Im Standgas Klapper- / Vibrierende Geräusche

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Skoda100, 27.08.2011.

  1. #1 Skoda100, 27.08.2011
    Skoda100

    Skoda100 Guest

    Hey leute,

    Langsam bin ich am Verzweilfeln, seit einiger zeit fängt mein Fabia an zu Klappern und Vibrieren! Die Geräusche sind aber nur im Standgas / Leerlauf, wenn ich z.b an einer Ampel stehe!

    Man meint es kämme vom Amaturenbret, war auch schon in der Werkstadt und die meinten das wäre normal! ?(

    Aber sowas kann doch nicht Normal sein, einfach nur lästig gerade wenn man in der Stadt an den Ampel steht!



    Hattet oder habt Ihr auch damit Probleme, und was kann man dagegen unternehmen?!



    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 27.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Natürlich sind Klappergeräusche und der gleichen nicht normal ( :!: ) aber es ist doch schnell gesagt, wenn man keine Lust hat einem Geräusch auf die Schliche zu kommen...
    Es kommt jetzt auf das Geräusch an was Du da hörst-wo genau kommt es den her? Wie kann ich mir das Geräusch vorstellen? Ist es den reprodizierbar?
     
  4. #3 Skoda100, 27.08.2011
    Skoda100

    Skoda100 Guest

    Ja man meint es kommt vom Amaturenbrett Beifahrerseite, als wäre dadrunter irgendwas, man kann ja auch nicht mal eben das Amaturenbrett ausbauen, und mal drunter schauen!

    Das darf einfach nicht sein, Selbst in der Werkstadt interresiert die das nicht. die wollen ja eh nur verkaufen!
     
  5. #4 dathobi, 27.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Im Beifahreraum gibt es nicht so viele Möglichkeiten.
    Ich möchte Dir gerne einen Tip geben-Hast Du ein bischen Werkzeug? Dan mach an der rechten Seite die Blende ab und schau mal selber unter das Armaturenbrett und bau mal das obere Handschuhfach aus, vielleicht kann man da was erkennen...
    Vielleicht ist auch eine Schraube vom Armaturenträger(Kann man von rechts, hinter der Blende erreichen) oder eine der drei Schrauben vom Beifahrerairbag ist lose...

    Ich würde aber erst mal eine Probefahrt mit einem Beifahrer machen und mal die entsprechenden Stellen beobachten, sollte es auftretten dan sofort die entsprechende Stelle durch drücken fixieren und weiter Beobachten.

    Wen es Dir aber überhaupt nicht zusagt, ich würde es machen, dan nimm eine andere Werkstatt.
     
  6. #5 Skoda100, 27.08.2011
    Skoda100

    Skoda100 Guest

    Ja ist ok, dann werde ich das gleich mal ausprobieren, will hoffen das es daran lieg!

    Schonmal danke
     
  7. #6 dathobi, 27.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Lass es mich wissen was es bzw ob es was gegeben hat...
     
  8. #7 Skoda100, 27.08.2011
    Skoda100

    Skoda100 Guest

    Ja ist ok:-) 8)
     
  9. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Habe diese Geräusche auch und konnte sie beim Skodahändler nicht reproduzieren.
    Ist ein metallisches Klappern, so wie wenn 2 Metallteile (Leitungen oder Rohre?) aneinanderschlagen und kommt scheinbar aus dem Motorraum aus Richtung Beifahrerfußraum.
    Wenn der Wagen warm ist kann man nichts hören, irgendwann in der Warmlaufphase, wenn man z.B. an einer Ampel steht, ist dann das relativ laute und nervige Klappern zu hören.
    Der Händler meinte, ich soll den Wagen mal kalt bringen und dann könnten wir ihn warmlaufen lassen, bis das Geräusch auftritt.
    Hatte bisher nur leider keine Zeit dazu - wenn ich mal Urlaub habe und zu Hause bleibe ...
     
