Ich bin verärgert

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von AlfredENeumann, 10.08.2008.

  1. #1 AlfredENeumann, 10.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Habe am Freitag meinen (gebrauchten 10 Monate alten) Roomster bekommen.
    Seit Samstag nachmittag sind mir leider folgende "Macken" aufgefallen, weswegen ich am Montag nochmal in die Werkstatt fahren werde.
    Vielleicht sind die Fehler bekannt und man kann diese schnell beheben.

    1) Das ABS/ESP/ASR-Symbol geht sporadisch an (und bleibt dann auch an) egal ob trockene Straße oder Nässe, bei ganz normaler Fahrweise

    2) Wenn der Wagen "warm" ist knarzt es vorne richtig ordentlich bei Bodenwellen (Verkehrsberuhigte Zone).

    Zwei andere Punkte die nicht ganz so dramatisch sind, mein Reserverad fehlt und mein Lenkrad ist nicht "gerade" drauf, sondern um etwa 10 Grad nach rechts gedreht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 10.08.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Keine Probefahrt vorher gemacht, da sollte zumindest das mit dem Lenkrad und Reserverad aufgefallen sein. Beim Reserverad kannste glaub ich nichts machen, gekauft wie gesehen.

    LG Basty
     
  4. #3 AlfredENeumann, 10.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Mit dem Wagen hab ich die Probefahrt nicht gemacht, weil der bei einer Zweigstelle weiter weg stand.
    Hab extra bei einem größeren Händler gekauft, wo ich ansich kein Probleme mit dem Reklamieren erwarten sollte, habe bei dem bisher 4 Autos gekauft.
    Naja, selbst bei einer Probefahrt denkt man auch nicht unbedingt an das Reserverad.
     
  5. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Hallo Alfred,

    ich kann Deinen Ärger verstehen. Aber die genannten Mängel sind doch allesamt behebbar.

    LG
    HoFra
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    1) das ESP/etc. kam bei mir mal bei 2500 unmotiviert und blieb bis fahrtenden - seither schweigt es
    2) knarzen tut meiner bei so Schwellen und Huppeln auch - vorne, hinten ist schweigen.
    3) das Lenkrad ist bei mir ab Werk auch nicht wirklich gerade, da hatten wir in Tschechien wohl den selben dauerbesoffenen Monteur ;-)
    reserverad würd ich reklamieren, wenn er dich als kunden behalten will, wird er wohl eins rausrücken. nicht grad auf alu, aber doch ....
     
  7. #6 the_dealer, 11.08.2008
    the_dealer

    the_dealer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehnde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,6 AutoGAS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hann./Hemmingen
    Das mit dem Reserverad wird wohl kein Problem darstellen, dass wäre für ein Autohaus sehr traurig. Und wenn du den Wagen blindt gekauft hast weil er woanders Stand. Dann kannst den Verkäufer mal in den Schwitzkasten nehmen, es gehört zum Standartumfang des Fahrzeuges.

    Das Knarzen vorn ist ein Problem der Serie, zumindest die der ersten beiden Jahre. Dies sind zu 100% die Koppelstangen vorn. Ist keine Kostenaufwendige Angelegenheit und in einer Std. durch die Werkstatt erledigt.

    Die Anzeigen können mehrere Ursachen haben, aber es gibt ja die WERKSGARANTIE 8o

    Lenkrad, nicht das es von schlechter Qualität zeugt, verkaufe selber Skoda. Aber das ist auch öfters vorgekommen und kann mit den Koppelstangen gleich mitbehoben werden! :evil:

    Grüsse
     
  8. #7 TomHH34, 11.08.2008
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    ich will hier niemanden "ärgern", aber ich meine in dem AGB's wo gelesen zuhaben, das die Werksgarantie nur für den Erstbesitzer gilt. Aber der Händler muß ja auch für Gebrauchte Gewährleistung anbieten...

    Wenn du keine Vibrationen im Lenkrad hast, dann ist das halt so, war bei unserem Fabia I auch so, kannst du beheben lassen, aber nicht auf Garantie, so unser Händler damals, weil es keine "Mangel" darstellt.

