Hungersnot in Afrika - Afrika braucht Hilfe!

Diskutiere Hungersnot in Afrika - Afrika braucht Hilfe! im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Ich bin wirklich nicht zart besaitet, aber was im Moment in Afrika passiert, treibt mir Tränen in die Augen. Menschen die hungern und nichts zu...

  1. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin wirklich nicht zart besaitet, aber was im Moment in Afrika passiert, treibt mir Tränen in die Augen.

    Menschen die hungern und nichts zu Essen haben und es noch nicht einmal schaffen ihre Kinder satt zu bekommen.

    Furchtbare Bilder von hungernden Menschen in einem Ausmaß welches unvorstellbar ist.

    Wir reden im Forum immer wie schlimm wir es haben, wie teuer das Benzin ist und wieviel ein Satz Sommerreifen kostet. Aber dies ist alles nichts im Vergleich zu dem was in Afrika passiert.

    Menschen verhungern!

    Viele von Ihnen erleben noch nicht einmal mehr den nächsten Tag.

    Bitte lasst uns alle helfen.

    Eine kleine Spende kann Leben retten.

    Der Gegenwert einer Schachtel Zigaretten, rettet ein Kinderleben.

    Es gibt so vielfältige Möglichkeiten zu spenden.

    Die Spenden kann man übrigens steuerlich geltend machen.

    Hier ist eine Adresse zum Spenden.

    http://www.gemeinsam-fuer-afrika.de/index.php

    [​IMG]

    Eure Hilfe zählt.



    Danke

    Oliver

    P.S. Eventuell kann ein Moderator diesen Thread so verschieben, dass er besser gesehen wird. Danke!
     
  2. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    43
    Ich kann mich daran erinnern, im Februar oder März bereits Nachrichtenartikel über drohende Hungerkatastrophen gelesen zu haben. Was hätte nicht verhindert werden können, wäre das mediale Interesse da bereits vorhanden gewesen. Aber da gab es wohl noch nicht genügend Schreckensbilder als Aufmacher.

    Manchmal muss man sich einfach schämen, für die Gesellschaft, die Medien, Politik, oder seinen eigenen Überfluss.
     
  3. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    100% Zustimmung!
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Und was nützen all die Spenden, wenn die Verwaltungen Gebäude für Millionen bauen und Werbeträger/-gesichter Jahresgehälter in sechsstelligen Beträgen erhalten...
     
  5. #5 Wikinger, 31.07.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Dann werde halt Pate bei Worldvision, oder Unicef, oder sonstwem. Hilfsorganisationen gibt es wie Sand am Meer.


    World Vision

    Problem
    ist halt nur, man weiß nie, ob die Hilfe auch dort ankommt, oder sich
    der Chef den nächsten Superb L & K von finanziert.

    Gerade was
    Somalia betrifft. Da kapern die Piraten die Frachter am laufenden Band,
    erpressen Mio von Lösegeld und lassen die eigenen Leute verhungern, der
    Rest der Welt wirds schon richten. Auch eine Logik.

    Gruß

    Wikinger
     
  6. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt sicherlich Einrichtungen die sich bereichern wollen. Aber es gibt auch genügend Einrichtungen, wo der größte Teil des Geldes dort ankommt wo es benötigt wird.

    Man muss sich halt vorher informieren. Gar nichts tun kann auch nicht die Lösung sein.
     
  7. franko

    franko

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der selben Meinung bin ich auch. Große Hilfsorganisationen, die in den Medien präsent sind, können sich es gar nicht leisten Gelder zu veruntreuen. Ich glaube man muss sich wirklich einfach mal informieren.
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    War es nicht UNICEF, die im vergangenen Jahr, oder noch ein Jahr weiter zurück, eine "kleine" Affäre mit Veruntreuung hatten, oder irre ich mich da?
     
  9. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Das müsste schon drei Jahre her sein. Sicherlich gibt es schwarze Schafe, aber hier geht es um Hilfe, Hilfe an Menschen in größter Not.
     
  10. #10 Langstrecke, 01.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Menschen in Not gibt es auf der ganzen Welt. Und davon nicht wenige... Warum nun das Augenmerk auf Somalia gerichtet werden soll ist mir ein Rätsel.
     
