ich glaub ich verlass euch bald.. oder?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von namxi, 29.03.2003.

  1. namxi

    namxi Guest

    hallo ihr!

    kann sein, dass ihr mich für den beitrag lyncht, ich tu es trotzdem. ich fahr ja nun seit knapp einem jahr octavia, alles super, geiles auto, wollte nie wieder umsteigen. nun hat mir mein ah ein angebot gemacht, das ich den octavia abgebe [leasing!!] und nen anderen skoda nehme. hab ich mir rechnen lassen und die letzte zeit drüber nachgedacht und mich für den 130er pd "entschieden". neulich meinte dann jemand zu mir, warum ich keinen seat nehme, die wären doch viel günstiger. und da hab ich mich mal hingesetzt und im internet geschaut und folgendes gefunden: seat leon top sport, 17 zoll alus mit 225ern, halt sportliche optik, sportsitze, naja ne sportversion eben, 150 ps pd tdi mit 320nm bei 2000u/min, 5,4l verbrauch [werksangabe....] also eigentlich passt das besser zu mir, zumal ich auf den neuen octi auch alus in 17zoll draufmachen wollte und spoiler und sowas. und jetz kommt der eigentliche hammer: das ding kostet 1400 euro weniger als der skoda, bei wesentlich besserer ausstattung [hatte im octi nur das nötigste]. heute bin ich die "kleinere" version, leon sport, auch mit 150ps pd probe gefahren, einfach nur hammerhart! sone beschleunigung hab ich noch nichmal im tt mit 180ps erlebt! und das fahrwerk.. einfach nur traumhaft.. nur die bremsen könnten besser sein, kann aber daran liegen, das ich von meinen neuen ate zu sehr verwöhnt bin.. ;)
    naja lange rede kurzer sinn, ich wollt euch einfach fragen, was ihr davon haltet. ich dachte bis jetz, skoda wäre die günstigste marke im vw konzern und war absolut überzeugt von der qualität und so. und jetz gibt es doch noch was günstigeres mit anscheinend besserer leistung [ausstattung]. was mich etwas verwundert, ist das der 150ps pd "nur" 320nm hat, wo der 130ps pd doch schon 310nm hat.. und meiner [110ps normal] hat ja gerade mal 235nm.. find ich komisch.. da könnt ich ja theoretisch den ibiza mit 130ps pd nehmen und noch mehr sparen...
    ich meine ich würde echt liebend gern den neuen octi nehmen, aber man muss ja auch rechnen, und gefallen tut mir der leon schon ziemlich lange..
    naja, lyncht mich nich, ich hab halt kein geld übrig [nich wirklich..], geht sicher nich nur mir so..

    vielen dank schonmal für alle antworten im voraus!!

    mfg

    namxi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 29.03.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Da ich ja aktuell auch "fremdgehe" kann ich sogar gut was dazu sagen.

    Skoda hin, Skoda her - es geht um ein Auto. Und hier entscheidet für mich die Marke nur bedingt - Optik, Ausstattung, Preis etc. sehe ich als wichtiger an.

    Allerdings um mal zu deiner Entscheidung zu kommen, du kannst den Octi nicht mit dem Leon vergleichen...

    Daher auch der Unterschied im Preis... der Octi ist ganz schön größer ;-)

    Würde man mich vor diese Wahl stellen, so würde ich keine Sekunde an den Octi denken. Ich mag halt kein Stufenheck...
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Hier wird doch niemand wegen der freien Meinungsäusserung gelyncht.

    Aber ich sag nur folgendes:

    Seat hat bei weitem nicht das Qualitätsniveau von Skoda (welches ja bekanntlich gleich oder höher zu VW selbst ist!)

    UND ... mit dem 130 PS Sport Ibiza sparst garnix, das Auto ist 1. schlecht verarbeitet und zweitens zu teuer.

