Ich bin zwar nicht Walter Röhrl.........

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Gowron, 03.10.2012.

  1. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    ...aber mich stört das extrem frühe Eingreifen des ESP. Mir ist schon klar, daß die Reifen nicht der Überflieger sind, aber gibt es eine Möglichkeit die Empfindlichkeit des ESP anzupassen / verstellen?

    Reifen sind Vredestein Allweather .....hastenichgesehen in der Abmessung 185/60 R14. Auf gestern Regennasser Fahrbahn an einer Ampel hat es ständig eingegriffen, obwohl kaum ein schlupf der Reifen spürbar war.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209

    Das wird nicht möglich sein.


    Vielleicht bissl entspannter anfahren ;)
     
  4. #3 Octavia-Patrick, 03.10.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    wohl doch Röhrl´s Lehrling ? :D
     
  5. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Tja, dann werde ich bei nächser Gelegenheit in schwarzes Gold investieren müssen.
     
  6. #5 Lutzsch, 03.10.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das ESP bzw. in Deinem Fall das ASR beginnt erst zu regeln, wenn Du die "Haftung" verlierst. Das ESP prüft in Verbindung mit den Lenkenwinkelsensoren und den ABS-Drehzahlsensoren den Zustand deiner Fahrsituation. Kommt es hier zu einem abnormalen Zustand, wird ein oder werden mehrere Räder gezielt mit Bremseingriffen eingebremst und der Wagen wieder "in die Spur gebracht".
    Nur in Deinem Fall, beim zügigen Anfahren an der Ampel, hat das ASR eingegriffen und geregelt. Dies passiert beim entstehen von Schlupf (dieser wird ebenfalls über die Drehzahlsensoren registriert), folglich hat mindestens eines deiner Räder an der Vorderachse die Haftung verloren. Das ASR kannst Du über de ESP-Taste deaktivieren. Somit hindert Dich zumindest beim drehenden Anfahren keine Elektronik beim Starten mit rutschenden Rädern. Das ESP ist nicht ohne weiteres zu deaktivieren.
     
  7. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    @Lutzsch,

    ist mir schon klar, ich empfand das Eingreifen doch recht früh. Liegt wohl an den Reifen, und bedarf wohl auch einer Gewöhnung, wie damals mit dem ABS ;)
     
  8. #7 Lutzsch, 03.10.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Allwetter als Reifentyp stellt ja grundsätzlich einen Kompromiss bei dem man fahrdynamisch Abstriche machen muss ;)
     
  9. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    War halt drauf, ich hab die Möhre grad 2 Wochen.
     
  10. #9 uwe werner, 03.10.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Da bleibt Dir halt als Möglichkeit, den Gasfuß zu zügeln oder andere Reifen draufzumachen.

    Ansonsten greift das System ja nicht zum Spaß, sondern zur Sicherheit ein.
     
  11. #10 Bernd64, 03.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi Lutzsch
    Ich könnte wetten, daß dir da bald jemand widersprechen wird.
    Ich hoffe, du weißt wer :D

    Gruß Bernd
     
  12. #11 tschack, 03.10.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...und wenn du jetzt ständig die ESP-Abregelung hast, dann solltest du entweder a) dringend deinen Fahrstil überdenken oder b) dringend in vernünftige Reifen investieren. :whistling:
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Reifen spielen hier sicher ne wichtige Rolle und für mich wäre auch klar, was ich mache... weil ich bei Reifen keine Kompromisse eingehe u d bei den Raddimensionen braucht man auch keine Wunder erwarten... Was sich aber immer lohnt, ist den Luftdruck kontrollieren und auch etwas damit zu "spielen". Eine leichte Druckerhöhung spart nicht nur Sprit, sondern verbessert i.d.R. auch die Fahreigenschaften vom Reifen. Da das mit dem Reifendruck nix kostet, ist es immer einen Versuch wert.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 streeter, 04.10.2012
    streeter

    streeter

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi BJ 2011
    Kilometerstand:
    14000
    Ich kenne vredenstein zwar nur als Winterreifen (snowtrack 3), aber den finde ich super! Als ganzJahresreifen kanns natürlich schon sein, dass er reichlich bescheiden ist. Aber das haben ganzJahresreifen eben so an sich ;)

    Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk 2
     
  16. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000


    Nunja, ich gehöre vom Alter her schon ewig nicht mehr in die Risikogruppe, so daß ich mir über meinen Fahrstil Gedanken machen müsste. Mit 2 und 4 Rädern hab ich geschätzte knapp 1Mio. km runter. Da kann ich schon gut beurteilen ob ich am Fahrstil was änder muss. b) ist da eher warscheinlich.

    @R2D2, den Luftdruck werde ich nachher überprüfen und dann das Ergebnis hier veröffentlichen


    Sodele, komm grad vom Reifendruck prüfen:

    HA links 1,9bar HA rechts 2,0bar

    VA links 2,0bar VA rechts 2,0bar

    Da hat bestimmt der :) bei der Inspektion geschlammt :cursing: . Innerhalb von 14 Tagen bzw. gefahrene 600km habe ich noch nie erlebt, dass sich der Druck um 0,3-0.4 bar verringert, es sei denn der Reifen ist defekt.

    Ich habe die alle auf 2,5 bar angehoben, mal sehen, was passiert.
     
Thema:

Ich bin zwar nicht Walter Röhrl.........

Die Seite wird geladen...

Ich bin zwar nicht Walter Röhrl......... - Ähnliche Themen

  1. sonja und walter möchten sich vorstellen

    sonja und walter möchten sich vorstellen: sind verheiratet, 57 und 51 jahre alt und kommen aus der weststeiermark - dem grünen herzen österreichs, aus bärnbach-stadt der lipizzaner. in...