Höchstgeschwindigkeit zu niedrig

Diskutiere Höchstgeschwindigkeit zu niedrig im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, mich stört ungemein, dass mein Feli in Bezug auf Endgeschwindigkeit so langsam ist. Der bringt auf normaler Fahrbahn gerade mal 165-170...

  1. #1 Chrisman, 08.12.2005
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Hi,
    mich stört ungemein, dass mein Feli in Bezug auf Endgeschwindigkeit so langsam ist. Der bringt auf normaler Fahrbahn gerade mal 165-170 Sachen. Woran kann das liegen? Hat meine Mutter den vorher zu lahm eingefahren? Der Motor is in Ordnung und ich tanke eigentlich nur Super und will jetzt mal ultmate 100 versuchen. Wie kann man das ohne Tuning beheben, wenn bei anderen so 180 normal sind?

    MfG
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.911
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wenn du die genaue Geschwindigkeit wissen willst, dann ist der Tacho aber nicht die erste Wahl.....mess mal mit nem GPS

    170 ist ja auch das, was er bringen muss.......Ansonsten, pustest ihn halt etwas auf der AB frei, vielleicht bringts ja noch den einen oder anderen km mehr pro Stunde....
     
  4. #3 TheDixi, 08.12.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hmm...

    Wie lange fährst du den schon?

    Meiner(der 1,3er Skodamotor) hat am Anfang auch nur 145 km/h geschafft.
    Hab ihn von ner Hausfrau mit Nebenjob gekauft, also eher Wenigfahrer.

    Nachdem ich ihn ca. nen halbes Jahr gefahren hab, hat sich das Beschleunigungsverhalten und auch die Endgeschwindigkeit deutlich verbessert.

    Auf grader Strecke krieg ich meinen bis 165 km/h.


    Denke, wenn du deinen ordentlich eingefahren hast, lässt er sich auch noch "umerziehen".
     
  5. #4 Chrisman, 08.12.2005
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich fahr ja auf Autobahn nur so schnell und beim GPS sind da nur 3km/h mehr. Kann man den nach dem Einfahren noch mehr rauskitzeln, indem man etwas später hochschaltet und auf AB ausfährt?
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.911
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wenn das GPS 173 anzeigt, dann kannst du doch zufreiden sein :keineahnung:
     
  7. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Sollte ein Tacho nicht Vorlauf haben? :wow:
     
  8. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ich hatte damals den 1.6 GLX als Kombi... schnell ist was anderes. Der Motor ist wirklich nicht der Brecher. 170 auf der Geraden mit Rückenwind - joh, das kann ich bestätigen. Der war 1998 als Neuwagen von mir gekauft worden! Und ich bin kein Kind der rechten Spur.

    Irgendwann war es genug, genau 2003 - da kam der nächste Neuwagen. Diesmal mit dem damals stärksten Motor der Serie - ich hatte es satt - diese schleppende Beschleunigung und dann das Ende der Kraft bei 170 km/h. :schnueff:
     
  9. #8 felicianer, 08.12.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Also ich hab jetzt mal SuperPlus getankt und schaffe die 180. Is aber kein Dauerzustand. Also ich finde den Feli dann seeehr ungemütlich...
     
  10. Ivan

    Ivan Guest

    Und es sollte jedem klar sein, dass Felicia kein Auto fuer diese Geschwindigkeitsbereiche ist. Ich verstehe die jugendlichen Ambitionen - aber Feli ist numal abegrundeter und weiterentwickelter Favorit und das Auto war eigentlich fuer Autobahnen mit 130km/h Begrenzung gebaut. Das Thema war aber schon sehr oft angesprochen.
     
  11. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    180 km/h? Mit einem Felicia? Und unveränderten Bremsen und Fahrwerk? Das ist so eine Mischung aus :schuss: und :wall:.
     
  12. #11 TheDixi, 09.12.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    War ja kein Dauerzustand ;-)


    Ich hab immer das Gefühl, als würde der Feli Tacho sehr genau sein, jedenfalls bei hohen Geschwindigkeiten. Mein Tacho zeigt i.d.R. immer ein paar km/h weniger an als bei gleich schnell fahrenden Freunden...
     
  13. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Fährst du Winterreifen? Die bremsen vielleicht auch etwas... Oder einfach kleinere Reifen draufmachen ;-)
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Immer das gleiche Problem... was erwartet ihr??? Kauft euch gleich was vernünftiges oder macht was an den Kisten (das aber bitte dann richtig), wenn sie euch zu langsam sind.

    Mein Toyota war mir irgendwann auch zu langsam, jetzt hat er 70 PS mehr und geht richtig gut, nur es könnte gerne schon wieder noch mehr gehen. :D
     
  15. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Für Bayern: Irschenberg mit Bleifuß bergab - besser als Tuning :achtungironie:
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Ne lass mal... das ist wegen dem Tempolimit auf Dauer zu teuer! ;-)
     
  17. #16 LordMcRae, 09.12.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    also mal zum Thema, da der Felicia offiziell mit 170km/h eingetragen ist ist das also normal.
    Meiner schafft ne gute 180km/h auffer geraden, allerdings mit bissl anlauf. Hab bergab auch schon (laut tacho) 195km/h geschafft, dann läuft er hörbar in den Drehzahlbegrenzer. Das habsch allerdings nichtmal ne steilen berg runter geschafft, sonder A4 zwischen Chemnitz Glösa und Chemnitz Nord (richtung Erfurt) geschafft. Das ist keine steiles aber stetiges leichtes gefälle. also ich schaff schon bei recht leichten gefällen über 190km/h (Tachowert).
    Ich finde das reicht völlig zu, schnell möcht ich mit dem auto garne fahren, denn es ist kein schönes fahren mehr bei der Geschwindigkeit mit dem Felicia.

    MFG LordMcRae
     
  18. #17 Feli-man, 09.12.2005
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    347000
    Also ich denke mal, mit dem 1,3er Feli sollte man als Dauerreisegeschwindigkeit 140 anpeilen, um im Verkehr mit zu schwimmen. Bei schnellerer Fahrt tut man dem Motor nix gutes, und Sprit fressen tut er dann auch. Ich fahr meist so diese Geschwindigkeit, beim Überholen manchmal etwas mehr, und komme da mit guten 7 Litern aus. Das schont den Geldbeutel, ist ein angenehmes Fahren, und dem Motor kommt es auch zu gute, nicht den Vollgas-Tod zu sterben. Wer Höchsgeschwindigkeit fahren will, sollte sich echt ein anderes Auto kaufen, denn die Motoren sind nicht für eine hohe Dauerdrehzahl ausgelegt. Und wer nen 1,3er hat, der 170 läuft, der kann doch zufrieden sein!! Und pausenlos mit 170 über die AB zu brettern macht in dem Auto eigentlich keinen Sinn.


    Feli-Man
     
  19. #18 TheDixi, 09.12.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    @ Feli-man:
    Es geht glaube ich um den 1,6er
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 felicianer, 09.12.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Ähm... wer lesen kann un so .... ich sagte ja, dass es kein Dauerzustand is... bin ni ma 2 min so schnell gefahren. Schon dem Verbrauch zuliebe. Bin bei der erreichten 180 vom Gas gegangen. .... Normal fahr ich mit senkrechter Nadel auf der BAB (110 km/h) .... also die 180 war wirklich nur zum testen, was er so bringt....
     
  22. German

    German Guest

    hallo!

    ich verstehe das nicht?? ihr könnt von glück reden das eurer 180 rennt!
    bei meinem ist bei 165 schluß hatte ihn aber auch schon im begrennzer, kommt drauf an wie er gelaunt ist und ich habe nen 1.6 (AEE) kombie!
    und warum findet ihr den alle so schwamig und habt angst bei 180?
    mit 165ziger spalt ligva ist das kein wunder, aber wenn ich meine sommerreifen drauf habe dann ist der schön ruig wenn ich ihn mal über 175 bekomme!
    das einzige was mir dann nur angst macht ist die bremsanlage, siehe BREMSSCHEIBEN HABNE GEGLÜHT!

    ansonsten ist er zwar nicht zum rasen gebaut worden wie schon hir geschrieben sondern zum fahren bei 130!
    spass habe ich trotzdem!!!

    mfg frank
     
Thema:

Höchstgeschwindigkeit zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Höchstgeschwindigkeit zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Erreiche Höchstgeschwindigkeit überhaupt nicht

    Erreiche Höchstgeschwindigkeit überhaupt nicht: Hallo Freunde, ich habe Ende Januar 2017 meinen Fabia 3 Combi mit 110 PS (Handschalter) bekommen und muss sagen, dass ich von der Leistung...
  2. Brummendes Geräusch in den niedrigen Gängen bis 2500 U/Min

    Brummendes Geräusch in den niedrigen Gängen bis 2500 U/Min: Hallo liebe Forumgemeinde, Ich bin total Ratlos und benötige eure Hilfe. Ich habe einen Skoda Rapid Modellnummer NH3384. Seit Ende Januar haben...
  3. Leerlaufdrehzahl im Stand niedriger als beim Rollen

    Leerlaufdrehzahl im Stand niedriger als beim Rollen: Hallo! Kann mir jemand sagen warum die Leerlaufdrehzahl im Stand bei meinem 2.0 TDI ca. 750 U/min ist, beim Rollen aber knapp 1.000 U/min? Habe es...
  4. Öldruck zu niedrig

    Öldruck zu niedrig: Hallo ihr lieben. Nach einer weiteren Tour mit dem Anhänger kam erneut die Meldung : öldruck zu niedrig. Erneut waren knapp 100grad Öl Temperatur...
  5. Höchstgeschwindigkeit Fabia / Fabia Combi

    Höchstgeschwindigkeit Fabia / Fabia Combi: Hallo zusammen, ist zwar eigentlich völlig egal, dennoch interessiert es mich technisch. Ich habe gerade im Handbuch gelesen, dass für den...