Hundegurt?

Diskutiere Hundegurt? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da meine Mum sich einen Hund zulegen will, kam natürlich ach die Mobilität ins Spiel. Es gibt ja einen SKODA Hundeschutzgurt, dieser wird aber nur...

  1. #1 lost-in-emotions, 10.04.2017
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Da meine Mum sich einen Hund zulegen will, kam natürlich ach die Mobilität ins Spiel.
    Es gibt ja einen SKODA Hundeschutzgurt, dieser wird aber nur für Superb geführt?
    Gut, das ist bei Superskoda so, aber wäre der Gurt auch für Fabia (Combi)geeignet?
    Oder gibts gar ganz andere Möglichkeiten für kleine Hunde (Malteser)?
     
  2. #2 kaffeeruler, 10.04.2017
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Wüsting (oldb)
    Fahrzeug:
    Focus MK4 2.0l Superb 3U4 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    357000
    Geh in den Fachhandel und lasse ihn anpassen, so etwas kauft man nur im Netz wenn man die genaue Größe kennt

    Mfg
     
  3. #3 dathobi, 10.04.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.899
    Zustimmungen:
    2.927
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
  4. #4 daniel-calibri, 10.04.2017
    daniel-calibri

    daniel-calibri

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Seat Ateca ex Skoda Superb 3T FL 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda/Seat Reimers Pinneberg
    Die Gurte von Skoda sind viel zu teuer! Kauf dir einen von Amazon. Und nicht vergessen, so ein Gurt muss an ein Geschirr und nicht an ein Halsband. Besser ist natürlich eine Hundebox im Kofferraum, unser Hund ist da viel entspannter drin.
     
    Onrap gefällt das.
  5. luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    64
    Hallo, bitte überlege es dir mit den Gurt! Finde diese bei einem Unfall sehr gefährlich für den Hund! Eine passende Box und diese fixiert wäre meines Erachtens besser geeignet. Box nicht zu groß! Noch ein Vorteil - Auto bleibt sauber!
    Mfg Martin
     
    Pfotentaxi gefällt das.
  6. #6 lost-in-emotions, 10.04.2017
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Das Problem mit dem Geschirr sehe ich eher darin das es noch ein Welpe ist.
    NATÜRLICH würde ich auch eher ein Gurt als ein halsband nehmen - klaro.
    Aber wo findet man ein Geschirr für einen Welpen-Malteser??

    Das gleiche gilt für eine Metallbox. Ich brauche ja eine, mit möglichst schmalen Gittern.
    Bin ja selber kein Hundebesitzer und hab da keine Ahnung, helfe nur meiner Mum.

    Die Frage ist, was ist mit so Kunststoffboxen? Die halten einen Welpen ja inne.
    Nur wie mache ich diese Box im Auto möglichst Unfallsicher?? -_-
     
  7. luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    64
    Hallo, die Kunststoffbox ist ausreichend und kann mit den Gurt fixiert werden. Nur nicht zu groß nehmen!
     
  8. #8 chris193, 11.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Anhängerkupplung vorhanden?
     
  9. #9 phiomet, 11.04.2017
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    1210, Wien, Floridsdorf, Neu-Donaufeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    65000
    Du willst jetzt aber nicht für nen Malteser nen Hundeanhänger vorschlagen. XD


    Also, als Welpe würde ich jedenfalls ne Box in Betracht ziehen, ausgewachsen dann Box oder Gurt mit Brustgeschirr.
    Wir haben bei unserer immer die Box im Kofferraum (Jack Russel Malinois Mix, mittelgroß) und wenns ne Urlaubsreise wird abgedeckte Rücksitzbank mit Gurt, da sie sich da wohler fühlt und man den Kofferraum vollstopfen kann.
     
    Krümel68 gefällt das.
  10. #10 chris193, 11.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Von Anhänger habe ich doch nix geschrieben, oder?
     
  11. #11 phiomet, 11.04.2017
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    1210, Wien, Floridsdorf, Neu-Donaufeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    65000
    Nein, die Frage nach der Kupplung läßt nur zuerst darauf schließen. Dann erkläre doch. ;)

    Gesendet von meinem XT1572 mit Tapatalk
     
  12. #12 chris193, 11.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Anhängerkupplung > Hundeleine > Hund
    Edit: :D
     
    phiomet gefällt das.
  13. luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    64
    Toller Gedanke!
    20170411_082636.jpg 1produkt16.jpg
     
  14. luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    64
    Denn anderen Gedanken schenke ich als Hundehalter keine Beachtung!
     
  15. #15 daniel-calibri, 12.04.2017
    daniel-calibri

    daniel-calibri

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Seat Ateca ex Skoda Superb 3T FL 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda/Seat Reimers Pinneberg
    Geschirre für Welpen! Schau mal in der Katzenabteilung nach. Es gibt auch für Welpen solche Sachen. Einfach mal in eine Zoofachhandlung gehen.
     
  16. #16 Pfotentaxi, 13.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2017
    Pfotentaxi

    Pfotentaxi

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Joy 1.2 TSI 81kW
    Kilometerstand:
    31000
    Hier mal ein lesensweter Test vom ADAC zur Sicherung von Haustieren im Auto:
    https://www.adac.de/infotestrat/rat...beiner-an-bord/default.aspx?ComponentId=28651

    Auch besonders den link unterm Beitrag zu den Crashtests mit verschiedenen Systemen beachten! Da siehst du mal, wo der Hund landet, wenn er bei einem Frontalcrash in einer Box auf dem Rücksitz ist oder mit einem Gurt auf dem Sitz sitzt.

