Hochwasser 2013 - Aktueller Stand?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Marco-AR, 03.12.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Marco-AR, 03.12.2014
    Marco-AR

    Marco-AR

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 105 PS
    Kilometerstand:
    2000
    Hallo Gemeinsam,


    Ich war mit einer kleinen Truppe in freiwilliger Basis Helfer bei dem Jahrhunderthochwasser 2013 in Deggendorf - Fischerdorf.
    Vll. kennen uns hier noch einige, da wir mit einen Transporter und Anhänger Sachspenden aus Mindelheim direkt ins Gebiet gefahren haben und an die Betroffenen verteilt haben.

    Nun möchte ich weiter den Betroffenen aus dem Gebiet helfen. Am vergangenen Sonntag war ich erneut in Deggendorf im Erfahrung und Informationen des aktuellen Stands einzuholen. Hier habe ich nun erfahren, das die Finanziellen Hilfen nur sehr Zäh an die Betroffenen ausgezahlt werden und durch Kriterien die Auszahlungen Massivs Erschwert werden.


    Da ich in ein paar Tagen einer Sitzung beisitze, indem auch Politiker anwesend sind, möchte ich diese Themen ansprechen. Ebenfalls sind hier diverse Zeitungen anwesend.


    Nun hätte ich ein paar Fragen, wo ich hoffe, hier beantwortet zu bekommen!
    - Stimmen die Anschuldigungen, das Auszahlungen nur sehr Zäh fliesen? wenn nicht sogar Massivs Erschwert durch Auflagen etc?
    - Welche Kriterien müssen erfüllt werden?
    - Wie viel Auszahlung erhaltet jeder Betroffene Maximal?
    - Wie ist die Aktuelle Lage an sich selber? Wie viele Häuser in % müssen abgerissen werden?
    - Wie viel Hilfe vom Staat wurde gewährleistet?
    - Was wurde von der Politik versprochen? Wurde dies auch eingehalten?


    Ich bitte hier wirklich um eure Mithilfe!
    Es wird wie 2013 werden! Zusammen schaffen wir das! Alleine, hat man keine Chance! Bitte Helft mir, damit ich weiter euch helfen kann!
    Zu mindestens versuchen möchte ich das !

    PS: Sehr gerne dürfen sich auch Betroffene oder Informationsträger aus anderen betroffenen Gebiete melden, ich bin auf jede Information eurer Seitz mit angewiesen ! !!!!

    Liebe Grüße.
    Marco aus Augsburg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 03.12.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Thema:

Hochwasser 2013 - Aktueller Stand?

Die Seite wird geladen...

Hochwasser 2013 - Aktueller Stand? - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Bj.2013 - Amundsen+ - SD Karte

    Octavia II Bj.2013 - Amundsen+ - SD Karte: Hallo Zusammen, seit 3 Wochen bin ich Besitzer eines Octavia Kombie Diesel mit der oben aufgeführten Radio-Navi Kombie Amudsen+. Es handelt sich...
  2. Privatverkauf Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand

    Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand: Biete hier mein originales und voll funktionsfähiges Skoda Navigationsgerät "Columbus" aus dem Jahr 2011 zum Verkauf an. Es ist baugleich mit dem...
  3. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  4. Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013

    Radio für Skoda Fabia Monte Carlo 2013: Hallo! Wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem neuen Radio für den Skoda Fabia Monte Carlo 2013. Das Radio sollte vor allem...
  5. Lebensdauer der aktuellen TSI-Motoren

    Lebensdauer der aktuellen TSI-Motoren: Guten Tag, mein derzeitiger Fabia III ist mein erstes Auto. Ich habe ihn auch als Neuwagen (Re-Import) gekauft und er sollte schon lange halten -...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.