Hochwasserschaden nachträglich bei Gebrauchtem entdeckt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Rüdi, 16.02.2004.

  1. Rüdi

    Rüdi Guest

    Hallo,

    bisher habe ich mich schon verschiedenen Problemen bei meinem Fabia an Euch gewandt, z.B. Schréibenwischer, Bremse, Unfallwagen.

    hier die Auflösung des Ganzen:
    Mein "Rüdi" ist , im Hochwasser 2002 abgesoffen, Totalschaden!
    (Habe heute mit dem Vorbesitzer gesprochen, Sie hat damals von ihrer Vollkasko alles wiederbekommen.)

    Und mir wurde ein "einwandfreihes" Auto verkauft
    Ich versuche gerade mich etwas zu beruhigen...

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hholgi

    hholgi Guest

    Hi,
    ist doch rechtlich kein Problem.
    Ein Fahrzeug mit entsprechendem Vollkaskoschaden ist natürlich ein Unfallfahrzeug. Ist es dir nicht als solches angeboten worden (oder?) ist der Kauf ungültig ...

    Grüsse
     
  4. #3 Xelasim, 16.02.2004
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Naja, ist zwar rechtlich kein Problem wird aber viel Ärger geben......
    Erst mal würde ich im Autohaus zum Geschäftsführer und ihn damit konfrontieren. Er soll dir eine Lösung anbieten. Mit der Lösung stiefelst du dann zu deinem Anwalt und besprichst die nähere Taktik, so würde ich es zumindest machen....!

    MFG Simon
     
  5. Rüdi

    Rüdi Guest

    beim Anwalt war ich schon...

    Hoffe, daß es nicht so problematisch wird, wie ich befürchte (kleiner WaldundWiesen-Händler mit Werstatt)

    will auf jedenfall vom Kauf zurücktreten - wenn er sich quer stellt, dann wieder zurück zum Anwalt...
     
  6. #5 Xelasim, 16.02.2004
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Dann mal viel Erfolg!! :daumendrück:
    Halt uns auf dem Laufenden, und v.A. was wird der Nachfolger? Wieder ein Fabia? Diesmal ein Neuer, evtl. Reimport?


    MFG und neugierig gefragt

    Simon
     
  7. Raphi

    Raphi Guest

    hey wenn du nen nachfolger suchst......
    habe noch ein octavia kombi elegance hier stehn!
    2,5 jahre 56oookm agave-grün metallic 115PS ez05/01
    wenn wer interesse hat bitte melden würd den wagen gerne loswerden. bei interesse werde ich schnellst möglich nähere informationen senden

    mfg

    raphi:hihi: :
     
  8. Aimee

    Aimee Guest

    @ Raphi

    ich glaub nich, das Rüdi nochmal einen Gebrauchten kauft :grübel:

    Frage: warum willste den denn loswerden? Ich frage ohne was zu unterstellen :polizei:


    MFG de Aimee :engelteufel:
     
  9. Rüdi

    Rüdi Guest

    Warum ich den Fabia loswerden will?
    Ich hab 10.800 € für ein unfallfreies Fahrzeug bezahlt (steht zumindest so im Kaufvertrag) nun stellt sich raus, daß es ein Totalschaden war.
    Bisher hatte ich nur Probleme, habe schon ein paar threads deswegen hier, Zusammenfassung:

    Sand / Rost im Innenraum,
    ohne Service-Heft (keine Werksgarantie Skoda !)
    Zentralverriegelung, Steuerteil (ok.)
    Anzeige Motorsteuerung, Bremslichtschalter def. (ok.)
    Fehler im Zündschloß, Wagen springt nicht an (ok. )
    Instrumenten-Beleuchtung (ok.)
    Lackschaden Transport (ok)
    Scheiben-Wisch/Waschanlage Multischalter - getauscht
    Intervall funktioniert noch nicht
    Kofferraumbeleuchtung ohne Funktion
    Sitzheizung ohne Funktion
    Bremse „lässt nicht los“bei stärken Minusgraden (ca. ab –8°C)
    Beleuchtung „flackert“, Lichtmaschine "surrt" ?
    Servolenkung hat Aussetzer + Anzeige: „Fehler Elektronik Servolenkung“

    lt. Skoda-Werkstatt (15.000 er Durchsicht) - nicht repariert mit Verweis auf Gewährleistung !
    Radschalen beidseitg gerissen
    Stoßfänger vorn beidseitig lose
    Temperaturfühler nicht montiert
    Scheinwerfer links Beschichtung defekt (war bekannt)
    Scheinwerfer rechts Höhenverstellung defekt
    Nebelscheinwerfer korrodiert
    Zylinderkopfdichtung undicht

    heute hat mir die Vorbesitzerin das Gutachten der Dekra gefaxt, Restwert war 2.550 €, Fahrzeug ist nicht reparaturwürdig (...Das Fahrzeug wurde nahezu komplett überschwemmt. Die gesamte Innenausstattung, Elektrik und Audioanlage ist erheblich beaufschlagt. Schlammiges Wasser ist in den Motor-/Getriebe-/Bremsen-/ Antriebstrakt eingedrungen. Reparaturkosten ca. 20.000 €)


    Danke für Das Oktavia-Angebot, aber mir ist dann doch ein kleines Auto lieber. Fabia ist ja vielleicht garnicht so schlecht, wenn ich mir meine ganzen Fehler wegdenke... :traurig: bleibt nur nicht nicht allzuviel übrig

    viele Grüße
    Rüdi

    PS: Halte Euch auf dem Laufenden, was dem Händler und aus dem Kaufvertrag wird, bischen Bauchweh hab ich wegen der Finanzierung...
     
  10. Raphi

    Raphi Guest

    @aimee

    will los werden weil ich neuen fabia combi habe. bin den octavia jedoch privat bisher noch nicht losgeworden lediglich ein interessent ;-(
    vielleicht weißt du ja wen der nen octavia sucht dann sach mir mal bescheid. der wagen steht bei mir in der garage.
     
  11. #10 OktaviaCruiser, 18.02.2004
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    aber wieso kauft man sich einen Fabia Kombi wenn man den Octavia noch gar nicht losgeworden ist???
    Und warum hast du ihn nicht in Zahlung gegeben oder so???

    gruß

    phil
     
  12. #11 KleineKampfsau, 18.02.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So, dann mal ein paar keine Tipps.

    Zunächst musst du dem Händler nachweisen, dass es sich um einen Unfallwagen handelt (hast ja das Gutachten).
    Dann musst du nachweisen können, dass der Händler vom Schaden wusste und es dir verschwiegen hat.

    Wenn du das hast, hast du einen Anfechtungsgrund wegen arglistiger Täuschung (§ 123 BGB). Wichtig ist, dass die Anfechtungserklärung binnen eines Jahres nach Kenntnis des Grundes erfolgt.

    Wenn du den Kaufvertrag wirksam angefochten hast, ist der Kaufvertrag von Anfang an als nichtig zu sehen, das heißt, du wirst so gestellt, als hättest du niemals den Kaufvertrag abgeschlossen (§142 BGB).

    Sämtliche Kosten, die dir entstanden sind (Zinsen für Darlehn, Zulassungskosten, Reparaturkosten) hat dir der Händler zu erstatten.

    Du hast geschrieben "Wald- und Wiesenhändler", also kein Skodahändler. Ist sicher problematisch, weil du das Druckmittel SAD hier nicht hast.

    Möglicherweise musst zu aber analog zu Wandlung eine Nutzungsentschädigung für die gefahrenen km leisten (0,67 % je 1.000 km vom Kaufpreis/Fahrzeugwert). Wichtig hier ist, dass nicht der von dir gezahlte Kaufpreis angerechnet wird, sondern der tatsächliche Wert des Fahrzeuges bei ABSCHLUSS des Kaufvertrages.

    Bsp.: Der Wert des Fahrzeuges betrug 11.000 €. Du bist seit Kauf 18 TKM gefahren --> 18 * 0,67 = 12,06 % von 11.000 = 1.326,60 € Nutzungsentschädigung.

    Denke, dein Anwalt wird dich da noch ausführlicher beraten können. Alles andere führt hier zu weit und könnte unter die Rubrik "Rechtsberatung" fallen.

    Bedenke auch, dass eine Anfechtung unter umständen sehr lange dauern kann, wenns z.B. vor Gericht geht ....

    Andreas :teufelchen:

    un der guten form halber, habe vorstehend nur meine meinung geäußert ;-).
     
  13. Raphi

    Raphi Guest

    @octavia cruiser

    der wagen ist von meinen ellis und die wollten nen neuen. beim händler hätten sie zu wenig bekommsen und wollen ihn daher privat verkaufen *g* des alles
     
  14. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wäre nett wenn ihr euch in diesem fall an das thema haltet, diese anderen beiträge hätten wunderbar im "Angebote" Forum platz gefunden.

    Bitte nicht das Interessante thema hier durch offtopic diskusionen verschandeln.

    Zum thema wollt ich nur sagen das ich Von ähnlichen sachen auch in anderen foren gelesen habe, vielleicht solltest dich da mal an skoda oder VW wenden ob da schon andere beschwerden dieser art eingegangen sind und um tipps fragen, kann ja nicht im sinne des (versicherten) herstellers sein das der kunde vera_rscht wird.

    Benni
     
  15. Mic

    Mic Guest

  16. Rüdi

    Rüdi Guest

    Danke erstmal,

    mein Anwalt hatte gemeint, ich kann ja erstmal selbst versuchen, den Rücktritt vom Kaufvertrag abzuwickeln.

