Hoher Bremsstaub Vorderräder !?

Diskutiere Hoher Bremsstaub Vorderräder !? im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Beisammen, mein "Big K" hat jetzt bereits knappe 900 km absolviert und meine Vorderräder schauen aus, als ob ich 10 Runden Nürburgring...

  1. #1 El_Nino, 09.05.2017
    El_Nino

    El_Nino

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    wild south Bavaria
    Fahrzeug:
    Kodiaq mit 4 Spuren im Schnee
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    55555
    Servus Beisammen,

    mein "Big K" hat jetzt bereits knappe 900 km absolviert und meine Vorderräder schauen aus, als ob ich 10 Runden Nürburgring hinter mir hätte.
    In meinen Augen ist die Bremsstaubablagerung recht hoch und gar kein Vergleich zu meinem vorherigen O2.

    Ich bin jetzt nicht der übermäßiger Bremser, so dass mir der übermäßige Schmutzgrad schon bisserl komisch vorkommt.

    Wie ist denn der Eindruck der Anderen?
    Hab da zwar eine Vermutung, aber bevor ich wilde Gerüchte in die Welt setze, wollt ich erstmal die anderen Meinungen hören.

    Buidl gibts spader :-)
     
  2. #2 guentherb, 09.05.2017
    guentherb

    guentherb

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Ösiland
    Fahrzeug:
    Fabia II, TDI 1.9, 101 PS
    Werkstatt/Händler:
    Wiesinger, Gänserndorf, Österreich
    Kilometerstand:
    156.000
    Kann ich voll bestätigen, wird aber mit dn neuen Belägen zusammenhängen
     
    El_Nino gefällt das.
  3. #3 deutschi100, 09.05.2017
    deutschi100

    deutschi100

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    seit 05.04.17 den K1 mit 1,4 TSI DSG
    Ist bei mir auch so. War beim O3 nicht so.
     
    El_Nino gefällt das.
  4. #4 El_Nino, 09.05.2017
    El_Nino

    El_Nino

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    wild south Bavaria
    Fahrzeug:
    Kodiaq mit 4 Spuren im Schnee
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    55555
    @ guentherb, deutschi100,

    hat sich das nach der "Einfahrphase" gebessert?

    Wenn ich mir jetzt den Verschmutzungsgrad im Verhältnis zu meinem Fahrstil anschaue, dann brauch ich mir keine Gedanken mehr über den Kauf von schwarzen Felgen machen :-)
     
  5. #5 Chuggie793, 09.05.2017
    Chuggie793

    Chuggie793

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    214
    Was willst Du erwarten? Schau mal was die Fuhre wiegt, dieses Gewicht muß auch wieder zum stehen gebracht werden.
    Ein SUV ist nun mal was anderes als ein Octavia.
    Wer ein großes Auto fahren will muss auch mit z.B. erhöhten Kosten rechnen.
    Den Firmenwagenfahrern wirds egal sein aber den Privatfahrern sollte schon bewusst sein das nicht nur der Spritverbrauch relevant ist.
    Wartung, Verschleiß etc. pp. ist nun mal etwas kostspieliger als bei einem Octavia!
     
    Seppel16 und MrMaus gefällt das.
  6. #6 YetiSepp, 09.05.2017
    YetiSepp

    YetiSepp

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti | 2.0TDI 140PS | Ambition Plus | Motec Pantera 8,5Jx19 ET 45
    Bremsstaub...1stworldproblem.

    Felgen mit Reiniger waschen (Valet pro Bilberry Wheelcleaner) und dann mit einer ordentlichen Versiegelung die Felgen schützen. Danach reicht meist Shampoowasser und die Räder sind frei von diesem fießen Bremsstaub.
     
  7. #7 Chuggie793, 09.05.2017
    Chuggie793

    Chuggie793

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    214
    Den Billberry nutz ich auch! Geiles Zeug zu nem Top Preis!
     
  8. #8 YetiSepp, 09.05.2017
    YetiSepp

    YetiSepp

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti | 2.0TDI 140PS | Ambition Plus | Motec Pantera 8,5Jx19 ET 45
    Und in 1/5-Gemisch sparsam und trotzdem recht wirkungsvoll.
     