  10. S

    S Guest

    Hallo! Vielleicht ist es der Aktivkohlefilter der dann "tickert"?

    Hier ein Auszug aus wikipedia: Vorschriften zur Kraftstoffverdampfung [Bearbeiten]Auch die Emissionen von Benzindämpfen aus dem Tank eines stehenden Fahrzeuges können limitiert sein. Um diese zu reduzieren, wird ein Aktivkohlefilter eingebaut, der die Dämpfe speichern kann und bei laufendem Motor die Dämpfe der Verbrennung zuführt und so den Speicher regeneriert. Vorgeschrieben wird sowohl die Speicherfähigkeit als auch die Regenerationsfähigkeit. Die Speicherfähigkeit wird im Shed-Test überprüft, die Regenerationsfähigkeit im Fahrzyklus bei Start mit gefülltem Speicher. Hierbei ist zu beachten, dass der Aktivkohlefilter für G-Kat Nachrüstung für Schlüsselnummer 77(E2 Nachgerüstet), 14 (Euro 1), 25 (Euro 2), 30 (D3), 32 (D4) erst für Fahrzeuge vorgesehen ist, die nach dem 1. Oktober 1986 erstmalig zugelassen wurden. Pauschale Aussagen „Für Euro 2 und besser wird grundsätzlich ein Aktivkohlefilter benötigt“ sind somit nicht richtig.

    MfG
     
  11. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Da wundert mich dann nur, dass der Aktivkohlefilter extrem drehzahlabhängig tickern soll, nämlich bei 800 u/min. nicht und bei ca. 850-900 u/min. schon :(
     
  12. #11 dathobi, 27.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500

    Beim Fabia ist das Teil im hinteren Radkasten, rechts verbaut und das was da tickert ist das Magnetventil im Motorraum.
     
  13. #12 skodabauer, 27.08.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Versuch es mal damit:Wenn das Geräusch da ist soll eine 2te Person vorn an den Kraftstoffleitungen wackeln(leicht bewegen und ziehen) die hinter dem Kühlmittelbehälter im Längsträger rechts verschwinden.

    Wenn dabei das Geräusch weg ist einfach mal von unten durch das vorhandene Loch im Träger reichlich Schaumstoff reinstopfen.

    Hat bisher bei mehreren Fzg zum (hoffentlich bleibenden) Erfolg geführt.

    Eine Lösung seitens des Herstellers gibt es nicht da anscheinend das Problem dort noch nicht bekannt ist oder aber nicht in besorgniserregendem Umfang.
     
  14. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Gab es beim Fabia II nicht eine Serviceaktion bezüglich irgendwelcher Leitungen, die an der Spritzwand gescheuert haben?
    Ich meine hier im Forum mal etwas in dieser Richtung gelesen zu haben.

    Ansonsten kannst du ja mal nachfolgendes probieren:

    "Hörst du das Klappern auch außerhalb vom Wagen?
    Wenn ja, dann drücke mal auf die Motorhaube.
    Die hatte bei mir mal für ein nerviges Klappern in einem bestimmten
    Drehzahlbereich gesorgt.

    Die Motorhaube lässt sich nachstellen, in dem sie öffnet und auf der Innenseite
    der Haube an der Vorderkante rechts und links die Gummipuffer etwas heraus dreht
    und somit die Vorspannung erhöht."
     
  15. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Danke euch beiden, das werden wir bei nächster Gelegenheit probieren, wenn das "Klappern" wieder auftritt :) .
     
  16. #15 Richter86, 27.08.2011
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Hatte beim RS auch dieses metallische Klappern auf der Beifahrerseite.
    Bei mir lag es an dem Lüftermotor. Der ist Gummigelagert, bei einer Charge waren wohl fehlerhafte dabei. Genaues weis ich auch nicht.
    Auf jedem Fall ist es mit neuem Lüftermotor nicht mehr vorgekommen!
     
