Ich sag dann mal leise SERVUS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Teddybär1964, 24.10.2012.

  1. #1 Teddybär1964, 24.10.2012
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    So, jetzt wird´s für mich Zeit SERVUS zu sagen.

    Morgen gebe ich den Fabia ab und hole meinen neuen Hyundai I30 (110 PS Diesel) ab. Nach 16 Jahren und 2 Monaten - 6 SKODAS (Felicia 1.3 - Felicia Combi 1.6 - Octavia I Limo 1.6 - Octavia I Limo Tour 1.9 TDI - Octavia II Combi 2.0 TDI DSG - Fabia II Combi Greenline) - habe ich mich entschieden, eine Wechsel zu vollziehen. Ich hab bei SKODA nix mehr gefunden, wofür ich so einen Haufen Geld gelassen hätte. Zum Teil gefallen mir die Autos nicht mehr (z.B. Roomster) - zum Teil sind sie mir einfach zu teuer - oder zu teuer geworden (Octavia - besonders der zu erwartende Octavia III). Meine letzte Hoffnung war der Rapid - aber als ich die Preisliste gesehen habe, war´s aus. Zudem hat mir meine Frau deutlich zu verstehen gegeben, dass sie den Rapid "bieder und stinklangweilig" findet (mich springt er auch nicht gleich an). Der Fabia hat ihr schon nicht gefallen.

    Waren gute Autos - Werkstatt war auch in Ordnung. Da muss ich echt fair bleiben und zugeben, dass die Qualität überzeugend war. Nur - leider schlägt Skoda so ganz langsam einen neuen Weg ein, den ich nicht mitgehen möchte. Für die von mir gesetzte Grenze von netto 20.000 Teuronen inkl. der "Nebenkosten" (Garantieverlängerung und Winterräder) bekomme ich nicht mehr viel Auto bei Skoda - jedenfalls nicht dass, was ich mir vorstelle.

    Die derzeit aber katastrophalen Wiederverkaufswerte haben dann letztlich meine Entscheidung gefestigt. Wenn ich für teuer bezahlte Fahrzeuge nix mehr bekomme (Angebote lagen zwischen 6.500 und 8.300 Teuronen für meinen 3 Jahre alten Greenline mit 70.000 Km auf der Uhr, der ehemals 19.000 netto gekostet hat) - muss ich eben schauen, wo ich einen Neuwagen zu sehr günstigen Preisen bekomme.

    Vielleicht kehre ich ja in ein paar Jahren reumütig zurück - wer weiß. Bis dahin lasst es Euch gut gehen. Ich werde hin und wieder mal mitlesen und die Entwicklung bei Skoda beobachten. War ´ne schöne Zeit - vielen Dank an alle, die mir wertvolle Ratschläge geben konnten.

    Bis dann - es grüßt
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 24.10.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hallo Michael,
    deine Zeilen lesen sich tatsächlich sehr fair. Manch Mitglied, welches der Marke Skoda den Rücken gekehrt hat, hatte sich in seiner "Abschiedspost" in ganz anderen Tönen gegenüber der Marke Skoda geäußert.
    Was bewegt Dich tendenziell eher zum Wechsel, ist es die Preisentwicklung oder vorrangig das optische Erscheinungsbild?

    Viel Vergnügen bei der Abholung des Neuen und allzeit gute Reise.
     
  4. #3 PilsnerUrquell, 24.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    erstmal:

    Kia solltest Du nicht bereuen, viel Spass damit!

    Aber: also 27% gibts auf den Fabia derzeit auf Liste,

    bei einer Grenze von 20.000 Euro wäre ein 1.6 TDI 105 Combi in der Family-Version mit komplett schwarzen Innenraum mit etwas Chrom, ja sogar der neue ganz dunkle uni-lack sieht schick aus da haste sogar 5000 Euro über.

    Da kann Kia derzeit nicht mithalten, dafür ist die Golfklasse im Kia günstiger, einen Diesel in der Golfklasse für 20.000....da gibts bei SKoda nicht mal einen annähernd ordentlich ausgestatteten Rapid für...

    ich denke mal genau solche Käufer wie Dich, war der Grund für den Rapid, damit der Käufer nicht zu Kia & Co. abwandert, aber bei den Preisen und der Innenraumhaptik hat sich das Skoda ordentlich versaut.
     
  5. #4 uwe werner, 24.10.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Alles Gute mit Deinem Neuen und allzeit eine gute und unfallfreie Fahrt.
     
  6. #5 felicianer, 24.10.2012
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.080
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    :D

    ___________________

    Ich kann den Schritt nachvollziehen...
    Mir gefielen damals die Motoren nicht die es gab, heute das Design...

    Glückwunsch zum Hyundai...
     
  7. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Nachdem Du nun den Octavia II und den Fabia ganz gut kennst: Über einen Vergleichsbericht zum (neuen? oder noch das "alte" Modell) Hyundai i30 würde ich mich freuen. Besonders Platzangebot, Fahrgefühl, Verbrauch und auch die ersten Erfahrungen in Sachen Service (Serviceintervalle, Werkstattpreise usw.) würde ich persönlich mich freuen.

