Hydrauliköl Lenkung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Koppe, 16.12.2013.

  1. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hi,

    mein Ausgleichsbehälter für die Servo ist so gut wie leer. Aufgefallen ist mir das nur durch komische Geräusche beim lenken. Verdunstet wird es ja wohl nicht sein, also muss ich ja irgendwo dieses Öl verlieren, wie geht man da bei der Leckagesuche am besten vor?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 16.12.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ganz einfach: den Schläuchen vom Behälter aus folgen. Einer geht direkt zum Lenkgetriebe, der andere macht einen Umweg über die Fahrzeugfront.
    Die Manschetten von den Spurstangen nicht vergessen. Siehst du am besten wenn du einfach über das Vorderrad den Spurstangen folgst.

    getapatalked
     
  4. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb1 2,8L Elegance Gasanlage BJ. 8/2007
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Juhr
    Kilometerstand:
    135000
    Kauf das Febi 06161 Servoöl und wechsele es.
    Bei meinem Dicken war auch zuwenig drin obwohl er dicht ist..
    Wird wohl verkocht die Brühe..

    Gruß Zwocki :)
     
  5. #4 Trinitii, 17.12.2013
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Servoöl beachtet leider kaum jemand.
    Wenn man mal danach schaut, dann meistens nach etlichen Jahren weil mal was fehlt, dann ist die Plörre aber meistens schon kohlrabenschwarz anstatt rot, also total verbaucht...
    Aber verkochen tut das Öl eher nicht, solche Temperaturen wirst du im Lenkungskreislauf nie erreichen.
     
  6. #5 dathobi, 17.12.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Mal eine Frage von einem Roomster Fahrer, wenn es gestattet ist...wie wird das Servo-Öl eigentlich gewechselt? Ist das grundsätzlich zu empfehlen?
     
  7. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Das Öl ist im neuen zustand ja grün. Bei mir ist das voll die braune brühe. An welcher stelle kann ich das Öl denn ablassen?
     
  8. #7 Trinitii, 17.12.2013
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Servoöl wechseln ist natürlich schon zu empfehlen, macht nur leider kaum einer.
    Hab das damals am BMW gemacht, war leider ne ziemliche Sauerei, weil es an sich keine Ablassschraube gibt. Als erstes beide Ölleitungen am Lenkgetriebe abschrauben und die erstmal austropfen lassen, dann noch ein paar mal die Räder hin- und herdrehen damit das alte Öl aus dem Lenkgetriebe gedrückt wird.
    Wie das jetzt beim Superb- bzw. Rommster gemacht wird weiß ich leider nicht genau, das Prinzip dürfte aber wohl das gleiche sein.

    Entlüften ist übrigens ganz einfach: Leitungen wieder festschrauben, Öl auffüllen, Motor an, ein paar mal links und rechts auf Anschlag lenken und wieder etwas Öl auffüllen bis eben genug drin ist.
    Zur genauen Füllmenge kann ich aber leider nichts sagen aber aus Erfahrung dürften da zwischen 1 und 1,5l Öl drin sein.
     
  9. #8 dathobi, 17.12.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    ^Hab mal gerade in meinem Rep.Leitfaden gestöbert...bei mir sollen es "nur" 0,8 Liter sein und die Flüssigkeit wird zuerst abgesaugt und der Rest geht über das Lösen der Hydraulikschläuche raus...also eine kleine Sauerei. Dann habe ich wieder mal ne kleine Aufgabe der ich mich mal demnächst mal widmen werde.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Bei uns sind es genau 1 Liter die in das System passen.
    Keine Ablassschraube? Hmmm...das ist doof. Vorallem jetzt wo es kalt draußen wird. Ich glaub ich verschiebe das Thema bis es wieder warm ist und so lange muss ich den Behälter fürs Öl öfters mal kontrollieren.
     
  12. #10 dathobi, 17.12.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    So ist das wohl...werde es auch erst wieder im nächsten Jahr angehen...
     
Thema: Hydrauliköl Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkhydrauliköl nachfüllen octavia 1

Die Seite wird geladen...

Hydrauliköl Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Hydrauliköl der Servolenkung

    Hydrauliköl der Servolenkung: Hallo, ich habe heute beim Einlenken quietschende Geräusche gehört und mir gedacht, schau mal nach dem Servoöl. Behälter gesucht und gefunden,...
  2. Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!

    Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!: Seit Heute leuchtet plötzlich die Warnlampe "Hydr. Lenkung" auf. Begleitend dazu bemerkt man die Lenkunterstützungist ausgefallen . Der Fabia...
  3. Lenkung straffer stellen

    Lenkung straffer stellen: Hallo Zusammen, wollte fragen, obe es über VCDS möglich ist die Lenkungscharakteristik zu verstellen. Ich habe das Sportfahrwerk aber kein DCC...
  4. Lenkung knackt

    Lenkung knackt: Hallo, seit ein paar Tagen knackt meine Lenkung beim Kurbeln leicht. Während der Fahrt nehme ich es nicht wahr, jedoch beim rangieren knackt es...
  5. Lenkung quietscht

    Lenkung quietscht: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia (erste Generation, gute sechs Jahre alt, 90.000 km gelaufen). Neuerdings ist bei...