    Meine erste Wahl wäre immer eine Box im Kofferraum, solange der Hund so klein ist, dass er im reinen Kofferraum herumfliegen würde bei einem Unfall.

    P.S. kurzes Zitat aus dem Crashtestfazit zu den Kunststoffboxen:

    "[...]Der Grad der Sicherheit hängt aber stark davon ab, wo die Box im Fahrzeug platziert wird. Verankert auf der Rücksitzbank mit dem Fahrzeuggurt erwies sich das Kunststoffmaterial beim 50 km/h-Aufprall als eindeutig zu schwach: Gittertüre und Deckel zerbrachen bereits unter der Belastung unserer gerade mal 4 Kilo leichten Test-Katze.[...]"

    P.P.S Was ich auch nicht wusste: für den Hund scheint es am sichersten zu sein, wenn er seitlich zur Fahrtrichtung unterwegs ist. Dann trifft ihn der unvermeidbare Aufprall bei einem Unfall auf möglichst großer Fläche und er kracht nicht Kopf- oder Rücken-voran in die Boxenwand.

    Wir bekommen auch bald (wieder) einen Welpen und zerbrechen uns darüber auch grad den Kopf. In ausgewachsenen Zustand füllt der dann zwar den Kofferraum, aber bis da hin... :wacko:
     
  17. #17 F1zumF3, 13.04.2017
    F1zumF3

    F1zumF3 Guest

    Wenn du wirklich einen Welpen bekommst der im ausgewachsen Zustand den Kofferraum füllt würde ich auf eine Box verzichten.
    Warum eine Box in eine "Box" stellen denn dafür ist der F3 zu klein bzw. der Hund zu groß wäre für mich/uns ein No Go

    Ich/Wir transportieren seit 13 Jahren einen Labrador in unseren "Hunde-Loft" die dafür entsprechend hergerichtet wurden
    Der Labrador passt eh nur quer zur Fahrtrichtung ins Auto :rolleyes:
    Einkäufe, Koffer usw. müssen somit immer mit dem Rücksitz vorlieb nehmen

    Den Welpen bekommst du nach 12 Wochen und der wächst schneller als du denkst. In 6 Monaten ist der F3 dann schon zu klein. ^^
     

    Anhänge:

    • L5.jpg
      L5.jpg
      Dateigröße:
      359,7 KB
      Aufrufe:
      109
  18. luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    64
    Hallo F1zuF3,
    finde ich nicht zu klein den F3! Nur für eine Box ist er zu klein oder die zwei zu groß!
    99146-cc871662353d7f38f16e547b52995af5.jpg
    MfG Martin
     
  19. #19 F1zumF3, 13.04.2017
    F1zumF3

    F1zumF3 Guest

    War auch nicht so gemeint das der Fabia zu zu klein ist. Bezog sich ja nur auf einen unbekannten schnellwachsenden Welpen,
    da kommste mit dem Boxenkauf kaum nach. Ich würde die ersten Welpenmonate (gr. Hund) ein Geschirr nehmen und dann ist der Hund so groß das er stehend, quer zur Fartrichtung in den F3 passt.

    Hier mal ein Vergleich unser 1. Welpe mit 4 Wochen (noch bei Muttern) und Junghund 7 Monate später
    20050505 (4).jpg 20051201.JPG
     
  20. #20 Pfotentaxi, 13.04.2017
    Pfotentaxi

    Pfotentaxi

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Joy 1.2 TSI 81kW
    Kilometerstand:
    31000
    Danke euch zweien für die Tipps ;-) Und super süße Hunde habt ihr da!

    Wir bekommen wieder einen Dobermannwelpen, genau die gleiche Rasse, der wir die vergangenen 11 Jahre bereits einmal ein Zuhause gegeben haben und für den ich den Fabia im letzten Jahr eigentlich gekauft habe.

    Passen tut es also schon. Der Fabia ist bei uns definitiv auch Hundeauto ^^

    Und solange er Welpe ist, werde ich ihm eine gebrauchte Kunststoffbox für ein paar Öcken aus den Kleinanzeigen sicher im Kofferraum verzurren und schön auspolstern. Ist er da raus gewachsen, geht das Ding wieder weg und er hat den Kofferraum mit Inhanger und Gitter komplett für sich.

    Geschirr kommt für mich nicht in Frage. Ich habe einmal erlebt, wie ein Bordercollie nach einer Bremsung ohne Aufschlag erst gegen den Sitz und dann in den Fußraum geknallt ist.

    Bei uns landet für den Urlaub das Gepäck dann auch auf den Rücksitzen. So sind wir sogar im Golf 7 3-Türer schonmal > 600km zu dritt in den Urlaub gefahren; der Hund hatte im Kofferraum als einziger sowas wie Beinfreiheit :D
     
    F1zumF3 und luchs1 gefällt das.
Thema: Hundegurt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda hundegurt

    ,
  2. Hundeautogeschirr Skoda

    ,
  3. hundegurt für husky

    ,
  4. hundegurt von Skoa
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden