Ich benötige unbedingt Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von heronsball, 25.03.2016.

  1. #1 heronsball, 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Hallo,
    ich fahre einen Fabia 1.6 TDI, EZ 05/11, 154000 Km

    Mein Problem sind merkwürdige Nagel- oder Rattergeräusche beim fahren in dem Motordrehzahlbereich von 1100-1500 U/min. Die Geräusche treten nur bei Betriebstemperatur im 3.- 5. Gang auf. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es sich beeinflussen lässt. Denn wenn ich in den Gängen 3 - 5 den o.g. Drehzahlbereich ignoriere, dass heißt, vor erreichen den Gang wechsle, beim hoch- wie beim runterschalten. Dann ist nach einiger Zeit alles normal, ohne Geräusche. Also glaube ich, dass es an dem ständigen Lehrprozess der Einspritzanlage liegt. Hochtouriger fahren, alles OK. Niedertouriger fahren, Nagel und Ratter Geräusche. Ich sollte noch erwähnen, dass ich vor kurzem ein anderes Motorsteuergerät montieren lassen habe. Nun weiß der Freundliche auch nicht mehr weiter. Denn der hatte auch bereits eine Kleinstmengenadaption durchgeführt.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen?

    Gruß und schöne Ostern
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 25.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wäre ein Getriebeschaden denkbar?
     
  4. #3 Octavinius, 25.03.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    525
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Könnte eine Ursache sein. Sofort zum :), sonst Motor- bzw. Getriebeschaden möglich.
    Da es nach Deiner Beschreibung erst nach einer Reparatur auftrat, ist dies eine Reklamation. Die Werkstatt muß das reparieren, wenn Du innerhalb von 6 Monaten nach der Reparatur reklamierst. Laß Dich nicht abwimmeln.

    Sollte das nicht im Zusammenhang mit der Reparatur stehen, dann würde ich mich an eine andere Werkstatt wenden.
     
  5. #4 thomas64, 25.03.2016
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,
    mit dem Mot SG hat das nichts zu tun. (ausser siehe weiter unten) Glaub auch nicht das die Werkstatt was dafür kann, ausser das sie vielleicht eine Fehldiagnose gestellt hat.
    Aus der Ferne natürlich schwierig, konkret was zu sagen.
    Mir fallen da jetzt nur die Injektoren ein. Allerdings sollte es dann eher bei kaltem Motor auftreten!
    Wurde denn schon mal in den Messwerten die Einspritzmengenabweichung ausgelesen? Ist da vielleicht eine Auffälligkeit festzustellen...?
    Wenn das Motorsteuergerät ersetzt wurde, muss der Toleranzcode der Injektoren neu angepasst werden! (also ins Mot SG geschrieben werden)
    Vielleicht hat das die Werkstatt vergessen? Frag halt mal...

    Grüße
    thomas
     
    heronsball gefällt das.
  6. #5 heronsball, 25.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Hallo,
    ich habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt, Entschuldigung. Denn das Problem bestand bereits vor dem Tausch des Motorsteuergeräts. Und ein Getriebeschaden schließe ich aus. Ich habe keine Probleme, wenn ich hochtouriger fahre, wie beschrieben.
    Daher denke ich, dass irgendein Bauteil defekt ist, welches für den ständige falschen Lehrprozess zuständig ist.
    Das ist zumindest meine Theorie.
     
  7. #6 heronsball, 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Es wurde eine Kleinstmengenadaption durchgeführt. Am Ende sagt der Tester, ob Defekte oder Abweichungen der Einspritzdüsen vorliegen. Laut Aussage der Werkstatt ist alles OK.
    Zuletzt haben sie dem Motorsteuergerät nochmal die Einspritzdüsen neu zugewiesen. Nach den Werkstattarbeiten ist erstmal alles OK, nach einiger Zeit normaler Fahrt fängt es langsam wieder an zu Nageln und Rattern. Wenn ich dann wieder über 1500 U/min fahre hört es wieder auf. Also glaube ich an diesen ständigen falschen Lehrprozess.

    Gruß
     
  8. #7 Octarius, 25.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lässt sich das Geräusch im Leerlauf provozieren?

    Kannst Du mal eine Tonaufnahme machen?
     
  9. #8 heronsball, 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Im Leerlauf gibt es keine Geräusche, genauso nicht im ersten und zweiten Gang. Da ich zur Zeit immer bewusst hochtouriger fahre, gibt es keine Geräusche. Um eine Tonaufnahme machen zu können muss ich erstmal 2-3 Tage niedertourig fahren.
     
