Hochdruckpumpe defekt - Späne im Kraftstoffsystem

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Blechschaden81, 31.07.2014.

  1. #1 Blechschaden81, 31.07.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Hallo zusammen,

    Ich habe meinen gebrauchten Skoda Superb Combi (BJ 2010, CR, 170 PS) letztes Jahr Ende Mai gekauft und nun ist er bei der Rückreise vom Italienurlaub in Italien liegen geblieben. Der ADAC Rücktransport ist erfolgt und nun habe ich eine Diagnose von meinem Autohaus erhalten, dass die Hochdruckpumpe defekt sei und Metallspäne im Kraftstoffkreislauf verteilt sei. Materialkosten sollen sich auf ungefähr 5000 Euro belaufen und in Summe müsste ich mit 7000 Euro rechnen die ich selber zu bezahlen hätte, da sicherlich gepanschter Sprit aus Italien die Ursache sei.

    Ich habe diverse Forenbeiträge zu diesem Thema gelesen und den Fall scheint es bei den verschiedensten Autoherstellern zu geben. Die Pumpen werden ja überwiegend bei einem schwäbischen Traditionsunternehmen eingekauft...

    Ich bin nun am überlegen was ich machen soll:

    - Schaden reparieren lassen und "einfach" selbst bezahlen

    - Die Skoda Gebrauchtwagen-Anschlussgarantie persönlich kontaktieren und selber nochmal nachfragen ob das auf Garantie geht

    - Das Auto defekt verkaufen und einen Dacia kaufen...

    - Den Kraftstoff von einem Gutachter prüfen lassen (geht das, wenn ja wo und hat jemand damit Erfahrungen?)



    Ich tendiere im Moment zu einer Kraftstoffuntersuchung wenn das irgendwie möglich ist. Der Gutachter (o.Ä.) müsste die Proben bei meinem Autohaus vor Ort entnehmen da das Ding ja nicht mehr fährt. Ich möchte Gewissheit darüber haben, ob der Sprit wirklich verpanscht ist...



    Hat von euch jemand einen Rat wie mit einem solchen Fall am besten umgegangen werden soll?



    Vielen Dank und Gruß,

    Blechschaden81
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergent, 31.07.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Ich kann mir vorstellen, dass gepanschter Sprit Einfluss auf die Leistungs- und Laufeigenschaften des Motors haben kann,
    kann mir aber nicht vorstellen, dass man damit eine Pumpe ruinieren kann, bestenfalls verstopfen, sollten sich feinste Partikel
    im Sprit befunden haben, was ich mir nicht vorstellen kann. Die Metallspäne kamen von der Pumpe.

    Ich würde mich so nicht abspeisen lassen und sollte eine gütliche Einigung nicht möglich sein, Rechtsbeistand suchen.
     
    Argento gefällt das.
  4. #3 HUKoether, 31.07.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Dem kann man nur beipflichten.

    Gruß, HUK
     
    Argento gefällt das.
  5. #4 Gilberth, 31.07.2014
    Gilberth

    Gilberth Guest

    Moin,
    Partikel im Sprit werden vom Kraftstofffeinfilter vor der Pumpe zuverlässig rausgefiltert. Hier kann es nur um Wasser oder Benzin oder wasauchimmer im Sprit gehen.
    Wasser mordet auf Dauer auch alte Reiheneinspritzpumpen in ollen Vorkammerdieseln (fragt nicht, woher...).
    Benzin sollte auch nicht im Diesel sein. Schlecht für die Schmierung der empfindlichen Pumpe.
    Ich würde den noch im Tank befindlichen Sprit untersuchen lassen. Wenn keine Stoffe drin sind, die dort nicht sein sollten, liegt zumindest die Vermutung nahe, dass es die Pumpe auf natürliche Weise gehimmelt hat. Wenn die sich auflöst, verteilt sie die Späne munter im Einspritzsystem. Wenn sich im Sprit auch nur etwas findet..... Hast du eh verloren. Dann wird sich die Versicherung darauf berufen, dass der Sprit schuld war.
    Ob es den Aufwand lohnt, kann ich leider nicht beurteilen. Das wird die Gebrauchtwagengarantie zeigen.
    Viel Erfolg
    Gilbert
     
  6. #5 juergent, 31.07.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Ich persönlich würde mir diesen Aufwand und die Kosten sparen, denn nach so langer Zeit lässt es sich nicht mehr zweifelsfrei nachvollziehen wer, wo und wann den Sprit gepanscht hat.
     
  7. #6 Blechschaden81, 31.07.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Im Moment steht die Anschuldigung/Behauptung im Raum, dass ein solcher Defekt sicherlich durch gepanschten italienischen Sprit zustande gekommen ist und dass ich den Schaden deshalb selbst bezahlen muss. Aus meiner Sicht ist es daher schon wichtig den vorhandenen Sprit zu prüfen um gegebenenfalls beweisen zu können, dass der Schaden nicht durch den Tankinhalt während dieses Urlaubs verursacht wurde.
     
