hoher Ölverbrauch

Diskutiere hoher Ölverbrauch im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; hallo leute. mir kommt es so vor als ob mein superb bj 2003 seit der leit der letzten durchsicht im januar viel ölverbraucht. gestern auf der...

  1. #1 Super-Bee, 16.08.2008
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    hallo leute.

    mir kommt es so vor als ob mein superb bj 2003 seit der leit der letzten durchsicht im januar viel ölverbraucht. gestern auf der autobahn ging die gelb öllampe an. seit januar bin ich grademal 23000 km gefahren. davon bestimmt 20000 nur autobahn. kann das ein grund sein? aber normla verbraucht doch ein auto kein öl. und schon gar nich ein diesel. habe angst das da jetzt ne große reparatur auf mich zukommt, die mal locker wieder 1000 eus kostet. zumal ich ja im januar halt ne durchsicht gemacht habe und zahnriemenwechsel. und falls da irgendwo was gewesen wäre hätte man das doch sicher schon gesehen oder? ich weiß das ich letztes jahr auch schon mal das problem hatte, aber da war es schon nach 18.000 km. was kann das denn sein. da hatte ich mir aber nichts dabei gedacht und öl nachgekippt. bei der durchsicht habe ich den freundlichen skodamechaniker angesprochen und er meinte das is normal durch das longlife öl... was sagt ihr dazu und hat einer ne ahnung was das sein könnte?

    danke im voraus für eure hilfe.
     
  2. #2 mezzomix1983, 16.08.2008
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Also eine Frage meinerseits vorneweg...Wenn im Display steht "Ölstand prüfen" - hat man noch etwas Toleranz und den ein oder anderen Kilometer Luft? Kommt dann noch mal eine extra Meldung wie z.B. "Ölstand gering " oder so (Exclusive)?

    Zu Deiner Frage, also aus meinem nähreren Umfeld habe ich gehört, das Skoda generell relativ viel Öl verbraucht. Bei meinem Diggen (2,8l) kippe ich im Jahr bei ca 25Tkm bestimmt 4 Liter nach vom Longlife Öl.
     
  3. #3 Fleder543, 16.08.2008
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Wie viel Öl hast du denn nachgefüllt? Lese mal in der Betriebsanleitung von deinem Auto nach, da müsste drinstehen wie hoch der Ölverbrauch sein darf.
    MfG
     
  4. #4 Super-Bee, 16.08.2008
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    war heut mal beim freundlichen und der meinte das is normal oder bei mir nach 23.000 km nur "so wenig" verbraucht. n guten liter hat er nachgefüllt. naja, also dann scheints ja normal zu sein.

    gut zu wissen
     
  5. #5 mezzomix1983, 16.08.2008
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    In der Anleitung steht sogar nen Liter auf 1Tkm...
     
  6. #6 Fischkeule, 19.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Moin
    Meines wissens verbraucht ein Diesel generell mehr Öl als ein Benziner. Das ein Motor imma etwas Öl verbraucht ist auch normal. Über die Menge läst sich selbstredent streiten.
    Und es hängt natürlich ganz entscheident von deiner Fahrweise ab. Heizen, mehr Öl verbrauch und schleichen gleich speicheln. LOL

    1 Liter auf 23 tsd finde ich ziehmlich viel. Wieviel hat der runter 180000 km? Ich vermute die Ventilschäffte sind auf, guck mal ob deine Abgase bläulich sind?!
     
  7. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Also das ist völlig normal. mein RS braucht 1 l auf ca, 15.000 km. Wenn ich wirklich richtig schnell fahre ist der Ölverbrauch höher.

    keine Sorge also.

    Gruss Limpi
     
  8. #8 Octi_Tuner, 19.08.2008
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo zusammen

    Das der Motor etwas Öl verbraucht ist schon normal.
    Besonders die PD haben da etwas Bedarf. Besonders wenn man viel Autobahn fährt.
    Bei mir ist ein Ölverbrauch erst festzustellen wenn ich mal Autobahn gefahren bin. Da ich das recht selten mache verbrauche ich entsprechend wenig Öl.
    Letzter Ölwechselintervall 31000km. Da hab ich über die ganze Zeit knapp einen halben Liter nachgeschüttet. Und immer nur nach Autobahnfahrten.