    OcciTSI und Chuggie793 gefällt das.
  9. #9 Agollin, 09.05.2017
    Agollin

    Agollin

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Kodiaq 1.4 TSI ACT 4x4
    Kilometerstand:
    30 + x
    Schaut doch mal auf eure Bremsscheiben. Sind eure Bremsen schon eingefahren und nutzen die gesamte Scheibe aus? Sonnst ist es normal dass ein höherer Abrieb ist.
     
  10. #10 El_Nino, 09.05.2017
    El_Nino

    El_Nino

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    wild south Bavaria
    Fahrzeug:
    Kodiaq mit 4 Spuren im Schnee
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    55555
    Ich erwarte mir erstmal gar nichts. :-)
    Weder die Kosten nich der Verschleiß sind hier das Thema!

    --> Punkt bei der Geschichte ist, dass in meinen Augen die Bremsstaubablagerung ungewohnt hoch ist und mich das etwas wundert.

    Der O2 war übrigens etwas höher motorisiert, so dass die Masse beim Bremsen nicht ausschlaggebend war, sondern eher die gefahrene Geschwindigkeit :-)
    Vor meinem O2 und dem Kodiaq bin ich einen T5 gefahren, der knapp 2 t Leergewicht hatte. Und dort waren die Felgen bei Weitem nicht so verschmutzt wie jetzt beim Kodiaq nach 900 km.
    Das Argument "mehr Masse zum Stehen zu bringen" zieht für mich übrigens nicht ;-) Denn hier sind die Bremsanlagen auf das Fahrzeug abgestimmt und entsprechende Materialien werden verwendet.

    Wie schon angekündigt habe ich eine andere Vermutung. Ich glaube eher, dass Skoda hier bei den Belägen/ Scheiben etwas Einsparpotential gesehen hat und ggf. nicht gerade die qualitativ hochwertigsten Materialien verbaut hat. Stichwort NAO Beläge, die es z. B. für den USA Markt gibt, welches das Phänomen verhindern, bzw. minimieren.


    Super, herzlichen Dank für den Tipp :-)
    Werde das Zeug mal ausprobieren.
     
  11. #11 Chuggie793, 09.05.2017
    Chuggie793

    Chuggie793

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    214
    Wenn Du es denn schon weißt warum fragst dann hier nach?
    Bei mir ist die Verschmutzung nicht wirklich höher als bei meinem vorherigen RS also geh ich mir nun meinen Aluhut holen und schau mal was noch so für Theorien in den Raum geworfen werden.
     
    Erdbaer123 und Tuba gefällt das.
  12. #12 El_Nino, 09.05.2017
    El_Nino

    El_Nino

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    wild south Bavaria
    Fahrzeug:
    Kodiaq mit 4 Spuren im Schnee
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    55555
    Ich frage nach, weil ich raus bekommen möchte, ob es ein Einzefall ist, oder mehrere Leute betrifft, bzw. der Ursprung wirklich aufs Material zurück zuführen ist.

    Würde dann in meinem Fall ggf. die Beläge wechseln, da für mich der Verschmutzungsgrad auf Dauer nicht akzeptabel ist.
     
    Manuel0035 gefällt das.
  13. #13 Sven_O3, 09.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG | Fabia Kombi Style 1.2 TSI
    Also das mit dem Bremsstaub ist mir auch aufgefallen.
    Laut meinem :) liegt das an den verwendeten Materialien, die "weicher" sind als noch Generationen zuvor, um einen kürzeren Bremsweg zu erreichen.
    Ist aber auch bei anderen Herstellern so und somit kein Skoda-Phänomen.
     
  14. #14 Sven_O3, 09.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG | Fabia Kombi Style 1.2 TSI
    Hallo Leute. Den BilBerry würde ich auf keinen Fall nehmen. Er hat einen ph-Wert wie Rohrreiniger. Wenn draufsteht "säurefrei", heißt das noch lange nicht, dass er ph-neutral ist. Er ist stark alkalisch und kommt mir somit nicht an meine Felgen. Ich habe zu Hause auch eine neue, verschlossene 1L Packung stehen. Zum Glück hab ich einen Test dazu gesehen bevor ich das Zeug auf meine Felgen gehauen hab.
    Nehmt besser den grünen Tuga Alu-Teufel. Der ist ph-neutral und hat eine top Reinigungswirkung.
     
    Manuel0035 und Andy50 gefällt das.
  15. #15 RS(ven), 09.05.2017
    RS(ven)

    RS(ven)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 2.0 Tdi Race Blau
    Das liegt an den Werksbremsen. Bei meinen O3 war es auch so, bis ich die Bremsen wechseln musste. Seitdem deutlich weniger Bremsstaub.