  17. #16 Skoda100, 27.08.2011
    Skoda100

    Skoda100 Guest

    Schon mal danke, ich werde morgen die Verschiedenen Tips mal Probieren!

    Aber wie gesagt, das klappern ist nur im unteren Drehzahl Berich, also normal Standgas! Mir hat man auch mal gesagt das käm durch dadurch da die Drehzahl total runtergeschaubt haben, damit der Fabia die Euro 5 Norm erreicht! Was die dabei wohl nicht bedacht haben, das dann verschiedene Materialien anfangen zu Schwingen, oder so!



    Ist da den was dran?!
     
  18. #17 Thommy82, 28.08.2011
    Thommy82

    Thommy82

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünhain-Beierfeld 08344
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
    Kilometerstand:
    49
    Hallo,

    dieses klackern was du hörst tritt meist bei den tsi motoren auf, bei mir war es folgendes.
    Im Motorraum hinten rechts, also vorm amaturenbrett hats du die Benzinleitung die in einem Kanal sitzt, diese ist nicht gedämmt, dass heißt sie schlägt gegen den Kanal und löst dieses klackern aus, sobald man etwas Gas gibt ist das Geräuch weg.

    Mein Freundlicher hat mir das so erklärt. Darauf hin hat er den Dämmstoff bei SAD bestellt und hat ihn dann in diesen Kanal eingebaut. Da Garantie hat es mich nix gekostet. Ansonsten kost das Dämmmaterial nicht mal 10€.

    Seitdem hab ich Ruhe.



    Gruss Thomas
     
  19. #18 dathobi, 28.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500

    Siehe Beitrag weiter oben von Skodabauer!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. edith

    edith

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Fahrzeug 1,2 TSI waren es die Kraftstoffleitungen (Sie haben sich immer wieder aus der Halterung gelöst,direkt neben dem Ausgleichbehälter).

    Dies machte sich genau so wie bei Dir bemerkbar.Ich habe sie vorerst mit Kabelbinder befestigt.

    Ich muss sowieso mit meinem Fahrzeug nochmal in die Werkstatt, :thumbsup:

    da der Kühlwasserstand langsam aber stetig abnimmt.(Verbrauch auf 3000 Tkm von 2 cm über max. auf min im Ausgleichbehälter)

    Die Werkstatt kann natürlich nichts finden ausser dummen Antworten.Ist Alles normal "Das System muss sich erst entlüften".

    Ich werde jetzt einen offizellen Werkstatt-Termin machen ,damit dieser Fehler dokumentiert ist.(Bisher ist weiter nichts passiert als dass der Motordeckel

    angehoben wurde ,um keinen Fehler festzustellen.
     
  22. #20 dathobi, 28.08.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.231
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Was ist den ein "offizieler" Termin?
     
Thema: Im Standgas Klapper- / Vibrierende Geräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster klappergeräusche im standgas eingekuppelt

    ,
  2. standgas geräusche

    ,
  3. skoda klacker geräusch standgas

    ,
  4. skoda fabia metallisch klappernde geräusche beifahrer,
  5. klappern abgas anlage tt rs standgas,
  6. skoda fabia elegance klappert auf der Beifahrerseite im Leerlauf ,
  7. klappern skoda fabia 5j bei standgas,
  8. kraftstoffverdampfung geräusche,
  9. octavia 1z klappern handschuhfach,
  10. geräusche standgas,
  11. 2.0 tfsi klacker geräusche fußraum beifahrer im leerlauf,
  12. skoda fabia vibration im stand beifahrerseite,
  13. motorhaube klappert leerlauf
Die Seite wird geladen...

Im Standgas Klapper- / Vibrierende Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Klappern Armaturenbrett

    Klappern Armaturenbrett: Hallo, bei Kälte (und nur bei Kälte) klappert bei mir das Armaturenbrett in der Mitte, könnte aus dem Bereich des Lautsprechers kommen. Hat das...
  2. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  3. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  4. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  5. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...