  8. #7 HUKoether, 31.07.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    ... und selbst wenn nach dem "schlechten Sprit" schon mehrere Male getankt worden wäre, muß er noch nachzuweisen sein (1x Heizöl ist auch nach 100TKM noch nachweisbar [Farbstoff]). Hier kann nur ein unabhängiger Gutachter helfen. Die nächste Frage stellt sich nach den Tankquittungen. Wie ist es mit den Garantiebedingungen (wenn noch vorhanden) oder Kulanz (Autohaus/Skoda)?

    Gruß, HUK
     
  9. #8 Blechschaden81, 31.07.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Wenn es so sein sollte, dass sich nachweislich unreiner Sprit im Moment im Tank befindet, dann habe ich das zu akzeptieren. Ich akzeptiere es aber nicht, aufgrund von Annahmen weitere Schritte einzuleiten. Ich werde gleich beim Autohaus vorbeifahren und das Gespräch suchen, danach meine Rechtschutzversicherung kontaktieren und die Rechtslage prüfen in Bezug auf die Beweislage (Aussage gegen Aussage-> wer muss eine Analyse des Kraftstoffs bezahlen?) und ich werde bspw. bei der Dekra anfragen was so ein Gutachten kosten würde.

    Laut diversen Internetforen geht dieses Bauteil bei mehreren anderen KFZ-Besitzern kaputt (VW Passat, Touareg, Skoda XXX etc.). Teilweise gab es bei bestimmten Tranchen der Pumpe auch VW Rückrufe und bei manch anderen hat es die Gebrauchtwagengarantie übernommen. Andere behaupten, dass der heutige Diesel zu schlechte Schmiereigenschaften hat und die Pumpen dadurch durchaus auch kaputt gehen können. Aus meiner Sicht gibt es somit ganz unterschiedliche Aussagen zu möglichen Ursachen, so dass ich mich weigere die erste Vermutung, die Skoda natürlich am besten passen würde, zu glauben.

    Ich hatte beim Gebrauchtwagenkauf ein jahr Perferct Car Garantie und habe nach Ablauf ein Schreiben zur Verlängerung erhalten. Ich habe die Garantie um 12 Monate für ~890 Euro dieses Jahr verlängert. Tankbelege habe ich keine - ich werfe die immer weg. Ein Gutachten sollte bestätigen, dass ich Diesel von Benzin unterscheiden kann. Gepanschtes Benzin kann ich leider nicht riechen/erkennen.


    Viele Grüße,

    Blechschaden81
     
  10. #9 Fluraktor, 31.07.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Richtig so. Man merkt ja schon das die Versicherung abenteuerlich versucht abzuwimmeln.
    Ich würde frühzeitig die (kostenlose da Rechtschutzversicherung) Erstberatung eines Anwalts in Anspruch nehmen.
    Eventuell ist nach einem anwaltlichem Schreiben an die Versicherung der Fall schon geklärt.
    Ansonsten wird eine Beweissicherung (Spritgutachten bzw. Schadensgutachten) durchgeführt.
    Könnte gut sein das im Fall deines Unterlegens deine Rechtschutzversicherung die Beweissicherung bezahlt.

    Bei solch üblen gegnerischen Versicherung ist ein Anwalt DER Türöffner.
     
    Argento gefällt das.
  11. #10 Blechschaden81, 31.07.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Update: Ich war vorhin im Autohaus. Der Antrag bei der versicherung auf kostenübernahme wurde während des Gesprächs erstellt. Eine Antwort wird für morgen erwartet. Danach steht sehr wahrscheinlich ein Gutachten durch die Versicherung aus. Je nach Ergebnis werde ich einen unabhängigen Gutachter ein Zweitgutachten erstellen lassen.

    Wir haben doch noch den Tankbeleg da meine Frau die Rechnung beglichen hatte... Es war eine Esso Tankstelle.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk 4
     
  12. #11 stephanbrenner, 31.07.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo, in gewisser Weise machst du mir Angst. Darf man denn mal fragen, was an der Pumpe bzw. deren Einbau gleich 5000 euro kosten soll? Das kann ich mir nun irgendwie auch wieder nicht vorstellen.

    Stephan
     
  13. #12 Backisdeath, 31.07.2014
    Backisdeath

    Backisdeath

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Bestimmte da die komplette Einspritzanlage gesäubert oder bei Beschädigungen erneuert werden muss.
     
  14. #13 Blechschaden81, 31.07.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Die Pumpe an für sich ist nicht das große Problem. Aber die Metalle der defekten Pumpe hat sich so ziemlich überall hin im Kraftstoffkreislauf verteilt. Deshalb müssen auch die Kraftstoffleitungen, diverse andere Bauteile in der nähe des Motors erneuert werden und der Tank muss geleert und gereinigt werden. Wenn die Späne drin bleibt gehen möglicherweise ganz andere Sachen kaputt. Die Materialkosten sollen sich auf ca. 4900 Euro belaufen... die Arbeitszeiten sind da noch nicht einberechnet. Ich bin aber Laie was Autos angeht, daher kann ich mir gar nicht alles merken was die so erzählen was sie alles tauschen möchten ...

