Hoher Öl Verbrauch Skoda Octavia II von 1,5l auf 1.000km

Diskutiere Hoher Öl Verbrauch Skoda Octavia II von 1,5l auf 1.000km im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Octavia II 1.6 MPI (75KW) macht mir zurzeit richtig Sorge. Seit ca. 10.000km ist der Öl Verbrauch kontinuierlich angestiegen, so dass...

  1. #1 Donsen64, 18.08.2013
    Donsen64

    Donsen64

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance und Octavia 2 Combi Ambition
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo,
    mein Octavia II 1.6 MPI (75KW) macht mir zurzeit richtig Sorge. Seit ca. 10.000km ist der Öl Verbrauch kontinuierlich angestiegen, so dass ich jetzt 1,5l Öl auf 1.000km verbrauche!
    Ich habe bereits geprüft ob ich Öl verliere, dass ist nicht der Fall. Das Fahrzeug hat 94.000km ohne jegliche Probleme hinter sich gebracht. Außer den normalen Durchsichten war noch nie ein Aufenthalt in der Werkstatt notwendig. Auch so habe ich keine Probleme oder Auffälligkeiten.

    Hat jemand eine Idee was die Ursache dafür sein könnte? Könnte es ein Problem mit den Ventilschaftdichtungen sein?

    Gruß Ingo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JulianStrain, 18.08.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, wenn die Ventilschaftabdichtungen hin sind, sieht man es für gewöhnlich daran, wenn beim schalten in höheren Drehzahlen eine dunkle Wolke einen Verfolgt. :whistling:
     
  4. #3 Donsen64, 18.08.2013
    Donsen64

    Donsen64

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance und Octavia 2 Combi Ambition
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo,
    eine solche dunkle Wolke ist mir noch nicht aufgefallen. Sollten es doch die Kolbenringe sein? Das wird dann aber bestimmt teuer! ?(

    Gruß Ingo
     
  5. #4 Superb*Pilot, 18.08.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ferndiagosen sind nicht möglich, aber ich denke auch das im Ventiltrieb die Ursache zu suchen ist.
     
  6. #5 Donsen64, 21.08.2013
    Donsen64

    Donsen64

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance und Octavia 2 Combi Ambition
    Kilometerstand:
    100000
    Hallo,
    habe mit meinem Freundlichen gesprochen. Der wollte mir gleich einen neuen Motor andrehen bzw. am besten ich kaufe gleich ein neues Auto. Ist das nicht etwas übertrieben bei einem Fahrzeug das 95.000km auf der Uhr hat?

    Ich weiß nicht ob ich zu einer freien Werkstatt gehen soll. Bis jetzt war das Fahrzeug nur in der Skoda Werkstadt. Wenn ich zu einer freie Werkstatt gehe verliere ich diese Skoda Mobilitätsgarantie. Was auch immer die beinhaltet. Aber eigentlich bin ich ja auch im ADAC da sollte mir auch ohne die Skoda Garantie nichts verfrieren.

    Hat jemand Erfahrungen mit der Skoda Mobilitätsgarantie im Positiven wie im Negativen Sinne?

    Gruß Ingo
     
  7. #6 FabiaOli, 21.08.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ich hab die Mob-Garantie einmal genutzt...das nächste mal nehme ich den Automobilclub ^^
    Sollte ausreichen, oder?! ;)
    Und warum solltest du die verlieren?
    Alle Inspektionen sollen im Skoda AH gemacht sein, aber das ist ja eine Reparatur, die kannst du doch machen wo du willst.

    Also ich denke, wenn der Motor das Öl verbrennt, dann würde man das bei der Menge schon langsam hinten am Auspuff riechen, vielleicht auch sehen.
    Ich würd mir mal den Öldeckel anschauen, weißer Schleim (Wasser)?!
    Oder Öl im Kühlwasserbehälter?!
    Dann könnt es die Kopfdichtung sein, diese kann man aber auch wechseln, nicht ganz billig, aber definitiv machbar.
    Aber gleich neuen Motor/Auto andrehen find ich echt schwach.
    Das lässt sich sicherlich klären.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hoher Öl Verbrauch Skoda Octavia II von 1,5l auf 1.000km
Die Seite wird geladen...

Hoher Öl Verbrauch Skoda Octavia II von 1,5l auf 1.000km - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI

    Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI: Verkaufe hier eine Edelstahl Downpipe für alle 1.8er und 2.0er TSI Turbo Benziner des VAG Konzern. Sie wurde bei PPH-Motoring gekauft. Die Firma...
  2. Import Skoda Octavia Combi - Tchechien

    Import Skoda Octavia Combi - Tchechien: Hallo, wir möchten uns gern einen Skoda 1.4 Octavia Combi Style mit einem bestimmten Farbton zulegen. Da dieser Farbton aber auch in keinem...
  3. Privatverkauf Octavia 3 LED Rückleuchten

    Octavia 3 LED Rückleuchten: Verkaufe meine ca. 2 Jahre alten LED Rückleuchten in super Zustand und inkl. Leuchtmittel. Auf wunsch und ggf. Aufpreis auch gern mit LED...
  4. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  5. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...