Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS

Diskutiere Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Skoda Fans, ich habe folgendes Problem. Habe meinen Skoda Gebraucht gekauft und mir ist aufgefallen, dass die Öl Temperatur sich rasant...
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #1

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Liebe Skoda Fans,

ich habe folgendes Problem. Habe meinen Skoda Gebraucht gekauft und mir ist aufgefallen, dass die Öl Temperatur sich rasant erhöht auf 103 Grad laut Digitalanzeige. Die Kühlung springt dann an und letztes ist sogar mal kurzzeitig eine weiße Rauchwolke aus dem Auspuff entwischen.
ich hab keine Ahnung was das alles zu bedeuten hat, aber das ein Motor schnell heiß wird, hatte ich bis Dato noch nie.

Kann mir jemand einen Tipp geben was das ist und was ich tun kann?

Vielen Dank

Gruß
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #2
Alukugel

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
302
Zustimmungen
159
Einfach mal ne längere Strecke mit konstanter Drehzahl von ca. 2500U/min fahren - hört sich für mich nach einer ganz normalen Regeneration des DPF an.
103 Grad Öltemperatur ist aber auch nich soo dramatisch.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #3
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
13.151
Zustimmungen
5.987
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>7000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>5000
103°c Öltemperatur ist wirklich nicht dramatisch. Unter Last gehen die TDIs auch mal auf 130°C hoch.
Von daher alles ok.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #4

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Vielen Dank, für die schnelle Antwort, das beruhigt mich etwas. Dass mit der langen Strecke werde ich in Angriff nehmen.

Gruß
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #6

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Wenn man gleichmäßig fahren kann, dauert das keine 10 min.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #7
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.872
Zustimmungen
2.298
Ort
Saarland, OTW
Fahrzeug
Audi A3 Sportback
Kilometerstand
211.000
Fahrzeug
BMW F650GS
Kilometerstand
38.000
Gewöhn dich schonmal dran, immer wenn nach dem abstellen von deinem Fellmonster das Gebläse anspringt is der DPF wieder am regenerieren gewesen und wurde (so meist der Fall) unterbrochen.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #8

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Ok danke, sagt mal was hält ihr eigentlich vom dem Skoda Yeti 1,6 tdi bj:2014?
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #9

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Nicht mein Geschmack :D
Und der 1,6er ist auch nicht mein Fall :D
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #10

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Ja ok, das ist deine persönliche Meinung. Meine jedoch so allgemein, ich hab mir geholt weil ich überall lese dass dieser so sparsam sei usw.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #11

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Es wurde ja nach der Meinung gefragt, also habe ich meine Meinung mitgeteilt.
Erwartest du eine unpersönliche Meinung ? :D

Und, kannst du es bestätigen, dass dieser so sparsam ist usw. ?
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #12

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Ehrlich gesagt finde ich ihn jetzt nicht gerade super sparsam. Er hat halt einen 1,6 und wenn man den richtig fährt ist ein kleiner Sparsamkeit zusehen mehr aber nicht
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #13

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Im Yeti ist der Motor auch echt fehlt am Platz. Einer der fürchterlichsten Motoren unter den Dieseln im VAG Konzern, leider.
Leider ist der Yeti auch ein rostiger Teufel.
Schau dir die Türkanten zwischen vorderer und hinterer Tür, auf der Unterseite, genau an. Dort rosten sie leider sehr gerne.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #14

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Das mit dem Rost kenne ich zum Glück ist es bei meinem noch nicht der Fall. Aber das mit dem 1,6 Motor, wundert mich jetzt schon, da dieser bei vielen Test von Namenhaften Testern gelobt worden ist. Zuvor fuhr ich einen Audi A3 Sportback S-line 2.0 TDI 16V , bj:2006. mit dem habe ich nie wirklich nie ein großes Problem gehabt der steht abgemeldet in der Einfahrt. Bin nur wegen der Steuer umgeschwenkt auf einen kleineren Motor.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #15

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Meiner Meinung nach, ist der 2L mit 110 PS hier besser geeignet, noch besser mit 140PS.
Injektoren und AGR Kühler, kommt bei diesen Motoren gern mal als Defekt vor :D
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #16
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.728
Zustimmungen
434
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
210.000
Der 1.6er TDi ist der genialste Motor im Konzern. Langlebig, wenig Defekte und Sparsam. Taxifahrer schwören auf ihn, ich sowieso.

