Höchste Achslast

Diskutiere Höchste Achslast im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wer von euch hat die höchste Achslast am Octavia 3. Schreibt den Typ zB. Octavia Kombi RS TDI Allrad DSG. Schaut doch mal bitte in euren...

  1. #1 vonFeierabend, 11.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Wer von euch hat die höchste Achslast am Octavia 3.

    Schreibt den Typ zB. Octavia Kombi RS TDI Allrad DSG.

    Schaut doch mal bitte in euren Fahrzeugschein und postet hier die Werte... oder noch besser ein Bild.


    Vielen lieben Dank. Bin gespannt, wer den höchsten Wert zusammenbringt.
     
  2. #2 chris193, 11.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.050
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Wie Dir bereits an anderen Stelle geschrieben wurde, mehr als 1110 an der VA gibt's nicht. ;)
     
  3. #3 vonFeierabend, 11.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Ist das irgendwie belegbar? Bild vom Fahrzeugschein zum Beispiel
     
  4. #4 chris193, 11.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.050
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Tuba gefällt das.
  5. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    437
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    und selbst wenn, du bekämst deine 18-Zöller vom Octi trotzdem nicht am Yeti legalisiert - einfach deshalb weil diese Felgengröße nur per Gutachten, wie zB bei Zubehörfelgen, am Yeti eintragungsfähig ist
     
  6. #6 chris193, 11.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.050
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Offizielle Angaben von Skoda:
    Screenshot_20190311-195649.png
     
  7. #7 vonFeierabend, 11.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Die offiziellen Angaben kenn ich.

    Nochmal für mich wäre ein Bild vom Fahrzeugschein mit einer Achslast von 1110kg sehr hilfreich.
    Deswegen wende ich mich an euch im Forum, weil man dort doch Hilfe bekommt.

    Ich möchte euch nochmal recht freundlich bitten mir eure höchste Achslast hier oder gern auch per PN zu belegen.

    Wenn ich zum Tüv gehe und ihm zeigen was irgendwer im Forum schreibt, dann lacht er mich aus.

    Andere fahren 20 Zoll Räder vom Bentley auf dem Yeti, da werd ich doch die 18er Geminis eingetragen bekommen.
     
  8. #8 vonFeierabend, 11.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Mich interessiert hier eingentlich nicht, was jemand behauptet, was ich bekommen kann oder nicht.

    Ich schreck auch nicht vor einer Einzelabnahme zurück. Des wärs mir wert.

    Es wär sehr lieb von euch, wenn ihr mir in dem Thread einfach nur ein Bild von eurem Fahrzeugschein postet.
    Vielen lieben Dank schon mal.
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    9.485
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Mach so weiter, und Du disqualifizierst Dich endgültig.
     
    HHYeti und dathobi gefällt das.
  10. #10 vonFeierabend, 11.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Wenn mich schon zitierst, dann bitte ganz.

    Es geht mir hier nicht darum, was jemand sagt oder glaubt. Das hilft mir nicht weiter. Deswegen hätte ich gerne in dem Thread, in dem ich nach belegbaren Achslasten bitte, belegbare Achslasten im Form von fotografierten Fahrzeugscheinen. Gern auch per PN.

    Sollte ich irgendwas erreichen, werde ich das auch hier im Forum jedem zur Verfügung stellen.
     
  11. #11 Robert78, 11.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.032
    Zustimmungen:
    2.304
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Und genau deshalb habe ich dir ja in dem anderen Thema auch geschrieben das du zum TÜV fahren sollst wo der Prüfer selbst alle Daten des Octavia 3 einsehen kann.
    Dann lacht er dich nicht aus weil du Daten aus Foren mitbringst sondern bestenfalls weil du Felgen hast die vermutlich nicht möglich sein werden. Und wenn doch dann wird er es dir gleich sagen.

    Und nach all dem was man dir hier schon geholfen hat sind so Sprüche das dich die Posts hier eh nicht Interessieren schon sehr verwunderlich. :thumbdown:

    @HHYeti
    Ohne das erneut komplett aufzurollen.
    Es geht in dem Fall wirklich nur um die Achslast. Der rest wäre machbar, das wurde hier im Forum ja schon zig mal bewiesen. Hätte er einem leichteren Yeti und damit geringere Achslasten ginge es (z.B. 1,4 TSI)
    (edit: Freigängigkeit + Reifengröße muss natürlich auch passen)
     
    vonFeierabend gefällt das.
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    9.485
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Stimmt nicht. Einen gibt's, der hat 1120 kg. Und 225/45 R18 serienmäßig :D

    Woher ich das weiß? Du weißt das. Aber der TE nicht ... :whistling:
     
    OcciTSI und chris193 gefällt das.
  13. #13 Robert78, 11.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.032
    Zustimmungen:
    2.304
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Er wüsste es auch wenn er die Ratschläge befolgen würde.
    Nicht was Chris und ich weiß aber eben das es diese Last doch gibt.
     
  14. #14 vonFeierabend, 12.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Der Scout?
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    9.485
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Keine Ahnung, ob es ein Scout ist. Da ich aber den Fahrzeugschein von dem O³, der 1120 kg VA-Last hat, nicht habe, hilft Dir das eh nicht weiter.
     
    HHYeti gefällt das.
  16. #16 vonFeierabend, 12.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Und welcher O3 ist das?
     
  17. #17 361Grad, 12.03.2019
    361Grad

    361Grad

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Leute euer Verhalten ist unter aller Sau....
    Muss man hier Spielchen spielen und einen User betteln lassen?

    Egal was ein anderer KFZ Schein sagt du brauchst ein Traglastgutachten der Gemini.
    Alles andere interessiert den Prüfer nicht.

    Ansonsten fahr zu einer Prüfstelle und frag vor dem Eintragen und Reifen aufziehen nach was er für Nachweise haben will.

    Jeder Prüfer ist da anders und muss Dir auch gar nichts abnehmen.
     
    Donnerskoda und xl8lx gefällt das.
  18. #18 Tuba, 12.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2019
    Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    9.485
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Wald, reinrufen und so.

    Der TE hat alle Tipps bekommen, die ihm weiterhelfen.

    ..........................................................

    Ein O³ mit den Schlüsselnummern ANQ - 00232. Ein 2 Liter Diesel mit 150 PS (110 kW). Getriebe und Ausstattung weiß ich nicht. Alle anderen haben weniger als 1200 kg.
     
  19. #19 vonFeierabend, 12.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    War heute beim Tüv und wir haben eimen O3 mit extakt der gleichen Radlast gefunden, wie sie mein Yeti hat.

    Jetzt möchte er von Skoda ein Dokument, dass beweisdt, dass auch der O3 die Gemini von Skoda freigegeben bekommt. Es ist ein O3 Scout mit der TSN AOM.
     
  20. #20 vonFeierabend, 12.03.2019
    vonFeierabend

    vonFeierabend

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeug:
    Yeti Black Edition
    Werkstatt/Händler:
    Berghofer
    Ist das auch ein Scout?
     
Thema:

Höchste Achslast

Die Seite wird geladen...

Höchste Achslast - Ähnliche Themen

  1. Rs 245 combi Bj 2019 zu hoch?

    Rs 245 combi Bj 2019 zu hoch?: Hallo zusammen und Frohe Ostern ! Wie hoch ist euer RS 245 Combi von Boden bis Mitte Radkasten (Orginal Fahrwerk mit 18 Zoll Gemini Felgen) Ich...
  2. Leerlaufdrehzahl zu Hoch?

    Leerlaufdrehzahl zu Hoch?: Hallo, ich fahre einen Fabia II (5J) Bj.14 mit 1.6 L Diesel Euro 5 mit DPF, Motorkennbuchstabe CAYA, seid dem ich das Auto gekauft habe ( 02,2018...
  3. Superb III steht vorn hoch bzw. hängt hinten durch?

    Superb III steht vorn hoch bzw. hängt hinten durch?: Servus, ein Kollege sprach mich gerade auf den ungleichmäßigen Abstand Reifen - Radhaus bei meinem neuem Superb III an. [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Ölstand zu hoch?

    Ölstand zu hoch?: Aloha Community, da man immer mal wieder mitbekommt, dass die Community besser informiert ist als der Händler, frage ich hier nach... Nach meiner...
  5. Rechter Außenspiegel klappt nach Rückwärtsfahren nicht hoch

    Rechter Außenspiegel klappt nach Rückwärtsfahren nicht hoch: Bei meinem Superb III kommt es immer wieder vor, dass der rechte Außenspiegel nach dem Rückwärts-Einparken nicht mehr hochklappt. Wenn man den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden