Hupe funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von felicianer, 21.01.2010.

  1. #1 felicianer, 21.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Hallo,

    ich habe mal wieder eine Frage... Bei meinem Feli hupt die Hupe nicht mehr. Zuerst habe ich vermutet, dass es an der Hupe selber liegt und wollte ne neue besorgen. Nun habe ich aber mal die Hupe anders an die 12 Volt vom Auto angeschlossen und siehe da, sie hupt. Ist also doch nicht defekt. Nun habe ich aber das Problem, den Fehler zu finden.

    Ich habe den Hupenknopf aus dem Lenkrad (ohne Airbag) rausgenommen und die beiden Leitungen verbunden, nix. Schleifring liegt an und wenn ich von unten andrück dann hat der Widerstand, hupt aber nicht. Sind da auch so Schleifkohlen drin wie bei der Lichtmaschine und die sind vielleicht verschlissen? Hat jemand eine Idee, wie ich das überprüfen kann, möglichst ohne das Lenkrad auszubauen? Hat jemand einen Schaltplan für die Hupe?

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Modestia01, 21.01.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    hast du schon sicherung 17 nachgesehen? ist für hupe,lichthupe und kühlerventilator.
     
  4. #3 octavia1820v, 21.01.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Denke mal nicht so kompliziert. Vermute mal das die Sicherung kaputt ist. Finden müssteste die selber.

    EDIT: da waren wir wohl gleich schnell und den gleichen Gedanken. :thumbsup:
     
  5. #4 felicianer, 21.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Sicherung 17 mit 25 A ist natürlich okay! Habe ich natürlich getestet. Lichthupe und Kühlerventilator funktionieren ja auch weiter. Wenns das wäre, hätte ich nicht hier gefragt.
    Das Lustige ist, wenn ich ne Durchgangsprüfung mache, zeigt das Messgerät an, dass kein Durchgang da ist, wenn der Knopf nicht gedrückt wird. (So wie es sein soll!) Wird er gedrückt, zeigt es was an, aber nicht nicht 0 wie es sein sollte sondern ca. 500...
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Vom Kombischalter (Blinker/Fernlicht) kommt einfach Plus. (im Bild die 110).
    Die 140 ist klar die Hupe und 141 der Schalter im Lenkrad...alles über Masse.
    Das graue was oben von der schwarzen Leitung mit abgeht, ist das Kabel zu der Sicherung 17.

    Also viel Leitung gibts da nicht. Die Hupe müste also mit Zündung an, schon ein Dauerplaus anliegen haben. Also erstmal Zündung ein und schauen ob unten an den Hupenkabeln Plus ankommt. Wenn da nichts ankommt, das Kabel von der Hupe zum Kombischalter durchchecken. Wenn es kaputt ist würd ich einfach ne 15 woanders herholen.
    Wenn Plus da ist, dann halt das Masse Kabel zum Lenkrad checken. Dort kann man ja die verschiedenen Enden mit dem Multimeter mal gegen Plus halten(vielleicht von der Innenraumlampe, kommt man am ehesten und schnellsten an Plus).

    Schleifkohlen kenn ich eigentlich nicht. Inder regel ein Kupferkreis und ein Kupferschleifer. Vielleicht den mal anschauen und ggf säubern/nachbiegen.

    Und hier der Plan, leider kein größerer Screenshot, da ich nur am Netbook sitze:
    Schaltplan Hupe.JPG
     
  7. #6 felicianer, 21.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Danke Timmy, den Schaltplan habe ich auch im Haynes.

    Wie gesagt, es kommt Strom an der Hupe an... nur reicht der entweder nicht aus oder was?!

    Die Hupe hat übrigens Dauerplus.... Ich kann mir absolut nicht vorstellen warum die Hupe von jetzt auf gleich nicht mehr funktionieren sollte!? Vielleicht habe ich auch falsch gemessen, wer weiß?!
    Ich werde morgen bei Tageslicht noch einmal genauer hinschauen und mal die Leitungen abgrasen. Wie kann ich denn den Schleifkontakt nachbiegen oder rausbekommen? Ich will ja nix kaputt machen....

    Danke erstmal für die Hilfe.
     
  8. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Hmm Strom kommt an.........12V? 11V? 10V? Hat der Dauerplus gegen die Karosse gemessen 12V und stimmt die Polarität?
    Wenn Dauerplus anliegt und du mal die Masse brückst, geht dann die Hupe?

    Never touch a running System.......ich hatte das Lenkrad in unserem Felicia noch nicht runter......da hilft nur Hupe raus, Lenkrad ab und nachsehen.
    Der Aufbau ist halt bei allen Marken recht identisch. Der Kupferschleifring kann auch Messing sein.......
     
  9. #8 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich habe den Strom nicht gemessen sondern nur eine Durchgangsprüfung gemacht. Die Hupe habe ich jetzt ausgebaut. Die kann man auch nicht verpolen, da die Stecker solche Führungen haben. Vllt ist auch irgendwo ein Masseschluss oder so... Mal schaun.
     
  10. #9 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Okay. Ich bin jetzt soweit...

    Ich habe den Hupenschalter auf Dauerhupen gebrückt (quasi so, als würde jemand die ganze Zeit hupen)...

