Horror Crash und ich mitten drin...

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Bergbauer, 29.04.2007.

  1. #1 Bergbauer, 29.04.2007
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Ganz entspannt gestern abend nach Hause gefahren, grad noch die Cola geschlüft, schomal via FSE angerufen dass ich pünktlich zum Essen komme, gefreut auf mein Lieblingsessen....

    Schnitt.

    Absetzen des Notrufs: "Schwerer VU Ortsausgang Basel Richtung Riehen, 1 Person klemmt, Benzin läuft in Kanalisation...."
    PKW ( Smart ) gegen Baum gerast, 1 Mann im Fahrzeug eingeklemmt, schreit vor Schmerzen, Benzin läuft aus.... 2 Mann kann befreit werden, nach Entfernung der Scheiben und Sicherheitsgurts ist auch eine schonende Bergung des 2 Patienten möglich...

    Verlagerung der beiden Patienten weg vom Auto, da hohe Brandgefahr bestand.
    Patient ist ansprechbar, will sich nicht hinlegen. Nach kurzer Diskussion liegt der Patient in Schocklage. Beginn des Bodychecks durch einen zufällig eintreffenden Arztes aus dem Kanztonsspital Basel. Leider keine professionelle Ausrüstung vorhanden, dh. back to the roots....

    Beruhigung des Patienten durch mich, beim Bodycheck fallen auf: Massive Rückenschmerzen, Patient kann Beine bewegen ( zum Glück!) massive Schmerzen im Bauchraum. Patient wird während der Untersuchung kaltschweissig. Erneute Notrufabsetzung: " Arzt vor Ort, stumpfes Bauchtrauma mit Verdacht auf Milzruptur, Patient befindet sich in kritischem Zustand.".....

    Jetzt heisst es warten. Patient wird tachykard ( Herzrasen ), weiterhin ansprechbar....

    Polizei trifft vor Ort ein, jetzt ist wenigstens eine Decke vorhanden, leider keine Materialen für i.v. Zugang, Infusion etc....

    Nach 7 Minuten die wie ein halbe Ewigkeit erscheinen: Eintreffen des Rettungswagens der Sanität Basel...Kurze Orientierung des Personals, dann: 1. Legen eines grossvolumigen i.v. Zugang, Gabe von 7,5 mg. Morphium.... .....es fängt an zu regnen..... Patient wird Halskragen angelegt und via Schaufelbare auf die bereitgestellte Vakuummatratze gelegt.

    BEschäftigung der zahlreichen Gaffer als Infusionsständer, Lampenhalter und Träger funktioniert so gut, das nach kurzer Zeit nur noch die WIRKLICHEN Helfer am Ort sind.....

    Dann Im Wagen:

    Patient wirdengmaschig überwacht: Blutdruck, EKG, Puls. Legen eines zweiten und dritten i.v. Zuganges. 3 Infusionen Ringer als Druckinfusion. Kreislauf stabilisiert sich...
    Kurz verabschiedet, Arzt fährt zur Unterstützung mit ins Spital...

    Bergeunternehmer trifft ein, Puh der Smart sieht aus....

    Schnitt.


    Im Auto kurz besinnt, Handschuhe ( hatte ich die immer noch an? ) ab, kurz ausgeruht.
    Auf dem Handy mittlerweile ca. 10 Anrufe und SMS: "Wo bleibst Du? " "Essen wird kalt".....
    Kurz die 500! Meter nach Hause gefahren, ins Bett geschlichen und danach noch kurz zum Kühlschrank: Wo ist das Flensburger? ( Schleichwerbung )

    Heute mal gekuckt was in der Zeitung steht:


    Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Basel

    Basel. SDA/baz. Bei einem Verkehrsunfall sind in Basel zwei Insassen eines Personenwagens schwer verletzt worden. Ein Autolenker hatte am Freitagabend in der Riehenstrasse die Sicherheitslinie überfahren und zu einem gefährlichen Überholmanöver angesetzt.

    Wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Samstag mitteilte, versuchte der 32-Jährige das Manöver abzubrechen, als er realisierte, dass ihm Fahrzeuge entgegen kommen. Dabei streifte er den Personenwagen, den er überholen wollte.

    Auto überschlagen

    Der Mann verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen zwei Alleebäume. Sein Auto überschlug sich auf der Fahrbahn. Der beiden Insassen des Fahrzeugs wurden dabei schwer verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.


    Zur Bergung der Verletzten bot die Polizei nach eigenen Angaben drei Patrouillenfahrzeuge, zwei Ambulanzen und die Berufsfeuerwehr auf. Die Riehenstrasse und die Äussere Baselstrasse mussten zwischen 21 und 23.30 Uhr vollständig gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 50'000 Franken.

    Wie jetzt????

    Ihr habt etwa vor "der" Kurve überholen wollen????

    :graus: :graus: :graus: :respekt: :respekt:

    Mit nem Smart??? Noch mehr :respekt: :respekt: :respekt:

    Habt das èberhohlverbot doch gesehen, die weisse Linie doch auch,- na gut die anderen Autos anscheinend nicht.... Wenigstens hat der Fahrer nicht gesoffen, das ist ja schonmal was.

    Sorry jetzt bin ich irgendwie etwas sauer!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EAGLE

    EAGLE Guest

    Sauer? Weswegen?

    Hättest du ihn im Auto klemmen lassen, wenn du gewusst hättest, dass er Blödsinn verzapft hat?
    Du warst nunmal zur richtigen Zeit am Richtigen Ort und hast richtig gehandelt.