    Grüße
     
    El_Nino gefällt das.
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.630
    Zustimmungen:
    13.369
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Ich nehme warmes Wasser, eine Dosierung Scheibenwaschlösung und eine alte Bürste (ein Handfeger ist klasse). Ach ja, und ein alter Lappen hilft auch. Spezielle Felgenreiniger kosten meist auch speziell ... ;)
     
  17. #17 Sven_O3, 09.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG | Fabia Kombi Style 1.2 TSI
    Scheibenwaschlösung enthält Alkohol. Auf die Dauer auch nicht das wahre. Aber jeder so wie er mag. Hauptsache die Felgen glänzen schön [emoji106]
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.630
    Zustimmungen:
    13.369
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Wer spricht davon? Einmal vor dem Einlagern eine Grundreinigung und anschließend versiegeln. Zudem sind weder Klarlack noch Aluminium alkohol-löslich ;)
     
    helloyou, Manuel0035 und Sven_O3 gefällt das.
  19. #19 Chuggie793, 10.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2017
    Chuggie793

    Chuggie793

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    214
    Ich verwende den Billberry verdünnt in 1:5!
    Da der Billberry schon seit Jahren auf dem Markt ist, von Profi Aufbereitern benutzt wird und ich noch nix von verhunzten Felgen durch den Reiniger gelesen habe werde ich denn auf jeden Fall weiter verwenden!
    Ich werd mir mal Teststreifen besorgen und das selber ausprobieren.

    P.S. Hab das Video von Lackaffen gesehen und sorry aber diesen "Test" kann mann nicht ernst nehmen.
    Bei aller Liebe aber man merkt genau welcher Reiniger unbeliebt ist und welcher den Test gewinnen soll!
     
    OcciTSI gefällt das.
  20. #20 Sven_O3, 10.05.2017
    Sven_O3

    Sven_O3

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 1.4 TSI 150PS DSG | Fabia Kombi Style 1.2 TSI
    Aber eine Verdünnung von 1:5 macht es auch nicht besser. Da bleibt der ph-Wert annähernd unverändert.
     
Thema: Hoher Bremsstaub Vorderräder !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorderachse mehr bremsstaub

    ,
  2. skoda Felgen vorn dreckig

    ,
  3. PKW Vorderrad erhöhter Bremsstaub

    ,
  4. roter staub auf felge fabia,
  5. warum sind die vorderen felgen immer dreckiger,
  6. Felgen vorderrad verschmutzt,
  7. vorderräder dreckig,
  8. kann bremsabrieb auf den felgen vorn am kfz verhindrert werden?,
  9. skoda fabia viel bremsstaubs,
  10. keramikbremsanlage superb
Die Seite wird geladen...

Hoher Bremsstaub Vorderräder !? - Ähnliche Themen

  1. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich fahre den skoda octavia rs 2015 Diesel. Ich habe das Gefühl das mein ölverbrauch etwas zu hoch ist.. auf ca. 1000 km ein...
  2. Hohe Öltemperatur 1.8 TSI

    Hohe Öltemperatur 1.8 TSI: Hallo zusammen, ich fahre einen Octavia 3 Facelift (BJ 2017) mit dem 1.8 TSi Motor. Mir ist in letzter aufgefallen, nach dem mich einige...
  3. Swing Radio nur noch Blechern (Höhen Fehlen) Reparaturtipps

    Swing Radio nur noch Blechern (Höhen Fehlen) Reparaturtipps: Mahlzeit Leute, Heute Morgen hat mein hässliches Swing Radio den Geist Aufgegeben ich bin eigentlich ganz Froh Drüber da es mir noch nie Gefallen...
  4. Hoher Ölverbrauch beim 1.8 TSI Skoda Super Combi

    Hoher Ölverbrauch beim 1.8 TSI Skoda Super Combi: Nachdem sich über Monate schleichend ein immer höherer Ölverbrauch bei meinem Superb ergab, wurde jetzt beim SKODA-Händler eine...
  5. Klimaanlage kühlt bei hoher Aussentemperatur nicht

    Klimaanlage kühlt bei hoher Aussentemperatur nicht: Unser FABIA NJ Kombi Baujahr 2016 hat seit wenigen Wochen ein Problem mit der Klimaanlage. Das Fahrzeug hatte kurz zuvor einen Klimaservice beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden