Ich brauche Hilfe beim Nachrüsten von allem

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Phiepade, 08.04.2013.

  1. #1 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    Hallo liebe Fabia-Fahrer/Fans/Liebhaber,

    ich habe vor etwa zwei Monaten einen gebrauchten EU-Importfabia (04/2012) bekommen, da mein lieber kleiner Polo 6N - ruhe in Frieden ;( - den Geist aufgegeben hat.

    Nun hatte ich ein Auto gebraucht und die Wahl viel eben auf einen Fabia, als bekanntermaßen sehr zuverlässigen Wegbereiter. Zugegeben mit einem 1,2l HTP mit nur 44kW auf drei Zylindern gewinnt man wirklich keinen Krieg, aber der Weg für die Uni und weitere (kleinere) Fahrten lassen sich gut mit ihm durchführen und er ist auch zudem sparsamer als meine alte Pololiebe!!!

    Da nun jedoch noch sehr viel Ausstattung fehlt, benötige ich mehr als dringend eueren Geschmack und natürlich ebenso euer Fachwissen, bei meinem Wunschzettel an neuer Technik und Optik im und am neuen Vehicle.

    Die Wunschliste sieht wie folgt aus:

    - Tempomat/GRA, denn mich kotzen diese blöden 80/100er Autobahnabschnitte an, bei denen der Fuß einschläft
    - Freisprecheinrichtung mit dem Swingautoradio verknüpfen evtl. das Topmodell MKi 9200 vom Spezialisten Parrot, da dieser auch noch sehr viele Anschlussmöglichkeiten für Medien bietet (also USB, iPOD, etc.)
    - Lautsprecher im hinteren Sitzbereich nachrüsten mit Kabelverlegung und Radioanschluss
    - 16 Zoll-Alufelgen vornehmlich schwarze da mein Auto silbermetallic farbig ist und gute - spritsparende - Bereifung
    - getönte Fensterscheiben da ich manchmal mein teures Musikinstrument auf der Rücksitzbank liegen habe und dies sollte nicht jedem sofort in den Blick fallen, falls das Auto mit ihm drin doch mal ne halbe Stunde -oder so- auf dem Parkplatz steht ;)

    Da dies schon eine Kostenintensive Liste ist und ich natürlich wenig Geld habe brauche ich eure Hilfe diese Liste nach und nach abzuarbeiten und dabei Geld zu sparen. Ich hab mir schon zu allen aufgelisteten Punkten natürlich auch Kostenvoranschläge geben lassen, wie z.B. von Skodavertragshändlern aber das kann ich mir beim besten Willen leider nicht leisten!
    Allerdings sollte dies jetzt kein Aufruf sein mir die billigsten und lumpigsten Artikel zu nennen, den es soll -obwohl ich aufs Geld schauen muss- trotzdem qualitativ gut und optisch ansprechend sein! Denn lieber spare ich ein oder zwei Monate mehr für gutgetönte Fensterscheiben ohne Blasen, als das ich mich bereits nach einem Jahr wieder aufregen muss über den Schund den ich mir beim sparen am falschen Eck eingebrockt habe.


    Also bitte lasst euren Wissensvorrat in diesem "Blog" schön sprudeln!

    Es ist doch für einen guten Zweck - die Straße optisch aufbessern! :thumbsup:
    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 08.04.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Scheiben tönen etwa 200€ bei Carglass, eher unter 200 weils nur 3 Scheiben sind.
     
  4. #3 Robert78, 08.04.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Weis ja nicht woher genau du aus Franken bist.
    Aber in Bezug auf die Parrot solltest du evtl. mal beim Schnäppchenmarkt von Hama in Monheim nachschauen. Da lieges des öfteren tolle Freisprechmodule, auch das von dir genannte, in den großen Boxen rum. Sind technisch absolut in Ordnung haben aber z.B. eine beschädigte Verpackung.
    Kannst da ja auch mal vorab anrufen. Mehr infos auf der Internetseite des Unternehmens.
     
  5. #4 Slaigrin, 08.04.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Wird beim Fabia normalerweise erst ab 55 kW verbaut, weiß nicht ob man es technisch überhaupt hinbekommt, aber ich vermute den kann man auch nicht nachrüsten lassen bei deiner Motorisierung.
     
