Identifikation Karosserie - S100 oder '68 MB1000 ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von 4 doors only, 27.01.2013.

  1. #1 4 doors only, 27.01.2013
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Hallo,

    kann mir einer der MB1000/S100 Spezialisten hier helfen, eine Rohkarosserie zu identifizieren. Von Todd Neil, dem Autor des Buchs "TREKKA Dynasty" habe ich Bilder von der Skoda-Montage in Neuseeland bekommen, die ich für einen Artikel verwenden will.

    Weder er noch ich können aber sagen, was da ich Handarbeit zusammengeschweißt wird:

    Ist es ein S100 oder ist es ein 1968er MB1000? Kann es jemand identifizieren?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Feli-man, 27.01.2013
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Passe :D
     
  4. #3 KleineKampfsau, 27.01.2013
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Auf dem zweiten Bild sieht man, dass die Heckklappe mit nur einem Scharnier befestigt wird. Beim MB sind es zwei, daher denke ich, dass es ein S100 ist.
     
  5. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Yepp, ist ein S100. Die hinteren Befestigungen der hinteren Kotflügel sind anders als beim 1000MB. Und natürlich das Scharnier, wobei die ersten S100 soweit ich meine auch die beiden aufgesetzten Scharniere hatten? Und sogar schon einer der späteren Varianten, weil das einzelne Scharnier auch ne Zeitlang nicht mittig war, glaube ich.
     
  6. #5 Inechen, 28.01.2013
    Inechen

    Inechen

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 100 ( 1972 ) Skoda 110LS (1975) Skoda 100 (1976) Skoda 120LS (1980) Skoda 105L (1985) - BMW
    Werkstatt/Händler:
    hab zu DDR-Zeiten in einer Skoda-Lada-Moskwitsch-Werkstatt gearbeitet
    Wenn das Auto in Neuseeland hergestellt wurde ist es vermutlich ein 110 L.

    Das obere Bild kam mir irgendwie bekannt vor ( siehe MR 7/71 ).

    Meines Wissens hatten allerdings auch die späteren Modelle des MB 1000 eine Aufnahme in der Mitte der Karosserie - zwar nicht fürs Scharnier, aber für den Feststeller der Motorhaube, damit diese nicht bei jedem Windhauch oder wackeln am Auto zuklappt und dem Mechaniker wehtut.

    Bei frühen Modellen war diese allerdings außermittig rechts angebracht.
     
  7. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Stimmt natürlich. Der Aufsteller war's, nicht die Scharniere. Ändert aber nix, die Kotflügelbefestigung ist eindeutig S100.
     
  8. #7 Inechen, 28.01.2013
    Inechen

    Inechen

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 100 ( 1972 ) Skoda 110LS (1975) Skoda 100 (1976) Skoda 120LS (1980) Skoda 105L (1985) - BMW
    Werkstatt/Händler:
    hab zu DDR-Zeiten in einer Skoda-Lada-Moskwitsch-Werkstatt gearbeitet
    In Neuseeland wurden meines Wissens als Limousine von dieser Baureihe nur 110 L montiert. Sollte jemand andere Infos zur Skoda - Produktion in Neuseeland haben, wäre ich allerdings für jeden Hinweis dankbar.

    Macht aber nichts, ist ja der "große Bruder" vom S 100.
     
  9. #8 4 doors only, 28.01.2013
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Frau Lucie Kempna schreibt in ihrem Buch "Skoda in alle Welt" von Skoda S 100 in Neuseeland. Die Exportlisten in ihrem Buch sind leider in der Hinsicht nicht weiter spezifiziert. Alle Bilder, die ich bisher gefunden habe, zeigen aber tatsächlich S110L.

    Woher hast du die Information mit der ausschließlichen Produktion von S110L in Neuseeland? Aus einer alten Motor Revue?
     