    Ich denke in diesem Forum wurden auch gern mal Vergleiche zu anderen Marken gezogen und solche Fragen offen gehandhabt. Kann nur von Vorteil sein... :thumbsup:
     
  8. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Das die Fahrzeuge (Hyundai i30; KIA ceed) defacto bis aufs Blechkleid usw. Baugleich sind ist bekannt?!
     
  9. #8 felicianer, 24.10.2012
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.080
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Octavia und Golf auch und WEHE(!!!) man würde das gleichsetzen...
     
  10. #9 PilsnerUrquell, 24.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ach upps verhaun, naja im Kopf ist bei mir immer "Hyundai/Kia"
     
  11. #10 Teddybär1964, 24.10.2012
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Also - erst mal ein herzliches Danke für die freundlichen Feedbacks. Die 16 Jahre mit Skoda waren ja nun - bis ganz wenige Ausnahmen - gute Jahre. Da muss ich auch zum Schluss fair und objektiv bleiben.

    Es wird ein I30 GD (neuer I30) - mit der 1.6er CRDi Maschine und 81 KW (110 PS). Ich habe den als EU-Import bei einem Hyundai-Vertragshändler gekauft (das sowas möglich ist - war mir auch nicht bekannt. Dachte immer die Vertragshändler dürfen das nicht). Ich mach mal ein Link zu einem absolut identischen Fahrzeug eines anderen Händlers - welches allerdings ein paar Hunderter günstiger ist ( X( eine Woche zu früh zugeschlagen):

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...PORT&colors=BLACK&usage=NEW&available=INSTANT


    Erster Eindruck von der Probefahrt:
    Materialanmutung echt gut - durchaus mit Skoda zu vergleichen - sieht fast alles richtig solide und schick aus. Schaltung sehr präzise, kurz und knackig. Fahrwerk solide - bügelt Unebenheiten gut weg - Auto liegt sehr ruhig auf der Straße - Kurven etwas behäbig (wie er sich beladen fährt - keine Ahnung). Motor - für 110 PS und max. 260 NM etwas müde (hatte aber auch erst 80 Km auf der Uhr !!) - die PD Motoren von Skoda haben da wesentlich mehr "Bumms", die CR-Motoren von Skoda kann man niedrigtouriger fahren. Also "Zug" hatte er nicht so richtig - ich hätte ihn auf 90 Ps geschätzt (wiegt aber auch eine Kante mehr als mein Fabia). Optik innen wie ausen Geschmacksache - mir gefällt´s. Platzangebot für die Fahrzeuggröße echt gut - Kofferraum ist größer als er aussieht (besonders mit umgeklappten Sitzen - Ladelänge ca. 1.35 m, Breite Kofferraum ca. 1.02 m an der Rückbank ca. 1.40 m - hab´s ausgemessen) - deswegen hab ich entschieden, dass die Limo reicht, weil gefällt mir besser (und günstiger).

    Witzig fand ich, dass der Werkstattmeister sich nach der Begutachtung meines Fabia sehr anerkennend über den Anzug meines 3-Zylinder Rumpeldüse geäußert hat ("der zieht aber gut für einen 3-Zylinder Diesel").

    Übrigens - Kia Ceed und Hyundai I30 sind zwar fast identisch unterm Blech - aber aus fast allen Vergleichstests geht der Hyundai als Sieger hervor, weil er in einigen Punkten / Details ein Tick besser zu sein scheint und zudem ausstattungsbereinigt ein paar Hunderter günstiger ist.

    So, wenn´s wirklich von Interesse ist, werde ich mal nach einiger Zeit Bericht erstatten. Egal wie´s ausgeht - ich verspreche ehrlich zu sein. Ich weiss ja auch noch nicht, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Frage wäre nur, wo ich die Erfahrungen mit einem Hyundai hier im Forum einstellen soll ?( ??

    Grüße
    Michael
     
  12. #11 LausitzerSven, 24.10.2012
    LausitzerSven

    LausitzerSven

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    FabiaIII Style 1.2TSI 81kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    8000
    Ich würd mal sagen, ein paar Bildchen deines neuen wären hier doch auch net verkehrt!! ;)

    LG LausitzerSven ^^
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Auf jeden Fall schon mal Danke für Deine ersten Eindrücke. Schreibs doch einfach hier in den Thread hinein... dann müssen Leser nicht lange nach der Vorgeschichte suchen. Ich persönlich denke das dieses Thema durchaus relevant ist. Du hast ja selbst die Gründe angesprochen warum Du auch den Hyundai angeschaut und Dich letztendlich für diesen Wagen entschieden hast. Das dürfte auch auf andere Menschen (Privatkäufer) zutreffen. Je nachdem welche Faktoren wichtig sind schlägt das Pendel wohl mal hier und mal da hin. Da ist das in jedem Fall eine nützliche Entscheidungshilfe.
     
  14. #13 gerald130579, 25.10.2012
    gerald130579

    gerald130579 Guest

    Du sprichst mir aus der Seele!