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 kistenkay, 11.08.2008
    kistenkay

    kistenkay

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurort Oberwiesenthal Brauhausstrasse 10 09484 De
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 automiatic incl Autogas
    Werkstatt/Händler:
    AH Raab Annaberg-Buchholz
    @TomHH:

    Das die Werksgarantie nur auf den Erstbesitzer wirkt ist totaler Blödsinn! Die Fahrzeuge haben 2 Jahre Werksgarantie und da ist es uninteressant ob Erst- oder 5. Besitz!

    @AlfredENeumann: Wenn Du so dringend ein Reserverad benötigst, habe meins noch im Keller liegen. Denn1. durch LPG-Anlage passt es nicht mehr in den Kofferraum und 2. ich fahre jetzt seit 10 Jahren ohne Reserverad denn es ist schwer und wenn Du mal nen platten Reifen hast, hast du im Moment noch Werksgarantie und die schleppen dich dann in eine Werkstatt und nach der Garantie gibt es ADAC ect. oder möchtest du auf einer stark befahrenen BAB oder Bundesstrasse dein Rad wechseln? Ich habe immer die Leute kommen lassen (bis jetzt 2x) .
     
  10. #9 AlfredENeumann, 11.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Hab heute mittag mit dem Händler telefoniert.
    Reserverad ist kein Problem. Bekomme ein neues.

    Für die anderen Punkte machen wir einen Werkstattermin und dann wird alles behoben.
    Nichts anderes habe ich erwartet. Ist nur ärgerlich bei so vielen Dingen auf einmal.
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    sieh es positiv. lieber so viele dinge auf einmal, als alle monate mal eins...... (so wie der roomy vom "russelmobil" - Leidensweg eines Roomster-Besitzers)

    8)
     
  12. #11 AlfredENeumann, 24.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Morgen gehts zum Händler um die Mängel beseitigen zu lassen.

    Heute morgen hatte ich allerdings meine Kinnlade bis auf den Boden hängen.
    Irgend ein A....... hat hat im laufe des Abends einen netten kleinen, FETTEN, TIEFEN 85cm Kratzer in meine Motorhaube geschlitzt.

    [​IMG]
     
  13. #12 superb-fan, 24.08.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Krass ej ich kenns selber vor nem halben Jahr hatte ich des auch, bloß bei nem silbernen auto nicht ganz so aufgefallen.

    LG
     
  14. #13 AlfredENeumann, 26.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Wagen wieder da.
    Kleine Info für euch:

    Hatte das "Verkehrt" montierte Lenkrad reklamiert und das die ESP Leuchte des öfteren angeht. Kommt das Problem durch das nicht korrekt montierte Lenkrad. Na mal Abwarten.
    Das Knarzen und Quitschen vorne: Ich war gerade leider nicht beim Werkstattfritzen drinne (meine Frau war drin) weil ich den Leihwagen gerade übergeben hatte. Meine Frau hatte mir nur erklärt das "Vorne" irgendetwas "Trocken" geworden war und es nachgeschmiert wurd. War eh schon spät dran für den nächsten Termin sonst hätte ich nochmal genau nachgefragt.

    Motorhaube muss komplett lackiert werden. Kommt mich auf 225€.
    Schade das es bei der Versicherung für solche Kratzer nicht auch ne Einfache Regelung gibt wie vbei der Teilkasko mit Steinschlägen. :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mezzomix1983, 26.08.2008
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Unabhängig von der Größe des Händlers würde ich gerne noch mal folgende Frage in den Raum werfen...Warum kauft man ein Auto ohne Probefahrt? :?:
     
  17. #15 AlfredENeumann, 26.08.2008
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Guest

    Der Wagen war nur 10 Monate alt.
    Warum soll ich ein Auto Probefahren, wenn ich es kenne?

    Wenn ich einen Neuwagen kaufen, kann ich diesen ja vorher auch nicht Probefahren, gelle?
     
Thema:

Ich bin verärgert