Höhle der Löwen : Heckklappenöffner auch beim Citigo?

Diskutiere Höhle der Löwen : Heckklappenöffner auch beim Citigo? im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Möglich und hat jemand Erfahrung?

  1. #1 dathobi, 01.10.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.898
    Zustimmungen:
    2.722
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Möglich und hat jemand Erfahrung?
     
  2. #2 Schlaumeier77, 12.10.2017
    Schlaumeier77

    Schlaumeier77

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    116

    Ich kann dieses Patent nicht empfehlen. Da sind qausi nur Federn drin, die mehr Druck ausüben. Wenn du Pech hast verbiegen oder brechen Dir die Nippel in der Heckklappe, in der die Dämpfer eingeklippt sind.
     
    RoomsDDer und Keks95 gefällt das.
  3. #3 MrSmart, 12.10.2017
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    90009
    Das Thema gab es hier schon mal und wenn mich richtig erinnere, dann wurde durchweg vom Umbau abgeraten.
     
    RoomsDDer und Keks95 gefällt das.
  4. #4 BluesSkoda, 12.10.2017
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Alter hut, zu meiner G5 Zeit wurden Federn eingesetzt ( kosten keine 10Euro) und Funkonierte. Nachteil bei einigen verbogen sich die Zapfen ( war selbst nicht betroffen).

    Als nächstes wurden stärkte Dämpfer verbaut ging ebenfalls.


    Kurz um das Thema ist nicht neu, nur schlicht überteuert.

    Wenn man es will, paar passende Federn in den Werks Dämpfer setzen und man hat den Effekt.

    In der Praxis wird es im Sommer funkonieren, im Winter nur bedingt. Nachteil die Dämpfer und Zapfen etc... leiden auf Dauer.

    Wie gesagt hatte es, würde es nicht mehr machen.
     
  5. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    83
    Das Ganze funktioniert so nicht beim Citigo.

    Beim Citigo wird über die Fernbedienung die Heckkplappe nicht mechanisch entriegelt. Es wird nur der Taster zum entriegeln freigeschaltet. Entriegeln muß man immer noch per Hand.
    Da können die Zusatzfedern noch so stark sein, die Heckklappe würde nicht von allein aufspringen.

    Im Gegenteil.
    Die Dämpfer sind so eingestellt das, wenn man die Klappe auf eine gewisse höhe hält und dann los läßt, diese von alleine zu fällt.
    Mit den Zusatzfedern müßte man die Klappe dann eher zu schmeißen.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  6. tomold

    tomold

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Citigo (1. Facelift MJ. 2017) öffnet die mittlere Taste der FB das Schloss definitiv.

    Ich würde es bei mir trotzdem nicht einbauen, zum einen wegen der potentiellen Beschädigungen, zum anderen weil die Heckklappe sehr schön schließt - man bewegt sie über den Scheitelpunkt (die Stelle, wo sie statt nach oben, nach unten geht) und lässt sie los. Klappe zu.

    (Hat mein Vorredner ja auch schon gesagt)
     
  7. #7 Cpt.Hero, 24.10.2017
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    warum sollen den eigentlich die Stoßdämpfer darunter leiden?
    Die Feder speichert doch nur die Energie, die nötig ist, damit der Stoßdämpfer über den Scheitelpunkt kommt. Wenn ich vor der Klappe stehe und diese mit der Hand hochziehe(um über den Scheitelpunkt zu kommen) mache ich doch nix anderes als das was die Feder macht.
    Anbei meine Stoßdämfer öffnen nach 50TKM auch nicht mehr komplett, bei in meinen Augen eher seltener Benutzung
     
  8. #8 fireball, 24.10.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.635
    Zustimmungen:
    4.660
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Es leiden nicht die Gasfedern, sondern die Heckklappe und/oder die Zapfen der Gasfederaufnahmen.
     
  9. #9 Cpt.Hero, 24.10.2017
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Was heißt den "leiden" in diesem Zusammenhang.
    Ich mein die Heckklappe wird wohl kaum beschädigt werden, außer vllt Kratzern.
    Die Zapfen macht schon eher Sinn, da sie im eigentlichen Ruhezustand dauerhaft belastet werden.
    Also ich bin halt nicht gerade abgeneigt das auch einzubauen, weil das schon echt praktisch ist die Heckklappe per knopfdruck öffnen zu können.
     
  10. #10 JuppiDupp, 24.10.2017
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    1.738
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Dann mach es, und leb mit den Konsequenzen.
     
  11. #11 Cpt.Hero, 24.10.2017
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    @JuppiDupp
    Sehr konstruktiv und zielführend diese Aussage.
    Ich will nur verstehen warum es schädlich ist dieses Ding zu verbauen. Das mit den haltenippeln, dem stimme ich zu
     
  12. #12 RootsPlague, 24.10.2017
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    33
    Es kann durchaus auch die Heckklappe beschädigt werden, zumindest beim O2 ist das der Fall.
    Da verformt sich dann das Blech rund um den Kugelbolzen und da hast dann u.U. auch nach dem Ausbau noch versaute Spaltmaße.
     
  13. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    83
    Und dran denken das man die Klappe auch wieder zumachen muß
    Mit den Federn wird das erschwert.
     