  6. #5 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    Also zumindest hat mir der Typ von der Skodavertragswerkstatt gesagt, das es zu machen ist! Allerdings hat mich der Kostenvoranschlag von um die 470 € aus den Socken gehauen und da bin ich lieber auf der Suche nach günstigeren Einbaumöglichkeiten! Ich hab da mal auch gegooglet und was gefunden - Orginalbauteil plus Einbau zum Festpreis von 180 €. Der Haken an der Sache ist halt, es ist genau am anderen Ende von Deutschland (so in etwa) - also an der Grenze zu Holland oder Belgien. Da kommt dann halt auch der Spritpreis drauf und falls was nicht geklappt haben sollte müsste ich ja da nochmal hochfahren ... du verstehst mein Problem?
     
  7. #6 superb-fan, 08.04.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    kann sien, dass das Steuergerät noch nicht verbaut ist und desshalb so teuer. Bei meinem RS hat es etwa 200€ gekostet.
     
  8. #7 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    @ Robert78 - ich weiß nicht ob ich es einfach übersehen habe aber leider konnte ich keine Nummer zu diesem -ich nenne es einfach mal- Outlet finden. Kannst du mir da evtl. weiterhelfen?! Übrigens danke für den Tipp - das habe ich schon mal gehört! Ich komme aus der direkten Umgebung von Erlangen und da soll es sich auch rentieren das ich nach Monheim fahre. Von daher wäre es spitze wenn du mir bei der Nummer weiter helfen würdest! :-)
     
  9. #8 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    ok - das kann sein. die Hardwarekosten lagen so bei 270€ und Arbeitskosten bei 200€. Dann kann das schon sein das es teurer is. Allerdings frage ich mich dann wie diese Firma die ich Internet gefunden habe auf einen Festpreis von 180€ kommen konnte - ich musste ja auch eingeben welches Modell und Motorisierung! Von daher müssten die es ja dann auch wissen ob ich noch ein Steuergerät brauch.
     
  10. #9 Slaigrin, 08.04.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Beim Fabia I hab ich mich auch mal fürs Nachrüsten des GRA interessiert, bei eBay gibts den Lenkradstock mit anderem Kabelsatz für ca 130 Euro und dann kommt der Einbau dazu. Sollte eigentlich jede freie Werkstatt günstiger als bei Skoda machen können. Hab auch schon Anleitungen für den Einbau zu Hause gesehen, allerdings sollte man sich da mit der Airbagtechnik auskennen.

    Edit: Gerade mal bei eBay geschaut, Material gibts da sogar unter 100 Euro. Der Einbau wird von einem Anbieter mit 80 Euro berechnet. Laut der Aussage dort muss der Tempomat an sich nur in einem vorhandenen Steuergerät aktiviert werden.

    Bei Skoda kostet schon das Material 200 Euro, klar dass die sich auch den Einbau vergolden lassen. Ein Steuergerät gibts meines Wissens dafür nicht, die einzige Voraussetzung ist die elektronische Pedalsteuerung (EPC), aber das hatte ja schon der Fabia I.
     
  11. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich hatte vorher auch den 44kW Fabia...

    Wird erst bei höheren Motorisierungen verbaut, da ein Tempomat für so kleine Motoren anscheinend nicht empfehlenswert ist.
    Aber aller Wahrscheinlichkeit nach brauchst du dazu sowieso ein neues Bordnetzsteuergerät.

    Die wurde mir beim kauf des Autos vom Autohaus eingebaut: Bury CC9060 Music
    Ich war immer sehr zufrieden!

    Was ich empfehlen kann wenn du USB-Sticks oder iPods etc. anschließen willst > Originale Media-IN Schnittstelle (MDI)
    Hatte ich mir auch nachgerüstet.

    Dazu gibt es ja glaube ich ein Set bei Skoda, oder?
    Zumindest mit den Lautsprechern.
     
  12. #11 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    @duke: Danke für deine Antwort. Ich habe auch diesen Passus schon öfters gesehen mit "nicht empfehlenswert bei dieser Motorisierung", aber was heißt das jetzt für mich? Kann ich das dann nicht einbauen oder funktioniert es nicht? bzw. falls ich es ja einbauen sollte, welches wären die Folgen? Das ich etwa selber auf eine Geschwindigkeit erst beschleunigen muss und dann erst den GRA inbetrieb nehmen zu können?
    Was meinst du kostet so eine Nachrüstung incl. Einbau von so einem Bordnetzsteuergerät, also pi mal daumen?
     
  13. #12 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    @ slaigrin: genau den Anbieter habe ich auch gefunden, von dem du sprichst! Aber ich suche so was im Großraum Nürnberg/Erlangen und ich muss auch wissen ob es jetzt nun geht oder eben nicht!
     
  14. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich weiß nicht genau was die Auswirkungen sind. Ich habe das Vorhaben dann links liegen gelassen. Nicht zuletzt wegen den Kosten.