  11. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Weil es immer, durch Zunamis, Erdbeben und Dürrekatastrophen, Gebiete gibt die unsere Hilfe besonders brauchen und zur Zeit geht es den Menschen in Somalia besonders schlecht.
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Ich kann Cikey leider nur zustimmen. Das hat mit schwarzen Schaafen nicht viel zutun, wenn ich mir angucke, was bei diversen Hilforganisationen für Paläste stehen und die Führungspositiuonen für Autos fahren. Oder nimm die große Lotterie im Ersten, wo die nette Dame ne halbe Million pro Jahr verdient. Das passt halt alles nicht zusammen. Auf der einen Seite den großen Helfer in den Medien spielen, auf der anderen Seite aber den Hals nicht voll kriegen.
     
  13. #13 Langstrecke, 01.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Das solltest Du mal den hungernden Kindern in Peru sagen, die zu harter Arbeit verpflichtet werden oder einem Kind, das Krebs hat. Aber dann bitte....ins Gesicht. "Besonders schlecht"...geht es den Menschen in Somalia, weil die Medien momentan voll draufhalten. Denen geht es zur Zeit nicht schlechter als früher auch.

    Am Rande bemerke man hier, dass in diesem "Flüchtlingscamp" einige Familien bereits seit fast 20 Jahren leben. Muss man sich mal vorstellen.
     
  14. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Man kann über vieles diskutieren. Ob ein Reifen gut ist, ob das Leder der Sitze stimmt, oder das für und wider von Qualitätskraftstoffen, aber es gibt keine Diskussionsgrundlage gegen das Helfen anderer Menschen.

    Man kann denken was man will, aber man sollte sich nicht das Nichthelfen schönreden.
     
  15. #15 Langstrecke, 02.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Du bist der Hammer, Junge. Aber wenn Du so argumentierst, spendest Du sicherlicht schon all die vergangenen Jahre für Kinderhilfsprojekte in aller Welt, nicht wahr?! Oder bist Du nun auch erst auf diese "armen" Somalis aufmerksam geworden, weil es in den Medien hoch und runtergeleiert wird? Weisst Du eigentlich, dass durch diesen irren Medienwahn andere Menschen noch schlimmer zu leiden haben?

    Mit welchem Recht kannst Du behaupten, dass es den Somalis schlechter geht als anderen Menschen in Not? Das ist....entschuldigung...eine Frechheit, denn es steht Dir nicht zu darüber zu urteilen.

    Auf der ganzen Welt leiden Menschen unter Hunger. Sterben aufgrund von Unterernährung.
     
  16. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    5
    Ich brauche mich bei Dir "Junge" sicherlich nicht rechtfertigen, aber ich spende seit Jahren , regelmäßig!

    Ich behaupte übrigens auch nicht, dass es den Menschen in Somalien schlechter geht, aber den geht es zur Zeit viel schlechter!

    Jeder soll da spenden oder helfen wo er möchte, hauptsache man tut es!
     
  17. #17 Autobahnheizer, 22.08.2011
    Autobahnheizer

    Autobahnheizer

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Es sollte erstmal etwas gegen die sinnlose Vermehrung investiert werden. Zusätzlich haben wir eine Überbevölkerung der Erde und Deutschland kann nicht überall Retter der Nation sein.
     
Thema: Hungersnot in Afrika - Afrika braucht Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hungerndes kind

    ,
  2. hungernde Kinder Afrika

    ,
  3. hungersnot in afrika

    ,
  4. hunger südafrika,
  5. afrika hungersnot,
  6. hungersnot afrika,
  7. hunger in afrika,
  8. Afrika Kinder hunger,
  9. afrika kind hunger,
  10. hungerndes kind in afrika,
  11. kinder afrika hunger,
  12. kinder hunger afrika,
  13. hunger afrika,
  14. Hungernde kinder,
  15. afrika hungernde kinder,
  16. kind afrika hunger,
  17. afrika hungerndes kind,
  18. hunger kinder afrika,
  19. hungernde kinder in Afrika,
  20. hungerndes kind afrika,
  21. Kinder in not afrika,
  22. kinder.afrika hunger,
  23. hungersnot kinder,
  24. hunger kind afrika,
  25. hungerndes kind bilder
Die Seite wird geladen...

Hungersnot in Afrika - Afrika braucht Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Hilfe, es klappert!

    Hilfe, es klappert!: Hallo zusammen, bis jetzt war ich der Meinung, ein Skoda-Forum sei unnötig - es funktioniert ja immer alles! Jetzt bin ich aber am Ende mit...
  4. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...
  5. HILFE! Sportsitze nachrüsten im Rapid (2016)

    HILFE! Sportsitze nachrüsten im Rapid (2016): Ich kam auf die Idee den doch etwas schlichten Innenraum meines Rapid Spaceback (Red an Grey) aufzufrischen. Ich dachte an Original Sportsitze...