Ich habe meinen mit über 180.000 noch mal chippen lassen mit SKN Ecotuning, Anhängelast auf 1,9 to erhöht.

Defekte bislang 1 Injektor nach update und Wapu Wasserverlust. 208000 km. Vmax laut Tacho nach dem Chiptuning 210 km/h. Verbrauch, um 4 Liter.

Allerdings muss ich zugeben, das ich mit Shell GTL Diesel fahre und das Chiptuning darauf auch ausgelegt wurde.

Ich stand damals vor der Entscheidung 1.6 und 2.0........bereuen tue es ich nicht, da die 2.0 auch im Fuhrpark zu viele Maleschen haben.

Des Weiteren hat der 1.6 er das robusteste Getriebe verbaut was es im Konzern gibt (5 Gang) und dazu hat er kein Zwei Massen Schwungrad was vorzeitig ausfallen kann. Meine 9 2.0 TDi mussten da schon alle Federn lassen und zwischen 130.000 und 180.000 waren da die Ausfall KM.

Ich würde ihn sofort wieder kaufen und kann ihn nur empfehlen.
 

Anhänge

  • IMG_20210302_132315.jpg
    IMG_20210302_132315.jpg
    360,3 KB · Aufrufe: 28
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #17

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Na das ist doch mal eine Ansage 👍
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #18

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.944
Zustimmungen
803
Meine Erfahrung ist auch bei Gott nicht schlecht. Aber als Mitarbeiter in einem Skoda Autohaus, sehe ich welche Defekte kommen und wie häufig sie sind.
Aber prinzipiell ist es schon ein guter Motor, mit leider etwas zu wenig Kraft.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #19

Suli

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Das mit der Kraft kann wirklich laut sagen und bin davon enttäuscht aber man hat ja die Wahl, kleiner Motor weniger PS = wenig Steuer oder halt das Gegenteil . Ich hab mich jetzt einfach drauf eingestellt etwas gemütlicher durch die gehen zu fahren.
 
  • Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS Beitrag #20
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.728
Zustimmungen
434
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
210.000
Aber als Mitarbeiter in einem Skoda Autohaus,
Bekommen denn Skoda Autohäuser noch ältere 1.6 TDi zu sehen ? :)

Ich habe in meinem Dunstkreis ein paar 300.000 er 1.6 er die sogar noch den ersten DPF drin haben und immer noch gute Dienste verrichten. Und das selbst im extremen Kurzstreckenverkehr.

Beim Yeti ist es nicht alleine der Motor, das 5 Gang Getriebe trägt leider zur Trägheit bei. Bei Serienstand ist das besonders schlimm wenn die Klima volle Last fordert und man an der Ampel anfahren will. Da brauch er eben ohne Chip sehr lange.

Bei meinen heimischen beiden 2.0 TDi, einer erste Generation Octi RS und der andere 2 Generation 170 Pferdchen im Superb traten trotz Generationswechsel sehr ähnliche Probleme auf. Bei beiden ging die WaPu deutlich vor dem Intervallwechsel den Bach runter, beide glänzten mit defektem ZMS. Der Superb hat einen Getriebeschaden an der Lagerung der 5/6 Gang Welle, sowie ein undichtes Ausrücklager. Der Octi quittierte für sich noch einen Turboschaden sowie diverser anderer Mängel.

Das sind aber Fahrzeuge die dann kein Skoda mehr zu sehen bekommt, da solche Schäden in einem Skoda Autohaus einen wirtschaftlichen Totalschaden zum Restwert des Fahrzeuges darstellen.

Der 1.6 glänzte insbesondere in seiner Anfangszeit sehr oft durch Probleme in der Motorsteuerung Softwareseitig, das kann man aber nicht dem Maschinenbauer vorwerfen ;)
 
Thema:

Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS

Hohe ÖL Temperatur Skoda Yeti 1,6 TDI 105 PS - Ähnliche Themen

Glühkerzenwechsel Yeti 2,0 TDI 110 PS nach Fehler P0673: Hallo, nachdem ich den Fehler. "Fehlercode P0673: Glühkerze Zylinder 3 Steuerstromkreis" hatte mit den gelben Horror: Yeti CFHF, 2,0 TDI 110PS...
Fabia 1.6 Tdi Öl Temperatur: Guten tag allerseits Mein Name ist Chris habe 24 Jahre und wohne in Luxemburg Ich bin jetzt seit knapp 2 Wochen Besitzer eines Fabia 1.6 tdi...
Oben