    Obwohl ich ja eigentlich keinen Fabia/Skoda mehr kaufen wollte werde ich bevor ich eine Entscheidung treffe gerne den Fabia RS abwarten ... also denn noch viel Spaß beim Kopf zerbrechen :-)
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Wie ist denn der SEAT ium Vergleich zum Octi versicherungsmäßig eingestuft?

    die SEAT-Heckansichten überzeugen mich nicht...
     
  6. ati777

    ati777 Guest

    Stimmt, der Okti ist um einiges größer und vom design ist er auch wesentlich sportlicher. ich denk mir immer bei der rally (bin immer auf der a1 rally bei uns in österreich) das der okti der nachfolger der audis ist. als regelmäßiger rallygeher kann ich das auch gut feststellen.

    aber vielleicht gibts noch was besseres als den okti?!? :suche:

    Aber ich bleib bei meinem allerliebsten Fabia :headbang:
     
  7. #6 derblitz, 30.03.2003
    derblitz

    derblitz Guest

    Ich kann die Wechselgedanken verstehen. Man versucht ja immer das günstigste für sich herauszuholen.

    Vielleicht kommen ja auch noch andere Marken in Betracht. Eventuell Peugeot oder so.
    Wenn Wechsel dann würde ich auch konsequent alle Hersteller in Betracht ziehen.
     
  8. JET

    JET Guest

    Der Leon ist das sportlichere Auto, der Oktavia hat mehr Platz und Lademöglichkeit. Die 150 PS TDI streuen in der Leistung oft deutlich nach oben. Im Seat Leon Forum haben die 150er einiger Leute in der Serie auf dem Prüfstand zwischen 170 und 180 PS gebracht. Der 150er ist der einzige PD der gleichmäßig bis 4000 durchzieht. Der 130er wird ab etwa 3000 schon etwas schlechter und ab 3500 zäh, da hilft dann nur Tuning. Die Versicherung des 150er ist auch teurer. Wer kein Familienwagen braucht und es lieber sportlich und kompakt mag, ist mit dem Leon gut bedient. Und der 150er ist halt ne richtige Spaßmaschine.
     
  9. #8 Zimmtstern, 30.03.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    *räusper*
    den octavia gibt es meines wissen nach nur als combi und als fliessheck!!:zwinker:
    stufenheck ist zb die passat limo!!
    schliesslich öffnet sich bei der octavia limo auch die scheibe-nicht nur der deckel!!
     
  10. #9 Puschkin, 30.03.2003
    Puschkin

    Puschkin Guest

    Hallo,

    Kann nur sagen würde trotzdem beim Octi bleiben:verliebt: , da er wie ich finde durch seine Außmaße sportlicher wirkt:böse: . Des weiteren kann ich mich auch einigen hier anschließen da man immer wieder hört das die Verarbeitungsqualität bei Seat nicht sehr gut sein soll:wc: siehe Tests in z.B. ADAC oder Autobild. Ich finde daher den Preisunterschied gerechtfertigt. Wie gesagt würde beim Octi bleiben, soll aber jetzt nicht heißen das ich den Seat schlecht finde (sehr schönes Auto:zensur:
     
  11. ati777

    ati777 Guest

    Ich kann nur sagen:


    :headbang: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!ES LEBE DER OCTI!!!!!!!!!!!!!!!!!! :headbang:
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Moin Namxi!
    Ich denke, wenn du Autos preislich vergleichen willst, musst du auch "gleiche" Autos vergleichen. Rechne statt Leon mal den Toledo durch, dann zieht Seat den kürzeren. Und vom Ibiza zu reden sehe ich im Vergleich zum Oci fast lächerlich, denn der ist mit dem Fabia zu vergleichen.
    Dies ist jedoch rein auf den Preis bezogen. Entscheiden Emotionen, so ist jeder Preisvergleich hinfällig...

