Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht

Diskutiere Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich hatte ab Werk bei meinem RS eine leicht undicht Hochdruck (CR) Pumpe verbaut. Die Zahnriemenverkleidung im Bereich der Pumpe war immer...

  1. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Hallo, ich hatte ab Werk bei meinem RS eine leicht undicht Hochdruck (CR) Pumpe verbaut.
    Die Zahnriemenverkleidung im Bereich der Pumpe war immer leicht schmierig, zuerst dachte ich es seien irgendwelche Fettrückstände vom Werk.
    Da es nicht aufhörte habe ich die ZR-Verkleidung abgebaut und gründlich sauber gemacht. Der Schmierfilm kam trotzdem wieder nach einizger Zeit.
    Kurz vor Ablauf der 2 Jahres Garantie habe ich bei Skoda auf eine neue Pumpe bestanden.
    Nach über 1 Woche hatte ich dann eine neue Pumpe verbaut (49.000km).

    Das ist über 3 Jahre her (nun 90.000km) und nun fängt es wieder an aus der ZR-Verkleidung zu siffen. Wenn man mit der Nase dran geht riecht man auch den Diesel.

    Nachfrage bei Skoda ergab natürlich nichts, außer dass ich damals eine AT-Pumpe bekommen habe und keine nagelneue.

    Nachfrage bei einem großen Bosch Service ergab auch nichts.

    Komischerweise habe ich den Defekt selber schon mal bei einem gleichaltrigen RS gesehen und auch bei einem Audi A3.

    Da die Pumpe nicht tropft sondern nur minimalst Diesel schwitzt, interessiert dies auch Niemanden z.B. bei der Inspektion.

    Mir wäre es eigentlich auch egal wenn nicht der Zahnriemen dort durch laufen würde.

    Die Tandempumpe bei meinem Fabia PD ist auch minimal am schwitzen, das interessiert mich überhaupt nicht, da sie auf der anderen Seite sitzt.

    Könntet ihr bitte noch mal nachschauen ob euren Pumpen dicht sind? Man muss schon mit der Taschenlampe genau auf die Zahnriemenverkleidung leuchten bzw. die Nase dran halten, sonst sieht/riecht man nix.

    Die günstigste Pumpe die ich gefunden habe (nagelneu) kostet 439€, dazu dann diesmal auf jeden Fall noch Zahnriemen, Spannrollen und Wasserpumpe (~170€) und ne Woch arbeit in der Garage :-(
     
  2. #2 Fraenkel, 11.10.2016
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
    Hallo,
    ich hab mal nachgeschaut. Bei meinem scheint alles trocken zu sein.
    Es riecht auch nix nach Diesel.
    Wenn, dann müsste doch die Motoraufhängung, bezw, die Lichtmaschienenhalterung feucht sein ??
     
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Es ist so wenig dass bei mir eigentlich nur die Zahnriemenverkleidung um die Pumpe herum leicht fettig war. Der Motorhalter unten gaaaanz bisschen vielleicht.
     
Thema: Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tsi 1 2 hochdruckpumpe undicht

    ,
  2. cr hochdruckpumpe tropft bei betriebstemperatur

    ,
  3. audi 3l tdi common rail hochdruckpumpe undicht

    ,
  4. hochdruckpumpe octavia rs undicht
Die Seite wird geladen...

Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht - Ähnliche Themen

  1. Schon vor langer Zeit angemeldet, aber noch nicht vorgestellt.... nun ein Roomster :)

    Schon vor langer Zeit angemeldet, aber noch nicht vorgestellt.... nun ein Roomster :): Dann stelle ich mich mal vor. Ich bin der Jan und komme aus dem Norden Deutschlands. NWM steht für meinen Landkreis. Nordwestmecklenburg. Kurze...
  2. Super II TDI 2.0 140KW EZ2014 Wasserpumpe undicht

    Super II TDI 2.0 140KW EZ2014 Wasserpumpe undicht: Hallo zusammen, mein Superb hatte Kühlwasser verloren. Vor 2 Wochen fing es an. Da musste ich alle 3 Tage den Behälter auffüllen. Vor einer Woche...
  3. Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem

    Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem: Guten Tag l, iebe Yeti Fahrer, gestern haben wir unseren gebrauchten Yeti aus 2011 beim Händler abgeholt. Eigentlich sollte er unseren 28 Jahre...
  4. Schon wieder Allrad ausgefallen :-(

    Schon wieder Allrad ausgefallen :-(: Moin zusammen, das erste Mal hatte ich mit einem Ausfall der Hinterachse vor einem Jahr Probleme. Damals war die Lösung ganz einfach Ölwechsel...
  5. Undichtes Steuerkettengehäuse

    Undichtes Steuerkettengehäuse: Hallo Fories, habe Probleme mit Ölundichtigkeiten beim Fabia 1 Baujahr 2002 1,4 MPI Dazu einige Fragen.Motor AZL Dazu einige Fragen. Muss...