    Sind wir also heute mit einem entsprechenden Schreiben und unserem Wissen um den Wasserschaden hin.
    Natürlich will er davon nichts gewusst haben, und überhaupt sei das Auto wegen dem Wasserschaden kein Unfallwagen... :grübel:
    Ist es überhaupt wichtig, ob er von dem Schaden wusste? Als KFZ-Fachbetrieb hätte er das auch feststellen müssen, und die Aussage: "...hab ich von jemand aus Berlin gekauft..." klingt auch nicht sehr vertrauenserweckend, zumal sein Kollege mir gegenüber meinte, es wäre noch etwas an der Stoßstange gemacht/lackiert worden.

    Eigentlich müsste ich das Auto schon wegen der ganzen Mängel wieder loswerden - Aber das hier ist doch Betrug, oder? An die Pauschale 0,67 hjab ich auch schon gedacht (tolle Suchfunktion), aber in diesem Fall?

    Zumindest scheint die Rückgabe kein Problem an sich zu sein, aber mit der Finanzierung soll noch die Verfahrensweise geklärt werden, ich bin allerdings nicht bereit, irgendwelche Stornokosten / Zinsen zu tragen

    "Verhandlung" auf Freitag vertagt - dann kann ich auch noch mit dem Anwalt sprechen.

    Gruß Rüdi
     
  17. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    also wenn du mich fragst, hat dich der händler richtig vera.... . den schaden hätte er durchaus erkennen müssen und entsprechend dir ggü. deklarieren.

    wenn du eine kfz-rechtsschutzversicherung hast, würde ich das ganze vom anwalt regeln lassen. da werden händler sehr schnell gefügig.

    ...und wenn es deinem anwalt zu stressig ist - wieso schickt er dich hin und schreibt nicht den händler sofort an (ist doch kohle für ihn) - dann wechsel doch den anwalt. schliesslich haben wir die freie marktwirtschaft.

    viel erfolg noch

    gruss

    al1904
     
  18. Rüdi

    Rüdi Guest

    Also der "Rüdi" ist weg,

    Vereinbarung über den Rücktritt vom Kaufvertrag unterzeichnet (nachdem wir nochmal mit Nachdruck mit Anwalt gedroht haben...)

    Nun warten wir "nur" noch auf das Geld
    (Finanzierung, Abmeldung + "Restgeld")

    Was für ein Auto kaufe ich nun?

    der "normale" Fabia gefällt mir nicht ganz so gut, und die angebotenen GT´s sind mir mit ca. 12,9 T€ zu teuer
    habe über ´nen kleinen Punto nachgedacht, aber beim "anprobieren" war der dann doch zu klein, aber Oktavia o.ä. ist mir def. zu groß.
    Ideen?

    Gruß Rüdi
     
  19. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Polo 9N oder Seat Ibiza, haben die gleiche technische basis wie der fabia.

    Müssts auch schon gebraucht geben, vor allem der Ibiza schaut recht schick aus, aber ist hlat ne frage des geldes, was man will und was man sich leisten lann...

    Benni
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geoldoc, 10.03.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Vom Preis/ Platz/ Leistungsverhältnis fand ich ja schon als ich mich nach einem Auto umgeschaut habe den Kia Rio gut. Eigentlich auch kein so schlechtes Auto, halt ein Koreaner (in guten und in schlechten Eigenschaften)
     
  22. #20 Štefan, 10.03.2004
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    es kann nur eine Wahl geben :D

    => du kannst dir ja auch nen günstigeren Fabia kaufen und nach und nach optisch "verbessern", quasi mit RS-ähnlichen Tuningteilen.

    Viel Erfolg bei der Auswahl!
    Gruß Stefan :wink:
     
Thema:

Hochwasserschaden nachträglich bei Gebrauchtem entdeckt

Die Seite wird geladen...

Hochwasserschaden nachträglich bei Gebrauchtem entdeckt - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...
  3. automatische Heckklappenöffnung nachträglich

    automatische Heckklappenöffnung nachträglich: Ich wollte die Heckklappenöffnung ab Werk nicht, da hier öfter mit Problemen darüber berichtet wurde, zudem benötige ich eher nur das...
  4. US-Behörde entdeckt neue Betrugssoftware bei Audi

    US-Behörde entdeckt neue Betrugssoftware bei Audi: ---------- Wie die heutige „Bild am Sonntag“ berichtet, hat die kalifornische Umweltbehörde Carb bereits im Sommer dieses Jahres eine weitere...
  5. Ich suche gebrauchte Türverkleidung (vorne rechts)

    Ich suche gebrauchte Türverkleidung (vorne rechts): Hallo zusammen, ich besitze einen Skoda Octavia Baujahr 2003. Ich bin auf der Suche nach der o. g. Verkleidung. Leider konnte ich bis jetzt weder...