    Ich glaube ("Glaube ist Hoffnung"), der wird aus dem Unfall auch so genug gelernt haben.
    Und wenn einer noch so viel Mist baut, es ist jedermanns Pflicht, ihm zur Hilfe zu kommen, was du anscheinend tadellos tatest.
     
  4. #3 goldi1980, 29.04.2007
    goldi1980

    goldi1980 Guest

    Hut ab für die schnelle und gute reaktion von Dir !!! :anbeten:
     
  5. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Respekt vor dem Management der Situation. Auch die 7 Minuten des Rettungswagens sind toll. (Bin selbst einen gefahren). Leider wieder mal einer von absolut vermeidbaren Unfällen - aber eben geschehen und nicht mehr rückgängig zu machen. Gut, dass Dus gepostet hast, so mancher denkt vielleicht drüber nach.
     
  6. #5 felicianer, 29.04.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.080
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich kann echt nur den Hut ziehen vor so einer Reaktion wie die deine. Das ist so eine Situation wie ich mir wünsche sie nie zu erleben.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ärgerlich und ich kann verstehen, dass du sauer warst.
     
  8. #7 fabia12, 29.04.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    :respekt: für die Hilfe die du geleistet hast nicht jeder bleibt in einer solchen Situation ruhig und kann helfen.

    Mfg Fabia12
     
  9. #8 Octi RS, 29.04.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Hatte bisher immer Glück in meiner langen Autofahrerzeit, daß ich so einen Crash noch nicht mit ansehen mußte. Ich kann nur sagen :respekt:, daß du in so einer Situation besonnen und richtig gehandelt hast. Ich hoffe, daß ich davon weiterhin verschont bleibe. Wenn's aber doch mal erforderlich sein sollte, und meine Hilfe nötig wird, werde ich daran denken :cool: zubleiben und helfen wie ich kann.
    Ich überleg grad wie ewig lange es schon her ist, daß ich den Erstehilfekursgemacht habe, und bestimmt nicht mehr viel davon weiß.
    Werd in nächster Zeit mal so nen Kurs besuchen, wenn von meinem Arbeitgeber das wieder angeboten wird.
    Ich wünsche allen unfallfreie Fahrt.
     
  10. #9 octaviadavid, 29.04.2007
    octaviadavid

    octaviadavid

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchenhain Buchenhain 17268 Boitzenburger Land
    Kilometerstand:
    121000
    :respekt: :respekt: :respekt: Super gemacht! Ich wüste nicht ob ich das auch so hin bekommen würde wie du!

    Allen eine Unfall frei fahrt!

    Mfg Octaviadavid
     
  11. #10 Foergisen, 29.04.2007
    Foergisen

    Foergisen Guest

    Kann mich den anderen nur anschließen. Respekt für das ruhige und Fachmännsche Handeln..... :respekt:
     
  12. #11 DSG Hoschi, 29.04.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Leider gibt es von deiner Sorte viel zu wenig!
    Gaffen tun viel nur wenns ums Helfen geht kommen dann immer die Ausreden (lIch kann das nicht oder dann haben Sie keine Zeit!), leider selber schon erlebt!
    Ich meine wenigstens nen Notruf absetzen sollte doch wohl jeder können!
    Deswegen auch von mir :respekt: ! Ich kann nur hoffen das falls ich mal in diese Situation kommen sollte in der ich Hilfe brauche auch einer wie Du vorbei kommt!

    Gruß Hoschi
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. meyka

    meyka Guest

    Hut ab vor deiner Zivilcurage ( hoffe habs richtig geschrieben ).

    Wenn alle so reagieren würden wie du wäre unser leben beim Roten Kreuz etwas leichter und einfacher. Da ich selber schon seit 12 Jahren beim ÖRK fahre kann ich nur hochleisteung und danke zu Dir sagen. Bitte beim nächstenmal wieder so !!!!!
     
  15. #13 Superb_TDI, 29.04.2007
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    ...das ist eines von vielen Dingen, die mich an der Schweiz faszinieren.

    Die Hilfsbereitschaft und die Freundlichkeit.

    Hier in Deutschland könntest du auf der Straße sterben, es würde so gut wie keinen interessieren.

    Hab selber meine Erfahrungen gemacht... die Schweiz ist echt klasse!
     
Thema:

Horror Crash und ich mitten drin...

Die Seite wird geladen...

Horror Crash und ich mitten drin... - Ähnliche Themen

  1. DSG Problem, kein Gang drin und keine Anzeige

    DSG Problem, kein Gang drin und keine Anzeige: Hallo, Leider muss ich nach 110T km nun erste grobe Schwiergkeiten vermelden. Habe schon lange im Internet geforscht und viele Threads gelesen...
  2. Luftauslässe in der Mitte ausbauen

    Luftauslässe in der Mitte ausbauen: Ich habe versucht eine Navihalterung für die Luftauslässe anzubringen, dabei sind mir die senkrechten Lamellen weggerutscht. Hat jemand einen...
  3. Luftauslass mitte/vorne tauschen

    Luftauslass mitte/vorne tauschen: Hallo, bei mir ist am Luftauslass einer der Rillen abgebrochen. Jetzt habe ich mir ein neues bei Ebay bestellt. Weis jemand wie man das...
  4. Innenraumüberwachung drin oder nicht??

    Innenraumüberwachung drin oder nicht??: Aloha, bei der Übergabe meinte mein Händler, dass der Joy eine Innenraumüberwachung hat (Sensoren sind am Himmel vorhanden) und diese kann man...
  5. Temperaturfühler Ausströmer Mitte

    Temperaturfühler Ausströmer Mitte: Hallo. Wie schon beschrieben suche ich den Temperaturfühler für den mittleren Ausströmer. Dieser ist defekt und zeigt -53 Grad an. Aus diesem...