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk 4
     
  15. #14 stephanbrenner, 01.08.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Oh jeh, das ist wirklich viel. Am besten kommt man, wenn man gar nicht drüber nachdenkt, was alles so passieren kann. Da lebt man ruhiger. Kannst uns ja mal auf dem Laufenden halten.

    Stephan
     
  16. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    aus solchen Gründen pansche ich seit meiner 2. CR-Pumpe immer brav 1:200 mit Monzol.

    die Reparatur der CR-Pumpe beläuft sich alleine schon auf über 2000€, ohne Garantie nicht auszudenken.
     
  17. #16 Schkeuditzer, 01.08.2014
    Schkeuditzer

    Schkeuditzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb Combi exklusiv 2.0TDI DSG 125KW
    Hallo,
    mein Vater hatte mit seinem Superb genau das gleiche und die Kosten lagen im selben Bereich. Auch ihm wurde erstmal unterstellt falschen Sprit getankt zu haben. Bei ihm ist es aber ein Diesntwagen mit entsprechender Tankkarte, so konnte er nachweisen nicht falsch getankt zu haben. Das Ende vom Lied war, seine Firma mußte nur einen kleinen Teil übernehmen, das meiste übernahm Skoda. Soweit ich das damals verfolgt habe sind diese Fälle keine Einzelfälle und verwunderlich ist schon, dass anscheinend immer erstmal falscher Sprit vorgeschoben wird...Bleib mir nur zu hoffen das mir sowas mit meinem Dicken erspart bleib,t zumal es auch bald nach Italien geht...
     
  18. #17 Blechschaden81, 01.08.2014
    Blechschaden81

    Blechschaden81

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    95000
    Die Gebrauchtwagenversicherung hat die Erstanfrage heute morgen abgelehnt und wollte vom Autohaus Bilder von der Späne und weitere Daten haben. Danach haben sie den Fall akzeptiert und übernehmen 100% der Kosten :)

    Die ADAC Plus Versicherung (Abschleppkosten, Rücktransport + Leihwagen von Italien nach Deutschland) und die Gebrauchtwagenversicherung haben sich somit mehr als gelohnt. Ich werde die Versicherung nächstes Jahr definitiv wieder verlängern. Das kann ich jedem nur empfehlen!

    Vielen Dank für die Hilfestellung hier im Forum!


    Für mich ist heute Weihnachten, Geburtstag und Silvester 8o
     
  19. #18 juergent, 01.08.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    GLÜCKWUNSCH!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fluraktor, 02.08.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Die Versicherungen leisten nur das wozu sie abgeschlossen und bezahlt wurden. Dafür würde ich die Geschenktage aber nicht verbraten.

    Traurig das man das schon als Glück empfinden muß. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

    Kann der Ruf der Versicherungsbranche noch tiefer sinken ? Ich denke: nein.


    Den richtigen Riecher allerdings, die richtige Versicherung zur richtigen Zeit abgeschlossen zu haben - das ist in der Tat ein Glücksspiel. :)
     
  22. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Hab es mal nachgesehen, Pumpe im Austausch ca. 1100€, Zahnriemensatz (sinnvoll wenn eh alles offen ist) 450€, Einspritzdüse pro Stück 450€. Kommt also schon hin.

    Mich würde es mal interessieren, wie sich der Pumpenschaden angekündigt hat?
     
Thema: Hochdruckpumpe defekt - Späne im Kraftstoffsystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hochdruckpumpe defekt

    ,
  2. hochdruckpumpe defekt kosten

    ,
  3. hochdruckpumpe defekt ursache

    ,
  4. späne im kraftstoffsystem,
  5. hochdruckpumpe defekt späne,
  6. metallspäne im kraftstoffsystem,
  7. passat hochdruckpumpe defekt,
  8. audi hochdruckpumpe späne,
  9. Hochdruckpumpe späne,
  10. 2.0 tdi hochdruckpumpe defekt,
  11. vw passat 2.0 tdi hochdruckpumpe,
  12. späne im kraftstoffsystem vw,
  13. defekte hochdruckpumpe,
  14. 1.6 tdi hochdruckpumpe defekt,
  15. vw hochdruckpumpe defekt,
  16. 2.0 tdi hochdruckpumpe,
  17. rückrufaktion seat hochdruckpumpe cr,
  18. passat 3c hochdruckpumpe,
  19. diesel hochdruckpumpe späne,
  20. audi a4 2.0 tdi hochdruckpumpe defekt,
  21. vw passat 3c hochdruckpumpe defekt,
  22. vw passat dieselpumpe späne defekt,
  23. hochdruckpumpe defekt vw,
  24. diesel hochdruckpumpe defekt,
  25. tiguan hochdruckpumpe späne
Die Seite wird geladen...

Hochdruckpumpe defekt - Späne im Kraftstoffsystem - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...