Hochstrombatterie - Alternativen

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von zwuba, 25.04.2004.

  1. zwuba

    zwuba Guest

    Nachdem meine originale Batterie demnächst das zeitliche segnen wird bin ich nun auf der Suche nach einer guten Batterie die auch meine Anlage ausreichend mit Saft versorgt was man von der originalen nicht unbedingt behaupten konnte!

    Nach stöbern in einigen Foren ist für mich folgende Batterie übrig geblieben:

    Optima YellowTop D31T
    - 12V (wer hätte das gedacht :D)
    - 0.0025 Ohm Innenwiederstand
    - 75Ah
    - 155 min Reservekapazität
    - 900 A Kaltstartstrom bei -0°F
    - 1125 A Kaltstartstrom bei 0°F
    - 27kg Gewicht

    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dieser Batterie oder Alternativen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zavage

    zavage Guest

    Hallo,

    ich trage mich auch schon etwas länger mit dem Wunsch nach mehr Saft im Auto. War am Samstag auf der Car+Sound und hab mir da eigentlich die RedTop ausgeguckt (mehr Startstrom). Die soll statt der Originalbatterie ins Auto. Die Frage ist nur ob die auch wirklich von der Höhe (mit Polen) und der Befestigung ins Batteriefach passt. Die Jungs hatten super Angebote, nur definitiv sagen konnte mir das leider niemand. Bei Gelegenheit werd ich mal messen gehen. Wenn Du Infos hättest ob die Batterie bei dir gepasst hat wäre ich Dir dankbar.

    Gruß
    zavage
     
  4. zwuba

    zwuba Guest

    Die RedTop ist quasi der kleinere Bruder der YellowTop und sollte eigentlich locker ins Batteriefach reinpassen.
    Hier die maximalen Batterieausmaße die ins Batteriefach passen:
    Länge ca 27cm
    Breite ca 20 cm
    Höhe ca 21cm

    Das sollte sich mit einer RedTop schon ausgehen - aber für mich nicht brauchbar da nur in 55Ah verfügbar!
    Die YellowTop hat 32x16x24cm deshalb werd ich mir einen eigenen Batteriekasten zimmern :)
     
  5. zavage

    zavage Guest

    Warum sollten denn die 55AH nicht reichen? Das Teil hat einen Startstrom von 850A und das müsste auch bei nem Diesel genug sein. Ich fahre ja selbst nen 1,9'er TDI und lt. den Jungs von Optima ist die RedTop dicke ausreichend.
    Die Maße hatte ich auch mal so in der Art genommen, nur hatte ich seltsamerweise (ja nach Position) verschiedene Höhenmaße. Allerdings hatte ich die Batterie auch nicht draußen zum messen.
    Ich werd wohl demnächst mal bei meinem Hifi-Dealer vorbeischauen und die RedTop mal probeweisen reinsetzten... mal sehn was dabei rauskommt...:)
     
  6. zwuba

    zwuba Guest

    Nun ja das is ja nur die Kapazität und da will ich auf keinen Fall auf die zusätzlichen 20 Ah verzichten da mein Auto im Winter immer im Freien "übernachtet" was zu einer höheren Selbstentladung führen kann und da können einem die 20 zusätzlichen Ah schon helfen!
    Zu zweiten hat die YellowTop wie schon gesagt 1125A Kaltstartstrom anstatt der 850A der RedTop und einen geringeren Innenwiederstand (soweit ich weiß) was für meine Endstufen nur von Vorteil ist!

    Ich denke wenn dir die 55Ah reichen dann würd ich nicht die RedTop von Optima sondern die Deta Maxxima 900DC von Exide nehmen weil diese günstiger ist bei zum Teil sogar besseren Werten!

    greetz
     
  7. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Hi Zwuba,

    kauf sie dir.... und du wirst glücklich... ohne Ende, bei mir kommt sie jetz auch wieder rein, aufgrund das es im Car&Hifi einfach unverzichtbar ist...und du hast Power ohne Ende und das für Jahre wichtig ist nur das du sie viel Nutzt ohne Motor.... also das Leistung dran hängt... sonst ist sie schnell hinüber... aber das dürfte bei dir kein Problem sein oder

    Grüsse Sillek
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Erdnuckel, 27.04.2004
    Erdnuckel

    Erdnuckel

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Hönow
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    würde die auch in meinen Felicia 1.3 Baujahr 1995 reinpassen? Hab mir auch schon überlegt eine neue Batterie zuzulegen. Im Moment hab ich noch eine von Varta
     
  10. zwuba

    zwuba Guest

    @sillek
    Ich denke an der Power sollte es nicht scheitern - kennst ja eh meinen "Kofferraum" ;-)

    @erdnuckel
    Hier die Abmessungen der YellowTop
    Länge 32cm
    Breite 16cm
    Höhe 24cm
     
Thema:

Hochstrombatterie - Alternativen

Die Seite wird geladen...

Hochstrombatterie - Alternativen - Ähnliche Themen

  1. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...
  2. Rücklicht zu dunkel. Alternative?

    Rücklicht zu dunkel. Alternative?: Hallo allerseits. Um diese Jahreszeit kommt es eigentlich täglich vor, das ich zuhause beim einparken auf das Rücklicht angewiesen bin. Leider...
  3. Rapid Alternativen Radio

    Alternativen Radio: Hallo zusammen, Werde hier meine offenen Fragen aus dem "falschen" Unterforum nochmals konkretisieren. Zu diesem Thema gibt es ja mehrere Trends,...
  4. Phonebox nicht verbaut .. Alternative?

    Phonebox nicht verbaut .. Alternative?: Hallo zusammen, Da ich hier neu bin einen fröhlichen Gruß in die Runde! Ich habe ganz frisch meinen Superb Combi bekommen und habe so gut wie...
  5. Columbus geklaut - Erfahrungen mit Alternativen?

    Columbus geklaut - Erfahrungen mit Alternativen?: Hallo zusammen, jetzt es mich auch erwischt :cursing::evil: Versicherung zahlt (bekannterweise) den Zeitwert und ich beschäftige mich nun mit...