  10. #9 Inechen, 28.01.2013
    Inechen

    Inechen

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 100 ( 1972 ) Skoda 110LS (1975) Skoda 100 (1976) Skoda 120LS (1980) Skoda 105L (1985) - BMW
    Werkstatt/Händler:
    hab zu DDR-Zeiten in einer Skoda-Lada-Moskwitsch-Werkstatt gearbeitet
    Ich meine das irgendwo mal so gelesen zu haben. Obs eine Motor - Revue war weiss ich im Moment leider nicht mehr.

    Sollte ich wieder mal darüber stolpern lass ich es Dich wissen.

    In den neuseeländischen Prospekten die ich kenne ist auch immer nur von 110 L und 110 R die Rede.

    Wo gibts denn das Buch " Skoda in alle Welt " zu kaufen. Das würde mich auch interessieren.
     
  11. #10 4 doors only, 28.01.2013
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Das gibt es nicht mehr zu kaufen, wurde mir vom Prager Verkehrsmuseum gesagt. Die haben das Buch verlegt aber es ist ausverkauft!

    Sie haben mir dafür ein PDF geschickt - in Tschechisch natürlich. Daraus habe ich mir in mühevoller Kleinarbeit mit Hilfe von Babelfish die Textpassagen übersetzt, die mich interessieren. Ist aber wirklich eine extreme Fummelei...
     
  12. #11 Inechen, 28.01.2013
    Inechen

    Inechen

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 100 ( 1972 ) Skoda 110LS (1975) Skoda 100 (1976) Skoda 120LS (1980) Skoda 105L (1985) - BMW
    Werkstatt/Händler:
    hab zu DDR-Zeiten in einer Skoda-Lada-Moskwitsch-Werkstatt gearbeitet
    Weisst Du zufällig wieviele dieser Heckmotor - Boliden vom 1000 / 1100 MB über S 100 / 110 bis zum 105 / 120 / 130 in der Schweiz verkauft worden sind ?
     
  13. #12 4 doors only, 28.01.2013
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    3231 Limousinen (alle Heckmotor Baureihen) + 141 Coupe S110R - Laut der Listen von Frau Kempna

    .
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Inechen, 28.01.2013
    Inechen

    Inechen

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 100 ( 1972 ) Skoda 110LS (1975) Skoda 100 (1976) Skoda 120LS (1980) Skoda 105L (1985) - BMW
    Werkstatt/Händler:
    hab zu DDR-Zeiten in einer Skoda-Lada-Moskwitsch-Werkstatt gearbeitet
    Danke.

    Zumindest 1 Limousine ( 120 GLS ) hab ich schon gesehen, und mit 2 ehemaligen Skoda - Besitzern gesprochen.
     
  16. #14 OldieDriver, 29.01.2013
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
Thema:

Identifikation Karosserie - S100 oder '68 MB1000 ?

Die Seite wird geladen...

Identifikation Karosserie - S100 oder '68 MB1000 ? - Ähnliche Themen

  1. s100 auf Umbau teile Gesicht

    s100 auf Umbau teile Gesicht: Hallo zusammen Habe vor mir einen s100 etwas aufzubauen als Spaß und so Art Berg Rennauto Abern nur für private Zwecke und auch nur für Oldtimer...
  2. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  3. Reparaturbuch S100

    Reparaturbuch S100: Jemand Interesse ? Hab es doppelt. 10,-
  4. Neues Projekt, MB1000 Kaufen mit vielen Teilen??

    Neues Projekt, MB1000 Kaufen mit vielen Teilen??: Guten Abend, Ich habe heute einen Skoda1000MB angeboten bekommen, wohl den mit der Rippe auf dem Dach. Zu dem Auto sind ca. 100Kisten Teile dabei...
  5. Fabia Combi Joy: Andere Karosserie?

    Fabia Combi Joy: Andere Karosserie?: Tach zusammen, wenn ich mir den Fabia Combi Joy ansehe, habe ich auf allen Fotos den Eindruck, dass die Karosserie im Vergleich zum regulären...