    Prüflampe in Plusleitung am Stecker und an Batterie --> Leuchtet (allerdings auch, wenn der Stecker am Lenkrad nicht drin ist)

    Prüflampe in Masseleitung am Stecker und an Batterie (Plus) --> leuchtet nicht. Also wirds die Plusleitung sein. JEtzt bin ich aber ratlos und weiß nicht weiter.
     
  11. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Es ist die Minus-Leitung. ;)

    Wenn du Plus der Hupe mit Prüflampe gegen Masse hält leuchtet sie (auch wenn der Hupenknopf nicht betätigt ist). Das ist wie oben schon erwähnt richtig und muß so sein.
    Das Plus kommt kommt ja vom Lenksäulenschalter und ist ein Dauerplus. Also alles richtig.

    Jetzt hast du die Prüflampe an Massekontakt der Hupenleitung und an Battrieplus gehalten und die Lampe leuchtet nicht egal ob Hupenknopf gedrückt ist oder nicht (?).
    Das heißt nun, dass die Masse-Leitung (mit der ja die Hupe geschaltet wird übers Lenkrad) einen Fehler hat.

    Am besten du nimmst jetzt den Hupenknopf raus. Dann schraub die zentrale Mutter lose und nimm das Lenkrad ab. Dort wirst du einweder auf der Lenksäule zwei Kontakte oder zwei Ringe sehen. Diese kannst du jetzt (mit Zündung an) einfach mal brücken und dann sollte es hupen. Dann weißt du das irgendwas mit den Schleifkontakten ist.

    Hier nochmal ein Ausschnitt, diesen Bereich mußt du untersuchen. Von unten kommt die Masse zu dem Kreis(das ist der Schleifkontakt) und geht dann zur Hupe(140). Die 141 ist dein Hupenknopf (der aber i.O. sein wird).
    Unbenannt.JPG

    edit:
    Du hast aber hier:
    auch die Prüflampe an Batterie Minus?
     
  12. #11 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Pass auf: Ich habe es gerade so probiert:

    Die Hupe ist ja ab, ich kann sie also in die Hand nehmen. Ich habe den Knopf aus dem Lenkrad rausgemacht und es folgendermaßen probiert:

    Ich habe mir ein externes Plus geholt (vom Zigarettenanzünder) und bin ans Plus der Hupe gegangen. Die Masse der Hupe habe ich auf den Kontakt vom Schleifer gelegt und siehe da, es hupt.
    Also muss ich mir von irgendwoher ein neues Plus holen!
     
  13. #12 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    logisch
     
  14. #13 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Okay. Neuer Versuch...

    Plus vom Hupenstecker an die Hupe ....
    Masse vom Schleifring geholt (über externes Kabel) --> es hupt. Also doch die Masseleitung
     
  15. #14 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Fehler gefunden. Das Massekabel des Steckers vorn ist ca 3 cm vorm Stecker etwas dicker... Habe es mir genauer angesehn --> da kam Grünspan raus :D Die Isolierung hatte einen kleinen Riss und das Kabel is oxidiert. Fehler gefunden. Mensch zufrieden.
     
  16. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wollte gerade was zum Post von 12:52 schreiben, aber da kamen ja noch drei Antworten :D
    Aber der neue Versuch war genau der richtige.
    Mein nächster wäre gewesen, dass es auf dem Weg vom Schleifer zur Hupe (Masse) einen Fehler geben muß...........
    Aber nun ist es ja gut :thumbsup:
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 felicianer, 22.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.072
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich wollt das Stück rausschneiden um es zu fotografieren, aber es ist mir in den Fingern weggebröselt :P
    Danke für deine Hilfe
     
  19. #17 mäuschen86, 26.01.2010
    mäuschen86

    mäuschen86

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia 1,6 GLX (75ps)
    also ich hatte auch mal dieses problem....ich hab versucht mich im inet zu informieren ohne einen großen erfolg...... hatte irgendwann keine bock mehr und hab die hupe abgebaut und ebenfalls geguckt ob überhaupt strom zu der hupe kommt.....tja da kam nichts an.... kurz darauf hab ich gesehen, dass das kabel eine leichte oxidation aufwies, so kurz hinter der hupe.... getrennt, verbunden, isoliert und tadaa funktioniert!!
     
Thema: Hupe funktioniert nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltplan hupe skoda fabia

    ,
  2. skoda rapid hupe funktioniert nicht

    ,
  3. aufbau hupe

    ,
  4. skoda roomster Dauerhupen
Die Seite wird geladen...

Hupe funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  2. Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!

    Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!: Hallo bräuchte eure hilfe. Habe eine gebrauchte Webasto tt C gekauft die in mein skoda octavia II combi tdi rs bj2008 eingebaut. heizgerät...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.

    Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.: Hallo Leute, habe seit kurzem bei meinem 3.6er das Problem mit der Heizung im Innenraum. Beim Beginn der Fahrt kommt nach kurzer Zeit warme Luft...
  5. Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(

    Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(: Guten Morgen! habe gestern endlich (nach 6 Monaten warten) meinen Superb bekommen - und bin begeistert! Die Sprachsteuerung scheint mir aber...