    CU, Cayenne
     
  13. #12 LordMcRae, 30.03.2003
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Ich fahr zwar privat nur nen Felicia da mein Geldbeutel mehr derzeit nicht hergibt aber ich bin schon viele Autos Probe gefahren.
    Unter anderen auch den Leon TDI mit 150PS.
    Leistungmässig hat mit der Motor vollkommen überzeugt, absolut geiles fahrgefühl. Die hütte geht ab wie sau. Allerdings war ich vom Innenraum des Leon sehr enttäuscht, nur das billigste Plastik und auch noch schlecht verarbeitet.
    Da muss ich sagen ist der Octi den ich auch schon Probe gefahren bin (allerdings den 101PS 1.6er Benziner) viel viel besser verarbeitet. Und das Cockpit sieht viel besser angeordnet aus. Auch Platzmässig ist der Octi absolut Top, wärend ich den Leon hinten doch etwas eng finde.

    Also ich kann nur sagen der Octi ist das vernünftigere Auto wenn du was gutes fürs Geld willst.
    Wenn du allerdings nur auf Motorleistung aus bist ist der Leon mit 150PS TDI die klar bessere Wahl.

    MFG LordMcRae
     
  14. #13 toaster, 30.03.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
     
  15. Ivan

    Ivan Guest

     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. SiCN

    SiCN Guest

    Gelyncht wirst Du sicher nicht. Bin selbst auch am überlegen ob ich mir nicht einen BMW 330 Jahreswagen kaufen soll. Da nämlich jetzt schon wieder was mit meinen Octavia RS ist (Turbo im Eimer) wart ich jetzt bis der repariert ist und versuch ihn dann zu verscherbeln. Hab einfach zu viel Probleme mit dem Volkswagen Service und mit dem Auto gehabt. Aber jetzt wo Du sagst das SEAT eventuell billiger ist als Skoda schau ich mich vielleicht dort auch mal um. Aber Seat ist ja auch Volkswagen Service... :-( Die verarbeitungsqualität des Seat Leon kam mir im übrigen nicht so schlecht vor. Auf jeden Fall nicht schlechter als die meines Octis. Von dem her kann man nicht viel falsch machen.
     
  18. #16 octavius, 31.03.2003
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Auto probefahren und vergleichen und mal im Seat-Forum nach Mängeln schauen.
    Wechseln sollte man schon, wenn der Wagen bei ähnlicher Leistung/Ausstattung wesentl. preiswerter ist.

    @Sicn, reparieren die Dir den Turbo auf Garantie, obwohl ein Chip drin ist? Ein 330i ist ein gutes Auto. Für einen vollausgestatteten zahlst Du aber fast das Doppelte, wie für einen RS. D.h., da sind locker 50T€ möglich. Wenns noch SMG oder ein Alpina sein soll (versicherungstechnisch wie 330i) eingestuft, wirst Du arm.
     
Thema:

ich glaub ich verlass euch bald.. oder?

Die Seite wird geladen...

ich glaub ich verlass euch bald.. oder? - Ähnliche Themen

  1. Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen

    Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen: Hallo, Neuen Thread erstellt, weil der verlinkte unten um Kleiderbügel geht. unter...
  2. Bald wieder bei Skoda

    Bald wieder bei Skoda: Hallo Skoda-Community, nach 6 langen Jahren Skoda Abstinenz habe ich mir heute einen Superb 3 bestellt, der Ende des Jahres meinen aktuellen...
  3. Beifahrersitz verstellt sich nach Verlassen des Autos von alleine

    Beifahrersitz verstellt sich nach Verlassen des Autos von alleine: Hallo, seit heute ist mir von meiner Verlobten ein Phänomen verdeutlicht worden, das ich bisher immer als absurd empfunden habe. Nachdem ich...
  4. Was glaubst du, woran liegt das?

    Was glaubst du, woran liegt das?: Das Wort „Glaube“ wo wird es im www am häufigsten benutzt? Ergebnis: „Zum Thema Glaube liegt die Community gute-frage.net derzeit sehr weit...
  5. Bald gehören wir auch dazu.....

    Bald gehören wir auch dazu.....: So, gestern haben wir bestellt. Rapid Spaceback Emotion+, Quarzgrau, 1,6 TDI (116PS), Voll ausgestattet bis auf Müdigkeitserkennung und...