    Das Bordnetzsteuergerät kannst du eigentlich selbst tauschen. Die Codierung vom alten auslesen und abspeichern und dann das neue einbauen und codieren.
    Dann müsstest du nur das Steuergerät kaufen. Vll findest du ja ein gebrauchtes oder eins vom Schrottplatz oderso.
     
  15. #14 Phiepade, 08.04.2013
    Phiepade

    Phiepade

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2htp
    das klingt aber jetzt dann schon nach echtem Fachwissen und Equipment, das man haben muss um so ein Bordnetzsteuergerät ein- und ausbauen zu können bzw. die Daten hin- und her-zuschieben! Oder kann ich sowas als leihe selber auch machen? Zum Hintergrund: ich bin gelernter Werkzeugmechaniker(Industrie) und nun Student im 2.Sem - also kann ich sowas dann auch oder überlass ich sowas lieber einem KFZ-Betrieb?!
     
  16. #15 Slaigrin, 08.04.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Fahr einfach zu ner freien Werkstatt, frag nach ob die dir den Einbausatz von eBay verbauen und was es kosten wird und los gehts. Ich denke mehr als 200 Euro wird man dann komplett nicht ausgeben. Steuergerät wie gesagt ist nicht nötig, kenne ich vom Fabia I auch so.

    Letztendlich wird die Pedalstellung beim Gasgeben nur noch elektronisch übermittelt, der Tempomat speichert einfach diese Geschwindigkeit und hält sie. Ich denke das macht auch bei deinem Motor keine Probleme. Bei großen Steigungen wird der Tempomat das Tempo dann nicht mehr halten können und du musst einfach selbst eingreifen und zB zurückschalten.
     
  17. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ein- und Ausbauen ist super einfach. im Fahrer-Fußraum ist nur bisschen wenig Platz, aber das macht nichts. Man muss nur die Stecker von der Box lösen und diese dann aus der Halterung rausklipsen.

    Die Codierung sollte eigentlich mit VCDS machbar sein.
    Gibt viele private Leute die VCDS haben und des als kleine "Dienstleitung" anbieten. Ich z.B. habe auch VCDS :P

    Wenn du meinst :-)
     
  18. #17 dathobi, 08.04.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Jetzt nur noch sagen wo die Geschwindigkeit gespeichert wird...die GRA wird an das Bordnetzsteuergerät und Motorsteuergerät angeschlossen. Beim Fabia 1 ist es schon etwas anders als beim Fabia 2 das sollte man nicht außer Acht lassen. Der 44kw Motor ist auf jeden Fall zu klein für eine GRA. Was nützt mir ein Tempomat wenn ich jedes mal noch eingreifen muss wenn es mal etwas Steigung gibt?
     
  19. #18 Slaigrin, 08.04.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Ist ja auch nicht so, dass man an jeder kleinen Steigung zurückschalten muss. Und hier ging es nur um die technische Machbarkeit, nicht darum ob es Einschränkungen in der Handhabung gibt. Ohne Tempomat muss man auch zurückschalten wenn die Geschwindigkeit die man mit dem Fuß steuert nicht gehalten werden kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 08.04.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Die Set´s für den Fabia und Roomster die beim Skoda Händler angeboten werden beinhalten ein Steuergerät, daher ist der Preis auch viel höher als noch beim Fabia und Roomster vor dem Facelift. Beim Vorfacelift brauchte man nur den Kabelsatz und den doppelten Lenkstockhebel. Es ändert aber auch nichts daran das der Motor noch immer zu klein dafür ist. Selbst eine Steigung regelt der Tempomat wenn den eben genug Motorleistung vorhanden ist, zumindest geht das so bis zu einem gewissen punkt bei meinem Roomster, ohne das ich Eingreifen muß.
     
  22. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Klar ist das mit der Motorleistung so eine Sache, aber ich sehe das auch weniger kritisch. Man muss halt drauf achten, dass man den Tempomaten bei Steigungen möglichst nicht benutzt bzw. deaktiviert. Was soll dann schon passieren. Ob ich das bei gerader Strecke nun mit dem Fuß regel oder mit dem Tempomaten. Das Ergebnis ist das gleiche.
    Das mit dem Steuergerät ist genau das was ich meinte. Die werden nicht umsonst eins bei dem Set dabei tun.
     
Thema:

Ich brauche Hilfe beim Nachrüsten von allem

Die Seite wird geladen...

Ich brauche Hilfe beim Nachrüsten von allem - Ähnliche Themen

  1. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Rückfahrkamera nachrüsten

    Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es möglich ist beim Superb III die Rückfahrkamera nachzurüsten? Und falls ja, was es in etwa kosten...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...