    Noch bin ich mit meinem Fabia 1 sehr zufrieden und der muss auch noch ein paar Jahre herhalten. Aber wenn ich jetzt ein neues Auto brauchen würde, wäre Skoda warscheinlich nicht meine Wahl. Mir sagt keines der aktuellem Modell zu. Entweder pothässlich (Fabia 2, Roomster) oder einfach zu teuer (Rapid, Octavia)!

    Meine Frau hat jetzt seit 2 Wochen einen neuen Kia Rio und der steht dem Skoda Fabia in keiner Weise nach. Der ist wesentlich besser Ausgestattet, Günstiger und vor allem Schöner!!!

    Skoda geht zur Zeit mMn in die Falsche Richtung!
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Servus!

    Auch mir sprichst du ziemlich aus der Seele, das Portfolio von Skoda ist derzeit nicht meins. Morgen hol ich meine Zitrone ab, mal sehen, wie sich der Franzose so schlägt, vll. schaft er es ja auch nur zur Interimslösung bis zum F3, da lass ich mir alle Türen offen.

    Ist aber nicht nur bei Skoda so, auch Toyota hat(te) nix im Angebot, was mich angesprochen hätte ...
     
  16. #15 pelmenipeter, 25.10.2012
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Mh .... da sieht es bei mir anders aus.
    Fabia 1 mit 1.9 TDI und 92.000km auf der Uhr
    Angebot von einem Skoda Autohaus 5000 Euro (privat geht er so bei 6 bis 7 weg)
    Fahrzeug habe ich vor etwas über 6 Jahren für 15.300 Euro bestellt. (und dabei konnte ich nicht handeln weil ich das fahrzeug dringend benötigte)

    Aber es stimmt das Preise mal besser waren .... aber das ist ja fast bei allem so
    der Fabia 2 gefällt mir auch nicht, rapid geht schon aber auch zu teuer und zu wenig leistung
    deshalb finde ich auch nichts bei hyundai, die motoren sind mir persönlich zu "klein"
     
  17. #16 Teddybär1964, 25.10.2012
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Geh einfach mal oben auf den Link in meinem Beitrag - das ist exakt "mein" Hyundai - nur eben bei einem anderen Händler. Ich meine, die Bilder da sind schon mal gut getroffen. Da ich an dem Auto nichts "machen" werde (16-Zöller reichen mir völlig aus - meine "wilde" Autojahre liegen schon ´ne Weile zurück :D ) - würden Bilder von "meinem" I30 auch nicht viel anders aussehen.

    Gruß
    Michael
     
  18. #17 LausitzerSven, 25.10.2012
    LausitzerSven

    LausitzerSven

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Zittau
    Fahrzeug:
    FabiaIII Style 1.2TSI 81kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    8000
    Oh, habsch net gesehen da oben, sorry. :whistling:

    Aber der schaut doch schonmal echt gut aus, vor allem in schwarz echt klasse, also an dem würde ich auch nix machen, außer vieleicht die felgen eine nummer größer. ^^

    Wenn er dir so gefällt is doch auch gut, denn niemand von uns soll ja damit rumcruisen, sondern du!! :thumbup:

    Haha, deine wilden Autojahre. :D :D :thumbsup: Aber ich weiß schon was du damit meinst.



    Na dann sag ich mal allzeit gute und vor allem unfallfreie Fahrt mit deinem neuen wegbegleiter.

    Gruß Sven ^^
     
  19. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    Viel Erfolg mit dem Hyundai hast ja 5 Jahre Garantie :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei Skoda wüsste man zumindest, dass man die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch braucht... :D Beim Fabia RS dürfte man dann vermutlich den sechsten Motor drin haben.



    Schönes Auto, sicherlich eine gute Entscheidung. Und über diesen Motor liest man auch Gutes - was will man also mehr, wenn auch der Preis passt.

    Viel Spaß und gute Fahrt!
     
  22. #20 Lutzsch, 25.10.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Nicht nur der Preis bei der Neuanschaffung, sondern auch der vermutliche Wiederverkaufswert sind ausschlaggebend für einen Fahrzeugkauf. Schlussendlich entscheidet doch das Delta dazwischen, ob die Anschaffung wirtschaftlich sinnvoll ist, oder ob man im direkten Vergleich Geld "mitbringt". Vernachlässigen kann man diesen Fakt natürlich, wenn man bestrebt ist den Wagen wirtschaftlich auf null zu fahren.
     
Thema:

Ich sag dann mal leise SERVUS

Die Seite wird geladen...

Ich sag dann mal leise SERVUS - Ähnliche Themen

  1. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  4. Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder

    Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder: Abend liebe Skoda Community, ich weiß für den ein oder anderen ist es sicher die gefühlte 1000 kaufberatung aber da ich auf der Suche nach einem...
  5. Fabia II Grundrauschen + periodisches leises piepen

    Grundrauschen + periodisches leises piepen: So nun muss ich mich nochmal verzweifelt an Euch wenden. Habe nun Radio (JVC KW DB 92 BT) und CanBus + Antennenverstärker eingebaut. Leider habe...