    @Fischkeule Super-Bee`s Superb hat 117000km runter. Steht links unter dem Avartar.
    Und gleich auf defekte Ventischaftdichtungen zu tippen find ich grad bei nem Diesel sehr verwunderlich
    Das ein Diesel generell mehr Öl verbraucht halte ich auch für ein ganz übles Gerücht. Auch jeder Benziner verbraucht etwas.

    Aber Super-Bee`s Skodamechaniker hat schon irgendwie Recht. Es liegt zum Teil auch am dünnflüssigen PD Longlifeöl.
    Aus diesem Grund hat VW ja auch schon von 0W30 auf 5W30 gewechselt.
    Mit noch dickerem Öl würde es norch weniger Verbrauch geben aber die Schmierung wäre dann speziell für hochbeanspruchte Teile nicht ausreichend.
    Jedenfalls nicht während das Öl noch kalt ist.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  9. #9 Super-Bee, 19.08.2008
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    Also mein Dicker hat nun schon 132.000 km runter. und ich fahr viel autobahn. also kommt das doch alles hin was ihr schreibt. da ihr alle mehr ahnung habt als ich, vertrau ich da mal drauf

    danke an euch
     
  10. #10 SteffenR, 19.08.2008
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo,
    also ich war auch im letzten Jahr beim Longlife-Service und seitdem benötigt meiner auch hin und wieder mal nen Liter! Ich spreche hier auch von ca. 3 bis 4 Litern auf 12 000 km! Das mit dem Liter auf 1 000 km ist die typische VW-Aussage!
    Vorher war 15W40 drin, da war es wesentlich weniger. Mein Octavia1 20V hat nie zusätzlich was gebraucht.

    Gruß Steffen
     
  11. #11 Octi_Tuner, 20.08.2008
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hi zusammen

    Soviel zum Thema Dieselmotoren brauchen mehr Öl als Benziner.
    Ich glaub es gibt hier und da Ölsäufer.
    Also wenn ich 3-4Liter/12000km lese wird mir schlecht.
    Das ist auch ein Kostenfaktor. Wenn man mal vom üblichen Preis für Longlifeöl von knapp 20€ ausgeht steigert das den Kilometerpreis ja um 1,5cent.
    Irre.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
Thema:

hoher Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

hoher Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Moin aus dem hohen Norden!

    Moin aus dem hohen Norden!: Moin! Ich wollte mich mal kurz vorstellen...sollten danach Fragen offen sein bin ich gerne bereit die zu beantworten. Ich heiße Patrick, bin 30...
  2. Zu hoher Ölverbrauch - Ölwechsel zu 10w-40?

    Zu hoher Ölverbrauch - Ölwechsel zu 10w-40?: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia 1.2 HTP Benziner mit 51kw/69 PS. Als ich ihn mit 100tkm gekauft habe, hatte er 5w-40 drin. Da mein Ölverbrauch...
  3. Reifendruckkontrollanzeige springt nach 1/4-1/2 St. Fahrt bei hohem Tempo an

    Reifendruckkontrollanzeige springt nach 1/4-1/2 St. Fahrt bei hohem Tempo an: Hallo, mir ist es jetzt schon mal öfter passiert, dass ich bei längerer Fahrt bei hoher Geschwindigkeit, sagen wir durchgehend > 140 kmh,...
  4. Hoher Ölverbrauch im Hause VAG. SWR TV Beitrag

    Hoher Ölverbrauch im Hause VAG. SWR TV Beitrag: Hallo, da man ja oft von hohen Ölverbräuchen bei den TSI bzw TFSI Motoren hört, fand ich den Beitrag recht interessant. Vielleicht ist es für den...
  5. Hoher Bremsstaub Vorderräder !?

    Hoher Bremsstaub Vorderräder !?: Servus Beisammen, mein "Big K" hat jetzt bereits knappe 900 km absolviert und meine Vorderräder schauen aus, als ob ich 10 Runden Nürburgring...