  14. #14 JuppiDupp, 24.10.2017
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    1.738
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Cap.Hero, .....

    meine Bemerkung bezog sich auf deinen Satz !

    wenn die große Mehrheit hier davon abrät,

    und Du es dennoch versuchen willst, ja was soll man sonst Dir anderes Schreiben. ?(
     
  15. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Die normalen Dämpfer sind ja so konzipiert, dass sie erst wirklich Druck aufbauen um die Klappe zu öffnen, wenn man die Klappe aufmacht und so ein paar cm nach oben hebt.
    Durch andere Dämpfer oder eben diesen Mist wird der Druck extrem erhöht, sodass die Klappe ja von alleine aufspringt. Das heißt im geschlossenen Zustand aber auch, dass der Druck dauerhaft auf allen Bauteilen lastet, die die Karosserie und die Heckklappe verbinden. Das wären das Heckklappenschloss, die Scharniere und die Aufnahmepunkte der Dämper am Wagen und der Klappe.
    Beim Schließen lastet natürlich nochmal ein viel größerer Druck auf den Aufnahmepunkten, da die Dämpfer mit diesem angebauten Zeug ja stärker "entgegendrücken".

    Ob man das wirklich möchte, sollte man sich halt überlegen, aber dann auch bitte nicht in ein paar Jahren hier schreiben, wenn es teure Folgekosten gibt.
     
  16. #16 fireball, 24.10.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.635
    Zustimmungen:
    4.660
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Der Druck ist auch mit den originalen Gasfedern dauerhaft da - nur halt weniger.

    Ändert aber nichts am Problem ;) - wie es vernünftig und dauerhaft funktionieren kann wurde ja schon oft genug erzählt.
     
  17. #17 Cpt.Hero, 24.10.2017
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Okay nice!
    Das klingt einleuchtend. Mir ist schon klar, dass das System gerade im geschlossenen Zustand Kräften ausgesetzt ist, wo sonst so gut wie keine wirken. Ich hätte aber nicht vermutet, dass dabei Kräfte auftreten die das Blech u.U. verformen können. Ich hatte soeine dafür konzipierte Feder bisher noch nicht in der Hand :/
     
  18. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z FL RS Combi / Rapid Spaceback
    Das stimmt natürlich, allerdings sind alle anderen Bauteile auf diesen Druck ausgelegt und der Druck reicht bei weitem nicht aus, um die Klappte automatisch zu öffnen.
    Durch die Modifikation wird der Druck ja extrem erhöht, sonst würde das ganze ja nicht „funktionieren“.
     
  19. #19 kleksi12, 25.10.2017
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    101500
    Hatte schon sowas vor ca 2 Jahren in meinem Fabia war im Grunde das selbe , nach ca 2 monaten waren meine Orginal Dämpfer verdrückt und liefen aus . Und es ging nur wenn es wirklich warm war ,wenn es bisschen Kälter war ging er nicht ganz auf . Ich würde es einfach lassen ist einfach mist .
     
  20. #20 fireball, 25.10.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.635
    Zustimmungen:
    4.660
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Das ist natürlich richtig, klar. Deswegen ja auch die Modifikation mit den Stahlblechstreifen :)
     
Thema: Höhle der Löwen : Heckklappenöffner auch beim Citigo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckklappenöffner citigo

Die Seite wird geladen...

Höhle der Löwen : Heckklappenöffner auch beim Citigo? - Ähnliche Themen

  1. Benzingeruch im Innenraum / Geräusche beim Gangwechsel

    Benzingeruch im Innenraum / Geräusche beim Gangwechsel: Hallo zusammen, ich besitze eine Octavia 3 FL mit 1,5 150 PS Motor und 7 Gang DSG. Am Anfang war ich super zufrieden doch seit letztem Jahr zum...
  2. Drehzahl hoch beim Schalten - Luftmassenmesser?

    Drehzahl hoch beim Schalten - Luftmassenmesser?: Hallo, bei meinem 1U geht seit einiger Zeit die Drehzahl hoch, wenn ich wie normal kupple. Gehe ich erst vom Gas, warte ein Moment, dann ist alles...
  3. Hitzeschutzblech Skoda Citigo 2012 / Unterbodenschutz Leisten

    Hitzeschutzblech Skoda Citigo 2012 / Unterbodenschutz Leisten: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einen Neuen Hitzeschutzblech für einen Skoda Citigo. Ich hatte ihn heute auf der Bühne. Das Blech...
  4. Ladeboden nachrüsten beim 2020er CITIGOe iV Style

    Ladeboden nachrüsten beim 2020er CITIGOe iV Style: Leider hat mein Lagerwagen nur das Funktionspaket 1, ich hätte gern das Paket 2 gehabt. Deshalb müsste ich jetzt den Ladeboden nachrüsten. Passen...
  5. Anhängerkupplung beim Fabia 5J Vorfacelift/Facelift identisch?

    Anhängerkupplung beim Fabia 5J Vorfacelift/Facelift identisch?: Hallo, meine Frage: sind beim Fabia 5J Stufenheck beim Facelift (meiner ist BJ 2012) die Maße des Trägers der Anhängerkupplung identisch zu den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden