) noch Folien auf den B-Säulen sowie den Edelstahl-Leisten im Einstieg und Kofferaum vorhanden.
    Desweiteren scheint ein Wachs auf dem Wagen zu sein, zumindest perlt er halbwegs gut ab, was bei dem momentanen Salz-Schnee-Matsch allerdings überfordert ist.

    Da ist die Cairbon CB33/66 Versiegelung auf meinem alten doch deutlich besser.

    Für den Übergang ist das aber okay. So muss ich mich aktuell nicht in die Kälte stellen, und bis das Wetter wieder besser ist wird es ausreichen. Dann kann man immer noch sein persönlichen Lieblings-Baby-Balsam aufschmieren.

    Eine einzelne Anlagen-Wäsche wird den Wagen nicht ruinieren. Mein alter hat das über 10 Jahre verkraftet.

    Du wirst nur drumrumkommen, wenn du dich selbst beim :) auf den Hof stellst, und von Hand wäscht. Denn auch nur dann weißt du was du gemacht hast.
    Irgendein Azubi mit schlechter Montags-Laune wird eventuell nicht den Schwamm wechseln, nachdem er ihm aus versehen auf den Hof gefallen ist :P
     
  16. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Ich bin in Sachen Lack halt ein wenig bekloppt. Natürlich ruiniert eine Waschanlage einen Lack nicht sofort, aber wenn es dumm läuft, dann hinterlässt sie Spuren, die mir nicht gefallen. Viele andere werde solche Spuren vermutlich gar nicht sehen und das ist auch in Ordnung so.

    Naja, im Zweifel einmal mit der Maschine und Hochglanzpolitur über den Wagen gehen, dann habe ich die Ausgangssituation, wie sie mir vorschwebt.

    Aber danke für die Infos in Sachen Folie.
     
  17. #17 Sprit(vernichter)², 02.02.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Wollte ich auch nicht sagen, ist hoffentlich nicht so rübergekommen. Ich kann deine Bedenken gut nachvollziehen. Wollte nur alle Eventualitäten aufdecken.

    Nur selber machen oder persönlich daneben stehen geben 100,0% Gewissheit.
     
  18. #18 triscan, 02.02.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Nur mal nebenbei, bevor wieder Panik wegen Waschanlagen aufkommt.

    1. AFAIK werden ALLE Skodas im Werk durch die Waschanlage gefahren, bevor die Schutzfolie draufkommt. Warum ? Undichtigkeiten feststellen und Produktionsrückstände entfernen (Fingerabdrücke, usw.). Dann folgr die optische Begutachtung des Fahrzeugs (LACK). Dann die Schutzfolie und der Transport.

    2. Die Schutzfolie ist nur partiell auf dem Auto (wie schon geschrieben, Klappen, Dach, Teilbereiche. Die "Ganzkörüerkondome" gibts nur bei Überseetransporten. Wie es nach England aussieht weiss ich nicht....

    Kein "Frustrierter Lehrling" wird ein Auto per Hand waschen. Die Kisten kommen in die Waschanlage und fertig. Selbst ein 911er Porsche o.ä. ....
     
  19. #19 Sprit(vernichter)², 02.02.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Zu 1)

    Ja, aber die Waschanlage, in der quasi nur Neuwagen gewaschen werden, wird nicht viel Sand u.Ä. in ihrer Lebenszeit zu Gesicht bekommen. Da ist das Risiko natürlich minimal. Das sieht beim Händler evtl schonmal anders aus, wo auch Kundenfahrzeuge die zur Inspektion da sind, gewaschen werden.

    zu 2)

    Höherwertige Autos a lá Audi etc habe schon öfter mit Ganzkörperkondom auf Transportern auf der Autobahn gesehen, was jedoch nicht ausschließen würde dass diese auf dem Weg zur Kreuzfahrt sind...
     
  20. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 1.4 TSI DSG
    Nein, ganz und gar nicht!

    Ich sehe teilweise mit Grausen, welch fürchterlichen Lackzustand viele Fahrzeuge in den Showrooms haben. In der Autostadt stand im Audi-Pavillon mal ein schwarzer A8, dessen Lack voller feiner Kratzer war. Am erschreckendsten fand ich diesbezüglich den Phaeton, der in der Manufaktur in Dresden rumstand. Aber ich schweife vom Thema ab...
     
Thema: Im Winter auf Neuwagenaufbereitung außen verzichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Autopflege Postbauer-Heng loc:DE

    ,
  2. autofolierung

    ,
  3. neuwagenaufbereitung im winter

Die Seite wird geladen...

Im Winter auf Neuwagenaufbereitung außen verzichten - Ähnliche Themen

  1. Lüftungsgitter außen silber

    Lüftungsgitter außen silber: Hallo, nach 4 Jahren nervt mich das spiegeln der silbernen Lüftungsgitter außen in den Seitwnscheiben total. Hatte mal zaghaft dran gezogen weil...
  2. Pdc hinten von aussen nicht erkennbar?

    Pdc hinten von aussen nicht erkennbar?: Hallo, hab mir diesen Skoda gekauft, pdc hat er vorne und hinten laut händler, nur jz is mir aufgefallen, dass man hinten die typischen...
  3. Schmierige Scheiben von innen / Glasflächen außen

    Schmierige Scheiben von innen / Glasflächen außen: Hallo Leute. Es regt mich so auf, dass ich immer von innen einen Film auf fast der ganzen Frontscheibe habe. Das Auto hat gerade 12,000 KM runter...
  4. B-Säule Blende aussen von Superskoda

    B-Säule Blende aussen von Superskoda: Habe mich durch das günstige Angebot bei Superskoda dazu verleiten lassen mir die B-Säulen Blenden für aussen zu kaufen. Sind recht schnell...
  5. Adblue im Winter

    Adblue im Winter: Hallo Zusammen, was passiert eigentlich wenn es im Winter mal minus 11,5 Grad wird und die Lösung kristallisiert? Solche Temperaturen sind ja für...