  10. #9 thomas64, 25.03.2016
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ok, das wird wohl der Toleranzcode sein.

    was meinst du mit diesem Unfug????? (entschuldige)

    natürlich gibt es Lernwerte, aber das ist jetzt nicht die Welt. wenns die Welt wäre, müsste ein Motor nach jeder Fehlerlöschung Mucken machen, denn dann sind alle Lernwerte wieder auf Neutral (Mittelstellung) gestellt
     
    heronsball gefällt das.
  11. #10 heronsball, 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Ich bin ja auch nicht vom Fach. Ich suche jemanden der mir mit Fachkompetenz hilft. Fakt ist, dass es bei niedertouriger Fahrt, viel im Bereich von 1100-1500 U/min, zu Nagel- und Rattergeräuschen kommt.
     
  12. #11 thomas64, 25.03.2016
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    du warst in einer Skoda Werkstatt. Das ist Fachkompetenz! Die haben ihren Kopf in den Motorraum gesteckt und in den Tester geschaut.
    von hier aus, nur auf Grund Deiner Beschreibung kann ich nicht mehr sagen. schon gar nicht mit Sicherheit.
    Anscheinend ist es ja kein mech. Geräusch/ mech. Schaden, sondern eher ein Verbrennungsgeräusch (dieseltyp. nageln)
    Dann ist etwas mit den Injektoren (Einspritzdüsen)
    oder mit dem Kraftstoff stimmt was nicht (unrein, Wasser und/oder Benzin drin)
    Abgasseitige Undichtigkeit wäre noch eine Möglichkeit (AGR, Abgaskrümmer...)
     
    heronsball gefällt das.
  13. #12 heronsball, 25.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Ja genau, dass ist ja so enttäuschend, die Skoda Mannen haben keine Ahnung mehr.

    Ich habe auch schon die Premiumkraftstoffe von Aral und Shell getankt, keine Besserung. AGR wurde angesprochen, nach Überlegungen der Skoda Mannschaft dann allerdings ausgeschlossen. Achso, der Servicemeister hat sich bereits an den Hersteller gewannt, von dort kam nur, man solle irgendwelche Fahrzyklen durchführen. Ist der Meister dann nicht weiter drauf eingegangen und jetzt verkauft man mir die Geräusche als Toleranzbedingt. Diese Geräusche habe ich seit Kauf im Mai 2011 und 148000 Km nicht kennengelernt.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 thomas64, 26.03.2016
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ich hab ja das Geräusch noch nicht mal gehört, aber wenns ein Verbrennungsnageln ist, und der Kraftstoff nicht verunreinigt ist, bleiben doch nur noch die Injektoren übrig. Die Frage ist,(wenns denn so sein sollte) wer zahlt die? 1 Stück kostet so 6-700 Euro ohne Einbau und Kleinteile. Manchmal sind auch 2 dafür verantwortlich..
    Das Nageln im kalten Zustand ist bei CR Motoren schon (relativ) häufig. deswegen gibts auch sogar TPI's deswegen. (ob jetzt speziell für deinen eine TPI hinterlegt ist, weiss ich nicht) es handelt sich hier meist um Software Updates fürs Motorsteuergerät, die den Verbrennungsablauf weicher machen (Vor/ Haupt/ Nacheinspritzung verändern)

    was du noch prüfen lassen kannst:
    1.) die Werkstatt soll prüfen, ob die aktuellste Software drauf ist, wenn noch nicht geschehen. ggf aktualisieren (Motorsteuergerät)
    2.) kipp dir halt mal einen Kraftststoffsystemreiniger in den Tank. vielleicht bringt das ja wider Erwarten doch was?? eig. halt ich von solchen Zusätzen nicht viel, aber schaden wirds glaub ich nicht und ärmer machts dich auch nicht...

    (ich meinte übrigens nicht, das du Premium Kraftstoffe tanken sollst, und/ oder die Marke wechseln sollst. das ist Quatsch! )

    Grüße
    thomas
     
  16. #14 heronsball, 27.03.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo/ 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    171000
    Hallo,

    Danke für deine Hilfe.

    Die Einspritzdüsen sollen i.O. sein, laut Werkstattmeister nach Kleinstmengenadaption.

    Die aktuellste Software 9972 hatte ich auf dem ersten MSG. Welche jetzt darauf ist, weiß ich nicht.

    Anlagenreiniger von ERC habe ich bereits ausprobiert, sogar Zweitaktöl und Diesel Plus Additiv.

    Gruß
     
Thema:

Ich benötige unbedingt Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Ich benötige unbedingt Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  4. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  5. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...