Hochglanzfelgen,wie Reinigen/Pflegen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Pummel1985, 13.05.2011.

  1. #1 Pummel1985, 13.05.2011
    Pummel1985

    Pummel1985 Guest

    Hallo Liebe Community,

    Bald sind wir Besitzer geiler Hochglanzpolierter Felgen,

    nun wollte ich mich mal umhören wie ihr eure Reinigt und Pflegt??

    Habe gehört nur mit Wasser und Spüli?????

    Bin gespannt...

    Lieben gruß und allen ein schönes Wochenende :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pummel1985, 13.05.2011
    Pummel1985

    Pummel1985 Guest

    hat denn niemand Tips??? ?( ;(
     
  4. #3 thegrossa, 13.05.2011
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    Abendmahl!

    Hochglanzpoliert also. Hm , da gibt es verschiedene Varianten. Werksmäßiger Klarlack (Klarlackpulver), Klarlack vom Felgenaufbereiter (Autoklarlack), oder gänzlich ungeschützte Polieroberfläche (da habe ich einen Satz von). Danach entscheidet sich mehr.

    Üblicherweise hat man diese Varianten: Werksmäßiges Klarlackpulver ist am resistentesten. Säurefreien Reiniger (beispielsweise P21S) und ein weicher Wasserstrahl sollte bei regelmäßiger Anwendung ausreichen. Hat man Felgen polieren und danach mit einem Autoklarlack versiegeln lassen, kann man selbigen Weg empfehlen.

    Der eher selten vorkommende Fall: Polierte und ungeschützte, also ohne Klarlack versiegelte Felgen, sollte man sehr oft reinigen. Dies am besten mehrmals wöchentlich, mit warmen Wasser und einem milden Autoshampoo. Eine Versiegelung der Oberfläche in mehreren aufgebrachten Schichten (beispielsweise mit LiquidGlass, Zaino, etc.) ist unbedingt zu empfehlen. Unbedingt nach dem Reinigen mit einem weichen Microfasertuch (nicht aus dem Discounter!) die ungeschützte Oberfläche von Wasserresten trocknen. Jeder kleine Wasserfleck, Kalkrest etc.setzt sich in (!) die Oberfläche. Bei Verkratzungen, etc. empfehle ich den erneuten Besuch beim Felgenaufbereiter.

    Regelmäßige Reinigung und eine Versiegelung der Felgenoberfläche ist letztlich bei allen Varianten angebracht.

    Viel Erfolg und immer genügend Abstand zum Bordstein!
     
  5. #4 Pummel1985, 14.05.2011
    Pummel1985

    Pummel1985 Guest

    ich danke dir:)
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich wasche meine Autos eigentlich immer mit klarem Wasser ohne irgendwelche Reinigungsmittel. Ergo auch die Felgen.

    Bei mir ist beim Octavia nur das Horn hochglanzpoliert und ungeschützt. Da der Wagen im Alltag bewegt wird (Jahresfahrleistung gut 35tkm) und immer draußen steht, ist die Felgenpflege manchmal echt nervig. Weil der Bremsstaub sich relativ fix auf dem Aluablagert - normales Waschen hilft dann nicht weiter. Also muss man dann wieder per Hand nachpolieren. Dafür nehme ich "P21S Aluhochglanzpolitur" mit Watte - geht einwandfrei.

    @thegrossa: Wenn du deine polierten Räder versiegelst, geht doch aber sicher der Glanz flöten oder? Wenn nicht: Was für ein Mittelchen ist das genau und wie verwendest du es?
     
  7. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Mit Ecromal Hab ich bis jetzt nur gute Erfahrung gemacht. Meine Felgen sind ja auch blanker Edelstahl, ich hatte sie gebraucht und zerkratzt gekauft und mit einer Poliermaschine und Ecromal aufpoliert. Ergebniss TOP und das Wasser perlt heute noch Super ab, dabei hatte ich sie nur einmal (2Schichten) mit Liquid Glass versiegelt und das ist nun schon ein Jahr her. Solang hält das auf dem Lack leider net...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hochglanzfelgen,wie Reinigen/Pflegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hochglanzfelgen reinigen

    ,
  2. wie pflege ich meine hochglanz felgen

Die Seite wird geladen...

Hochglanzfelgen,wie Reinigen/Pflegen? - Ähnliche Themen

  1. Lambdasonde tauschen/reinigen.

    Lambdasonde tauschen/reinigen.: Hallo Community Freunde. Da ich im Skoda Forum bzw. in Reparatur und Umbau Anleitungen nichts gefunden hatte, möchte ich gern fragen ob man die...
  2. AGR Reinigen

    AGR Reinigen: Ich wollte mal fragen wer weiß wo das AGR sitzt und ob es sich lohnt da mal zu reinigen, denn mein Auto schüttelt sich immer so im Leerlauf
  3. Reinigung des Getränkehalter in der Mittelkonsole vorne

    Reinigung des Getränkehalter in der Mittelkonsole vorne: Hallo, ich hätte eine Frage zum Getränkehalter im Superb III. Der Boden der aus Gummi ausgeformt ist, lässt sich bei mir nicht herausnehmen. Wie...
  4. Scheibe reinigen: Produktionsrückstände

    Scheibe reinigen: Produktionsrückstände: Hallo, Bei meinem S3 ist mir nun vermehrt aufgefallen, dass sich anscheinend noch Rückstände aus der Produktion auf der Frontscheibe befinden....
  5. Octavia RS Ledersitze Pflege

    Octavia RS Ledersitze Pflege: Hallo Octavia'ler, ich bin im Besitz eines 5E RS mit Leder-Ausstattung. Leider haben sich bei dem letzten See Besuch Reste von Sonnenmilch auf...